Kundenrezensionen


53 Rezensionen
5 Sterne:
 (41)
4 Sterne:
 (9)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


58 von 64 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen 2DS Mission erfüllt!
Der 2DS musste viel Kritik einstecken,

die nicht gerechtfertig ist.

Positiv:

1. Er liegt sehr gut in der Hand. Habe Resident Evil R viele Stunden hintereinander gespielt, ohne das meine Finger verkrampfen. Bei Spielen wie Super Street Fighter 4 allerdings, hab ich nach einem Durchspielen (ca. 30min) erste Probleme bekommen, was allerdings...
Vor 19 Monaten von Drachenfänger veröffentlicht

versus
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Zweifelhafte Qualitätsanmutung
Das Gehäuse ist nicht vernünftig zusammengefügt und es klafft an einer Ecke auf. Meinen Sohn stört es nicht, also erspare ich mir die lästige Retoure...
Vor 3 Monaten von gerhard schröder veröffentlicht


‹ Zurück | 1 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

58 von 64 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen 2DS Mission erfüllt!, 16. Oktober 2013
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Nintendo 2DS - Konsole, rot/weiß (Konsole)
Der 2DS musste viel Kritik einstecken,

die nicht gerechtfertig ist.

Positiv:

1. Er liegt sehr gut in der Hand. Habe Resident Evil R viele Stunden hintereinander gespielt, ohne das meine Finger verkrampfen. Bei Spielen wie Super Street Fighter 4 allerdings, hab ich nach einem Durchspielen (ca. 30min) erste Probleme bekommen, was allerdings auch an dem schnellen Gameplay liegt.

2. Ich finde es nervig, wenn jemand eine Konsole verkauft und es fehlt etwas wie z.B. das Stromkabel oder eine Speicherkarte. In diesem Paket ist alles dabei!

3. Der Preis ist aufjedenfall angemessen, da zwar kein 3D-Effekt dabei ist, allerdings für mich die Steuerung wichtiger ist! Die Verarbeitung ist gut und der Monosound ebenfalls, benutzte eh Kopfhörer um eine bessere Atmosphäre zu bekommen. DS Spiele laufen auch gut darauf. Der Bildschirm hat eine angenehme Größe.

Neutral:

1. Viele finden das Umklappen des 3DS positiv. Ich bin kein Freund davon :). Bei mir passt er in die Jackentasche, das reicht.

2. Der Bildschirm ist kleiner als der des 3DS XL. Kein 3D-Effekt(es ist wie bei einem magischen Trick, sieht man ihn öfters wird er gewöhnlich). Beide Sachen sind eher als extras zu betrachten. Den Spielspass beeinflussen sie nicht.

Negativ:

1. Für unterwegs sollte man sich die 2DS-Tasche oder zwei Folien besorgen. Die Akkuleistung könnte besser sein.

Vorverurteilungen im Netz sind ein echtes Problem dieser Tage, versucht euch selbst ein Bild zu machen, bevor ihr ein Urteil fällt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


41 von 48 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein LOW-Cost 2DS? Bei weitem nicht!, 12. Oktober 2013
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Nintendo 2DS - Konsole, rot/weiß (Konsole)
Lange habe ich, seit der 2DS angekündigt wurde, mit dem Gedanken gespielt ob ich diesen vorbestellen sollte oder nicht - schlussendlich habe ich mich dafür entschieden und bereue es nicht!
Ich zähle mich nicht zu den Casual-Gamern und siedele mich eher bei den Sammeln an, habe entsprechend auch bereits einen 3DS + 3DS XL und kann somit auch hier vergleiche ziehen. Schussendlich hat mich nicht die fehlende 3D Funktion zum 2DS gebracht, sondern der neue Formfaktor!

Ich bin mit relativ großen Händen ausgestattet und hatte damit bei den "Klapp-Nintendos" immer etwas Schwierigkeiten mit der Bedienung der Schulter-Tasten, weswegen nun der 2DS gerade recht kam. Ich hatte bei den 3DS Geräten die 3D Funktion nur selten benutzt und diese eher als Nice-To-Have-Feature gesehen, aber nicht als primäre Spieleoption, somit vermisse ich beim 2DS auch nichts in dieser Richtung.

Primär wird Nintendo den 2DS als Nischenfüller im niedrigeren Preissegment angesiedelt haben, um auch hier bei Käufern zu landen, die nicht unbedingt die 3D Funktion wollen (z.B. Eltern, die das Gerät für Ihre Kinder kaufen), weniger zahlen und dafür dann aber dennoch die 3DS Titel kaufen.

Meine Pro's:

- Gute Vearbeitung (Nintendo-typisch)
- Sehr gute Display(s) (ist eigentlich nur eines, das durch einen Plastiksteg getrennt ist)
- Top Formfaktor
- Speicherkarte (4GB) inklusive
- Stylus farblich schön in das Gehäuse integriert
- Alle Ports (Game-/Speicherkarte) sehr gut zugänglich)
- Angenehmer Druckpunkt der Schulterbuttons
- 3D Kamera (wofür diese dann da ist, wenn keine 3D Funktion vorhanden ist?)
- Akku-Laufzeit

Neutral:

- Diesmal ist ein Netzteil dabei (im Vergleich zum 3DS!)
- Preis
- Leider (wieder einmal) kein integrierter, 2ter Analogstick/Schieber

Negativ:

- Kein separater WLAN-Schalter
- "Nur" ein Mono-Lautsprecher (allerdings ist die Geräuschkulisse fast nicht von Stereo zu unterscheiden) - über Kopfhörer kommt Stereo.
- Materialhaptik (besonders die Rückseite hätte zumindest eine z.B. leicht gummierte/geriffelte Oberfläche vertragen können

Insgesamt habe ich jetzt eine volle Akkuladung den 2DS intensiv getestet und bin überzeugt von dem Produkt. Wer gerne die 3DS Spiele kostengünstiger in 2D Spielen möchte, für den ist dieses Gerät ideal, insbesondere wenn man eine angenehmere Handhaltung (als erwachsener) haben möchte.

Dringend zu empfehlen, wenn man zumindest mit dem Gerät mobil sein möchte, ist die Nintendo Schutztasche und ggf. später noch 2 Displayschutzfolien!

Von mir gibt es eine Kaufempfehlung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen liegt besser in der hand als die "anderen", 30. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Nintendo 2DS - Konsole, rot/weiß (Konsole)
ich habe mir zelda a link between worlds gekauft um das spiel auf dem 3ds xl meiner freundin zu zocken. schon nach kurzer zeit tat mir der daumen der rechten hand weh. geht wohl vielen so, da der rechte daumen angewinkelt sein muss, um z.b. den b-button gut zu erreichen. lange rede, kurzer sinn: ich wollte zelda ohne schmerzen spielen. also habe ich mir den 2ds gekauft, da dort die buttons weiter oben angeordnet sind. siehe da, der 2ds liegt perfekt in der hand. ich hatte keine schmerzen mehr.

er hat kein 3d und ist sicherlich nicht so hochwertig verarbeitet wie der 3ds xl. auch der bildschirm ist kleiner. aber mir ist das alles egal. 3d habe ich nie genutzt, er liegt top in der hand, die verarbeitung ist nintendo typisch dennoch hervorragend und der bildschirm ist sogar etwas schärfer, da etwas kleiner aber bei gleicher auflösung.

mein fazit: wer auf 3d verzichten kann und dabei auch noch etwas sparen will liegt mit dem 2ds richtig.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spielspaßfaktor 100 Prozent! ;-), 3. Juli 2014
Rezension bezieht sich auf: Nintendo 2DS - Konsole, rot/weiß (Konsole)
A la "Game Boy". Das Geheimnis liegt in der Schlichtheit dieser Konsole. Weniger = Mehr. Zurück zu den Wurzeln. Einfach aufdrehen, spielen und Spass haben dabei. Und um dass geht es. :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nintendo 2DS - Konsole, rot/weiß, 1. Dezember 2013
Von 
S. Michael - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 500 REZENSENT)    (REAL NAME)   
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Nintendo 2DS - Konsole, rot/weiß (Konsole)
Vorbemerkung:
Wer meine Bewertungen verfolgt weiß, dass ich auch eine PS Vita besitze. Warum sollte man dann noch zu einer Nintendo 2DS greifen? Einfach: Es gibt Spiele, die nur auf der 3DS oder 2DS veröffentlicht werden.

Lieferumfang:
Der kleine Karton hat ein ganz schönes Gewicht, was aber nicht an der 2DS liegt sondern an dem ganzen beigefügten "Papierkram" (Anleitungen, Augmented-Reality-Karten, Karte für den Nintendo-Club). Ein Netzteil ist auch mit in der Packung, so wie es sich gehört (das von der DS Lite passt z.B. nicht).

Inbetriebnahme/Funktion:
Die 2DS ist schon vorgeladen und man kann sofort loslegen, die Ersteinrichtung ist kinderleicht. Die Verbindung mit dem heimischen Internetzugang per WLAN ist auch kein Problem. Es laufen alle DS-Spiele, was ich toll finde, da man so auf ältere und gebrauchte Spiele auch zurückgreifen kann. Natürlich kann der 2DS keine alten GameBoy-Spiele (Cartridgen) mehr aufnehmen (der DS Lite war der letzte, der GameBoy Advance-Spiele wiedergeben konnte), die gibt es aber dafür zum Teil im NIntendo eShop (z.B. den Klassiker Tetris).

Der Bildschirm ist gut, die Blickwinkel nicht perfekt, aber Ok. Die Größe der beiden Bildschirme (der in Wahrheit ja nur einer ist) ist ausreichend, wahrscheinlich wollte man der teureren 3DS XXL keine Konkurrenz aus dem eigenen Haus machen. Die Auflösung der 2DS ist höher als die der DS Lite, im Prinzip ist die 2DS eine "starre" 3DS.

Die Helligkeit des Bildschirms in fünf Stufen wird über die Software geregelt, ebenso kann das WLAN nur rein per Software an-/ausgeschaltet werden (kein Hardwareschalter).

Die Tasten haben einen ausreichenden Druckpunkt (die Schultertasten von der Seite und nicht von oben), das für mich neue Schiebepad ist auch gut. Der Lautstärkeregler geht nach meiner Meinung zu leicht, da wären richtige Tasten schöner (wertiger) gewesen. Der Monolautsprecher ist laut genug, zudem kann man ja einen Kopfhörer einfach anstecken und dann Stereo genießen.

Viele mäkeln am Design der 2DS, ich finde es es mittelmäßig. Dadurch dass es kein Scharnier gibt sind die Tasten nach oben gerutscht, was beim Spielen (auch mit kleinen Händen) auf Dauer angenehmer ist als z.B. bei der DS Lite (wo die Tasten weit unten liegen). Ohne Scharnier ist das Gehäuse steifer geworden, allerdings könnte das Material hochwertiger sein. Es klappert und knarzt nichts, aber man fragt sich schon, warum die 2DS um die 130 Euro und nicht unter 100 Euro (der psychologischen Preisschwelle) liegt. Die PS Vita (im Bundle für 169 Euro) liefert viel mehr Technik und einen weitaus besseren Bildschirm, ist allerdings für Kinder (die mal gerne ruppig mit den Spielwaren umgehen) ungeeignet. Na gut, wer bestimmte Spiele spielen will muss sich wohl oder übel die passende Konsole beschaffen.

Durch die offene Bauweise der 2DS sollte man auf jeden Fall die passende Tasche mitbestellen, damit der Bildschirm vor Kratzern und Staub geschützt wird. Zum Transport in Hosen- oder Jackentaschen ist die Konsole zu groß, sie ist eher was für den Rucksack.

Eine Speicherkarte mit 4 GB (für Bilder z.B.) ist auch mit dabei, schon im Gerät eingesetzt (in meinem Fall ist sie von Samsung). Der Slot für die Spielemodule ist offen gestaltet (keine Klappe wie bei der PS Vita und keine Abdeckung wie für die Speicherkarte der 2DS). Die verbauten Kameras taugen für Augmented Reality, für mehr auch nicht (sie brauchen viel Licht). Mir geht es vor allem um die Spiele und da kann die 2DS dann (s.o.) punkten.

Möchte man die 2DS nicht komplett ausschalten kann man sie per Schiebeschalter in den Standby schicken. Die Laufzeit des fest verbauten Akkus an sich ist Ok (hängt auch von den Spielen ab), genauso wie die Ladedauer.

Mein Fazit:
Vier gute Sterne, nach oben ist noch Luft. Für Kinder und Einsteiger, die noch keine 3DS besitzen, ist die 2DS eine gute Wahl. Alle anderen haben keinen Grund zu wechseln oder neu zu kaufen. Der fehlende 3D-Effekt stört mich nicht, ich kenne genug Nutzer, die das nur mal am Anfang nutzen und dann nie wieder. Sollte ich im weiteren Gebrauch der Konsole noch Punkte finden, die Anlass zum Lob oder zur Kritik geben, werde ich diese Bewertung anpassen. Anmerkungen bitte in die Kommentare, danke!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nintendo hat mich wieder!, 19. September 2014
Von 
Rezension bezieht sich auf: Nintendo 2DS - Konsole, rot/weiß (Konsole)
Anfang des Jahres kaufte ich mir die Wii U, wegen der Exklusivtitel die für dieses Jahr angekündigt waren. Momentan habe ich nur 3 Spiele für die Wii U, habe an denen aber soviel Spaß wie mit den 20 PS3 Titeln, die ich habe. Soviel mal zu Nintendo an sich.

Wegen bestimmter Spiele, musste nun auch der 2DS für mich her. Warum der 2DS?

Nun, erstmal zähle ich sicher nicht zu der von Nintendo angepeilten Zielgruppe für den 2DS (26 Jahre). Aber ich brauche diesen 3ad Effekt nicht, und nutze wenn es geht lieber das Steuerkreuz anstelle des Schiebepads, weshalb der 2DS für mich die bessere Wahl ist, da das Steuerkreuz höher liegt als bei den 3DS Modellen. Somit ist es bequemer zu bedienen. Desweiteren wird das Bild schärfer dargestellt, als wenn man beim 3DS den 3D Effekt ausschaltet, ein schärferes 2D Bild also. Hinzu kommt noch der Preis.

Der 2DS ist an sich solide und stabil verarbeitet und liegt gut in den Händen. Alles macht einen guten Eindruck. Ich bin soweit von der Bedienbarkeit und dem Komfort total zufrieden und das Bild überzeugt mich im direkten Vergleich mehr, als das reine 2D Bild der 3DS sowie 3DS XL Konsolen.

Für alle, die keinen Wert auf den 3ad Effekt legen und das Steuerkreuz gerne komfortabel erreichen wollen, kann ich den 2DS nur empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nintendo 2DS - und die Frage: Kann der was?, 16. Juni 2014
Rezension bezieht sich auf: Nintendo 2DS - Konsole, rot/weiß (Konsole)
Bei dem Nintendo 2DS handelt es sich um ein relativ neues Gerät, welches am 12. Oktober 2013 erschienen ist. Auffällig ist sofort, dass das Gerät nicht klappbar ist, wie man es sonst von den Nintendo-Geräten gewohnt ist. Daher empfehle ich unbedingt den Kauf einer Tasche, die bereits für um die 10 EUR erhältlich ist und ggf. Display-Schutzfolien.

Die Größe des Nintendo 2DS beträgt: 21,5 x 13,5 x 7 cm und das Gewicht beläuft sich auf 835 g.

Der Nintendo ist in den Farben rot/weiß, schwarz/blau bzw. pink/weiß erhältlich. Das Design gefällt uns sehr gut.

Im Lieferumfang ist bereits eine 4 GB SDHC Card, ein Netzteil und ein Touchpen enthalten, der sich praktisch in einer Halterung auf der Rückseite des Geräts verstauen lässt.Der Nintendo ist keilförmig gestaltet, so dass er angenehm in der Hand liegt und das Display gut abzulesen ist. Das Gehäuse ist aus Plastik. Kleiner Verbesserungsvorschlag an dieser Stelle: Eine gummierte Fläche auf der Rückseite des Gerätes wäre von Vorteil, damit das Gerät nicht so leicht aus den Händen rutschen kann.

Ich finde es sehr vorteilhaft, dass das Gerät nicht klappbar ist, endlich keine Scharniere mehr die ausleihern können bzw. Angriffspunkte liefern. Die Verarbeitung ist sehr gut.

Der Nintendo verfügt über 2 Displays, ein großes Farbdisplay auf dem gespielt wird (8 x 5 cm) und ein kleineres Farb-Touch-Display (5 x 6,5 cm) auf dem Einstellungen vorgenommen werden können.

Die erste Inbetriebnahme erfolgt sehr schnell. 1. Schritt: Mit dem beiliegenden Netzteil aufladen (ca. drei Stunden bei vollständig entladenem Akku) und anschließend mit Hilfe der übersichtlichen Menüführung, Sprache, Datum + Uhrzeit und Nutzereinstellungen festlegen. Zusätzlich kann eine Altersbeschränkung für Kinder eingestellt und eine Internetverbindung konfiguriert werden.Zuerst habe ich mich gefragt, warum Nintendo nach dem 3DS jetzt einen "Rückschritt" zum 2DS macht, aber wenn man die Geräte miteinander vergleicht, ist festzustellen, dass einiges verbessert wurde.

Der 2DS hat alle Funktionen eines 3DS, nur die Fähigkeit 3D-Bilder etc. abzuspielen und der Stereo-Sound wurden ihm genommen. Anmerkung: Die Konsole ist mit allen Spielen für den Nintendo 3DS kompatibel. Unserer Meinung nach hat der 2DS folgende Vorteile gegenüber den Nintendo-Vorgängern:

- Dank der Keilform liegt der Nintendo sehr gut in der Hand
- Display ist schärfer und die Farben kräftiger und authentischer
- Kein Ausleihern der Scharniere
- Speicherkarte und Netzteil im Lieferumfang enthalten
- Alle Ports (Game-/Speicherkarte) sehr gut zugänglich
- 3 D-Kamera
- Der Lautstärke "Schieberegler" wurde tiefer ins Gehäuse eingelassen, man verstellt die Lautstärke nicht mehr "aus Versehen"
- Standby-Modus wurde durch einen "Schieberegler" realisiert
- Sämtliche Buttons sind "butterweich" zu bedienen
- Besseres Gameplay, da die Buttons jetzt im oberen Bereich angebracht sind
- L und R Tasten (Schultertasten) sind größer und daher leichter zu bedienen

Neutral:

- Akkulaufzeit (ca. 6-7 Stunden)

Nachteile:

- 3D-Ansicht nicht möglich
- Keine Stereo-Lautsprecher, aber trotzdem sehr klangstark und kaum von Stereo zu unterscheiden (über Kopfhörer erhält man Stereo-Ton)
- Kein Zubehör anschließbar (z. B. Lenkradhalterung)

***Fazit:

Abschließend ist zu sagen, dass das Gerät einen großen Spaßfaktor bietet und mich an den "guten-alten" Gameboy erinnert. Ich finde es nicht schlimm, dass der 2DS keine 3D-Ansicht ermöglicht. Alle weiteren Vor- und Nacheile könnt ihr meiner obigen Übersicht entnehmen.

Uns gefällt der Nintendo 2DS super und daher vergeben wir als Gesamtnote 5 von 5 Sternen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr geil! :D, 10. Oktober 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Nintendo 2DS - Konsole, rot/weiß (Konsole)
Ja, ich mag die Keilform. Jetzt wo das geklärt ist zum Rest:
Gut fünfzig Euro gespart und schon in der ersten halben Stunde gemerkt woran. Am Komfort. Das Paket kam an, ich musste los. Hab alle schnell ausgepackt, nach ner Jacke gegriffen und im Treppenhaus versucht das Teil irgendwie in die Jackentasche zu quetschen. Ging natürlich nicht. Wer diesen DS bestellt sollte allerdings auch damit rechnen! Deshalb habe ich keinen Stern abgezogen.
Der DS kann alles, was auch der 3DS kann... alles - wirklich ALLES! Sogar die 3D Fotos schießen o.O Auch wenn der Handheld sie nicht anziegen kann - es ist eine "3D Kamera" mit gleich schlechter Auflösung, wie beim 3DS, verbaut. Ich hab nichts zu mecker. Die Tasten sind alle gut, der Analogstick macht es bequem die kleinen Figürchen durch Spielwelten zu steuern und auch die vorinstallierten Minispiele, wie Faceraiders sind zwischenzeitig sehr amüsant.
Nur die Schultertasten kommen mir etwas... unpräzise vor. Allerding musste ich sie bisher in keinem Spiel wirklich benutzen und somit sind mir ehrlich gesagt ziemlich lachs.

Weshalb ich einen (eigentlich nur 0.5 aber sowas hat Amazon ja net) Stern abgezogen habe:
Der/die/das Akku. Fünf Stunden. So stehts in der Beschreibung. Dafür bezahlt man und das kriegt man auch. Handhelds sind doch für Unterwegs?! Da sind 5 Stunden einfach zu wenig...

Wer sich gerade überlegt einen solchen DS zu kaufen sollte lieber noch etwas warten, da vor kurzem der New3DS (oder so... wer sieht da noch durch bei den ganzen NAMEN?!) angekündigt wurde, wird mit seinem Release der Preis für diese Abspackversion und seine Originale wohl nochmal sinken - lieber bis dahin warten und nochmal sparen ! :D
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nintendo 2DS, 3DS oder 3DS XL?, 3. November 2013
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Nintendo 2DS - Konsole, rot/weiß (Konsole)
Hallo, ich muss sagen ich war sehr misstrauisch was den 2DS angeht, da ich schon einen 3DS XL besitze, wusste ich nicht, ob ich mir vielleicht doch den 2DS holen soll, oder nicht, nach langem überlegen hab ich ihn mir einfach gekauft..
Die beste Idee seit langem! Er hat zwar einen kleineren Bildschirm als der XL, aber dafür ist die Grafik weitaus BESSER!
Der 2DS hat auch eine bessere Auflösung als der normale 3DS, da der 3DS erst in der 3D Funktion eine bessere Grafik bietet, aber ich halte überhaupt nichts von diesem 3D Effekt.
Jetzt muss ich sagen machen die Spiele echt mehr Spaß, die perfekte Form (Hand wird nach ner Zeit nicht so verkrampft wie beim XL), Die bessere Auflösung als beim XL oder 3DS. Und was mir noch besonders gut gefällt, das das Circle Pad gleich neben dem Hauptbildschirm ist und nicht neben den Touchscreen.
Also für alle die, die sich total unsicher sind den 2DS zu kaufen, weil sie entweder schon einen 3DS(xl) besitzen oder einfach sich zwischen den 3 Varianten nicht entscheiden können, kann ich nur den 2DS empfehlen. Hoffe ich konnte bei manchen Klarheit schaffen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Tolles Gerät mit kleinen Abstrichen, 31. Juli 2014
Rezension bezieht sich auf: Nintendo 2DS - Konsole, rot/weiß (Konsole)
Habe mir den neuen 2DS gekauft, da er 1.) günstiger ist als die 3DS Modelle, und 2.) für größere Hände besser geeignet erscheint. Er liegt einfach besser in der Hand. Ich persönlich kann auf die 3D-Funktion gerne verzichten, daher geht sie mir auch in keinster Weise ab.
Qualität und Bedienung haben mich nicht enttäuscht. Alle DS, DSi und 3DS-Spiele sind kompatibel, und das Gerät liegt gut in den Händen.

Kleine Abstriche muss man bei der Mobilität machen. Im Gegensatz zu einem normalen 3DS passt er in keine Hosentasche. Aber das gilt für den XL meist ebenso.
Die Qualität der Grafik und Auflösung ist sogar leicht geschärft bei 2D im Vergleich, das liegt an der Technischen Umsetzung der Bildschirme.

Am nervigsten ist noch immer der höhere Energieverbrauch beim 2/3DS im Vergleich zu den alten DS-Geräten. spätestens alle 2 Tage im Sleep/StreetPass-Modus (und erst recht nach wenigen aktiven Spielstunden) muss der 2DS wieder an das Ladegerät. Aber ein Plus des 2DS! Dieses ist im Gegensatz zum 3DS im Lieferumfang enthalten!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nintendo 2DS - Konsole, rot/weiß
Nintendo 2DS - Konsole, rot/weiß von Nintendo (Nintendo 2DS)
EUR 115,11
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen