Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel calendarGirl Prime Photos Sony Learn More madamet saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen120
4,5 von 5 Sternen
Format: Amazon Video|Ändern
Preis:2,99 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 11. November 2005
Tja, was soll ich sagen? Das ist einer von wenigen Filmen, die man sich immer wieder ansehen kann; ich habe ihn bestimmt schon an die 20 Mal gesehen, er wird einfach nie langweilig. Es ist bestimmt kein absoluter Top-Film, aber dennoch eine super Action-Komödie, die alles hat, was man von einem Film erwarten darf. Von guter und harter Action bis zu feinster Ironie fehlt hier nichts.
Obwohl ich keinen der Hauptdarsteller als großen Charakter-Schauspieler bezeichnen würde ist die Besetzung in diesem Streifen einfach herrlich. Stallone und Bullock (mein heimlicher Star) harmonieren großartig und passen unheimlich gut zusammen. Auch Snipes spielt den Fiesling um Längen besser als in den meisten heutigen Filmen üblich. Das er ein hervoragender Martial-Arts Kämpfer ist macht diesen Film noch besser. Obwohl der Film nicht übermäßig brutal ist und kaum Blut fließt, wird doch ordentlich draufgehauen.
Das allerbeste ist aber der staubtrockene Humor. Man hat ständig das Gefühl, die Schauspieler nehmen sich selbst nicht ganz ernst und Stallone und Snipes nehmen das Genre des Actionfilms mit überzogenen Sprüchen herrlich aufs Korn. Auch die deutsche Synchronisation ist gut gelungen, die Sprüche wirken einfach und triefen nur so vor Ironie. Manchmal fühlt man sich in eine Paradie auf das Beamtentum (besonders der Polizei) hineinversetzt. Trotzdem bleibt auch noch eine ernsthafte Komponente, wenn auch stark abgeschwächt, und man kann sich Gedanken über das Leben der Zukunft machen.
Der einzige große Kritikpunkt ist die DVD. Bild und Ton sind ok, jedoch gibt es absolut kein Zusatzmaterial. Das ist sehr schade denn ich hätte gerne ein kleines Making-Of zum Film gesehen, besonders, da er schon ein paar Jährchen auf dem Buckel hat. Es wird dringend Zeit für eine Special-Edition.
Das Beste am ganzen Film ist aber, dass dem Zuschauer auch am Ende des Films nicht verraten wird, wie man die drei Muscheln benutzt! Also, wer den Film tatsächlich noch nicht kennen sollte muss hier unbedingt zuschlagen, alle anderen verbleiben bitte bis zu ihrer Maßregelung an Ort und Stelle.
11 Kommentar|36 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. April 2012
Hallo,

Zum Film selber muß ich nichts sagen, einfach Klasse.

Die Bildqualität empfinde ich als sehr gut, der (deutsche) Ton liegt leider nur Dolby-Digital vor.

Kommen wir nun zum "aber":
Ich entwickle langsam, aber sicher einen abgrundtiefen Hass gegen Warner !
Es zieht sich wie ein roter Faden, bei denen wird gespart wo es nur geht, kein Wendecover (oder alternativ FSK-Aufkleber), kaum Extras, Ton nur in DD.

Ich frage mich: Was soll das ? Das können andere besser.

Der Versand lief Amazon-typisch sehr schnell.

4 Sterne für die BD. (Der Film verdient n.m.M. 5 Sterne)

Danke für's lesen.
11 Kommentar|34 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 9. August 2011
Wie sagt Lenina Huxley hier so schön: "Nicht übel für einen 74jährigen". Zwar war Sly bei den Dreharbeiten erst 48 und gemeint ist Spartans Alter zzgl. der Zeit, die er tiefgefroren war, aber besieht man sich, wie gut Sly aktuell bei "The Expendables" mit 62 noch drauf ist, wer weiß, was ist wenn er 74 ist.
"Demolition Man" ist in jedem Fall ein bemerkenswerter Film in Slys Karriere, war er neben "Daylight" zwei Jahre später doch einer der letzten großen Kinoerfolge als Actionstar bis zum Comeback mit "Rocky Balboa" und wo Sly damals abzutreten schien, stiegen Wesley Snipes und Sandra Bullock erst noch auf und auch der humorige Sly ist hier deutlich besser, als in "Oscar-Vom Regen in die Traufe" oder "Stop oder meine Mami schießt". Action und Humor ergänzen sich hier ebenso exzellent, wenn Snipes und Sly als Cop und Ganove des 20. Jahrhunderts das 21. Jahrhundert aufmischen.
Diverse Szenen, wie die Sache mit den 3 Muscheln, die neue Art, wie man Sex hat im 21. Jahrhundert und vieles andere sind längst kultverdächtig durch ihre unbekümmerte Art der Darbietung und die Darstellerleistungen. Eine Aufzählung ist da garnicht möglich, aber Fans des Films werden bei Sprüchen wie "Friert micht bitte wieder ein", "Benutze die Macht Luke Skywalter" z.B. wissen, was für Szenen ich auch meine.
Die Veröffentlichung dieses, inzwischen kann man schon sagen, Sly-Klassikers, ist auf DVD allerdings noch etwas lieblos. Für einen Film dieses Alters müsste das Bild einfach einen Schuss mehr Schärfe haben, der Ton geht okay, aber Extras gibts keine, noch nicht mal den obligatorischen Kinotrailer, den man ja als mindestes von einem Film auf DVD erwarten dürfte.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. April 2011
"Demolition Man" ist aus dem Jahr 1993, also hatte ich nicht wirklich grosse Erwartungen an die Blu Ray, zumdem der Film ja nun auch kein Blockbuster ist, dem man im Normalfall mehr Beachtung in der "Restaurierung" schenkt.

Aber ich wurde wirklich positiv von der Bildqualität überrascht. Schärfe und Kontrast sind sehr gut, nur selten ist mir ein Bildrauschen aufgefallen. 4 von 5 Punkten für das Bild.

Auch der Ton weiss zu überzeugen. Eine gute Räumlichkeit ist vor allem in den Actionszenen vorhanden und der Ton ist durchgehend homogen. Nur ein wenig mehr Bass hätte ich mir gewünscht. 4 von 5

Bonusmaterial: ich liebe Hintergrundmaterial, aber damit ist diese BD leider nicht gesegnet. Der Audiokommentar ist zwar nett, und erfreulicherweise ist auch der Trailer zum Film auf der Scheibe (das würde ich mir bei ALLEN Filmen wünschen), aber das wars dann leider auch schon mit den Hintergrundinfos. Ich bezweifle auch, dass hier jemals eine BD mit mehr Material nachkommt. Sehr schade, daher gibts da auch nur 1 von 5

Unterm strich also 3 von 5 Punkten. Wer den Film mag kann getrost zugreifen. Die BD ist technisch gut umgesetzt und der Film birgt Witz und Action gleichermassen
0Kommentar|16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. September 2015
Ein Klassiker Film,eben nicht nur was für Stallone,Wesley Snipes oder Sandra Bullock Fan's über einer sehr interessanten Zukunftsvision,wie sie in unser teilweisen prüden und menschlichen/kalten Gegenwart schon ist,freue mich,auch den zu meiner Stallone Sammlung zählen zu dürfen!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 16. Oktober 2013
1996: Elitecop John "Demolition Man" Spartan gelingt es denn hochgradig psychopathischen Gangster Simon Phoenix zu überwältigen....aber der Preis ist immens hoch.
Mehrere Geiseln kommen zu Tode und das Gebäude wird dem Erdboden gleichgemacht.
Da John die Schuld gegeben wird landet er im Cryo-Knast und wird für 70 Jahre eingefroren, wie Phoenix übrigens auch.
2032: Bei einem Hearing gelingt Phoenix die Flucht.
Er verfügt nun über explizites Wissen der Technik dieser Zeit und über einen Auftrag, beides wurde ihm während der Cryo-Phase Implantiert.
Die Polizei ist auf Phoenix nicht gefasst da die Welt nun friedlich und gewaltfrei ist.
Schimpfen ist z.b. ebenso verboten wie Gewürze oder Waffen und viele, viele andere Dinge und Gebräuche.
Der einzige Weg Phoenix zu fassen ist die Reaktivierung von John Spartan.
Und der macht seinem Spitznamen Demolition Man bald schon alle Ehre.

Dieser Oldschoolactioner aus dem Jahr 1993 ist zu recht ein Klassiker des Genres.
Die furiosen Actionszenen, die Dialoge, der Humor und Soundtrack sind einfach klasse.
Auch die Sci-Fi Atmosphäre nebst Austattung kann überzeugen.
Ebenso die coolen Sprüche von Stallone und Snipes.
Nachdenken sollte man zwar nicht, was die Story angeht und einige Kampfszenen, aber wer tut das schon bei einem Oldschoolactioner.
Darsteller sind u.a.: Sylvester Stallone, Wesley Snipes, Sandra Bullock, Dennis Leary, Jesse Ventura, Benjamin Bratt, Bob Gunton, Rob Schneider und Nigel Hawthorne.
Wer Filme diese Machart liebt kommt an diesem No-Brainer nicht vorbei.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Mai 2016
wieder ein großartiger Film und meines Erachtens ein Kultfilm aus den 90'ern.
Lief einwandfrei online auf dem SmartTV in HD!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. April 2016
Ein klassiker aus den 90er.
Ich kann nur sagen das man den Film sehen muss.
So wurde noch richtig gute Filme gemacht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Januar 2012
Wesly Snipes ist Killer. Sylvester Stallone ist Cop, nein, schlimmer. Er ist der DEMOLITION MAN! Beide werden eingefroren und wachen in der Zukunft wieder auf. Wesley macht das, was er am besten kann. Er killt. Stallone tut ebenfalls das, wozu er berufen ist. Er demoliert. Oder um es mit John Spartans Worten auszudrücken: "Sie schicken einen Irren, um einen anderen zu schnappen."

Demolition Man ist einer der Filme aus den Neunzigern, der einfach unglaublich erfrischend ist. Es sind so tolle Ideen darin verarbeitet und das Ganze wird auch nicht nur für eine Sekunde ernst genommen oder gar dargestellt. Der Witz zwischen Snipes als blondierter Irrer und Stallone als Judge Dredd ohne Rüstung und mit mehr Gesichtszügen passt wie die Faust aufs Auge. Im wahrsten Sinne.

Eigenlich ist der Film auch mehr eine Actionkomödie. Besonders die Sprüche lassen mich immer wieder schmunzeln. (Die Arnold Schwarzenegger Bibliothek. Der war Präsident?" Von den drei Muscheln, die wohl der Brüller des Films sind, mal ganz zu schweigen. Ganz speziell liebe ich die Szene, in der Edgar Friendly (schon der Name ist Programm) in etwa 20 SEkunden einfach mal sagt, was er sich für eine Zukunft wünscht, und das ohne Punkt und Komma.

Auch die Action kommt nicht zu kurz und ich denke mal, dies ist einer von Slys besseren Filmen. Sandra Bullock an seiner Seite ist auch ganz niedlich anzusehen, als adrenalinbegeisterte, junge Polizistin mit zwei Pappfiguren aus Lethal Weapon in ihrem Büro.

Witzig ist auch eine Szene im Museum, als Wesley Snipes sich von einer Soldatenpuppe das Gewehr nimmt und sagt: "Entschuldige, Rambo, darf ich mir das mal ausleihen?" Toll sind auch die Polizeibeamten der Zukunft, die ohne das entsprechende Computerprogramm nicht mal eine einfache Verhaftung vornehmen können. "Legen Sie sich auf den Boden... Oder sonst..."

Für Sly Fans unbedingt zu empfehlen. Und für Wesley Snipes Fans auch. (Er sah nie besser aus) "Simon sagt: Alle müssen SINGEN!"
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Mai 2016
Der Film ist erste Sahne und ich amüsiere mich immer wieder.
Doch ich dachte immer bei Blue Ray gibts tolle Extras oder Making ofs. Aber diese CD enttäuscht diesbezüglich auf voller Strecke. Dafür gibts nur 3 Sterne. Am liebsten würde ich nur 2 geben, aber das kann ich Sly nicht antun ;-)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

9,99 €
5,99 €
3,99 €