Kundenrezensionen


603 Rezensionen
5 Sterne:
 (410)
4 Sterne:
 (60)
3 Sterne:
 (54)
2 Sterne:
 (40)
1 Sterne:
 (39)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


805 von 987 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kopfkino
Kaum ein Film ist vor dem Kinostart derart mit positiven Kritiken überschüttet worden wie Inception. Und nachdem ich den Film gesehen habe, hat jede einzelne davon Recht gehabt und ich habe bereits Termine ausgekundschaftet, wann ich ihn ein zweites Mal sehen kann. Inception ist (etwas ungewöhnlich im aktuellen Kinogeschehen) etwas komplett Neues und ich...
Veröffentlicht am 30. Juli 2010 von Mika Kenter

versus
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Regiegott ohne Kreativität
Christopher Nolan gehört zweifelsfrei zu den großen Regisseuren Hollywoods und hat sich im Laufe der Jahre einen stattlichen Ruhm erarbeitet; was immer er produziert, wird von Fans wie Kritikern mit Tränen der Andacht in den Augen gefeiert, da es doch den Anschein höchster Qualität vermittelt, und auch *Inception* reiht sich nahtlos in seine...
Veröffentlicht am 18. November 2011 von Gorgonzola


‹ Zurück | 1 261 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

805 von 987 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kopfkino, 30. Juli 2010
Rezension bezieht sich auf: Inception [Blu-ray] (Blu-ray)
Kaum ein Film ist vor dem Kinostart derart mit positiven Kritiken überschüttet worden wie Inception. Und nachdem ich den Film gesehen habe, hat jede einzelne davon Recht gehabt und ich habe bereits Termine ausgekundschaftet, wann ich ihn ein zweites Mal sehen kann. Inception ist (etwas ungewöhnlich im aktuellen Kinogeschehen) etwas komplett Neues und ich weigere mich, jegliches Prädikat unter "Meisterwerk" zu vergeben.

Die Handlung des Films ist hochkomplex. Jede Minute Unaufmerksamkeit (speziell gegen Ende) kann bedeuten, dass man komplett den Überblick verliert. Es geht - grob skizziert - um den Kriminellen Cobb, der sich darauf spezialisiert hat, in das Unterbewusstsein von Geschäftsleuten einzudringen und ihnen wertvolle Informationen zu stehlen. Dies nennt man "Extraction". Dann erhält Cobb einen neuen Auftrag, diesmal soll er keinen Gedanken extrahieren, sondern einen einfügen. Er soll den Millionenerben Fischer dazu bringen, die Firma seines Vaters aufzuteilen. Dazu stellt er ein Team zusammen und macht sich während eines Fluges daran, in die Psyche von Fischer einzudringen. Mehrere Traumebenen werden aufgebaut, also ein Traum im Traum. In der tiefsten Traumebene soll der Gedanke eingepflanzt werden, so tief, dass der Erbe nachher nicht mehr seinen Ursprung wird rekonstruieren können. Doch je weiter sich das Team in Fischers Unterbewusstsein begibt, desto mehr erfahren wir auch über Cobb und dessen ganze Vergangenheit.

Inception geht tief in die menschliche Psyche. Es tun sich geistige Abgründe auf und die Riege der Schauspieler versteht es hervorragend, dies umzusetzen. Leonardo DiCaprio spielt den innerlich gebrochenen Cobb so hervorragend, als wäre ihm die Rolle auf den Leib geschnitten. Ist sie vielleicht sogar. Auch die anderen Schauspieler machen ihre Sache bestens, hervorzuheben wäre hier noch Ellen Page, die als die junge Traum-Architektin Adriane brilliert.

Christopher Nolan hat mit Inception entgültig Kinogeschichte geschrieben, er hat einen Film geschaffen, der genreübergreifend seinesgleichen sucht. Es ist die ständige Überraschung, das immerwährende Gefühl des Zweifels (Was ist Traum und was nicht?) und vor allem eine der ersten glaubhaften Begründungen, die physikalischen Gesetze auf den Kopf stellen zu können. Inception ist gespickt mit Geniestreichen, der Kreisel, die unendliche Treppe, Paris im 180° Winkel. Ein Wow-Effekt nach dem Anderen und dadurch, dass die Handlung kleine Lücken hat, die der Zuschauer selbst ausfüllen muss, lassen sich die verschiedensten Interpretationen anfertigen. Entsprechende Diskussionen sind im Internet schon heftig im Gange.
Der visuelle Hammer sind zweifellos die Spezialeffekte, die nur dann eingesetzt werden, wenn sie auch wirklich nötig sind, aber einen dann geradezu umhauen. Nolan hat bewusst möglichst wenig mit CGI arbeiten wollen und das macht sich bezahlt gemacht. Der Kampf in der Schwerelosigkeit z.B. wurde in einem riesigen Hamsterrad gedreht und hat das Zeug dazu, eine der kultigsten Filmszenen aller Zeiten zu werden.

Noch ein Wort zu Negativrezensionen: Ich lehne es überhaupt nicht grundsätzlich ab, wenn andere Meinungen hier dargelegt werden, solange sie gut begründet und nicht halbherzig hingeschmiert sind. Ein Text nach dem Stil "super film, bester überhaupt, unbedingt kaufen" ist daher für mich genauso wenig hilfreich wie eine ähnlich formulierte Negativrezension, genauso verhält es sich natürlich auch bei guten Argumentationen. Ein Klick auf "hilfreich", sollte nicht bedeuten, dass diese Person meine Meinung vertritt, sondern dass sie diese gut vertritt, das ist ein himmelweiter Unterschied.

Mal ganz abgesehen davon haben sich im Laufe der Zeit drei "Typen" von Menschen herauskristallisiert, die hier schlechte Bewertungen abgeben:
Die erste Gruppe hat technische Einwände gegen die Blu Ray oder die DVD, was ich gut verstehen kann, leider das Bewertungssystem etwas durcheinander wirft, aber dennoch ist es sinnvoll, mögliche Kunden auf so etwas hinzuweisen, wenn man es entdeckt hat.
Die zweite Gruppe (dies sind oft Fans von Nolans Frühwerken) halten den Film für eine große Blase, in der durch viel Geballer und Effekthascherei von der eigentlichen Leere des Films abgelenkt werden soll, was ich absolut nicht nachvollziehen, aber gut tolerieren kann.
Die dritte Gruppe, die die Mehrheit darstellt, hat - so muss man es nun einfach mal sagen - 'Inception' überhaupt nicht verstanden und dies teilweise nicht einmal versucht. Wie kann man bitteschön der Meinung sein, ein umfassendes Bild von einem Film zu haben, den man nur zur Hälfte gesehen hat? 'Inception' fordert ein sehr hohes Maß an Aufmerksamkeit und wenn man nicht gewohnt, einem Film diese Aufmerksamkeit zuteil werden zu lassen, soll man die Finger davon lassen oder von mir aus im Nachhinein sagen: "Das war mir jetzt zuviel" und es dabei belassen, aber doch nicht seine eigene mangelnde Konzetrationsfähigkeit auf die Filmemacher schieben.

Noch ein Wort zur Blu-Ray: Viele DVD-Käufer ärgern sich offensichtlich über schlechte Bild- und Tonqualität, zumindest bei der Blu-Ray ist dieses Manko nicht vorhanden. Die Erlebnis von The Dark Knight wird leider nicht erreicht, aber dennoch sind alle großartigen Bilder in sehr guter Qualität zu sehen und Hans Zimmers Soundtrack kracht auch in der Heimkinoanlage ordentlich.
Die Extras sind gut bestückt, eine Menge schön verpackter Hintergrundinformationen sind zu finden, von denen man manchmal auch ganz schön überrascht ist. Zumindest die Blu Ray kann ich empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach Super, 27. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Inception (Amazon Instant Video)
Wirklich gut gemacht. Angucken lohnt sich aufjeden fall. Alleine die Idee ist sagenhaft und wie es auf den Leinwand dargestellt ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


41 von 55 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Edle Sammleredition, 1. November 2011
Die Extras haben sich gegenüber der anderen editionen zur "premium edition" nicht verändert. Diese edition beinhaltet 2 bluray disc und ein 40 seitiges booklet mit Produktionsinfos und beschreibungen über die Charaktere die die Schauspieler verkörpern und noch einige Fotos aus dem Film.
Mir persönlich gefallen diese editionen in Buchform sehr, da sie sehr edel wirken.
Der FSK 12 ist fest auf der Plastikhülle drauf. Und wie bei allen diesen editionen, lässt sich die Plastikhülle einfach über das Buch abziehen.

Über den Film zu schreiben ist sehr schwierig, bei diesem hier muss man wirklich "einsteigen" um sich in dieser Welt "zurechtfinden" oder man verliert sich darin wie im Limbus.
Für die, die den Film nicht kennen, sollten ihn vielleicht ersteinmal ausleihen.
Mir persönlich hat der Film sehr gut gefallen! Eine Fazinierende Geschichte, fazinierende Effekte, und die Filmmusik von Hans Zimmer ist absolut genial!
Bild und Ton in HD - eine absolute Wucht!

Wer Sammler ist, sollte hier durchaus zuschlagen, die "Premium editionen" von Warner sind wirklich sehr schöne Sammlerobjekte und sehen im regal wie eine Buch - Edition aus. Dass einzige makel an den Premium Editionen von Warner ist, dass sie vorhandene Audiokommentare NICHT deutsch untertiteln, und wer des englischen nicht ganz mächtig ist, dem bleibt dieses Extra ohne Übersetztung für immer verborgen.
Da bei "Inception" kein Audiokommentar vorhanden ist, entfällt hier diese Kritik.

Sammlerherzen können hier zuschlagen, wer die andere "normale" edition besitzt, verpasst nur dass vorhandene knapp 40 Seitige Buch, sonst nichts!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


66 von 90 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein dem Film gerechtes Gewand, 3. Dezember 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Zum Filminhalt ist ja hinlänglich alles gesagt. Dieses Steelbook gibt dem Inhalt noch die angemessene Hülle und Aufmachung - wirkt wie der Film: massiv, anmutig und monumental. Zudem kommt das Steelbook im Klarsicht-Schuber, sodass FSK Logo und Blu-Ray-Kennung nicht auf dem Steelbook hängen und das Cover verdecken würden. Schuber weg und das Steelbook ist frei von störender Aufmachung.
So verschwindet "Inception" nicht in den unendlichen Weiten des Blu-Ray-Regals, sondern sticht gleich hervor und bleibt so, wohl auch auf Dauer, ein echter Hingucker, den man immer wieder gerne ansehen wird.

Zum Bild der Blu-Ray:
gestochen scharf, sehr kontrastreich, aber dabei nicht zu sehr verdunkelnd was die Schwarzwerte angeht - erinnert in der Farbtemperatur und -tiefe stark an "The Dark Knight" (auch von der Filmmusik) und "Gesetz der Rache".

Tonqualität der Blu-Ray:
für meinen Geschmack brilliert hier mehr der englische O-Ton; die deutsche Synchronisation wirkt an manchen Stellen einfach zu klar, wobei ich damit meine, dass die Stimmen zu sehr herausgestellt sind und den Hintergrund etwas sehr überdecken. Im englischen Ton jedoch kommen die Effekte sehr satt und monumental daher - dem Film also eher gerecht werdend als der deutsche Ton. Klarer Vorzug für die Originalversion.
Die großartige Filmmusik von Hans Zimmer liefert ihr Übriges.

Alles in Allem diskutiert man hier aber auf allerhöchstem Niveau, denn der Film, und somit auch die Blu-Ray, hat da nur minimale (wahrscheinlich individuell bedingte) Kritikpunkte.

Fazit:
für mich DER Film des Kino-Jahres 2010, der deshalb auch ein Steelbook verdient und wert ist
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Seh cooler Action Thriller!, 10. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Inception (Amazon Instant Video)
Guten Tag!
Ich habe diesen Film mit gekauft, weil ich ihn mir schon einmal zuvor bei jemanden anderen geschaut habe und so begeistert war, dass ich ihn selbst haben wollte.
Der Film ist wirklich etwas für Denker, weil man die ganzen Zusammenhänge mit den Träumen verstehen muss, um einen roten Faden in dem Film zu finden. Ich kann den Film jedoch trotzdem jedem empfehlen, weil es in Inception nicht nur um sinnloses Ballern geht, sondern er auch sehr tiefgründig, abwechslungsreich und spannend ist!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Traum im Traum ist einfach traumhaft!, 24. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Inception (DVD)
Freddy Krüger lehrte den Zuschauer, dass auch Träume wahr werden können und das auch Träume zu wahren Alpträumen mutieren können!

Damit nicht genug, die Macher dieses Filmes gehen noch weiter und zeigen einen Traum in einem Traum!

Wow.......

Nicht genug und in diesem Traum erfolgt erneut ein Traum. Sehr verwirrend und vielschichtig, die Story. Wer nicht aufpasst verliert allzu leicht den Faden. Genauso wie die Protagonisten im Film. Genial gemacht die ganze Sache und es gibt viel zu Staunen. Angefangen von den Szenen der Schwerelosigkeit erwartet den Zuschauer immer wieder Neues, das zum Staunen und auch teilweise zum Schmunzeln anregt.

Wie z.B. die Sache mit dem Paradoxon!

Paraderolle für Di Caprio, der perfekt den Verwirrten, Zerrissenen mimt, wieder mal. Es scheint ihm zu liegen und er geht gänzlich in dieser Rolle auf. Cobb der Hauptakteur im Film scheint noch nicht genug Probleme zu haben also schafft er sich Neue um sein eigentliches Problem zu beseitigen. Da er kein Egoist ist nimmt er einen Rudel Leute mit, die dann die Probleme mit ihm teilen und ausbaden dürfen. Da hätte wohl so niemand im Traum dran gedacht, dass da so was bei raus kommt?

►►► FAZIT: ◄◄◄

Der Film fasziniert und überzeugt auf jeder erdenkliche Art und Weise. Traum für Traum wird der Zuschauer immer weiter mitgerissen und mit einbezogen. Denn man muss verflucht aufpassen um nicht den Faden zu verlieren.

Noch nie gab es einen Film, der das Thema „TRAUM“ derart komplex und vielschichtig in allen Facetten und Varianten dem Zuschauer präsentiert. Dazu noch die Abgründe des menschlichen Geistes, die diesem Werk ein gewaltiges Maß an Tiefe mit auf den Weg geben!

Es machte mich wirklich stellenweise sprachlos und ich kam aus dem Staunen nicht mehr raus!

Ein grandioser Film, das Meisterwerk schlechthin!

Das Ende lässt auf eine würdige (hoffe ich mal) Fortsetzung hoffen, denn es lässt einige Fragen offen.

►►► SPECIALS: ◄◄◄

● Inception: Wie alles begann
● Das japanische Schloss: Der Traum stürzt ein
● Die Einführung in paradoxe Architektur
● Der Güterzug

►►► TONAUSWAHL: ◄◄◄

● Deutsch DD 5.1
● Englisch DD 5.1
● Untertitel Englisch und Deutsch für Hörgeschädigte
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Grandioses Kino, 11. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Inception [Blu-ray] (Blu-ray)
Aufgrund der vielen positiven Bewertungen wollte ich diesen Film nun auch einmal sehen. Und dieser Film hat die positiven Bewertungen mehr als verdient. Höchst intressante und komplexe Handlung. Dieser Film ist definitiv nichts für eine Langeweile-Berieselung; hab den Film erst beim 2. oder 3. mal ganz verstanden.

Alles in allem ein top Film, der dank den guten und bekannten Schauspielern positiv abgerundet wird.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Mein Lieblingsfilm, 29. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Inception [Blu-ray] (Blu-ray)
Inception ist einfach der absolut beste Film meiner Meinung nach...Ja es gibt andere gute Filme und auch der hier hat Schwächen aber es ist so verschwindet klein. Die Idee ist genial. Der Soundtrack ist spitze. Die Schauspieler liefern alle eine gute Performance ab. Und beim Ende bekomme ich immer Gänsehaut. Seit dem Streifen bin ich Nolan-Fanboy. Hier stimmt für mich alles.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Einer der besten Film der letzten Jahre, 10. Juni 2014
Rezension bezieht sich auf: Inception [Blu-ray] (Blu-ray)
Der Film unterhält bis zur letzten Minute und hält sein Ende offen für eigene Interpretation.

Von Anfgang bis Ende bleibt die Spannung erhalten, keine Minute der Langeweile. Teilweise werden bestimmte Zusammenhänge erst beim zweiten oder dritten Mal klar. Bei einigen Szenen ist nicht auf den ersten Blick erkennbar, was ist Real und was ist Traum.

Das Bild ist klar und der Ton ist kraftvoll. So mach BD spass.

Mit Inception hat Chrstopher Nolan wieder einmal ein Film geschaffen, welcher in jede gute Sammlung gehört. Ich kann ihn auf jeden Fall bedenkenlos weiter empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Großartiger Film, 19. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Inception (DVD)
Ich empfehle den Film allen DiCaprio und/oder Gordon-Levitt Fans und allen die gerne beim schauen beobachten und nachdenken.
Ich liebe diesen Film sehr und bin froh ihn gekauft zu haben :D
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 261 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Inception
Inception von Christopher Nolan
EUR 0,00
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen