Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 8. Oktober 2013
Bei Awkward handelt es sich um eine erfrischende, zwar mit Klischees spielende aber gerade deswegen immer wieder lustige Serie. Die Heldin ist einfach sympathisch und man merkt, dass sie einerseits mit sich hadert und auf der anderen einfach nur cool sein möchte. Sogar meine Kinder lachen und haben Spaß daran und auch im Englischen Original sind die Personen gut verständlich. In Summe ein Gewinn für das Highschool und Coming out of Age-Genre.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 27. Januar 2015
Diese Serie ist total witzig und mitfühlend. Meine absolute Lieblingsserie derzeit, auch mit 27Jahren :D
Staffel 1 hatte ich nach 2Tagen durch.. noch 2Fogen und dann ist auch Staffel 2 fertig!! :) Schade das die 3.te Staffel noch nicht da ist, derzeit läuft auf Nikelodeon Staffel4!

Sehr empfehlenswert!!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 23. Mai 2014
Auf der Suche nach einer neuen Serie, welche leicht zu verdauen ist, bin ich auf "awkward." gestoßen.

Die Serie ist schlicht aufgebaut - und braucht ein paar Folgen um richtig in Fahrt zu kommen und einen roten Faden erkennen zu lassen. Gleich am Anfang ist allerdings klar, dass es sich hier um eine Cinderella-Geschichte handelt.

Die Story erscheint ein bisschen weit hergeholt, allerdings falle ich mit Mitte 20 wohl auch nicht in die typische Zielgruppe der Serie. Da ich mir allerdings direkt nach dem Ende der ersten Staffel auch die zweite zugelegt habe und oft "hach"en musste, haben die Macher scheinbar doch vieles richtig gemacht... 5 Sterne.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
10 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Durch die Verkettung widriger Umstände sieht Jennas Unfall im Bad nach einem Selbstmord aus, fortan wird sie in der Schule als etwas durchgedreht behandelt und geschnitten, handelt sich zudem auch noch regelmäßige Sitzungen bei der durchgeknallten Vertraunenslehrerin ein.

Matty, der absolute Traumtyp der Schule, wird von sämtlichen Mädchen heiß begehrt, nun scheint sein Interesse aber auf Jenna gefallen zu sein. Nach dem ersten Sex haben Jenna und Matty ein lockeres Verhältnis, doch traut der süße Schönling sich nicht sich in der Öffentlichkeit zu Jenna zu bekennen, was diese sehr kränkt.
Der Blondy Jake, obwohl liiert, fühlt sich zu Jenna hingezogen und hat keine Scheu davor auch in der Öffentlichkeit seine Sympathie zu ihr zu bekunden, dies beeindruckt Jenna sehr.

Eine traumhafte Staffel um junge Leute, die lernen, dass sich Liebe nicht nur auf ein paar Dates beschränkt, sondern Konsequenzen hat, dass man zueinader stehen muss und manchmal über seinen Schatten springen muss, denn "nur so ein bisschen Liebe", da wo es mir gut tut, hat oft keinen Bestand.

Tolle Schauspieler, spannende Folgen mit viel Herz und Humor, vielen Turbulenzen und Überraschungen, Geschichten, die einen in den Bann schlagen, hoffentlich folgt bald Staffel 2.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 1. Mai 2014
hab es in einem Zug durchschauen müssen!
Die Serie macht fast schon ein bisschen süchtig, aber genau das ist das Tolle daran!
22 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 4. Oktober 2012
Ashley Rickards kennen alle One Tree Hill Gucker aus der sechsten Staffel, wo sie Samantha “Sam” Walker spielte. Nun hat sie sogar ihre eigene Serie bei MTV und die ist ihr wie auf den Leib geschrieben! So witzig und einfach toll. Wer bisher nichts von MTV Serien gehalten hat, awkward. ist wirklich empfehlenswert. Hoffentlich erscheint die zweite Staffel auch bald auf DVD, denn die 12 Episoden á 20 Minuten sind schnell weggeguckt!!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 17. März 2013
Eigentlich bin ich nicht so der Typ für diese ganzen MTV Serien, doch als ich eine Folge von "Awkward" zufällig gesehen habe, musste ich auch sofort die anderen hinterher gucken. Besonders für junge Leute , wie mich, die gerne realitätsnahe und dramatische Sendungen gucken, ist die erste Staffel von Awkward auf jeden Fall sehenswert.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 2. Mai 2014
Man kann kaum aufhören zu schauen, da es wirklich interessante Hauptcharaktere gibt, mit einer erfrischenden Story. Ich bitte ganz dringend um weitere Folgen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 14. Dezember 2014
Bin eigentlich nur aus Zufall bei Amazon Prime auf die Serie gestossen und hab mir innerhalb eines Wochenendes die erste Staffel angeschaut. Einfach nur total witzig :-)) Genau das Richtige für einen Sonntag Nachmittag.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 31. Juli 2015
alles in allem ist es okay wenn das nicht das große ABER wäre.
das konzept ein mädchen im highschoolalltag zu begleiten ist ja nicht neu aber hier schön umgesetzt. die protagonistin ist zwar manchmal sehr vorhersehbar aber dennoch gut gespielt.

das mächtige problem an der serie ist die zielgruppe welche augenscheinlich aus dem gleichen klientel besteht. die problematik dahinter ist einfach, das die protagonisten mit 15 und 16 sex haben und das als selbstverständlich da steht. dazu kommen alkohol und partys. mag sein das das in den staaten hier und da so praktiziert wird.
meines erachtens nach müssen autoren sich bewusst sein oder werden, das sie auch eine gesellschaftliche verantwortung haben wenn sie eine solche serie produzieren. viele junge mädels und jungs nehmen solche serien gern als vorbild und spiegeln ein solches verhalten.

schade eine serie wie diese hätte tatsächlich auch künstlerisches potenzial gehabt. leider werde zu viele klischees in den topf geworfen und so verliert die serie ihr potenzial.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


 
     

Gesponserte Links

  (Was ist das?)
  -  
Flexible Terms Up To 5 Years! Apply Online Today