Hier klicken Fashion Sale calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen209
4,3 von 5 Sternen
Größe: Größe M|Stil: Ohne Tasche|Ändern
Preis:288,00 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 4. Juni 2014
... schreibe ich dies, statt zu malen, was ich sehr viel lieber tun würde.
Aber mein wacom hat MAL WIEDER eine seiner Macken bekommen, funktioniert von einem Moment auf den anderen nur noch sehr eingeschränkt und geht mir so sehr auf die Nerven, dass ich abgebrochen habe. Eben geht noch alles, ich male seit einer Stunde, (manchmal auch schon den halben Tag) ... dann auf einmal kriegt es n Rappel. Heute geht der Rechtsklick nicht mehr. Die Einstellungen behaupten, alles wäre unverändert, vorne Rechtsklick, hm.
Ok, denke ich, alles über die Leiste bedienen, und eine Weile tue ich das. Dann reagiert das Tablett immer verzögerter. Ich versuche es mit wireless, keine Reaktion. Wireless funktioniert es seltsamerweise manchmal besser. Heute aber gar nicht. Wahrscheinlich, wenn ich meinen Laptop neu starten würde ... aber ganz sicher ist das auch nicht.

Von wegen ungestörter Workflow.
An den Tagen, an denen es gut läuft, bekäme das Ding 10 von 5 Sternen von mir, denn es ist ein tolles Werkzeug. Gesund auch - kein Mausfinger, kein steifer Nacken ... entspannt zurückgelehnt arbeiten - paradiesisch!
Aber für das Geld erwarte ich, dass ich nicht nur damit arbeiten kann, wenn diesem Diva-Ding danach ist, sondern wann ich will!
Ganz abgesehen von drängenden deadlines .... doch wieder Mausfinger, grrr!
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juni 2016
Ein super Teil.
Ich hab bisher nur die Filzspitzen verwendet, diese nutzen sich aber relativ schnell ab. Ansonsten, was soll man noch groß dazu sagen. Nach anfänglichen schwierigkeiten mit dem Treiber, läuft jetzt alles wie es soll und ich bin vollkommen damit zufrieden.
Hat meine Erwartungen sogar übertroffen.
Bin ein Anfänger was dieses Gebiet angeht, aber ich dachte mir wenn ich mir schon ein Grafiktablet kaufen will, dann gleich was gescheites.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Oktober 2014
Ich bin Fotograf und verwende schon seit einige Jahren Wacom Tablets zum retuschieren.
Und zum ersten mal habe ich zu den Pro's zugegriffen. Nur so nebenbei ich bin apple user.

Bevor ich mir hier dieses Tablet zugelegt habe, habe ich intensiv alle Rezessionen angeschaut und einige haben mich dazu fast dazu gebracht das Tablet nicht zu kaufen.

Dieser ach zu schrecklicher Plastik Geruch, nicht auszuhalten blabla ...
Als ich das Tablet ausgepackt habe, war das erste gleich daran zu riechen. Haha ...
Das Resultat: Es riecht wie alles was man neu kauft. Leute ihr habt echt Probleme

Zur Funktion:

Alles läuft Wunderbar, mit Kabel und auch Ohne. (Ach ja, Wireless Kit ist inklusive falls das jemand überliest, so wie ich)
Der Touch funktioniert wie bei einem touchpad von einem modernen Apple.
Meine Handballen liegen immer auf dem Tablet auf, sobald ich den Stift in der nähe habe ist die Touchfunktion automatisch abgeschaltet.

Die Knöpfe auf der Seite sind leicht zu betätigen und kann sehr praktisch für deinen Workflow sein.

Ich kann dieses Produkt nur empfehlen.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Juni 2016
Kann man machen... Dann ist es aber nur die halbe Miete.
Dieses Grafiktablett ist an Präzision nicht zu überbieten. Ein Kauf, der sich für jeden Photoshop-Künstler lohnt. Ein absolutes Muss.
Wieso? Weil man mit der Maus die Dinge nicht machen kann, die nur mit dem Tablett möglich sind.

Ganz klare Kaufempfehlung.

P.S.: Kauft Euch keine billigen Noname-Dinger. Denn wer billig kauft, kauft meist zwei mal!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. August 2014
Hallo,
Ich habe mir das Intuos M gekauft, obwohl man hier ja sehr viele negative Rezensionen ließt, dass anscheinend das Grafiktablett so stark nach Plastik stinkt, dass man Kopfschmerzen bekommt usw... Deshalb schreibe ich jetzt hier mal meine Meinung zu dem Tablet.
Das Grafiktablet ist sehr schön und sicher verpackt. Das Packet hat sogar einen Tragearm oder wie man das nennt, damit man es bequem mitnehmen kann. Als ich das Tablet ausgepackt habe, konnte ich fast kein Plastik riechen, was hier sehr viele geschrieben haben. Es riecht natürlich schon minimal, jedoch nicht nach billigem Chinaspielzeugplastik, sondern nach normalem Kunststoff. Der Geruch ist wirklich nur minimal und ist auch nicht beißend oder sonst was.
Die Installation des Treibers funktionierte auch super. Die entsprechende CD wird mitgeliefert, und sollte man kein Laufwerk haben (bei mir der Fall) kann man sich den Treiber ganz einfach von der offiziellen Seite herunterladen.
Es gibt sehr viele Eintellungsmöglichkeiten. Man kann jeden einzelnen Knopf auf Tasten, Befehle oder sonst was festlegen. Außerdem kann man die Empfindlichkeit des Stiftes, die Neigempfindlichkeit und vieles mehr langsamer oder schneller schalten. Ich habe hier auch noch gelesen, dass das Tablet schon anfängt zu malen, obwohl man es noch gar nicht mit dem Stift berührt hat. Das ist auch totaler Quatsch, denn das Tablet reagiert erst, wenn man es mit dem Stift berührt.
Also ich kann das Tablet echt einfach nur weiter empfehlen, da es einem die Möglichkeit gibt, es auf sich einzustellen, und es ein hochwertiges Grafiktablet ist. Solltet ihr noch Fragen haben, könnt ihr mir die gerne stellen ^^
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Dezember 2014
Prinzipiell gutes Tablet mit angenehmen Design und tut was auch die Vorgänger schon getan haben.
Die Touchfunktionalität ist für mich unbrauchbar und weit entfernt von der Bedienung eines Apple Magic Trackpads.
Dass sich die Stiftspitze derart schnell abreibt ist ein Witz und meiner Meinung nach Abzocke! Muss mich jedes mal wieder ärgern wenn ich daran denke.
Akku hält bei mir ungefähr einen halben Tag bis knappen ganzen Arbeitstag – die Leistung fällt schon merkbar ab.
Der Display Wechsel funktioniert bei mir (MacBookPro Retina) selten mit dem ersten Knopfdruck und stark verzögert was den Workflow unangenehm unterbricht – liegt vermutlich an dem Treiber?!
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Dezember 2014
Nach langem hin und her musste es doch ein Wacom sein. Ich benutze das Grafik-Tablet primär zu Bildbearbeitung in Lightroom, in Corel Painter und Pixelmator auf einem Retina Macbook pro. Zugegebenermaßen ist die Lernkurve anfangs nicht ohne. Doch hat man den dreh raus, damit meine ich die Stift-Bildschirmkoordination, will man nicht mehr anders arbeiten. Qualitativ gibts kein Anlaß zu Kritik, es macht alles was es soll und ist ein Segen für Mausgeschädigte Handgelenke. Übrigens für Linkshänder wunderbar geeignet.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Dezember 2014
Paßt alles. Flotte Lieferung, spitzen Gerät. Ich komme sehr gut damit zurecht. Auch die Touch-Funktion finde ich sehr praktisch. Zu meinem vorherigen Bamboo ein schöner Übergang. Die Sensibilität ist hervorragend, die Größe für mich sehr angenehm, die Funktionalität spitze. Mein mittlerweilen 5 Jahre altes Bamboo nehme ich noch für unterwegs, Intuos ist eindeutig empfehlenswert, allerdings zu groß für mich zum Mitnehmen. Wacom hält anscheinend wirklich etwas aus. So soll es bleiben. Schönen Gruß aus Wien!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. April 2016
Selten so eine imposante und edel aufgemachte Verpackung gesehen - der ausgesprochen hübsch designte Karton lässt sich sogar als Koffer tragen (nur nicht durch schlechtes Wetter - am Ende ist's halt doch nur Pappe, auch wenn's glänzt). Um wie viele Talerchen das wohl den stolzen Preis mit nach oben trieb? Am Ende passt das Tablett doch grad noch in eine Laptoptasche für 15-Zöller - der luxuriös fette Stifthalter, in welchem auch die Ersatzmienen auf ihren Einsatz warten, ist weniger für den Transport gedacht. Der Stift auch nicht: Es gibt keine Kappe oder sonst einen Schutz für die Miene unterwegs. Die Ausmaße des Tabletts insgesamt stehen, wie schon viele zu Recht bemeckerten, in befremdlichem Verhältnis zur sehr überschaubaren Nutzfläche. Die Anmeldung und Registrierung an Wacoms Webseite ist nichts für Ungeübte - hinter schreiendem Selbstlob und protziger Werbung wartet eine Menüführung von eher realsozialistisch anmutender Tristesse und Umständlichkeit. Richtig ärgerlich aber fand ich die Verarbeitung zumindest meines Modells: Das USB-Funksteckerchen kann im Tablett verstaut werden, das dafür vorgesehene Fach hat eine Weichplastiklasche - die sich schon nach dem allerersten Öffnen nie mehr richtig schließen ließ, sondern immer halb offen in der Gegend herumschlabberte. Mit etwas Pech geht der Funkstecker so verloren... Bevor das aber passieren konnte, ging er bereits bei vorsichtigem Gebrauch kaputt: Die Metallummantelung blieb in der Laptop-Buchse stecken - autsch - und war nur mit viel Glück, Fingerspitzengefühl und unter Zuhilfenahme einer Sicherheitsnadel wieder entfernbar. Was mich veranlasste, das ganze Tablett zurückzuschicken - für fast 300 Euro erwarte ich Technik, die nicht gleich schon zu Anfang auseinanderfällt oder Macken zeigt, die bereits bei Billigprodukten ärgern würden. Dickes Lob hier an die großzügige Retourabwicklung von Amazon.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Oktober 2015
Ich habe beruflich gelegentlich Grafiken am PC zu editieren, was mit einer Maus kaum zu bewerkstelligen ist. Seit Jahren habe ich dafür ein Grafiktablet der Firma Wacom. Mein erstes habe ich sogar vor über 20 Jahren gekauft und war nie entäuscht worden.

Ich habe auch andere Hersteller kurzzeitig ausprobiert und musste immer entäuscht feststellen, dass sie zwar preiswert sind aber dafür kaum an die Wacom Geräte in Qualität and Funktionalität heranreichen.

Ein Qualitätsmerkmal von Wacom, das ich bei den billigeren Marken vermisse, is die hohe Qualität und die Pflege des Treibers und Software für das Tablet. Auch nicht selbstverständlich ist die Möglichkeit die Funktionsknöpfe in fast jedem Grafik-Program nach meinem Geschmack einstellen zu können. Das habe ich vermisst bei den anderen Marken. Es ist deswegen keine Überraschung, dass die meisten Computer-Grafiker Wacom Geräte nutzen.

Dieses obige Gerät hatte ich vor kurzem gekauft, da ich mein altes, noch gut funktionierendes Gerät (nach 10 Jahren) meiner Tochter vermacht habe. Die Installation unter Windows 7 funktionierte idiotensicher, wie im Schlaf. Das Tablet wurde über USB an den PC angeschlossen und nach wenigen Minuten hatte sich der Treiber voll automatisch installiert. Und nach ein paar weiteren Minuten wurde mir gemeldet, dass ein Update zur Verfügung stand. Innerhalb von 5 Minuten konnte ich mit dem Ding in Photoshop loslegen. Ich muss jetzt nur die Funktionsknöpfe einstellen, was wahrscheinlich etwas länger dauern wird.

Unter Windows 8 und 10 an meinen anderen PCs muss man den Treiber allerdings extra installieren. Dafür wird Installationssoftware auf einer CD mitgeliefert.

Das Tablet kann man auch über einen Dongel kabellos betreiben. Bei mir hat das einwandfrei funktioniert. Einmal das Gerät eingeschaltet und der Curser konnte sofort kabellos über den Wacom gesteuert werden. Allerdings kabellos hält die Batterie nicht besonders lang. Einen Tag vielleicht, before man es wieder über USB aufladen muss.

Die Touchfunktion ist Geschmacksache. Es funktioniert recht gut, aber Ich persönlich brauche sie nicht und habe sie ausgeschaltet.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 73 beantworteten Fragen anzeigen