Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More madamet designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY


Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 28. Oktober 2013
Als Bonamassa Fan muss man viele CD's und DVD's kaufen. Ich muss aber sagen, dass mich diese DVD trotz des großen Angebots an bisherigem Bonamassa-Material wirklich und vorbehaltlos überzeugt. Schnitt, Sound und Bildqualität sind perfekt! Es ist keine einzige langweilige Minute drin. Purer Genuss.

Für Gitarristen:
Unglaublich die Präzision, mit der Bonamassa spielt. Für mich eines der wichtigsten Qualitätskriterien. Auch wenn die Licks uns allen natürlich hinreichend bekannt sind, bin ich immer wieder fasziniert von der Virtuosität seines Gitarrenspiels, seiner Leichtigkeit und vor allem seines perfekten Sounds.

Was kann man kritisieren: Für die Sonnenbrille sollte er sich mal einen professionellen Berater holen. Und die Schuhe, na ja? Mehr sag ich nicht dazu :-)

Auch seine Stimme hat sich verbessert, definitiv ein Schwachpunkt von ihm.

Alles in Allem ein überzeugendes Stück Konzertgeschichte, wie es nur wenige von uns Live erleben können. Als Fan der ersten Stunde (da hatte er noch etwas mehr Haare auf dem Kopf und spielte schon fast so perfekt wie heute)

Trotz der perfekten Vermarktung des Produkts "Bonamassa" (das muss man ehrlich anerkennen) liefert diese DVD Qualität auf höchstem Niveau.

Nichts auszusetzen!
0Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. April 2015
Joe Bonamassa hat hier wohl einen einmaligen Gag geliefert: Vier Konzerte an vier unterschiedlichen Orten in London mit weitgehend unterschiedlicher Besetzung und immer neuer Setlist. Ein Konzert besser als das andere. Holt Euch die einzelnen DVD's, nicht die völlig überteuerte Box. Sie lohnen sich alle.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. August 2014
Gleich zu Beginn Slow Train.Mit welchem Lied kann man ein Konzert besser starten.
Schnelle und ruhigere Lieder wechseln sich im Laufe des Gigs ab, so das für jeden etwas dabei ist.
Verschiedene Seiten des Blues werden gespielt, mal rockig, mal soft (Gary Moore läßt grüßen)
Die Band souverän, immer punktgenau.
Was mir sehr gefallen hat, ist die Horn section - wunderbar.
Alles in allem trotzdem nur 4 Sterne, weil The Ballad of John Henry (eins meiner Lieblingslieder) leider nicht so
gut gelungen ist (die Live Version von BCC ist m.M. nach die Beste), und die ganz ruhigen Sachen nicht so mein Ding sind (obwohl sie sehr gut gespielt sind)

Bild (viele verschiedene Blickwinkel) und Ton (man hört immer alle Instrumente heraus) sind gut

Wer Blues und Joe Bonamassa mag, macht hier nichts falsch
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Dezember 2013
Alles Bestens !!
Vielen Dank für die schnelle Übersendung !
Bitte informieren Sie mich weiter über Blues-Raritäten als DVD oder CD......
22 Kommentare|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden