Kundenrezensionen


75 Rezensionen
5 Sterne:
 (65)
4 Sterne:
 (6)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (4)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


32 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Noch besser als Staffel 1
Schon die 1. Staffel der „Gilmore Girls“ konnte mit sympathischen Hauptcharakteren, lustigen Dialogen und kurzweiligen Storys voll und ganz überzeugen. Trotzdem ist es gelungen, in der 2. Staffel noch einen drauf zu setzen und das Niveau weiter zu heben.
Das die 2. Staffel noch ein Tick besser ist als die 1. Staffel, liegt vor allem an den...
Veröffentlicht am 21. Februar 2006 von Maret

versus
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Kein Prime mehr?!
An der Serie gibt es nichts zu beanstanden, die is eifach nur geil!
ABER ich finde es eine Frechheit, dass man OHNE VORWARNUNG einfach Serien aus Prime rausnimmt.
Habe mir Prime nur geholt um bestimmte Serien zu gucken und wenn die einfach ohne Vorwarnung rausgenommen wird finde ich das absolut Kunden UNFREUNDLICH.
Prime ist damit für mich wohl...
Vor 26 Tagen von Szepanski veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 38 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

17 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Staffel, endlich auf DVD!, 28. Januar 2006
Endlich erscheint - nachdem im November die erste Staffel auf DVD erschiene ist - auch die zweite Staffel auf DVD! Auch in dieser Staffel passiert viel mit Lorelai und Rory, dem super Mutter-Tochter-Gespann aus Stars Hollow.
Auch in dieser Staffelgeht es wieder um die Liebe und das Leben in dem kleinen Bilderbuchstädtchen. Rory geht immer noch nach Chilton und gerät immer noch manchmal mit Paris, Madeline und Louise in die Haare. Allerdings freunden sie sich immer mehr an und machen immer mehr gemeinsam.
Desweiteren geschieht viel mit Rory und Dean. Anfangs scheint ihre Beziehung perfekt, allerdings erscheint Lukes Neffe Jess in Stars Hollow, der Rory Gefühle springen lässt. Aus diesem Grund kommt es auch zur Trennung zwischen Rory und Dean, und zwischen ihr und jess knistert es gewaltig und es kommt auch zu einem Kuss....
Aber auch bei Lorelai geht es rund: so schläft sie wieder mit ihrem Ex Christopher und die beiden planen auch, wieder zusammenkommen, allerdings erfährt Christopher, dass seine Freundin Sherry schwanger ist und kehrt deshalb zu ihr zurück. Lorelai ist am Boden zerstört...
Die zweite Staffel enthält folgende Episoden:
22. Der Antrag
23. Nicht ohne meine Mutter
24. Kalte Füße
25. Auf und davon
26. Ein schwerer Fall
27. Emily in Nöten
28. Mutprobe
29. Zukunftsträume
30. Romeo und Julia
31. Schlittenfahrt
32. Das Darlehen
33. Vater-Tag
34. Picknick
35. Schlechtes Timing
36. Trautes Heim, Stress allein
37. Rivalen
38. Eine Hochzeit und ein Todesfall
39. Auf ein Neues
40. Nachhilfe
41. Eine Frau für alle Fälle
42. Ferngesteuert
43. Herzschmerz
Also, die zweite Staffel enthält viele Epsioden voller Gefühl, Romantik, aber auch Schmerz. Die DVDs sind in sehr guter Qualität und der Ton ist super. Wieder einmal eine sehr empfehlenswerte DVD-Box, die auch super aussieht und viel Spaß mit den Gilmore Girls verspricht!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Warum nicht mehr Prime ?!, 1. Mai 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Serie ist toll, aber dass sie ohne Vorwarnung aus dem Prime- Angebot herausgenommen wird, ist eine Frechheit! Schade, hätte gern die letzte Staffel noch gesehen...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schlechte Laune??, 22. Februar 2007
Dann empfehle ich "The Gilmore Girls"!

Egal wie mies es mir geht, egal wie schlimm mein Tag war, sobald ich auf "Play" auf dem DVD-Player drücke, und die beruhigende Musik des Hauptmenüs ertönt, entspanne ich mich total. Jetzt nur noch auf "Start" und schon vergesse ich meine Welt, befinde mich bei Rory und Lorelai, die mich mit ihren witzigen Konversationen zum Lachen bringen. Ich sage nur "Oi, was für ein Pudel ist das?".
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Ansehnlicher US-Kitsch, am Besten im O-Ton, 6. Februar 2010
Von 
D. Model "ILuvNY05" (Berlin, Berlin Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)    (VINE®-PRODUKTTESTER)   
Mit 22 weiteren Folgen melden sich die liebenswerten Stadtbewohner von Stars Hollow rund um die GILMORE GIRLS Lorelai (Lauren Graham) und Rory (Alexis Bledel) zurück. In der zweiten Staffel gibt es den interessanten Neuzugang Jess (Milo Ventimiglia), der Rorys ach so sichere Welt gehörig ins Wanken bringt. Ansonsten ist der Status Quo so ziemlich derselbe wie in Staffel 2. Das Städtchen wird erneut von kleinen Alltagsdramen heimgesucht und der Zuschauer bleibt, wenn er sich für US-amerikanischen Kitsch interessiert, weiter an der Stange. Man liebt und entliebt sich, ab und zu gibt es auch Streit, der meist recht schnell wieder Versöhnung beschreit. Denn was wären die GILMORE GIRLS ohne Happy End?

GILMORE GIRLS ist eben eine Heile-Welt-Serie, in die man sich als Zuschauer gerne entführen lässt. Das malerische Städtchen Stars Hollow mit seiner familienähnlichen Atmosphäre lädt dazu ein. Ein gewisses Soap-Opera-Element gibt das Grundgerüst der einzelnen Episoden vor, das die sich ständig im Wandel befindliche Gruppendynamik des kleinen Städtchens bestimmt. Wenn man sich darauf einlässt, können die GILMORE GIRLS nette Unterhaltung bedeuten, die den eigenen Alltagsstress vergessen lässt.
Besonderer Erwähnung verdient die Originalsprachfassung in Englisch. Hier werden zahlreiche Anspielungen auf die amerikanische Popkultur gegeben. Außerdem kommen genau die Gespräche dort viel wortwitziger daher, wo die deutsche Synchronisation keine Übersetzung findet oder generell kein Wortwitz zustande kommen kann. Hinzuzufügen ist das charmante Tempo des Sprachflusses in der englischen Sprachfassung, das in der deutschen Synchronisation vollkommen verloren geht. Lorelai ist im Original viel liebenswerter. Man hat das Gefühl, sie würde sich um Kopf und Kragen reden, so viele Silben wie sie pro Sekunde ausspuckt. Also: Lieber im Original genießen, wenn man dessen mächtig ist.

Die DVD-Ausstattung ist harmlos. Es gibt einzelne zusätzliche Szenen, die ohne Belang sind. Empfehlenswert ist das kurze Feature "Der internationale Erfolg: Wie andere Länder die Girls willkommen heißen", wo sehr deutlich auf einige Sprachfassungen eingegangen wird, inklusive der deutschen. Hier kann man den von mir angesprochenen Unterschied zwischen Original und Synchronisation unmittelbar erhören. Die zwei anderen Specials "Kirks Film" und "Streitlustig - Die besten Schlagabtausche dieser Staffel" gehören zur überflüssigeren Sorte.

Fazit: Auch Staffel 2 von GILMORE GIRLS verspricht seichte Unterhaltung und lässt auf viele Verzwicklungen in den anschließenden Folgen hoffen. Für romantisch veranlagte Menschen, die dazu noch an ein starkes Familienleben glauben, wird die Serie eine Offenbarung darstellen. Alle anderen sollten lieber die Finger davon lassen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Noch besser als Staffel 1, 29. Januar 2006
Schon die 1. Staffel der „Gilmore Girls" konnte mit sympathischen Hauptcharakteren, lustigen Dialogen und kurzweiligen Storys voll und ganz überzeugen. Trotzdem ist es gelungen, in der 2. Staffel noch einen drauf zu setzen und das Niveau weiter zu heben.

Das die 2. Staffel noch ein Tick besser ist als die 1. Staffel, liegt vor allem an den Entwicklungen der Charaktere. Beliebte Nebencharaktere wie die ehrgeizige Paris Gellar und der liebenswert-brummige Luke Danes bekommen noch mehr Raum und bereichern mit ihrer größeren Präsenz die Storys. Auch die besondere Beziehung zwischen Luke und dem Gilmore Girl Lorelai wird weiter ausgebaut und entwickelt sich langsam von einem leisen Knistern zu einem sichtbaren Lodern. Zwar kommt es in dieser Staffel noch nicht zu einem Happy End zwischen den beiden, doch für alle Fans dieser besonderen Beziehung gibt es doch viele schöne und bemerkenswerte Momente.

Für viel Schwung sorgt auch ein völlig neuer Charakter: Lukes rebellischer Neffe Jess, der nicht nur im Leben seines Onkels einiges durcheinander bringt, sondern auch dem jüngsten Gilmore Girl Rory den Kopf verdreht. So werden die Fans in zwei Lager gespalten, in diejenigen, die Rory weiter mit ihrem netten, zuverlässigen Freund Dean sehen wollen und in jene, die Rory und Jess für das neue Traumpaar halten.

Die 2. Staffel der Gilmore Girls bietet 22 Stunden voller romantischer Verwicklungen, Humor, originellen Dialogen und unterhaltsamen Storys rund um die Bürger der chaotischen Kleinstadt Stars Hollow.

Auch die Extras können sich sehen lassen:
- Dokumentation "Der internationale Erfolg: Wie andere Länder die Girls willkommen heißen"
- Alternative Szenen zu "Der Antrag", "Emily in Nöten", "Rivalen" und "Herzschmerz"
- Streitlustig: Die besten Schlagabtausche dieser Staffel
- Featurette "Kirks Film".
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Da ist die Welt noch in Ordnung, 6. März 2007
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
wunderbare Serie um den doch nicht immer glücklichen Alttag zu entfliehen. Nette Darsteller, witzige Typen, schöne harmonische Kleinstadt, keine Ghettos :-).... und eine Tochter, die sich jeder einfach nur wünschen kann (keine schlechten Noten, keine krimenellen Aussetzer...usw. ) Wo gibt es schon sowas ? Einfach Herrlich
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach spitze!, 16. Mai 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Da sind sie nun zum zweiten Mal unsere beiden Mädels. Eine Serie gespickt mit Humor und Charme. Ich finde einfach alle Schauspieler ideal besetzt. Mittlerweile besitze ich fast alle Staffeln und habe auch alle schon mind. zweimal gesehen. Und was soll ich sagen? Es wird nicht langweilig. Ein Muss für alle Fans.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen einfach schön, 26. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Obwohl ich ein Serien Fan bin und die Gilmore Girls eigentlich schon damals bei Erstaustrahlung zu meinem "Serien - Food" gehört hätten, hab ich damals diverse andere Serien geschaut und einfach aus "Selbstdisziplin" die ein oder andere Serie eben nicht verfolgt um nicht den halben Tag am TV zu hängen...
Nun aber bin ich über den Disney Channel an die Serie rangekommen und hab mich gleich hinein verliebt.
Ich würd sie einfach als "herzlich - charmant - humorvoll" bezeichnen. Ist was zum abschalten, nicht zu tiefgründig aber auch nicht wirklich oberflächig. Ich bin mit dem Schauen bisher nur bis zur Mitte der zweiten Staffel gekommen, aber bisher macht jede Folge Lust auf mehr.
Das Mutter - Tochter Verhältnis zwischen Loreley und Rory entspricht genau dem, wie man es sich wünscht und bin (für mich) froh, ein ähnliches Verhältnis zwischen mir und meinen Söhnen zu haben.
Also: Es bleibt spannend was so alles in Stars Hollow passiert...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Amazon prime vs. Netflix, 4. Mai 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ganz ehrlich, dann geh ich doch zu Netflix oder maxdome wenn ich für alles zahlen muss!!!
Herbe enttäuscht!
Serie ist top - der Stern gilt Amazon prime!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nicht mehr frei für prime..., 1. Mai 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Sau witzig!!!
Bis gestern noch alle Staffeln auf prime, nun muss man für blechen...

Schade drum, ist echt eine tolle Serie!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 38 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen