holidaypacklist Hier klicken foreign_books Cloud Drive Photos TomTom-Flyout Learn More madamet Samsung AddWash Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen243
4,0 von 5 Sternen
Format: Vinyl|Ändern
Preis:18,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 7. Februar 2015
Ich Liebe ARTPOP ihr bestes album . Es hat einfach alles von EDM bis Hip-Hop auch Rock und natürlich POP .. Ein Richtiges Kunstwerk muss mann in seiner Musik sammlung haben!! Fantastisches Album .. Meine Favoriten sind Venus, Dope, Gypsy, Applause, MANiCURE ach alle ALLE ich liebe alle .. PAWS UP GAGA
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Oktober 2015
Dass es für Lady GaGa schwer sein würde, "The Fame Monster" sowie "Born This Way" (vor allem kommerziell) zu toppen, war abzusehen.
Mit "ArtPop" schuf sie eigentlich ein schrilles, elektronisches Alter-Ego zu "Born This Way", das ihr natürlich zumindest in den AM/FM orientierten USA keinen großen Erfolg bescheren würde.
Dennoch, beim zweiten Hinhören finden sich durchaus GaGa-Perlen wie vor allem das Titelstück, "G.U.Y.", "Do What U Want" (& R. Kelly), das hysterische "Donatella" oder "Applause".
Natürlich hat man die Charakter der Songs alle schon mal bei GaGa irgendwie 'anders' gehört - und sie erfindet sich genauso wenig 'neu' wie einst David Bowie nach "Ziggy Stardust" mit "Alladin Sane". Dieser schob ürbrigens damals kurz danach (s)ein Cover-Album ("Pin Ups") nach, ähnlich wie Lady GaGa das Duo-Projekt mit Tony Bennett... nur das GaGa hier wieder einmal mehr bewies, dass sie eine durchaus flexible wie versierte Musikerin ist.
"ArtPop" wird daher immer als GaGas "musikalische Zwischenbilanz" anzusehen sein.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. April 2016
Eines der besten Alben von Lady Gaga ♥.
Diese Frau ist einfach Art-Pop-Rock-Jazz uvm., sie ist einfach fantastisch.
Artpop ist Art der besten art ;)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Januar 2015
Ich kann den Kauf nur empfehlen!! Macht Spaß anzuhören und wird auch nicht langweilig. Ich mag die Musik sehr. Ob als CD im Auto oder auf dem MP3-Player immer dabei.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Februar 2015
Habe diese CD günstig erstanden und bin begeistert. Gaga at her best. Schade, dass das Album nicht soviel Aufmerksamkeit bekommen hat. Ich mag es sehr gerne.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. November 2014
ist einfach cool, ich hör sie täglich und weiss fast schon alle lieder auswendig... ist vielleciht nicht die Beste von all Ihren CD's aber schon echt gut.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Dezember 2014
Ich muss zugeben das ich eigentlich kein sonderlicher Fan von Lady Gaga bin. Jedoch hat mich dieses Album überzeugt . Ein sehr gutes Werk.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Mai 2014
Obwohl ich ARTPOP schon seit der ersten Minute liebe, schreibe ich erst jetzt eine Rezession darüber. Ich habe ARTPOP wirklich Zeit gegeben auf mich zu wirken und versucht zu verstehen was Lady Gaga uns mit diesem Album sagen will. Medien gehen ihr am A. vorbei - schreibt was ihr wollt - Musik soll Spaß machen - Dance!
Ich finde unter den ganzen Pop-Sternchen ist Gaga der einzige Star - nur sie wagt sich an die Grenzen des Möglichen ran und überschreitet diese. Was wurde das Album in den Medien zerissen. Und was interessiert sie das? Nüsse. Sie macht Musik weil es ihr Spaß macht und sie Musik für sich und ihre Fans produzieren will. ARTPOP hat sie geheilt wie sie selbst sagt, sie motiviert. Und wenn ARTPOP etwas kann, dann ist es einen zu motivieren und zu pushen. Jeder Song gibt dir ein wenig mehr Energie, bis man schließlich seine Grenzen überwindet und frei wird - und das hat sie mit dem Album auch sich selbst angetan. Besonders hervorheben möchte ich hier den Song ARTPOP selbst. Für mich ist es DER Song überhaupt. Es ist nicht mein Lieblingssong, aber er hat etwas sehr fesselndes und hypnotisierendes.
ARTPOP ist zudem das erste Album das ich je gehört habe, wo ich ALLE Songs wirklich sehr gern höre und ich mich generell nie entscheiden kann welcher besser ist als ein anderer.

Für mich hat ARTPOP alles erfüllt was ich mir erwartet habe, wenn nicht sogar mehr.

Also, FREE MY MIND, ARTPOP. YOU MAKE MY HEART STOP!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. April 2014
Ich habe mir dieses Album blind gekauft, da ich auch schon die Vorgängeralben "Born This Way" und "The Fame Monster" mein Eigen nennen darf.
Auch bei diesem Album trifft eine Eigenschaft zu, die ich auch bei anderen Alben (unabhängig vom Künstler) feststellen konnte: Ein Album ist dann super, wenn es beim immer wieder Anhören noch besser wird. Und das trifft hier 100%ig zu!
Als ich mir das Album zum ersten Mal angehört habe, war meine erste Reaktion, das klingt aber gewöhnungsbedürftig. Mein Dad, der früher selbst Musik gemacht hat, gab mir als kleines Kind diesen Rat dass ich mir ein Album mehrfach anhören müsse, um wirklich beurteilen zu können, ob es sich um ein starkes Album handelt oder nicht. Diesen Rat befolge ich bis heute und liege damit in den meisten Fällen richtig.
Der ganze Einheitsbrei, der oft und überall zu hören ist kann ich mir nicht immer und immer wieder anhören. Bei Artpop ist das anders. Das beginnt schon mit Aura und endet mit Applause. Wie eine einzigartige Geschichte ist dieses Album aufgebaut und jeder der für Lady Gaga's Musik etwas übrig hat, sollte sich dieses Album zulegen, zumindest mal reinhören. Ihr werdet es sicher nicht bereuen!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. April 2014
Ich kann die harte Kritik vieler "Fans" und die der Medien nicht verstehen. Natürlich kann man dieses album nicht mit seinen Vorgängern vergleichen. Aber ist das nicht bei vielen Künstlern so?? Ich persönlich finde das Album klasse. Natürlich besonders Applause und do what you want, die trotz der Kritik sehr hoch in den Charts waren. Es ist einfach wieder neu und anders wie die Songs davor. Und dafür ist Lady gaga ja nun schließlich bekannt. Immer wieder was neues!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden