wintersale15_70off Hier klicken Jetzt Mitglied werden Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More vday Bauknecht TK EcoStar 8 A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

3,6 von 5 Sternen95
3,6 von 5 Sternen
Format: Kindle EditionÄndern
Preis:1,19 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 28. September 2013
Fing ganz gut an, war aber dann enttäuschen. Sehr langatmig, viele Wiederholungen und es gab kein Ende. Im Grunde genommen eine elendslange Einleitung, der Hauptteil fehlte..
0Kommentar6 von 7 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. September 2013
ich hasse es in mehreren Teilen zu lesen, leider war es nicht ersichtlich das dies ein mehrteiliger Roman ist, da ich vor dem Kauf keine Rezensionen lese.Nun gut , es hat sich aber gelohnt zu lesen. Sehr guter Schreibstil, spannend erzählt, man ist etwas irritiert über die Kapitelüberschriften da es teilweise rückläufig erscheint, ansonsten aber chronologisch geordnet ist.Zum Schluss läßt der Autor über einen der Protagonisten "eine" Katze aus dem Sack,ja und dann "bitte Warten auf Band 2" Ich hoffe nun das der ganz schnell kommt, da ich sehr gespannt auf die Lösung der verschiedenen Rätsel bin.
0Kommentar5 von 6 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Februar 2014
Alle 4 leidlich spannend.zu viele Inhaltsfehler gramatikalisch stehen mir teilweise die Haare zu Berge.und selbstverliebt scheint der Autor auch zu sein. Wolke (kommisar) spielt mit dem Gedanken sich das neue Buch von Salim Gueler zu kaufen.......kotz.brech no go
0Kommentar2 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. September 2013
Das Buch hätte eigentlich mehr Sterne verdient! Wenn ich aber ein Buch kaufe und nichts darauf hindeutet, daß die Geschichte mittendrin aufhört und ich dann warten muss bis der Autor den nächsten Brocken veröffentlicht, dann find ich das nicht wirklich spaßig. Deshalb gibt's nur 3 Sterne.
Die Geschichte ansich finde ich (von den Rechtschreibefehlern und den sich wiederholenden Floskeln mal abgesehen) ganz spannend geschrieben. Hoffe es dauert nicht so lange bis der nächste Teil erscheint.
0Kommentar5 von 6 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Oktober 2013
ichbin echt sauer! Ichwar ja bereit,sofort Teil 2 runterzuladen und musste feststellen, dass es ihn gar nicht gibt. das ist Betrug am Leser. Ichwerde von diesem Autor nichts mehr runterladen.
0Kommentar2 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Dezember 2013
Es ist wirklich kaum zu glauben, dass man so eine dünne Story auf VIER Bände verteilen kann! Mittlerweile bin ich beim dritten Teil und kurz davor aufzugeben, obwohl ich normalerweise alle angefangenen Bücher zu Ende lese. Denn jetzt gibt es noch einen vierten Teil ( oder auch Fünften?), man weiß es nicht genau. Alles wird getan, um die Geschichte künstlich in die Länge zu ziehen. Somit kostet dann das Buch mehr als von einem namhaften Autor und das ist es wirklich nicht wert. Manchmal überschlage ich seitenweise die Handlung, da sich alles tausendfach wiederholt. Ich bin ein Vielleser, aber so was ist mir noch nicht untergekommen.
Einen Punkt gibt es für die Idee der Geschichte. Es hätte so gut sein können!
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Oktober 2013
Besser wäre es gewesen wenn darauf hingewiesen wurden wäre dass es irgendwann noch einen zweiten Band gibt.
So fehlt das Ende des Romans,und ist für mich daher total unbefriedigend.
0Kommentar2 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Januar 2014
Abgesehen von Fehlern in der Grammatik und Interpunktion strotzt diese Veröffentlichung vor unrealistischen Superlativen (100 - einhundert- abrufbare Polizeibeamte für eine Sonderkommission; Walsh spricht 20 - zwanzig - Sprachen fließend und dazu noch zahlreiche Dialekte. Hinzu kommen die häufigen Wiedholungen der bereits gelesenen Geschichte. Soll das Spannung erzeugen?? Es langweilt nur. Für meine Begriffe ist dieser Buchstil unterstes "Groschenromanniveau".
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Oktober 2013
Ich hatte mal wieder Lust auf einen Thriller und bin beim Stöbern auf "Albtraum" gestossen.
Abgesehen davon dass es mir ging wie den meisten hier, habe ich nicht gesehen dass es sich um einen Fortsetzungsroman handelt. Bzw. verstehe ich unter einem Fortsetzungsroman ein an sich abgeschlossene Story die mit den Personen im nächsten Buch weitergeführt wird.
Dieses Buch endet, als würde einfach ein neues Kapitel angehen. Das kenn ich so nicht. Ausser vielleicht bei Herr der Ringe, allerdings gibt diese Story soviel Stoff dass es in einem Buch zu viel wäre, was man hier leider nicht behaupten kann.
Die ständigen Wiederholungen nerven. Der Leser ist ja nicht doof, die Charaktäre müssen nicht ständig beschrieben werden.
Zudem gelang es dem Autor meiner Meinung nach nicht einen Spannungsbogen aufzubauen. Obwohl ich selbst eine 6 jährige Tochter habe, wurde durch den Schreibstil keinerlei Empathie bei mir geweckt, sei es mit der Tochter oder der Mutter...
Ich habe im Urlaub einige sehr seichte Frauenromane gelesen, die waren allesamt spannender und kurzweiliger als dieser "Thriller"
Ich habe gestern abend noch überlegt, ob es mich interessiert wie es NIna und ihrer Mutter ergeht, ob ich mir also den 2. Teil ausleihe, denn kaufen kam auf gar keinen Fall in Frage. Nach dem Lesen der Rezensionen über Teil 2 war die Antwort klar: NEIN
Es wäre für mich schon schwer gewesen, den Schreibstil in einem 2. Buch zu ertragen, aber noch ein dritter Band.... Nein Danke!
0Kommentar3 von 4 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. November 2013
Das Buch fing gut an, aber dann wurde ich überrascht, als es plötzlich zu Ende war und ein Hinweis auf weitere Teile erschien (der letzte wird jetzt im Dezember veröffentlicht). Um also das "Buch" ganz zu lesen, muß man alle 4 Teile kaufen - keine Lust!
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden