Kundenrezensionen


71 Rezensionen
5 Sterne:
 (59)
4 Sterne:
 (7)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


34 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen There is just one Tree Hill
Seit dem Start der Serie 2003 hat sich viel verändert. Es geht schon längst nicht mehr nur um Teenager und deren Eltern, die Kinder sind erwachsen geworden und haben selbst Kinder bekommen. One Tree Hill verändert sich und doch hat die Serie ihren alten Zauber nicht verloren. Man wird immer noch gleich von der ersten Folge an mitten hinein geworfen in das...
Veröffentlicht am 19. Februar 2011 von Dark Rose

versus
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Die Serie ist leider durch
Die ersten Staffeln ahbe ich noch immer gerne gesehen, aber mit Staffel 7 wirkt alles undurchdacht und man verhäddert sich immer seltsamere Geschichtengänge. Zu viele glatte, neue Charakter und warum macht da eigentlich fast jeder seinen Traumjob mit viel Geld?
Vor 5 Monaten von lisa schulte-berthold veröffentlicht


‹ Zurück | 1 28 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

34 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen There is just one Tree Hill, 19. Februar 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Seit dem Start der Serie 2003 hat sich viel verändert. Es geht schon längst nicht mehr nur um Teenager und deren Eltern, die Kinder sind erwachsen geworden und haben selbst Kinder bekommen. One Tree Hill verändert sich und doch hat die Serie ihren alten Zauber nicht verloren. Man wird immer noch gleich von der ersten Folge an mitten hinein geworfen in das Leben in Tree Hill und die Clique von alten und neuen Freunden. Die Serie ist nicht nur spannend, dramatisch und immer wieder etwas ganz anderes, sie hat auch Schauspieler die ihre Rollen mit so viel Herz spielen, dass man manchmal wirklich aufpassen muss die Serie als Serie und nicht als Realität zu sehen. Davon abgesehen hat One Tree Hill noch immer die beste Musik aller Zeiten in ihren Episoden. Es ist "sprechende" Musik, jeder Titel unterstreicht mit dem Text und nicht nur der Melodie die Situation in der es eingesetzt wird. Und nach wie vor sind die englischen Episoden-Titel Musik-Titel. Die Serie lebt von ihrem Gesamtpaket und so bin auch ich immer noch süchtig nach Tree Hill.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen One Tree Hill Season 7, 1. Juni 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Es ist so viel seit der 1. Staffel passiert, Viele Dramen, neue Beziehungen und neue Charaktere.
Mit den neuen Charakteren in dieser Staffel möcht ich auch anfangen.
Man hat schon seit season 1 gewusst das Haley aus einer großen Familie kommt und inzwischen kennt man ihre Mutter Lydia und ihren Vater Jimmi und dann natürlich ihre Schwester Taylor( wer könnte sie vergessen) nun lernen wir Quinn kennen.
Dann ist da noch Clay Nathan Sportagent, er ist ergeizig, freundlich und ein Workaholic.
Nicht zu vergessen Alex Dupree mit ihrer spritzgen Art macht sie jede Szene einzigartig.
Ich hab am Anfang befürchtet das die Staffel nach dem Weggang von Peyton und Lucas nicht mehr gutgenug wird um einen Fan zufrieden zustellen, aber ich muss sagen ich hab mich geirrt wenn mann erst die neuen Charakteren gesehen und kennen gelernt hat dann vermisst man Peyton und Lucas gar nicht. Also es lohnt sich aufjedenfall die Staffel zu kaufen und wenn jetzt noch jemand denkt" One Tree Hill ohne Peyton und Lucas ist doof" dann guckt es euch wenigstens erstmal an und entscheidet euch danach ob Ihr es immer noch doof findet oder nicht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen GROSSARTIG!!!, 14. April 2011
Ich bin einfach nur begeistert. Seit der ersten Folge bin ich hin und weg. Von den Handlungen, den schauspielerischen Leistungen, der Story und und und... Diese Serie schafft es bis zur letzten Sekunde spannend zu bleiben. Sie ist voller Emotionen und kommt dabei ohne diesen Hollywood-Kitsch aus. Einfach wunderbar. Auch bei dieser Staffel konnte ich meine Tränen an einigen Stellen nicht ganz zurückhalten. Sie bringt den Zuschauer zum Nachdenken und wirkt inspirierend. Ich kann diese Staffel, wie auch die voran gegangenen, nur empfehlen und ich freue mich schon jetzt sehr auf die 8. Und wehe das war die letzte!!!

Absolute Kaufempfehlung, wenn man eine realitätsnahe, gefühlvolle und einmalige Serie erwartet!

Weiter so!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nicht die beste Staffel, 6. März 2011
Mit Staffel 7 erfindet sich die Serie (mal wieder) neu. Es ist die erste Staffel ohne Chad M. Murray und Hilarie Burton. Kaum eine Serie hat es bisher geschafft, nach dem Wegfall des Hauptdarstellers, kreativ an die Vorgängerstaffeln anzuknüpfen. Doch keine andere Serie hat Mark Schwan als Produzenten.

Robert Buckley, Shantel Van Santen und Jana Kramer ergänzen wundervoll den Hauptcast in der 7.Staffel. Und auch die Beförderung von Austin Nichols, stellte sich als sehr gute Entscheidung heraus. Anfangs wirken die 4 noch etwas fremd, aber bis zum Ende der Staffel und insbesondere in Staffel 8, sind sie gar nicht mehr aus Tree Hill wegzudenken.

Zugegeben, es ist nicht das beste Jahr. Einige Episoden sind stellenweise sehr schleppend. Dieses übertriebene Drama, das One Tree Hill so gut kann und so unkitschig rüberbringt, kommt diesmal leider etwas zu kurz. Es ist schon fast alles zu "normal".

Dennoch kann ich auch diese DVD jedem Fan mit bestem Gewissen weiterempfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Beste Serie alles Zeiten, 23. Januar 2013
One tree hill, ist meiner Meinung nach, die beste Serie die es gibt. Bis jetzt bin ich leider erst bei der 7ten staffel, aber die anderen werde ich mir auch noch holen. One tree hill hat einfach alles was eine gute serie braucht. Mal ist es lustig, mal traurig, mal unheimlich, mal romantisch.. doch was ich am besten finde: jedes mal wenn ich one tree hill gucke, und noch so schlechte laune habe, jedes mal bessert diese serie meine laune, ich sitz da und aufeinmal fällt mir auf das ich nur noch am grinsen bin. und das obwohl mir vorher garnicht danach war..

also, kurz gesagt: TOP SERIE!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen One Tree Hill ohne Lucas and Peyton -- geht das?, 4. September 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Eines gleich vorweg: Ich glaube, dass es sinnvoll ist, diese DVDs erst dann anzuschauen, wenn man vorher mindestens eine -- oder besser noch: alle -- Staffeln der Serie gesehen hat. Man wird zwar auch als Zuschauer ohne Vorkenntnisse bestens unterhalten, doch erst mit dem Wissen um den Hintergrund der einzelnen Charaktere, ihre Biographien, wird man die derzeit aktuellste Staffel von 'One Tree Hill' vollkommen genießen können.

Denn es erwartet einen eine höchst-professionell gedrehte Fortsetzung einer der besten Serien, die es im Fernsehen je gegeben hat.

Diese siebte Staffel ist sehr erwachsen. Nicht nur, dass alle ihre High School-Zeit mittlerweile lange hinter sich gelassen haben; auch ihre Dialoge und die Vorgänge in ihren Leben sind weit erwachsener geworden. Gleichzeitig reifer, überlegter und insgesamt humorvoller.

Komischerweise vermisse ich die zwei ausgestiegenen Hauptdarsteller der vorangegangenen Staffeln, Lucas und Peyton, zwar sehr, aber doch nicht so stark, wie ich es vorher vermutet hätte. Alle anderen bekannten Gesichter sind weiterhin dabei. Einige von ihnen charakterlich deutlich verändert -- wie z.B. Brookes Mutter, Victoria. Nebenher werden einige neue Personen eingeführt, die dann auch gleich über längere Abschnitte zu sehen sind und ganz gut dazupassen -- wie z.B. Brookes Designer-Kollege, Alexander.

Von der schauspielerischen Leistung her sehr stark finde ich weiterhin Brooke und auch Dan, obwohl seine aktuelle TV-Prediger-Gestalt etwas absurd wirkt. Immer wieder klasse (und wahrscheinlich für viele Zuschauer nicht so wichtig) finde Nathans und Haleys Sohn, Jamie. Er macht seinen Job wirklich gut, seit er zum ersten Mal auf dem Bildschirm erschienen ist.

Gleichgeblieben (im positiven Sinn) sind für meinen Geschmack Nathan, Julian, Taylor, Millie, Mouth und Skills.

Etwas schwächer als sonst finde ich Haley, die sowohl von der Rolle her als auch mit Blick auf die Songs nicht mehr ganz so überzeugen kann, wie sie es zu ihren atemberaubenden 'Halo'-Zeiten vermochte.

Von den einzelnen Episoden am besten gefallen haben mir die beiden letzten, 'Schatzsuche' und 'Die Filmpremiere'.

Was ich beim Anschauen einer jeden Folge immer noch vermisse, ist die Erkennungsmelodie aus den ersten Staffeln. 'I don't want to be' von Gavin DeGraw wird leider aus Kostengründen nicht mehr verwendet, obwohl es so gut zu 'One Tree Hill' passte.

Nun noch kurz zu meinen Gründen für die Vergabe von lediglich 4 der möglichen 5 amazon-Sterne:

'One Tree Hill' ist, wie bereits oben geschrieben, eine der besten Serien, die es bisher im TV gegeben hat. Doch die volle Punktzahl haben sich einige der vorangegangenen Staffeln verdient. Diese siebte Staffel ist zwar sehr gut, kommt aber nicht ganz an jene Vorgänger heran. Dafür ein halber Stern Abzug.

Ein weiterer halber Stern geht dadurch verloren, dass es im Jahre 2010 immer noch nicht möglich ist, neben den heterosexuellen Personen auch einen oder mehrere homosexuelle Hauptcharaktere zu etablieren. An kreativen Ideen mangelt es dem Team um Produzent Mark Schwahn ja nicht, wie man z.B. schon alleine anhand des mittlerweile sehr skurrilen Lebensweges von Dan Scott sehen kann.

Warum es nicht möglich ist, auch mal einen schwulen Mann oder eine lesbische Frau ins Boot zu holen, kann ich nicht nachvollziehen. Und auch die bisher einzigen beiden homosexuellen Nebenfiguren sind schnell wieder von der Bildfläche verschwunden.*

Fazit: Auch diese Staffel überzeugt durch interessante Geschichten und gute Hauptdarsteller. Es lohnt sich!

* Die beiden waren: Anna (Mitschülerin aus der zweiten Staffel), die nach ihrem Coming Out an ihre alte High School zurückgeht, und Josh (Hauptdarsteller in Julians Film aus dieser siebten Staffel), der nach Drehende und Auflösung einiger Verstrickungen nicht mehr auftaucht
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wie wirds wohl werden ohne Lucas und Peyton?, 11. Juni 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
So dachten und denken bestimmt viele OTH Fans- ich übrigens auch. Habe mir lange überlegt ob ich die Staffel kaufe oder nicht. Nachdem ich Staffel 1-6 zuhause habe und sie mir buchstäblich einverleibt habe, war ich erst mal total geschockt als es hieß: Payton und Lucas sind nicht mehr dabei. Das war für mich echt- im ersten Step -ein totales K.O Kriterium- denn die beiden waren für mich von Anfang an DIE CHARAKTERE dieser Serie. Ich hatte dann einen Gutschein bekommen und mir gedacht- ok jetzt bestelle ich die Staffel 7 halt doch mal.Ich habe sie mir eben angeschaut- in 3 Tagen :D und muss sagen- sie wird den eingefleischten OTH Fans gefallen. Ich will hier nichts zur Handlung oder sonst was schreiben- das haben viele vor mir schon sehr gut gemacht...sondern eher zu meinen Empfindungen. Ich habe buchstäblich mitgelitten, mitgeheult und einige Taschentücher benötigt-man muss fast schon aufpassen daß man OTH nicht als Realität empfindet.So gut die Staffel auch ist..........ich vermisse Luke und Payton dennoch.......aber wie heißt es so schön.......sag niemals nie- wer weiß was kommt :D Ich freue mich auf Staffel 8
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen absolut TOP, 6. Juni 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich hatte ja meine Zweifel, ob ich die Serie mit zum Teil neuen Darstellern noch genau so fesselnd finden würde wie bisher, zumal meine Lieblinge Lucas und Peyton ja nicht mehr dabei sind - aber alle Sorgen waren umsonst. Ich liebe die neuen Charaktere und Handlungsstränge und kann die nächste Staffel kaum erwarten. Habe die ganzen DVDs an 3 Tagen hintereinander weggeguckt. Kann sie wirklich nur jedem empfehlen und habe mittlerweile immer mehr aus meinem Freundeskreis auch schon mit OTH angesteckt
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gute Staffel, 5. Juni 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nachdem die 5. und 6. Staffel in meinen Augen etwas abfiel zu den Staffeln 1-4 hab ich lange überlegt ob ich mir die 7. Staffel überhaupt hole. Schließlich sind mit Lucas und Peyton zwei Hauptdarsteler nicht mehr mit dabei.

Es hat dann auch so ca. 10 Folgen gedauert bis ich mich an die neuen Hauptdarsteller gewöhnt hatte.
Bis dahin kamen mir wirklich schon Zweifel ob ich mir den Kauf nicht lieber hätte sparen sollen.

Aber so ab Folge 10 nimmt die Serie wieder fahrt auf und das alte One Tree Hill Feeling kommt auf.
Quinn und Clay fügen sich gut ein, auch wenn Peyton und Lucas natürlich nicht so einfach
1:1 zu ersetzen sind.

Trotzdem kommt man an dieser Staffel nicht vorbei wenn man die ersten 6 gesehen hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Würdige Fortsetzung, 4. Juni 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nach einem weiteren Zeitsprung geht One Tree Hill in die nächste Runde und überzeugt wieder mal mit viel Gefühl, tollen Charakteren, durchdachte Storyline, talentierten Schauspielern.
Jeder Fan muss zugreifen, auch wenn die Hauptdarsteller Chad M. Murray & Hilary Burton nicht mehr mit dabei sind. Das Flair dieser Serie geht keineswegs verloren.
Die Staffel 8 kann kommen ;)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 28 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

One Tree Hill - Staffel 7
One Tree Hill - Staffel 7 von Gregory Prange
EUR 0,00
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen