Kundenrezensionen


 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


38 von 46 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wohltuend schlicht - pure Substanz
Etwas als schlicht zu bezeichnen, muss nicht zwingend auch als Kompliment gemeint sein. Hier unbedingt. Elton Johns Album Jahrgang 2013 "The diving board", sein 34. Sudiowerk seit er 1969 mit "Empty sky" debütierte, ist im allerbesten Wortsinn schlicht, transparent, wohltuend unaufgeregt und ohne jeden Schnörkel als akustischen Ballast.

Mit viel...
Vor 22 Monaten von Christian Günther veröffentlicht

versus
6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen The Diving Board
12 neue Lieder + 3 kurze Zwischenspiele präsentiert uns Elton John auf seinem neuen Album. Stärker als je zuvor ist das Klavierspiel im Vordergrund, dazu eine kleine Band, die äußerst zurückgenommen agiert. Das tut den Songs grundsätzlich gut, hier und da vermisse ich aber doch ein wenig Abwechslung und die Gitarre von Davey Johnstone...
Vor 21 Monaten von rael3 veröffentlicht


‹ Zurück | 14 5 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

6 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Enttäuschend, 19. September 2013
Rezension bezieht sich auf: The Diving Board (Deluxe Edition) (Audio CD)
Elton John ist unbestritten ein begnadeter Musiker; aber hier ist für mich nur Langeweile - da hilft auch die Unterstützung von Leon nicht. Songs ohne wirkliche Überraschungen und Nachhaltigkeit hätte ich dem Sir niemals zugetraut. Aus meiner Sicht kann er es viel besser. Schade.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Fahrstuhlmusik, 26. September 2013
Von 
Rezension bezieht sich auf: The Diving Board (Audio CD)
Ich war doch ziemlich erschrocken, als ich diese CD das erste Mal hörte - Elton John ist zwar mittlerweile ein alter Mann, inzwischen klingt er aber auch so. Die Stimme erinnert nur noch sehr entfernt an kraftvollere Zeiten.
Die Songs selber sind wie immer hübsch komponiert und in diesem Fall erfreulich zurückgenommen produziert, ohne breite Orchesterklänge, aber neben einigen wenigen Perlen doch ziemlich langweilig und vorhersehbar. Wenn man unfreundlich wäre, würde man dafür den Ausdruck "Fahrstuhlmusik" wählen, und das nicht nur wegen der vorherrschenden Melancholie und des in fast jedem Stück dominierenden Pianos.
CDs dürfen gern Ruhe ausstrahlen und von mir aus auch gepflegte Langeweile, dieses vergleichsweise uninspirierte Werk jedoch ist nur etwas für beinharte Fans des Künstlers.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nettes Album, aber...., 24. September 2013
Rezension bezieht sich auf: The Diving Board (Audio CD)
...kann es sein das Elton anfängt zu lispeln, speziell in den ersten Songs nach meiner Auffassung extrem... Die Musik ist nett, ja eher ruhig, aber ganz der klassische Elten John (in seinen ruhigen Songs). Das Dumme ist, dass ich mich streckenweise jedoch dabei erwischt habe eine andere Stimme hören zu wollen....
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen ...nicht gut, nicht schlecht, halt elton john, 21. September 2013
Rezension bezieht sich auf: The Diving Board (MP3-Download)
..verpackung hin, verpackung her, das ist das eine, wer auf solche pappmasche kommt, sollte
sich von selbst hinterfragen. nun zum eigentlichen der musik, die hochzeit des guten elton
ist leider schon seit jahrzehnten vorbei, einfach fakt, LIVE jedoch noch immer erste sahne.
die nun vorliegende CD bringt absolut nichts neues, wie schon andere geschrieben oder rezensiert
haben, die Repeat-Taste wartet vergeblich auf eine wiederholung.
gottseidank ist alles geschmacksache,trotzdem sind 5 sterne m. E. weit übertrieben, aber was soll's.
die platte = Cd bietet nichts aussergewöhnliches, fast durchgängig im vordergrund das klavierspiel,
dass der gute alte john natürlich perfekt beherrscht, am ende aber nervend.
wer nun was und welche CD von EJ produziert ist absolute nebensache und hilft nicht weiter.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Elton John begeistert war aber schon besser, 20. September 2013
Von 
R. Hefty "robert50114" (Burgrieden Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: The Diving Board (Deluxe Edition) (Audio CD)
Interpretation: 4
Sound: 4
Zu erwartender nationaler Verkaufserfolg: 4
Zu erwartender internationaler Verkaufserfolg: 4
Genrevielfalt: ja
State of the art: 4
Repertoire wert: 4
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen EJ entfernt sich von mir, 13. September 2013
Rezension bezieht sich auf: The Diving Board (Audio CD)
Schon EJ letztes Album THE UNION hat mich gelangweilt. Noch dazu mit Leon Russell (nichts gegen ihn), der jedoch so gesungen hat, als hätte er keine Zähne im Mund. Auf dem jetzigen Album sind sicherlich Lichtblicke und einige sehr gute Stücke, doch es sind mehrere Stücke dabei, die Elton in früheren Jahren nicht einmal als B-Seite auf seinen Singles veröffentlicht hätte. Es ist immer davon die Rede, daß er in 1-2 Tagen seine komplette CD einspielt. Mit der ersten Einspielung von "Diving Board" war er ja auch nicht zufrieden und das Album verzögerte sich um 1 Jahr. Ich glaube, er improvisiert seine Kompositionen erst, wenn er im Aufnahmestudio sitzt. Als Folge mangelnder Vorbereitung war er mit dem ersten Ergebnis nicht zufrieden. Doch auch das neue Album enthält neben gutklassiver Songs auch Mittelmäßigkeit, so daß es mir vorkommt, daß die Einspielung einer neuen CD für ihn eine Art lästige Pflichterfüllung darstellt, die schnellstens abgewickelt werden muß. Das neue Album ist mir außerdem zu pianolastig und klingt deshalb bei diesen Stücken mehr wie eine Demoversion zu seinem neuen Album.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 50 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen deluxe????????????, 14. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Diving Board (Deluxe Edition) (Audio CD)
17,99 Euro fuer die Deluxe edtion.
Die Huelle ist pappe.
Also finger weg.
Wenn Elton John millionen mit pappe macht dann gute nacht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 14 5 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

The Diving Board
The Diving Board von Elton John
MP3-Album kaufenEUR 9,39
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen