Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug b2s Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen
219
4,6 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

TOP 500 REZENSENTam 8. Januar 2016
Katz und Mausesiel auf bestem Niveau. In Person of Interest geht es um eine Gruppe aus Spezialisten (Hacker, Erfinder der Maschine) und Agenten, die gegen die Regierung und gegen das organisierte Verbrechen kämpfen und entweder die Person of Interest ausschalten oder beschützen müssen. Die PoI wird von einer Maschine bestimmt, die Finch und Reese müssen erst herausfinden wer die Person ist und dann warum die allwissende Maschine, die Straftaten bevor sie passieren registriert und meldet, von der Maschine als Personenidentifikationsnummer (Sozialversicherungsnummer) ausgespuckt werden. Jede Folge beginnt mit eben diesem Prozess und dann entfaltet sich eine super spannende und eindrucksvoll gemachte Serie, in der es nicht nur einen Kontrahenten, sondern ein ganzes Konglomerat an Gegnern, einige besser als andere, versuchen, ihrerseits Zugriff auf die von Finch designte Maschine zu erhalten. Nur wie will man etwas bekommen, was digital ist? Was "lebt" und sich stetig ausbreitet und Zugriff auf jedes Gerät besitzt und die Menschheit überwacht?

Person of Interest ist beides, Spannend aber genauso gruselig zugleich, denn was hier auf die Spitze getrieben wurde ist bereits heute Realität. Es gibt Computer, die anhand der Gesichtszüge Tendenzen ermitteln (Aggressiv, wütend, glücklich, müde usw.) und automatisierte Prozesse überwachen unsere Kommunikation Analog sowie Digital, man kann dem nicht entrinnen, aber wie mit der Thematik in der Serie auch in Bezug auf Künstliche Intelligenz umgegangen wird ist schlicht weg, genial. Nicht umsonst ist Person of Interest daher eine meiner Lieblingsserien!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Dezember 2014
...oder für die, die es werden wollen.
Ich möchte wenig inhaltliches zur Serie verraten. Im Großen und Ganzen geht es um eine von der US-Regierung geschaffene Maschine, welche auf Basis verschiedenster Informationsquellen Terroristen aufspührt und somit den Regierungsbehörden bei der Suche nach diesen hilft. Was, so zu sagen, als Abfallprodukt dabei rauskommt, sind tagtägliche Verbrechen, welche für die Gemeinschaft an sich nicht relevant sind und somit aussortiert werden. Die Protagonisten nehmen sich dieser Fälle an, da in ihren Augen auch das einzelne Individuum wichtig und beschützenswert ist. Was die Maschine jedoch nicht verrät ist, ob sich bei der von der Maschine genannten Person um Täter oder Opfer handelt.

Was die Serie so spannend und glaubwürdig macht? Im Laufe der Serie werden Charaktere geschaffen. Oft Fragt man sich bei verschiedensten Rollen wer sie früher waren und was dazu geführt hat, dass sie jetzt so sind wie sie sind. Hier werden in regelmäßigen Abständen Rückblenden gezeigt, welche eben die Vergangenheit der Hauptcharaktere zeigen, kritische Momente die den Charakter geprägt haben und das aktuelle Handeln bestimmen. Man bekommt Erklärungen für die Entscheidungen und Handlungen in der jeztigen Zeit. Verleit auf jeden Fall dem Ganzen eine gewisse Tiefe, welche ich von anderen Serien nicht kenne.

Des Weiteren ist das Thema Überwachung in der heutigen Welt ja nicht mehr wegzudenken. In heutigen Zeiten, wo PRISM und Mr. Snowden in aller Munde sind, ist die Serie glaubwürdige denn je. Die Serie macht dem Zuschauer auch ein wenig Angst. Ich zumindest habe meine Bluetoothaktivitäten auf dar nötigste reduziert, seitdem ich die Serie verolge. ;) Auf jeden Fall wirkt die Serie und das Thema recht gut recherchiert und daher auch glaubwürdig.

Man stellt sich oft die Frage, was passiert wenn so eine Maschine (oder Programm) in die falschen Hände gerät und gibt es überhaupt die richtigen Hände dazu.

Von mir eine klare Kaufempfehlung. Ich zumindest, habe mir auch die zweite Staffel geholt.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. November 2015
Aus Neugier habe ich mir mal die erste Season, allerdings ohne grosse Erwartungen, bestellt. Hatte die üblichen 08/15 Krimiserie erwartet, die ja auch unterhalten kann. Was ich dann aber geboten bekommen habe, und das bis jetzt wo ich die dritte Staffel schaue, hat mich richtig eingesaugt. Eine hochaktuelle Thematik wird hier eingebetet mit Darstellern die polarisieren. Krieg jetzt schon die Krise, da ich sobald die 3e Staffel fertig ist noch bis Frühjahr des nächsten Jahres warten muss bis die 4e erscheint.
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juni 2016
Am Anfang kam ich nur sehr langsam in die Serie hinein. Ehrlich gesagt habe ich die Staffel nur gekauft wegen des unglaublich günstigen Angebotspreises und der beiden Hauptdarsteller. Und natürlich weil mich der Plot interessierte. Aber schon nach drei Folgen war ich gefangen. Die Serie enteickelt eine unglaubliche Sogwirkung. Die Storyline ist nicht so platt wie viele aufgrund der vielen Actionszenen erwartet. Brandaktuelle Themen in Sachen totaler Überwachung,aber auch viel Sozialkritisches werden hier angesprochen. Bin schon auf die weitere Entwicklung der Hauptcasts und der fortführung der Red Line gespannt. Beste Serienunterhaltung...TOP
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Juni 2013
Die Serie ist einfach nur spitzenmäßig. Was anderes kann man dazu nicht sagen. Es wird von Folge zu Folge immer besser und spannender. Es zieht sich ein leichter Handlunsbogen durch die komplette Staffel, wodurch man auch mal auf ältere Fälle oder Folgen zurückgreift. Alleine schon die Idee der Serie ist einfach einzigartig, wodurch da keine andere Krimi Serie mithalten kann. Spätestens nach der dritten Folge guckt man immer weiter und weiter, wodurch ich es schade fand als die 23 Episoden bereits vorbei waren. Es gibt nicht eine einzige Folge wo man sagen kann die ist nicht so gut.
Auch der Cast wurde echt super gewählt. Vor allem Mr. Reese macht das echt klasse.
Die Bild -und Tonqualität sind ebenfalls sehr überzeugend und runden diese Top Serie perfekt ab.
Was einzig und alleine etwas schade ist, dass es bei der Verpackung kein Wendecover gibt aber das ist ja schon beschweren auf hohem Niveau.
Insgesamt kann ich es kaum noch abwarten bis die zweite Staffel auf Blu-Ray erhältlich ist, was aber leider noch etwas dauern wird.
Ich kann diese Serie absolut nur weiterempfehlen. Hier bekommt man eine wirklich einzigartige Serie, die es selbst in dieser Form nicht gibt. Die Staffel ist jeden Cent Wert. Beste Krimi Serie die es aktuell gibt!
Ganz klare Kaufempfehlung, denn hier passt wirklich fast alles.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. September 2013
Eine solche Serie zu bewerten,ist reine Geschmackssache.

Meine trifft sie voll. Ein fiktives technisches Hilfsmittel im Dienst der "Guten Sache",
mir gefällt die Idee. Auch besonders im Hinblick auf September 11.
Sowohl die etwas verschlagen wirkende Figur des Drahtziehers "Mr Finch" mit seinem
"heilsbringendem Reichtum" passt nicht so richtig in das gängige Bild der ekeligen Reichen
wie der belastete "Held" Jim Caviezel in das der Helden. Genau das ist aber fesselnd.
Werfen wir mal Vorurteile und platte Schemata über Bord - was bleibt?
Ein mit einem moralisch starken Gewissen belasteter Hauptdarsteller (den ich offen gestanden
gut leiden mag) und eine Frage danach, was wirklich wichtig ist - "relevant" in der Sprache der Serie.

Finde es sehenswert - und nichttrivial - aber eben "Geschmackssache"
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Dezember 2012
Person of Interest ist ein Absoluter Kracher!
Jede Folge fesselt. Schade nur dass RTL daraus keinen Erfolg ziehen kann.
Absolute Empfehlung!!!
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. August 2015
Super spannend gemacht und wenn man sich in der Informatik ein bisschen auskennt, dann weiß man, dass dieses "System" möglich wäre. Richtig gut gefallen hat mir aber nur die Staffel 1 die weiteren werden mir dann zu abgehoben (like Superman) und auch die Charaktere der neuen Mitspieler finde ich nicht so gelungen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Mai 2016
Habe die Serie beim stöbern im Laden entdeckt. Dabei war ich zu der Zeit kein Fan von Serien. Da sie viel Zeitaufwand bedeuten. Da fand ich Filme, die ihre Handlung in 90 Minuten bis 3 Stunden abarbeiten, praktischer. Nur die Erwähnung von Jonathan Nolan hat mein Interesse geweckt. Also hab ich zugeschlagen. Und seitdem bin ich Fan. Das Jonathan Nolan die Serie kreiert hat, merkt man. Er hat die Drehbücher zur Dark Knight Trilogie verfasst. Zwar ist die Serie eine Science Fiction Serie. Doch die Parallelen zu Batman sind unverkennbar. Ein Milliardär der sein Geld einsetzt um Menschen in Not zu Helfen. Ein Held der unbesiegbar erscheint, aber verletzlich ist. Ein Geheimversteck mit einer Menge an elektronischen Equipment. Die Zusammenarbeit und Freundschaft mit der Polizei. Das immer genau zur richtigen Zeit am richtigen Ort auftauchen. Das alles ist von Batman abgeleitet und wurde in einer nahen Zukunftsvision verpackt. Das alles macht unheimlich viel Spaß wenn man sich darauf einlassen kann. Habe alle vier Staffeln und freue mich auf die fünfte und wohlmöglich letzte Staffel. Die erste Staffel ist für mich die beste. Aber auch Staffel 2 bis 4 können überzeugen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Januar 2013
Hoffe das es in dieser Serie noch weitere staffeln gibt. Sie enthält alles was man sich wünscht. Ich kann nicht verstehn warum die Serie zu wenig Quoten hat.
44 Kommentare| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Gesponserte Links

  (Was ist das?)