Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren b2s Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen
69
4,2 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 22. Dezember 2009
Wegen der Staffel 5 und 6, die im Vergleich zu den ersten 4 Staffeln ziemlich schwach waren, ging ich mit nicht zu hohen Erwartungen an die 7. Staffel heran.
Nach den ersten 8 Folgen habe ich mir gedacht "nicht schon wieder sowas" - dahergezogene "Wendungen" und den Eindruck, man muss diese Staffel extra in die Länge ziehen mit irgendwelchen dramatischen Blockaden die unser Hr. Bauer da durchmachen muss.

Doch dann ging es kurzweilig weiter. Rasante Action-Szenen, spannende Einschübe und die Storyline wurde gut weiter geführt.

Generell hätte ich mir ein wenig mehr von der Sengala-Geschichte erwartet, die in Redemption ja angestoßen wird. Aber das ist halt 24 - nichts ist so wie man glaubt.
Und die schnellen Wendungen am Schluss sind eigentlich vorhersehbar.

Alles in allem aber eine gute Antwort auf die Staffeln davor.

Was das Bild der BluRay betrifft - also ehrlichgesagt kann man getrost zur DVD greifen. Weil da gibts Filme mit besserer Qualität.
44 Kommentare| 24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. November 2009
Man kann sagen was man will:
Auch wenn Jack Bauer in der 7. Season von 24 mal wieder fast unmenschliche Leistungen vollbringt und manche Story-Twists arg extrem sind - die Serie ist und bleibt an Spannung und Sucht unübertroffen.
Es ist schon erstaunlich, wie es den Drehbuchautoren selbst nach sechs durchgehend tollen Staffeln immer noch gelingt, eine Top-Story samt Top-Figuren zu entwerfen:
Hierbei sei gleich das interessante Bonusmaterial erwähnt, welches u.a. aufzeigt, wie sehr sich die Autoren den Kopf über die Staffel 7 zerbrochen haben. Kiefer Sutherland hat zudem mit Jack Bauer die Rolle seines Lebens gezogen (das ist ihm selbst auch klar wie in den Interviews herauskommt).

Ich bin Seher vieler und unterschiedlicher Serien (Lost, Prison Break, The Shield, Smallville). Immer wenn ich nach dem Ende einer Season einer anderen Serie denke "Das war top!" (z.B. Lost Season 5, welche ja bereits auch als Blu Ray-UK-Box mit deutschem Ton erhältlich ist), kommt 24, setzt noch eins drauf und zeigt mir wieder, dass dies einfach meine absolute Nr.1-Serie ist.

Season 7 ist noch besser als Season 6 und bietet vor allem mit dem wiederzurückgekehrten Tony Almeida eine sehr interessante und unberechenbare Person (keine Angst - das pure Erwähnen von Tony ist noch keine Spoilerei, denn das dürfte mittlerweile jedem bekannt sein bzw. er taucht gleich in den ersten Minuten auf - fieser wäre eher, mehr über seine Absichten zu schreiben bzw. ob er nun gut oder böse ist). Die Spannung erreicht in der Mitte der Serie ein fast unerträgliches Niveau!

Top besetzt bis in die kleinsten Nebenrollen (besonders die neu hinzugekommene FBI-Agentin Rene Walker wird hervorragend gespielt von einer bislang unbekannten Schauspielerin) und Handlungsstränge, die mal wieder bis an die äußersten Grenzen gehen (und zwar in jeder Beziehung) sorgen für beste Unterhaltung! Leider endet Staffel 7 mit einem für 24-Verhältnisse ungewohnt fiesen Cliffhanger!

Auch hier wie so oft meine Empfehlung:
Ebenso wie Lost ist 24 eine Serie, die ihre volle Wirkung wirklich nur auf DVD/Blu Ray entfalten kann, nämlich dann, wenn man nicht durch Werbung gestört wird und gleich mehrere Folgen am Stück genießen kann.

Die Bildqualität der Blu Ray Box schwankt zwischen sehr gut und DVD-Niveau. Der Ton liegt auf deutsch im DTS 5.1-Format vor und überzeugt durch kräftigen Druck und atmosphärische Musikuntermalung. Anbei: Die Blu Ray-UK-Box hat ebenfalls deutschen Ton (auch wenn auf der Packung hinten nur englisch angegeben ist.
Insgesamt gesehen ist die BLU RAY Version kein Muss, da das Bild im Gegensatz zur Blu Ray-Box von Lost Sesaon 5 nicht ganz so gigantisch ist.
0Kommentar| 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. November 2009
Eines vorweg, ich liebe 24 und Season 7 ist eine meiner Lieblingsstaffeln.
Warum also nur 2 Sterne?
Ganz einfach. Der deutsche Ton bei der Bluray Umsetzung ist leider miserabel. Das Problem scheinen allerdings alle Serien auf Bluray zu haben. Die Synchronisation wurde für den deutschen Markt anscheinend für das PalSpeedup erstellt (25 Bilder pro Sekunde), während die Bluray, die Originalgeschwindigkeit von 24 Bildern pro Sekunde hat. Der deutsche Ton musste somit für die Bluray angepasst, also um ca. 4 % verlangsamt werden.
Leider führt das dazu, das Stimmen nun alle deutlich tiefer klingen und die Darsteller in "Zeitlupe" sprechen. Das ist unerträglich.
Wie gesagt, es betrifft den deutschen Ton.
Die englische Tonspur ist genau wie das Bild absolut vorbildlich und das Bonusmaterial sehr schön. Ich würde gerne bei der Bluray bleiben, aber es geht einfach nicht.

Für mich geht der Unterhaltungswert vollständig verloren, weil diese tiefe Zeitlupensynchronisation alles verdirbt. Da greife ich lieber wieder zur DVD.

Update: Ich hab jetzt die DVDs. Da klingt der deutsche Ton völlig normal. Es liegt also tatsächlich an den Blu-rays und es ist definitiv keine Einbildung. Schade, dass man das so versaut hat.....
1515 Kommentare| 90 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Oktober 2009
Nach den meiner Meinung nach eher schwachen Staffeln 5 und 6 kann die Kultserie "24" in der siebten Staffel wieder an frühere Qualitäten anknüpfen, und es ist eine Staffel, die scheinbar die Weichen für ein baldiges Ende stellt. Jack Bauer muss sich vor Gericht für seine angewandten Foltermethoden und die dadurch verschuldeten Tode verantworten. Das Land, dem er stets mit Laib und Seele gedient hat, wendet sich gegen ihn. Die Frage, ob ein Held wie Jack Bauer moralisch tragbar ist, ist seit der ersten Staffel präsent. Aber erst jetzt wird diese Frage von den Machern der Serie aufgegriffen und die ganze Staffel über immer wieder von allen Seiten beleuchtet.

Was kann zur Handlung gesagt werden? Nur soviel: wieder mal steht ein terroristischer Anschlag auf die Vereinigten Staaten von Amerika bevor, das FBI wendet sich kurzerhand an Bauer und lotst ihn aus der Anhörung vor Gericht, denn einer der Drahtzieher hinter den Anschlägen scheint ein alter Bekannter zu sein: Toni Almeida. Mehr soll an dieser Stelle nicht verraten werden, von hier an nimmt die Handlung immer wieder rasante und unvorhersehbare Wendungen. Im Vergleich zu den beiden vorangegangenen Staffeln wurde das Tempo merklich angezogen, unzählige weitere Handlungsstränge werden gesponnen, und nur teilweise zu Ende geführt. Womit wir schon beim Ende wären, daß mehr ein Cliffhanger, ein Übergang zur 8. Staffel darstellt, oder anders formuliert: das Ende ist offen, lässt Raum für Spekulationen, und wird nicht alle Zuschauer befriedigen, die vor allem ein Ende wünschen, das Fakten und Gewissheit schafft.

Nicht nur Handlung und Tempo wurden deutlich aufgewertet, der größte Trumpf ist zugleich ein Besetzungscoup. Jack Bauer bekommt Agent Walker - FBI-Agentin - zur Seite gestellt, ein sogenannter Sidekick, und Bauer in jeder Hinsicht absolut ebenbürtig. Annie Wershing verkörpert die toughe Agentin, die einerseits sehr sensibel ist, andererseits Bauers oft brutale Methoden durchaus gutheißt, mit Bravour, eine wirkliche Bereicherung an der Seite von Kiefer Sutherland. Zusammen bilden die beiden ein kongeniales Gespann.

Handwerklich ist auch die siebte Staffel auf gewohnt hohem Niveau. Anderes ist von "24" ja auch gar nicht zu erwarten. Abschließend lässt sich festhalten: sehr spannende Staffel voller Überraschungen, mit offenem Ende, frischem Wind (Agent Walker) - um einiges besser als die laschen Staffeln 5 und 6. Ein Muss für alle Fans!
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Februar 2014
Ich war sehr zufrieden mit der Staffel. Natürlich läuft es teilweise nach dem selben Schema ab, trotzdem ist die Staffel spannend. Mit ein paar Szenen und deren Ausgang bin ich nicht zufrieden (zB. dass immer alle in Jacks Umgebung sterben, manche Charaktere hätten doch eine längere Rolle in 24 verdient) doch das ist reine Geschmacksache.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 21. Mai 2015
Obwohl sich das Konzept langsam auslutscht und auch der Realtime Aspekt immer mehr in den Hintergrund rutscht, schaue ich mir Jack Bauer in seinem nun mehr siebten Tag immer wieder gerne an.
In jedem Fall empfehle ich die englische Originalversion.
Jack - 5 / 5.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Dezember 2014
... ich muss leider sagen, das mich die 7. Staffel nicht mehr umgehauen hat, aber das könnte nach Sechs vorangegangenen Staffeln auch etwas schwierig sein. Für mich persönlich ist nach dieser Schluss und das kann ja auch reichen...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Juli 2014
Was soll man groß über diese geniale Serie noch sagen einfach nur gut. Allerdings war ich über die Bildqualität enttäuscht. Es ist nur ein minimaler Unterschied zur DVD zu erkennen. Zum Teil starkes Rauschen im Bild.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. März 2013
Jack Bauer ist einfach der härteste Hund. Wie immer eine super Staffel, absoluter Anschaubefehl. Leider gibt es die CTU nicht mehr. Dafür taucht ein tot geglaubter Kammerad auf über dessen Rolle man immer im unklaren bleibt. Super Staffel mit mehr Tiefen als Höhen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Mai 2010
... und habe gedacht, dass die anderen Rezensionen über den Ton doch sicher arg übertrieben sind.
Ich wollte mir selbst die Sache mal anschauen und habe im Vorfeld von einem Bekannten gehört, dass die Bildquali sehr gut sein soll und er auch am Ton nichts aussetzen konnte.
Jetzt mein Urteil: Geht gar nicht !!! Die Berichte waren nicht übertrieben und alle Anderen, die eine Bewertung abgegeben haben und diesen grauenhaften Ton nicht als solchen erkannt haben, können (in meinen Augen) nur 24-Neulinge sein, die noch nie eine Folge (nicht mal im TV) gesehen haben. Allein der Anfang "Die folgenden Ereignisse ..." klingt ganz anders.
Das wäre aber noch zu verkraften gewesen, wenn da nicht die Darsteller sprechen würden, als wären sie auf Valium.
Habe meine Box anderweitig verkauft und mir die DVD-Box zugelegt ... und alles ist gut !

Bild und Inhalt würde ich mit je 5 Sternen bewerten.
33 Kommentare| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

Haben sich auch diese Artikel angesehen