Fashion Sale Hier klicken b2s Cloud Drive Photos Inspiration Shop Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 1. Januar 2014
Haven't watched the movie from this steelbook, but I liked the cover. Bought it just for the cover. 2 thumbs up
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Oktober 2003
...genau. Der Moment auf den wir schon seit Terminator warten, ist da: Die Maschinen übernhemen in John und Sahra Conners (kürzlich verstorben) Zeit die Kontrolle. Natürlich ist auch der altbekannte Gouvernator Modell T 800 wieder dabei, diesmal jedoch ein wenig mit speziellen Bomben aufgetunt. Diese sind auch bitter nötig denn das altgediente Modell hat sonst dem neuen weiblichen TX (Traumfrau Kristana Locken) nichts entegen zu setzten. Dieser nämlich, demoliert wild umher und verfolgt den volljährigen John Conner, dessen zukünftige Generäle und Frau.
Wieder einmal hat Arney zu verhindern dass das Schicksal der Menschheit den Bach runtergeht. Der Kult ist auch nach so langer Zeit noch nicht abgeflacht und man liefert hier mit der "Rebellion der Maschinen" das was sich die Fans am meisten erhofften: Eine erstklassige Action-Fortsetzung, die in jedes Regal gehört! Terminator 4 kann kommen!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. September 2014
Die schauspielerischen Leistungen beschränken sich auf ein absolutes Minimum (z.B. Kopf schräg stellen und dabei keine Miene verziehen...). Die faden Witze werden sekundenlang gefeiert (damit auch der dümmste Zuschauer sie entdecken kann?). Die Handlung ist so dämlich, es ist kaum zu ertragen...
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Oktober 2004
T1 und T2 sind echt toll, aber T3 reicht da in keinster Weise ran. Es fehlen die tollen Computereffekte, die Actionszenen könnten aus einem 80'er Jahre Krimi kommen. Die besten Szenen kennt man aus der Vorschau.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Dezember 2005
Action und Humor zeichnen diesen Film aus. Tolle Unterhaltung ohne Langeweile. Action-Fans können ohne bedenken zugreifen!
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Februar 2009
Ich hab den Film aufgenommen, weil ich nicht mehr dazu kam ihn zu um 20:15 Uhr zu gucken. Ich schaute mir die Wiederholung am nächsten Tag an:

Die Story ist vielleicht ein bisschen altbacken, da sie immer wieder vorkommt (Skynet jagen), aber der Film ist richtig cool.

Zur Story: Der weibliche (und nahezu unzerstörbarer) Robotor TX will John Connor töten. Natürlich darf Arni nicht fehlen und beschützt John Connor. An Action und Mechanik mangelt es auf keinen Fall. Die erste Hälfte ist ein bisschen (ganz kleines bisschen langweilig), aber die zweite Hälfte ist richtig gut:

John Connor versucht mit seiner Begleiterin und dem Roboter Skynet auszulöschen. Dumm nur, dass der TX alle Geräte manipuliert hat und die Roboter auf Menschenjagd gehen. ACTION PUR!!!!!!!

Für alle die Roboter mögen: ANSEHEN. Leute, die gerne Filme wie Alien gucken und nicht wissen, ob sie Terminator 3 sich ansehen wollen oder nicht, die sollten sich Virus anschauen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. September 2009
Bild und Ton sin Ok
Film auch sehr gut.
Die 2 te Dvd fehlt leider.
Deshalb nur 3 Sterne.
Wenn schon eine Neuauflage dann bitte mit kompletten Bonus Material.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Oktober 2003
Dieses Machwerk mit dem irreführenden Titel 'Terminator 3' ist in seinem Dilletantismus nicht zu überbieten.
Scheinbar nur auf einer Erneuerung des Arnie-Status abzielend (zwecks Winning der California-Gouv-Wahlen... hat ja geklappt Arnie, schulterklopf hüstel) rattern die Termi1 und 2-Dialoge wie am Fliesband.
I'll be back in Part4 lauten schon die Androhungen, Termi1+2-Regisseur Camerron wusste schon, warum er dem Projekt eine Abfuhr erteilte.
Zur Rettung der Story hatten die Projektmanager eine ganz neue Idee: Wir nehmen eine Frau als Bösewicht. Das gab es ja so noch nie! Immerhin ein weiblicher Roboter (?). Und dann wird es auch noch gefährlich: wenn Termi mit Mini-Nukes (die selbstverständlich nicht so genannt werden - in Wirklichkeit dachte das Pentagon ja schon über einen Einsatz dieser Mini-Nukes im Nahen Osten nach) hantiert als wären es Ostereier und hinter dem Arnie-Termi ein 20m Nuklearpilz (mini!) erhebt, denkt doch Horst Huberngugel 'ja die Mininukes, die können doch mal ganz gemütlich aufräumen da im Gaza-Streifen oder im Irak oder so, die sind doch nur ganz Mini' und hier hört der Spaß dann wirklich auf.
Ein Film wie US-Republikaner-Politik.
0Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. August 2011
Schnelle Lieferung. Der Film ist im perfekten Zustand geliefert worden, alles in allem ist wieder alles perfekt abgelaufen, wie immer
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Januar 2010
Ich persönnlich finde das Terminator 3 der schlechtes der Quadrology ist.
Das heißt aber nich das dieser Film nicht Trotzdem gut ist. Und das ist er auch wirklich obwohl er eben nicht an Terminator 1,2 und 4 rankommt.
Dazu muss ich außerdem noch sagen das mir Terminator 4 wirklich gut gefallen hat und nicht knapp vor 3 steht.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

3,99 €
4,99 €