Kundenrezensionen


275 Rezensionen
5 Sterne:
 (157)
4 Sterne:
 (54)
3 Sterne:
 (29)
2 Sterne:
 (15)
1 Sterne:
 (20)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Die beste Komödie in 2013 endlich als Bluray!!
Die Story:

Weil David (J. Sudeikis) sein ganzes Geld und seine Drogen verloren hat und nun bei seinem eigenen Großhändler (E. Helms) in der Kreide steht, bietet dieser ihm einen letzten Ausweg aus dem Dilemma: David soll selbst nach Mexiko reisen und dort eine große Marihuana-Lieferung in Empfang nehmen und dann in die USA schmuggeln. Da David...
Vor 11 Monaten von speedfreak veröffentlicht

versus
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Familienfilm??? Wohl eher nicht!
Zugegeben: Der Film ist witzig, wenn man auf Gags steht, die sich häufig unter der Gürtellinie bewegen. Die Handlung an sich ist ebenfall originell, die Besetzung gut.
Aber: Als Familienfilm halte ich das Ganze mit FSK 12 nicht geeignet. Denn nicht alle Teenies in diesem Alter sind schon so einschlägig informiert, dass die die zahlreichen sexuellen...
Vor 9 Tagen von Hans-jürgen Stammler veröffentlicht


‹ Zurück | 122 23 2428 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Extended Cut leider nicht auf Deutsch!, 1. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wir sind die Millers [Blu-ray] (Blu-ray)
Wir haben den Film an Silvester gesehen und fanden ihn sehr gut. Die Gags waren zwar teilweise derbe, aber passten dennoch immer gut zur Handlung. Die Schauspieler harmonierten sehr gut miteinander. Wir haben uns in jedem Fall köstlich amüsiert. "Wir sind die Millers" ist für mich eine der besten Komödien im Jahr 2013 und dies Meinung teile ich mit vielen Rezensenten. Diesen Film sollte man also gesehen haben.

Einen Wermutstropfen gibt es dennoch: WARNER verarscht wieder mal seine treuen Käufer, denn der auf dem Cover groß angekündigte "Extended Cut" mit 9 zusätzlichen Minuten, liegt leider nur in Englischer Originalsprache vor. Ist es wirklich so schwierig 9 Minuten eines brandneuen Film zu synchronisieren?! Wir haben uns den Film natürlich auf Deutsch angeschaut und geärgert, dass wir nicht in den Genuss der 9 zusätzlichen Minuten kamen. Ausserdem erhält man die Blu-Ray in einem durchlöcherten, instabilen, billigen Plastikcase - Danke WARNER!!

Der Film liegt in einer sehr guten Bild- und Tonqualität vor und würde 5 Sterne erhalten, aber aufgrund der genannten Mängel ist man als verärgerter Käufer natürlich geneigt nur einen Stern zu vergeben (wie auch vereinzelt geschehen), aber das würde dem Film absolut nicht gerecht werden. Hier herrscht eine hohe Dissonanz zwischen dem Film an sich in bester Qualität und dem mangelhaften Gesamtprodukt, so dass eine vernünftige Bewertung sehr schwer fällt. Ich ziehe daher "nur" einen Stern ab und vergebe 4 Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Euer Ernst??, 2. September 2013
Rezension bezieht sich auf: Wir sind die Millers (DVD)
Also als erstes würde ich gern mal sagen, dass ich die schlechte Bewertung ebenfalls nicht verstehen kann (nich zuletzt auch wegen der sehr fragwürdigen Argumente)… was ich aber noch weniger verstehe, sind die ganzen Kommentare darunter. Wieso schreiben diejenigen die den Film mögen keine eigene Bewertung, anstatt es dem Kommentarsteller auf die Nase zu binden? Ich meine, das würde dem Film an sich mehr helfen, und ihn in der Bewertung weiter nach oben bringen (was er meiner Meinung nach absolut verdient hätte).

Zum Film selbst: Ich finde ihn absolut empfehlenswert, und für mich persönlich einer der tollsten Filme in diesem Jahr! Er ist witzig und charmant umgesetzt und überzeugt auch durch seine etwas freche Art. Ein Muss für jeden der auf cleveren Spaß mit super sympathischen Hauptdarstellern steht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Mag ja lustig sein..., 17. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wir sind die Millers [Blu-ray] (Blu-ray)
... aber die FSK Empfehlung ist völlig daneben. Im Film wimmelt es vor Kraftausdrücken unterhalb der Gürtellinie. Für unsere 12 - jährige Tochter ist der Film jedenfalls nichts. Wer auch immer die FSK Eingruppierung macht, sollte lieber Schuhe besohlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Millermäßig, 23. Dezember 2013
Rezension bezieht sich auf: Wir sind die Millers [Blu-ray] (Blu-ray)
Verantwortlich für "Wir sind die Millers" ist ein Mann mit dem klangvollen Namen Rawson Marshall Thurber. Der hat unter anderem hochgeistiges Filmgut wie "Voll auf die Nüsse" verbrochen, was einem ein Indiz dafür hätte sein können, auf welchem Niveau sich auch sein dritter Langfilm bewegt. Wenn man es denn gewusst hätte… Bei "Wir sind die Millers" zeigt sich erneut, dass sich die besten und lustigsten Szenen bereits im Trailer wiederfinden, die restlichen 107 der insgesamt satten 110 Minuten Laufzeit plätschern so belang- wie witzlos vor sich hin und sind schon beim mit Outtakes gewürzten Abspann so gut wie vergessen.

Ausstattung: Ton in deutsch, englisch, französisch und, spanisch, Untertitel in englisch, französisch, spanisch, holländisch, dänisch, finnisch, norwegisch, portugiesisch, russisch, isländisch und deutsch für Hörgeschädigte. Man kann den Film entweder in der Kino- oder der erweiterten Version (die allerdings nur in der englischen Originalversion) ansehen. Extras: Outtakes, drei Behind the Scenes-Specials, Deleted Scenes, Gags & More Outtakes. Ton und Bild sind von sehr guter Qualität, hier bekommt man also zumindest ausstattungsmäßig Einiges geboten.

David Clark (Jason Sudeikis, "Kill the Boss") ist ein recht erfolgreicher Klein-Dealer, bis ihm eines Tages sein gesamtes Geld und Gras von ein paar prügelfreudigen Kids gestohlen wird. Da er nun mit einem ziemlichen Batzen Geld bei Gangsterboss Brad Gurdlinger (Ed Helms, "Hangover") in der Kreide steht, sieht er sich gezwungen, dessen "Angebot", ein "bisschen" Marihuana über die mexikanisch-amerikanische Grenze zu schmuggeln, anzunehmen. Damit das möglichst ohne Grenzkontrollen vonstatten gehen kann, legt David sich zur Schmuggeltarnung kurzerhand eine Familie zu. Diese besteht aus Stripperin Rose (Jennifer Aniston, "Marley & ich"), Ausreißerin Casey (Emma Roberts, "Empire State") und dem Nachbarjungen Kenny (Will Poulter, "Der Sohn von Rambow"). In Mexiko angekommen, stellt sich dann allerdings heraus, dass das "bisschen" Marihuana aus Dutzenden Kilos besteht, was den gefahrlosen Rücktransport natürlich extrem erschwert. Dazu kommen weitere Unvorhersehbarkeiten und Unfälle, so dass die Millers schon bald ganz schön in der Klemme stecken.

Was eine witzige und wendungsreiche Komödie hätte werden können, verkommt bei Regisseur Thurber zur schnarchigen Abspulung harmloser Gags und Vorhersehbarkeiten. Zumindest kann man ihm zugute halten, dass sich das Gagniveau nur sehr selten unterhalb der Gürtellinie bewegt. So hat man zwar nicht viel zu lachen, muss sich aber auch nicht über platte Fäkalwitzchen und über Gebühr billige Gags ärgern. Im Gegenteil, der Humorfaktor ist sogar so gering, dass man kaum Gelegenheit hat, sich wirklich mal über irgendetwas zu amüsieren. Leider fehlt dem Film neben einer gesunden Humorquote auch Einiges an Spannung und Tempo. Der Film plätschert so bedeutungslos am Zuschauer vorbei, dass man zwischendrin sogar ein kleines Nickerchen halten und dennoch jederzeit problemlos wieder in die Handlung einsteigen kann.

An "Wir sind die Millers" haben ganze vier Autoren am Drehbuch rumgepfuscht, offenbar, ohne sich miteinander über die Handlung abzustimmen. So hat wohl jeder gehofft, die jeweils anderen Drei bringen ausreichend Humor und Tempo mit ins Spiel, was letztendlich dazu geführt hat, dass weder das eine noch das andere im fertigen Film zu finden ist. Der Film ist nahezu erschreckend einfallslos und dümmlich, man mag gar nicht glauben, dass man sich in einer Komödie befindet. Bis auf zwei bis drei halbwegs gelungene Schmunzler gibt's hier nichts zu lachen und da die Story so vorhersehbar ist, muss man sich auch zu keinem Zeitpunkt fragen, wie es wohl weitergeht. Da können 110 Minuten schon mal recht lang werden. Lediglich bei Jennifer Anistons Striptease-Szenen dürfte der ein oder andere Kerl kurzzeitig ins Schwitzen kommen, die 44jährige ist in beachtlicher Form und kann sich wirklich sehen lassen.

Darstellerisch hingegen kann man "Wir sind die Millers" kaum etwas vorwerfen. Man mag von Jennifer Aniston halten, was man will, sie ist seit 25 Jahren im Geschäft und eine routinierte Darstellerin, die ihre vorwiegend wenig anspruchsvollen Rollen überzeugend spielt. Jason Sudeikis hat auch schon 15 Schauspieljahre auf dem Buckel und hat in satten 168 Episoden von "Saturday Night Live" bewiesen, dass er ein Publikum bestens unterhalten kann. Emma Roberts, Julia Roberts' Nichte und Eric Roberts' Tochter, mausert sich zur vielversprechenden Darstellerin, die hier allerdings nicht viel zu tun hat, außer aufmüpfig rumzunölen. Und auch Will Poulter nimmt man den schüchternen Unbeholfling sofort ab. Ed "Hangover" Helms gibt den leicht überdrehten Drogenboss und auch die restlichen Rollen fügen sich stimmig ins Gesamtbild. Allerdings bleiben sämtliche Charaktere so weit an der Oberfläche, dass es hier nichts Interessantes zu entdecken gibt.

Thurber standen für seinen Film für 37 Millionen Dollar zur Verfügung, die wohl vorrangig in Darstellergagen und die verschiedenen Locations in North Carolina, New Mexico und ein obszön großes Wohnmobil geflossen sein dürften. Für das Engagement von fähigen Drehbuchschreibern wurden sie jedenfalls nicht investiert. So ist denn "Wir sind die Millers" ein verblüffend harm- und ereignisloser Film, der viel zu lang geraten ist für das, was er inhaltlich und an der Humorfront zu bieten hat. Der Film ist noch nicht mal wirklich schlecht, er ist nur so farb- und belanglos, dass man die knappen zwei Stunden, die der Film dauert, definitiv sinnvoller verbringen kann. Für solide Darstellerleistungen und eine zumindest ordentliche Ausstattung somit nicht mehr als zwei von fünf Millers, die man nicht unbedingt kennenlernen muss.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zum Brüllen, 2. Januar 2014
Von 
Carina (Geisenhausen, Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Wir sind die Millers (DVD)
Sehr lustige Story! Wir haben uns köstlich amüsiert.
Wer mal wieder was zum Lachen braucht ist hier genau richtig ;)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen typische amerikanische Allerweltskomödie, 9. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wir sind die Millers [Blu-ray] (Blu-ray)
Die Zusammenfassung der Handlung spar ich mir - die steht in der Beschreibung schon, daher beschränke ich mich auf die Kritik.

Technisch ist an der BluRay nichts auszusetzen, die Extras sind ok.
Was allerdings schlichtweg unverschämt ist eine Extended Version anzubieten und diese dann im kleingedruckten auf den Originalton zu beschränken.

Der ungewöhnliche Familientrip bietet ansonsten typischen amerikanischen Humor bzw. Szenen die scheinbar in Amerika immernoch skandalös und fürchterlich "verrucht" sind, aber heutzutage allerdings schon längst zum üblichen Repertoire ähnlicher Komödien gehören. Nicht zuletzt dadurch entpuppen sich viele Szenen schon allein dadurch als Rohrkrepierer. Zudem ist mehrfach im Film schon klar auf welche Pointe das gleich herauslaufen wird.

Schade drum, so reicht's nur zu einer Komödie für zwischendurch und dementsprechend 3 Sternen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Erwartungen nicht erfüllt, 29. Dezember 2013
Rezension bezieht sich auf: Wir sind die Millers [Blu-ray] (Blu-ray)
Nachdem man hier überwiegend positive Rezesionen über diesen Film gelesen hat, ist man nach dem Anschauen doch etwas ernüchtert. Der Film ist sicherlich an einigen Stellen witzig und hat uns auch ein paar Lacher entlockt, aber auf einer Stufe mit Hangover steht er auf keinem Fall.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Film TOP, Amazon wie immer TOP!!, 23. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wir sind die Millers [Blu-ray] (Blu-ray)
Der Film ist für mich eine der besten Komödien des Jahres. Die Story ist etwas flach, aber eine Komödie muss ja auch nicht tiefgründig sein. Er ist unterhaltsam, lustig mit guten schauspielerischen Darbietungen.

Die Lieferung durch Amazon erfolgte wie gewohnt schnell, sogar ein Tag früher als angekündigt!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Wir sind die Millers, 22. Dezember 2013
Von 
Rezension bezieht sich auf: Wir sind die Millers [Blu-ray] (Blu-ray)
Finger weg, totale verarsche!!!!!

Von wegen uncut, mitten im Film ist nur noch die englische Tonspur zu hören und das versaut den ganzen Film. Selbst die in Deutsch synchronisierten Trailer sind hier in Englisch. Nur Untertitel vorhanden. Am besten nur ausleihen und ansehen, da tut es nicht so weh den Film gekauft zu haben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fast so genial wie "Hangover"!!, 27. Dezember 2013
Rezension bezieht sich auf: Wir sind die Millers [Blu-ray] (Blu-ray)
Für mich neben "Hangover" die wohl beste Komödie die ich je gesehen habe. Immer wieder lustige Szenen, ein sehr gelungener Film mit cooler Story.
Für 10€ sollte der in keiner guten DVD Sammlung fehlen, sehr lobenswert.

Klare Empfehlung ;-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 122 23 2428 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Wir sind die Millers [Blu-ray]
Wir sind die Millers [Blu-ray] von Rawson Marshall Thurber (Blu-ray - 2013)
EUR 7,97
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen