Kundenrezensionen


1 Rezension
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5.0 von 5 Sternen Ein schöner Heimatroman, 11. September 2013
Rezension bezieht sich auf: Der Engel vom Heiligenhof (Heimatroman) (Kindle Edition)
Das Leben meint es nicht gut mit Julia. Der Vater, ein Holzschläger, kommt bei einem Arbeitsunfall um, bevor Julia ihn kennenlernen konnte. Die Mutter, eine Magd auf dem Rainmooserhof, stirbt aufgrund schwerer Verbrühungen, als ihr der Futterkessel von der Herdstelle entgleitet. Die erst 15 jährige Julia bleibt als Vollwaise auf dem Rainmooserhof zurück, dank der Bäuerin Maria, die Julia wie ein eigenes Kind liebt und sich gegen ihren Mann Josef durchsetzt.

Die Jahre vergehen, Julia liebt still und heimlich Martin, den jüngeren der Rainmooser-Jungen. Der junge Mann kann weder mit dem Heimatdorf noch mit der Landwirtschaft etwas anfangen, er möchte ein berühmter Herrgottschnitzer werden und in der Stadt leben. Dem älteren Bruder Hannes, einem Trunken- und Raufbold, geht sie nach Möglichkeit aus dem Weg, doch dies nützt ihr alles nichts, eines Nachts dringt er in ihr Zimmer ein und vergewaltigt sie. Hals über Kopf macht Julia sich am nächsten Morgen fort vom Rainmooserhof, ohne Ziel, aber mit ein wenig Geld.

Die Pfarramtssekretärin vermittelt Julia eine Stelle als Betreuerin des jungen Toni, der seit einem Unfall fast blind und gelähmt zurückgezogen auf dem Hof seines Vaters lebt. Nach und nach kommen die beiden einander näher und es scheint, dass Julia doch noch ein kleines Stück vom Glück erleben darf. Wenn nicht dauernd die erbgierigen Verwandten des Bauern gegen sie frotzeln würden …

„Der Engel vom Heiligenhof“ ist einer der besten Heimatromane aus der Feder Peter Steingrubers. Die Figuren wirken und sprechen authentisch, die Geschichte um Julia wird lebhaft erzählt, ohne dabei ins Kitschige abzurutschen. Ein Stück Bergromantik, gerade richtig für verregnete Herbsttage.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Der Engel vom Heiligenhof (Heimatroman)
EUR 1,80
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen