Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 22. Dezember 2014
Ich benutze den Router um im Auto Internetradio hören zu können. Habe mir hierzu eine SIM Karte (normale SIM-Karte wird benötigt, keine Micro oder Nano) mit Internetflat besorgt (Vodafone Netz). Die Einrichtung des Routers geht entweder über die App von Huawei, welche ich sehr gut finde, oder über den Browser des PC oder Laptop.
Der Router lässt sich sehr schnell einschalten und stellt direkt nach dem Einschalten eine Verbindung zum mobilen Internet her. Das Wlan ist auch sehr schnell bereit. Die Zugangsdaten zum Wlan stehen in der Innenseite des Akkudeckels.
Sehr überrascht hat mich die Größe, ein bisschen größer als eine Kreditkarte, der Router lässt sich bequem in die Hosentasche oder Jackentasche stecken. Auch die Reichweite ist erstaunlich, mehrere Meter mit Mauer dazwischen sind kein Problem. Die Verbindung zum Router ist auch stabil, hatte bis jetzt noch keine Abbrüche.
Der Akku hält gut durch, die angegeben 4 Stunden werden durchaus erreicht.
Als einziges Manko sehe ich die Anzeigen des Routers. Hier hätte ich mir gewünscht sehen zu können, welche Art von mobilen Internet gerade empfangen wird (2G oder 3G). Jedoch wird nur Angezeigt, ob guter oder schlechter Empfang ist.
Was ich persönlich wirklich lächerliche finde, ist das mitgelieferte Ladekabel zum Netzteil. Dieses hat eine Länge von ca. 10 cm !! Wenn ich den Router an die Steckdose hänge, baumelt dieser in der Luft und berührt kaum den Boden... Da hätten sie das Kabel auch gleich ganz weglassen können.

Alles in allem aber ein doch sehr gutes Gerät, das seine Funktion sehr sauber umsetzt und hoffentlich lange hält.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 17. November 2014
Der mobile WLAN-Router ist einfach zu bedienen, fährt schnell hoch und ist schnell einsatzbereit. Ich bin häufig mit zwei bis drei Geräten gleichzeitig eingeloggt und die Verbindung bleibt stabil.
Das Gerät ist leicht und einfach unterwegs mitzunehmen und der Akku hält wirklich knapp vier Stunden. Es wird sogar ein Ladegerät mitgeliefert, welches leider bei Ladung etwas pfiept.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
38 von 46 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Farbe: weißStil: deutsche WareVine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Der HUAWEI E5220 ist ein mobiler Router, der (per eingesetzter Standard-SIM-Karte) aus einem Mobilfunknetz ein WLAN-Signal generiert, dass bis zu 10 Geräte gleichzeitig bedienen kann. Damit ist er wahlweise kabelgebundener/kabelloser (!) Surfstick und WLAN-Router in einem. Der Zugriff ist dabei auch für Spielkonsolen oder WLAN-fähige Multimediageräte möglich. Ein DSL-Signal kann er nicht verteilen, ein CAT5-Anschluss entfällt daher.

Das Gerät kommt in einer (gütigerweise) blisterfreien Verpackung, alles kann nur mit den Händen aus- und sogar wieder eingepackt werden. Das macht schon mal einen guten Eindruck (jedenfalls bei mir). Im Lieferumfang finden sich ausser dem Gerät eine kurze Anleitung, ein Akku und ein Ladegerät.

Zur Inbetriebnahme sagt die (gedruckte) deutsche Anleitung, dass man (bei Betrieb mit einem PC) eine Software installieren soll. Diese Installation wird aber nicht beschrieben, man muss von selber darauf kommen; unter XP sieht das so aus:
- Gerät anschliessen;
- warten, bis der Huawei als Massenspeicher erkannt wurde;
- Autostart oder (falls der wie bei mir abgeschaltet ist) Aufruf des Setups;
- Installation der Treiber.

Danach funktionierte der Zugriff auf das Gerät einwandfrei. Die Einrichtung insbesondere eines neuen Passwortes ist empfehlenswert, denn das Originalpasswort ist kein Hindernis und man kann damit z.B. auch den Netzwerkschlüssel und MAC-Filter ändern. Der Netzwerkschlüssel ist übrigens aufgedruckt, aber man kann ihn nur ablesen, wenn man zuvor das Gehäuse öffnet und den Akku herausnimmt. Der Schlüssel ist änderbar, man sollte daher unbedingt dass Zugangspasswort zum Router ändern.
Wie bei den Surfsticks kann man mit dem E5220 auch SMS versenden und empfangen. Neue Nachrichten werden per LED angezeigt. Wer ein Android-Smartphone hat, kann die Steuerung des Routers anstatt mit dem PC auch mit einer App von Huawei erledigen.

Der Huawei ist 65 g (inkl. 1150 mAh-Akku) ein absolutes Leichtgewicht, das überall hineinpasst. Dementsprechend gibt es drei wesentlich Anwendungsszenarien, die im Handbuch skizziert werden:
(1) Typisch ist sicher die mobile Verteilung eines Mobilfunk-Internets als WLAN an mehrere Empfänger z.B. im Hotel oder auf dem Campingplatz.
(2) Eine Übergabe des Signals per USB-Kabel an ein stationäres Gerät (etwa PC oder Laptop) ist ebenfalls möglich.
(3) Wer will, kann auch beides gleichzeitig machen.
Bei der ersten Möglichkeit ist der Betrieb durch den Akku limitiert, der bis zu 4 Stunden Dauerbetrieb aushält. Bei Betrieb am USB-Kabel wird der Akku mitgeladen. Der Betrieb ohne Kabel ist natürlich flexibler, insbesondere kann man bei ungünstigen Empfangslagen den besten Standort aussuchen und sich mit seinen Geräten (z.B. Smartphone) frei bewegen. Ein weiterer Vorteil ist der recht geringe Energieverbrauch des Routers: wenn ich mein Smartphone zu diesem Zweck benutze (z.B. mit der Android App „WLAN Hotspot“), wird der Akku des Smartphones so stark belastet, dass ein Dauerbetrieb (> eine Stunde) ohne Ladekabel fast nicht möglich ist. Die 4 Stunden, die der Hersteller verspricht, habe ich nicht ganz erreicht. Aber der Akku ist ja auch noch fast neu.

Ich habe das Gerät mit einem PC, zwei Notebooks, mehreren Smartphones (HTC und Sony), sowie einem WLAN-fähigen Mediaplayer ausprobiert. Alles funktionierte einwandfrei und auf Anhieb. Eine Spielkonsole oder einen WLAN-fähigen Fernseher besitze ich nicht.

Fazit: ich finde die Funktionalitäten dieses Gerätes sehr gelungen, es funktionierte bei mir (wie auch Software und Android-App) fehlerlos. Darum sehe ich auch über kleine Schwächen wie die recht unvollkommene Anleitung (die englische Variante gibt noch einiges her) und den bei Auslieferung völlig leeren Akku hinweg. Ausserdem hätte ich es lieber gesehen, wenn statt des Spezialakkus wideraufladbare Standardzellen (z.B. Micro- oder Mignonakkus) verwendet worden wären. Dafür ziehe ich aber keinen Stern ab.
55 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
33 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
VINE-PRODUKTTESTERam 31. August 2013
Farbe: weißStil: deutsche WareVine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Generell ist das ein sehr praktisches Gerät für jeden der viel reist oder aber zu Hause so oder so nie DSL bekommen wird und auf eine Alternative angewiesen ist. Die Inbetriebnahme des Geräts ist problemlos und es funktioniert relativ stabil und stürzt nicht ab oder ähnliche Dinge (wie man das als leidgeprüfter Verwender von Produkten eines anderen, namhaften Herstellers ja durchaus gewöhnt ist).

Nun zu den Nachteilen:
1) Die Antennenleistung läßt deutlich zu wünschen übrig. An Stellen wo ein ähnliches Gerät von TP link und auch ein USB UMTS Stick (web'n'walk Fusion - erste Generation ,das pink-schwarze Teil) problemlos UMTS (3G) Empfang haben, meint dieses Gerät es habe nur Edge (2G) Empfang und beklagt sich über schlechte Signalstärke. Leider zeigt es in keiner Form an mit welchem Netz es gerade verbunden ist, so daß man sich auf dem Routner einloggen muß um das festzustellen. Prinzipiell funktioniert der 3G empfang - mal vorrausgesetzt an sitzt quasi unter der Antenne.
2) die Anzeigen sind ja sehr Hübsch, aber sie sagen einem nicht, mit welcher Gewschwindigkeit es verbunden ist (UMTS oder EDGE), es kann lediglich sagen ob das Netz welches es gerade ausgewählt hat stark oder schwach empfangen wird, was nur bedingt hilfreich ist.

Fazit:
wer nicht in direkter Nähe zu einem Funkmast lebt wird mit diesem Gerät Schwierigkeiten haben, da die Empfangsleistung recht schwach ist.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 18. Juli 2014
Ich habe mir dieses Gerät als Ersatz für einen USB Stick gekauft ( flexibler im Einsatz z.Bsp. Zugang für mehrere Geräte und Positionierung in einem Bereich mit gutem Empfang...).
Erster Eindruck ist gut und inzwischen läuft es auch wie gewünscht, aber...

als SimKarte habe ich mir die RTLSurfstick Karte ( Prepaid ) bestellt.
Karte eingelegt und erste Versuche mit dem E5220...
Internet funktionierte sofort - Voreinstellung APN war aber web.vodafone.de.
Abrechnung lief so aber nicht über die buchbaren ( preiswerten ) Pakete sondern wurde vom vorhandenen Guthaben im Normaltarif abgebucht.
Anlegen eines neuen Profils im E5220 war nötig und hatte Erfolg:
- im Menue des E5220 unter Einstellungen neues Profil wählen ( Verbindungsaufbau - Profilverwaltung )
- in dem neuen Profil dann als APN event.vodafone.de ( statisch ) eingeben

Danach hatte ich dann Zugriff auf die RTL Startseite mit den buchbaren Paketen :-)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 4. November 2014
Gefällt mir sehr gut! Endlich kann ich über das erzeugte W-LAN mit meinem Kindle ohne eigene GSM-Karte ein neues Buch herunterladen. Oder mit einem Datentarif mehrere Handys und den Laptop befeuern. Das Ding ist für mich eine wirkliche Ergänzung der vorhandenen Technik.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 2. Dezember 2014
Wofür benutze ich den Router ? Um im Urlaub und beim Campen mit meinem Wifi Tablett ins Internet zu kommen.
Einrichten ist einfach.
Akkulaufzeit ist ebenfalls sehr gut. ca.4 Stunden/ kann aber auch benutzt werden wenn es am Netzteil hängt.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 23. April 2014
Sehr gut verarbeiteter Mobiler Router mit Wlan. Das Gerät sieht wertig verarbeitet aus, liegt auch gut in der Hand und ist einfach und übersichtlich gehalten. So wie schon ein anderer Käufer geschrieben hat, ist das einzige Manko, wenn man es denn so sieht, dass er zwar den Empfang in schönen Balken anzeigt, aber nicht in welchem Netz er gerade arbeitet. Dies wäre für manche sicherlich von Vorteil. Ansonsten sehe nach einiger Zeit und Dauerbetrieb über Stromnetz keine Probleme, Das Gerät arbeitet zuverlässig, wird auch nicht sehr warm - lau würde ich das bezeichnen und liefert eine gute Internetanbindung. Habe manchmal kurze Empfangsunterbrechungen (flackern der Empfangsbalken) gesehen, ist aber vernachlässigbar da es nicht sehr oft vorkommt und ich auch in einem nicht so gutem Empfangsgebiet wohne. Da funktioniert nur A1 - und dies macht er mit vollem Balkenausschlag. Rundum ein sehr empfehlenswertes und gut gemachtes Produkt, denn auch die Einrichtung mit dem PC ist sehr einfach und die Anbindung meiner WLAN Kamera war überhaupt kein Problem für mich. Alles übersichtlich und verständlich, Kurz eine klare Kaufempfehlung meinerseits.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 28. Februar 2014
Ich nutze das Gerät mit einer Internetflatrate von Vodafone, wenn ich unterwegs bin, zu Fuß mit den Öffentlichen oder im Auto. Die Vor- und Nachteile kurz aus meiner Sicht:
++ 10 Nutzer und damit doppelt soviele wie bei meiner Android-Hotspot-Funktion (praktisch für die Familie und der mittlerweile großen Anzahl an mobilen Geräten - Tablets, Smartphone, mobile Spielekonsolen etc.)
++ klein und leicht, sehr mobil, kann einfach in einer Jackentasche verstaut werden, ohne groß zu stören
++ Laden über MicroUSB-Anschluss, z.B. mit Smartphone-Ladegerät
++Funktionsumfang vollkommen ausreichend für mobile Nutzung
+- Öffnen des Akkudeckels etwas fummelig
+- Anzeige des mobilen Internetempfangs und des WLAN-Netzes sowie eingegangener SMS
-- Akkustand-Anzeige ungenau
-- Akku hält leider nur etwa 4 Stunden
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 16. Dezember 2014
ich hatte dieses Gerät angeschafft, um im Italienurlaub Internet zu haben. Es waren 2 Tablets, ein Notebook und ein Smartphone, teilweise gleichzeitig, angeschlossen. Wir treiben uns immer weitab von Tourismus und Städten rum - hatten aber über TRE bzw. IWind immer 3G Qualität. Habe hier eine Prepaid-Karte genutzt, die sich aber immer wieder aufladen läßt. Auch innerhalb D ist das Gerät ganz praktisch, wenn man es mit einer DatenSim bestückt und ein Endgerät ohne eigenen Sim-Slot anschließt. Der Zugang läßt sich, wie zu Hause am Router, einrichten - inkl. Sicherheit etc.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 17 beantworteten Fragen anzeigen