Kundenrezensionen


74 Rezensionen
5 Sterne:
 (60)
4 Sterne:
 (11)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tiefere Einblicke
Staffel 3 von The Clone Wars.

Ich muss sagen bisher die beste Staffel. Vor allem deswegen weil ein großes Manko der ersten beiden Staffeln hier nicht mehr vorkam, es kommt mehr Tiefe rein. Es gibt viele Doppel- oder Triplefolgen. Und vor allem wird nicht mehr in diesem Schwarz-Weiß Muster gearbeitet. Es gibt eine differenzierten Blick und die...
Veröffentlicht am 4. Januar 2012 von Jiras Shelar

versus
2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Man ist hin und hergerissen...
..ich gebe denen Recht die sagen die Story entfernt sich von den Klonkriegen, aber ich muss sagen ein Krieg besteht auch aus Intrigen und andere Spielchen die auf Nebenschauplätzen stattfinden. Okay warum man einen Bruder von Dath Maul hervorzauben muss oder Vantress eigentlich eine Hexe ist..die Drehbuchautoren brauchen mal eine Denkpause. Ich habe das Problem mit...
Veröffentlicht am 24. Oktober 2011 von Ralf Menzel-Queck


‹ Zurück | 1 28 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tiefere Einblicke, 4. Januar 2012
Staffel 3 von The Clone Wars.

Ich muss sagen bisher die beste Staffel. Vor allem deswegen weil ein großes Manko der ersten beiden Staffeln hier nicht mehr vorkam, es kommt mehr Tiefe rein. Es gibt viele Doppel- oder Triplefolgen. Und vor allem wird nicht mehr in diesem Schwarz-Weiß Muster gearbeitet. Es gibt eine differenzierten Blick und die Separatisten sind nicht mehr automatisch die Bösen. Sondern man sieht eher dass die Leute auf beiden Seiten ihre Gründe haben. Vor allem die Doppelfolge als Padme Friedensgespräche mit den Separatisten organisiert zeigt das sich beide Seiten nicht unähnlich sind. Die normale Bevölkerung auf Seiten der Separatisten erinnert teilweise sogar an die Rebellenallianz da sie für eine Sache kämpfen die sie für richtig halten, während der Großteil des Senats der Republik nur auf den eigenen Vorteil aus ist. Es ist eben mal gut nicht nur Dooku oder Grievous zu sehen. In der Reihe um Mortis geht es nicht mal um den Krieg sondern eher um die Geheimnisse der Macht selbst, das Gleichgewicht und Anakins Schicksal. Was ich auch sehr gut finde. Zudem tritt Tarkin das erste Mal auf, und man sieht das er der perfekte Gefolgsmann des Imperators ist. In den letzten beiden Folgen ist Ashoka auf sich gestellt und zeigt was sie gelernt hat.

Ashoka wirkt in dieser Staffel auch erwachsener, das Aussehen wurde älter gemacht, was zeigt das der Krieg schon etwas dauert. Zudem hat sie jetzt 2 Lichtschwerter, aber sie kann Anakin weiter zur Weißglut treiben ;)

Alles in allem eine sehr gute Staffel. Zudem gibt es viele Folgen die Prequels zu Folgen aus den ersten beiden Staffeln ist oder Verbindungen herstellt und auch tiefer blicken lässt. Also absolut empfehlenswert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen The Colne Wars Staffel 3 - keine Ende in Sicht, 18. November 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Endlich die komplette Staffel 3 auf DVD.
Habe mir, bis auf die Bonus-DVD bereits alle angesehen.
Tolle Geschichten, die hier veröffentlicht werden.
Es kommt keine Langeweile auf.
Diese dritte Staffel ist wesentlich düster als die vorangegangen. Die charakterliche Entwicklung von Anakin und auch die dunkleren Gesichtszüge - hervorragend.
Auch die Folge in der er seine Zukunft gezeigt bekommt - wahrhaft meisterlich gelöst.
Ich bin begeistert. Vor allem auch darüber, wie man den Dreh zuürckbekommt um zu erklären, warum er seine Zukunft nicht versucht zu ändern, wo er sieh doch gesehen hat.

Handwerklich sehr solide Arbeit. Ich bin gespannt, wie es noch weitergeht, denn der Lückenschluss zur Episode III muss irgendwann vollzogen werden. Wissen will man ja auch, was aus Ashoka wird.
Fällt Sie Order 66 zum Opfer oder stirbt sie durch einen Unfall?
Man weiss es nicht.

Ich als STAR WARS Fan der ersten Stunde, mittlerweile bin auch nicht mehr der Jüngste (42 Jahre), kann diese Staffel wärmstens empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Zwei Seiten einer funkelnden Medaille_Star Wars The Clone Wars III, 24. Oktober 2011
Serie:
Eins vorweg: leider kehren wir mit der dritten Staffel nicht zurück ins Geschehen der Titel gebende Klonkriege und werden dadurch im Verlauf der gesamten Staffel eher selten auf Klonsoldaten oder Auseinandersetzungen zwischen der Republik und den Separatisten treffen. Trotzdem finden sich auf den Discs wieder 22 (insgesamt ca. 470 min.) zu meist unterhaltsame Episoden rund ums Star Wars Universum.

Technik:
Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1), Spanisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel: Spanisch
Bild: 16:9 ' 2.35:1

Extras:

Kurzdokumentationen:Die Schöpfung von Kamino, Hutten und die Unterwelt, Hexen und Ungeheuer, Die Geheimnisse von Mortis, Die Rückkehr von Chewbacca

Fazit:
Mission erfüllt? Nicht ganz! Man merkt der dritten Staffel bzw. dem gesamten Konzept der Serie nun an, dass sie sich am Scheideweg ihrer Entwicklung befindet. Sicherlich sind die Animationen und Effekte noch ein Tick beeindruckender. Auch die Charaktermodelle sind noch realistischer gestaltet und dadurch auch lebendiger. Aber was sich schon in der zweiten Staffel abgezeichnet hat, ist, dass es wohl schwer ist den STAR WARS Spirit in einzelnen Folgen, sprich in knapp 20 Minuten unter zubringen. Löbliche Ausnahmen wie die Folge: Helden auf beiden Seiten, sind eher Mangelware. Clone Wars hat seine Stärken ganz klar bei den Mehrteilern. Die für mich auch die Highlights der Staffel repräsentieren: Die Nachtschwester-Trilogie (Folge 12,13,14),die Mortis-Trilogie (Folge 15,16.17) und die Zitadellen-Trilogie (Folge 18, 19, 20) Sowie das Staffelfinale (Padawan vermisst + Ein Wookiee schlägt zurück). Das hier einige Kanon relevante Bezüge auf dem Kopf gestellt werden kann ich bei der Art fantastischer Umsetzung und Unterhaltung verkraften. Weniger gelungen ist dagegen die Box als solche. Hier wurde anders als bei Staffel 1 und 2 auf ein Booklet mit Artkonzepten (ersetzt durch ein Faltblatt) verzichtet und die Aufmachung ist im allgemeinen etwas geringer. Empfehlung an alle: Disc in den Player, Count Dooku Schlafanzug an, Yoda Hausschuhe übergezogen und den Sternenkrieg im heimischen Wohnzimmer aufleben lassen. Und die Box ins Regal ganz nach hinten stellen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein zweiter Blick war notwendig...., 29. Februar 2012
....um mich von der guten Qualität dieser Staffel zu überzeugen.

Denn überzeugt war ich zunächst ganz und gar nicht. Das lag zum großen Teil daran, dass wir es in Staffel zwei noch mit vielen actionbetonten Folgen, ja sogar mit regelrechten Raumschlachten, zu tun hatten.

Staffel 3 wendet sich von diesem Konzept etwas ab, bringt mehrere Zwei- und Dreiteiler und wird ingesamt tiefgründiger.

Und siehe da ... es funktioniert und gefällt mir auf den zweiten Blick außerordentlich gut.

Nicht nur, dass wir hier einen ersten Einblick auf die dunkle Seite Anakin Skywalkers bekommen, hier wird es streckenweise sogar politisch. Auch wird der Krieg nun von beiden Seiten beleuchtet, und wir stellen fest, dass nicht alles Schwarz und Weiß ist, ja, dass es auch auf Seiten der Separatisten Personen gibt, die von der Gutartigkeit Ihrer Sache überzeugt sind. Ashoka wirkt erwachsener, die neue Tiefe Ihrer Figur beginnt zu gefallen.

Zum Schluss bekommen wir dann noch unser aller Lieblings-Wookie präsentiert. Was begehrt das Fan-Herz mehr?

Auch der Stil der Animation wirkt flüssiger, nie sah man seine Lieblingsserie in einer besseren Qualität. Zudem sind Bild- und Tonqualität absolut in Ordnung.

Ein paar Extras mehr hätte sich mein Fanherz gewünscht. Ansonsten Top 4 Sterne für eine qualitativ Top-Serie.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Und weiter geht die Saga - aber durcheinander..., 28. Oktober 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Endlich ist die dritte Staffel nun auf DVD zu haben. Leider gibt es nur eine "normale" Version und nicht wie bei den ersten beiden Staffeln eine Special Edition, bei der ein schönes Booklet dabei war. Bei der neuen Staffel gibt es nur ein Faltblatt mit kurzen Infos zu den 22 Folgen. Fehlen tut auch ein schönes, wertiges, Cover. Die 5 DVDs stecken in einem simplen Schuber aus Pappe. Nicht schlimm, aber ein Abstieg gegenüber den letzten Staffeln.

Die Folgen der Dritten Staffel sind in der Tat ein wenig weit weg von der Haupthandlung, die man aus den "echten" Filmen kennt. Auch erscheinen die Folgen in der zeitlichen Einordnung durcheinander und gehören vielfach vor Episoden aus den ersten beiden Staffeln. Das ist unlogisch und schade.

Die Grafik ist - wie in den ersten beiden Staffeln - toll. Auch die Handlungen sind super choreografiert. Da sieht man, was mit moderner Technik möglich ist.

Als Fazit ist zu sagen, dass diese Staffel für den Fan ein muss ist und auch etwas bietet. Alle anderen sollten sich die Frage stellen, ob man die Staffel wirklich braucht.
Als bekennender Fan gibt es von mir 4 Sterne. Der nüchterne Betrachter wird aufgrund der Wirren der zeitlichen Einordnung und der weit vom Hauptstrang von Star Wars entfernten Handlungen eher 3 Sterne verteilen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Für Fans ein absolutes Muss, 14. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Mein kleiner Sohn ist absoluter Star Wars Fan und so habe ich mich breit schlagen lassen und ihm diese DvD Reihe gekauft und mit ihm angeschaut. Ich war überrascht über die Technik der Folgen, der Charakteren und der Umsetzung der Filmreihe. Mittlerweile bin ich selbst ein kleiner Fan dieser Trickfilmreihe und wir haben bereits die Staffeln 1-4 im DvD Regal stehen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Ist OK ., 5. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Serie ist genau das was Ich haben wollte und auch im TV gesehen hatte . Dadurch sind die Filme besser zu verstehen .
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Clone Wars, 28. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Na, das original Star Wars gefällt mir ja am besten, aber die Kiddys stehen auf Clone Wars... Super schnelle Lieferung und beste Qualität und der Preis ist in Ordnung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Fehler !! Trotzdem sehr gut, 8. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Offenbar hat man es sich zu Herzen genommen, dass sich viele über die Verpackung beschwert haben, denn ich erhielt Staffel 3 in Booklet - Form und nicht als Pappschuber.
Staffel 1 und 2 waren in Ordnung aber Staffel 3 bietet wesentlich mehr Spannung und Tiefgang. Favoriten sind für mich ganz klar Savage Oppress und Ahsoka Tano !!

Mir sind jedoch auch zig Fehler aufgefallen die ich hier gerne einmal darstellen möchte :
Erstens : Ein Admiral der Republik ist oftmals mit den Jedi auf verschiedenen Missionen unterwegs. Die Jedi's werden auf diesen Missionen " General " genannt und erteilen dennoch dem Admiral Befehle / Anweisungen die der Admiral meistens mit " zu Befehl " oder " wie ihr wünscht " beantwortet.

Steht ein Admiral nicht vom militärischen Rang her über einem General ??? ;-) Warum nimmt dieser dann von einem Rangniedrigeren Befehle entgegen ? :-)

Zweitens : In Staffel 2 wurde der Onkel ( Ono ) von Padme vergiftet. In Staffel 3 ist er aber wieder quicklebendig und sie nennt ihn desöfteren " Onkel Ono " :-)
Drittens : Ahsoka wechselt des öfteren mal ihr rotes Top in einer Episode und das obwohl sie sich in Bedrängnis und auf einer Mission befindet. Mal ist das Top bauchfrei, dann ist das Top nicht mehr bauchfrei und bis oben hin geschlossen und auf einmal hat das Top ein Dekolltee :-)
Viertens : In einer der letzten Episoda tauchen die " Darks " auf, die Jedi - Jünglinge und andere Wesen zum Spaß jagen. Sind diese Echsen / Darks nicht aus Star Trek ?? ( In diesem Punkt kann ich mich allerdings auch irren ).

Fünftens : Wenn der Kanlzer doch über sämtliche Missionen der Republik und der Jedi informiert ist und er eigentlich ein Sith - Lord / Imperator ist, warum gibt es dann so viele Fehlschläge der Separatisten wenn der Kanzler / Sith Lord doch jederzeit Count Dooku und die Separatisten über die Vorhaben der Jedi und der Republik informieren könnte ? :-)

Dies sind einige Fehler die mir aufgefallen sind und ein Salto auf einem Raumschiff hinzulegen, dass sich senkrecht nach oben bewegt und trotzdem auf der gleichen Stelle bzw. sogar noch ein Stück höher auf dem Raumschiff zu landen, dürfte physikalisch äußerst schwierig sein ;-)

Positiv fiel mir jedoch noch der wesentlich höhere Anteil an Humor auf. Insbesondere natürlich durch die Auftritte von JarJar.

Fazit : Sehr gute Staffel mit wesentlich mehr Tiefgang und Humor.
Empfehlung : Hirn ausschalten " and enjoy the Show " :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen star wars halt, 3. Juni 2014
Von 
Sascha Normann (Bochum NRW) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Schade das man die clonkrieg nicht so dreht wie die anderen aber so hat man man die möglichkeit sie auch so zu geniessen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 28 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Star Wars: The Clone Wars - Staffel 3
EUR 0,00
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen