Kundenrezensionen


 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


74 von 77 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Willi-Filme endlich auf DVD
Endlich gibt es alle Willi-Filme mit Heinz Erhardt auf DVD!
Den Anfang macht die 1970 unter der Regie von Werner Jakobs produzierte Komödie „Was ist den blos mit Willi los?“ Darin tritt Heinz Erhardt als Finanzbeamter Willi Winzig auf, der ein gutes Herz hat und ab und zu mal die eine oder andere Akte verschwinden lässt.
Alles fliegt auf...
Veröffentlicht am 3. Dezember 2005 von Hans-christian Kroll

versus
3.0 von 5 Sternen Nett
Die Willi Filme der Humorbombe Heinz Erhardt können nicht mehr an seine alten Erfolge anknüpfen.
Obwohl er von hochkarätigen Kollegen unterstützt wird, wie Willy Reichert, Ralf Wolter, dem Homosänger Gido Gildo, Hannelore Elsner, Ernst Hilbich, Uwe Seeler und Wolfgang Völz, wirken viele Kalauer eher gequält als lustig.
Nur...
Vor 10 Monaten von Konteradmiral veröffentlicht


‹ Zurück | 1 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

74 von 77 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Willi-Filme endlich auf DVD, 3. Dezember 2005
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Heinz Erhardt - Die Willi-Box [4 DVDs] (DVD)
Endlich gibt es alle Willi-Filme mit Heinz Erhardt auf DVD!
Den Anfang macht die 1970 unter der Regie von Werner Jakobs produzierte Komödie „Was ist den blos mit Willi los?“ Darin tritt Heinz Erhardt als Finanzbeamter Willi Winzig auf, der ein gutes Herz hat und ab und zu mal die eine oder andere Akte verschwinden lässt.
Alles fliegt auf als Willi ein paar Akten aus versehen in den Papierkorb wirft.
Die Akten werden natürlich entdeckt und sorgen für Wirbel.
Um nicht seine Pension zu verlieren stellt Willi sich verrückt.
Der Film „Das kann doch unsern Willi nicht erschüttern“ behandelt das Thema Urlaub.
Als seine Nachbarn von ihrem bevorstehenden Italienurlaub schwärmen beschließt Willi Hirsekorn "Wir fahren auch nach Italien". Es kommt wie es kommen muß beide Familien landen im selben Hotel...
Der dritte Film „Unser Willi ist der Beste“(Produktion 1971 Regie Werner Jakobs) zeigt Erhardt als nun pensionierten Willi Winzig der sich als Vertreter für Küchengeräte versucht.
Nach einem schlechten Start verkauft er unter dem Namen seines Kollegen Motzmann mehr Küchengeräte als vorher.
Es fällt erst nach einiger Zeit auf das es Willi und nicht Motzmann ist der die Küchengeräte an die meisten Leute gebracht hat ....
Im vierte und letzte Film„Willi wird das Kind schon schaukeln“(Produktion 1971 Regie Werner Jakobs) tritt er als Fotograf Willi Kukuck auf. Außerdem ist er Präsident des schlechten gehenden Fußballvereins 1Fc Jungborn.
Der Verein kann die letzte Pacht für den gemieteten Fußballplatz nicht bezahlen.
Um dem abzuhelfen täuscht Willi seiner reichen Schwester aus Brasilien vor seine drei ledigen Töchter sind verheiratet. Dafür schickt im sein Schwester 30.000 Mark.
Als die Schwester zu besuch kommt droht der Schwindel aufzufliegen... Auf der letzten DVD befinden sich auch eineige Gedichte von Heinz Erhatrdt und die Kinotrailer zu allen vier Filmen.
Eine Empfehlung für alle Erhardt-Fans!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


18 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Heinz Erhardt war einfach der beste Komiker aller Zeiten !!!, 1. Dezember 2007
Von 
Sina Gerritsen - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (VINE®-PRODUKTTESTER)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Heinz Erhardt - Die Willi-Box [4 DVDs] (DVD)
Das alle Willi-DVD-Box-Besitzer dieser Box 5 Sterne geben liegt ja irgendwo auf der Hand, denn wahrscheinlich kauft sich nur ein echter Heinz-Erhardt-Fan diese geniale Box !!!
Genauso verhält es sich in meinem Fall u. ich muß sagen, nachdem ich mir jetzt alle vier Filme, die ich vorher natürlich schon auswendig kannte, nochmal auf DVD angeschaut habe, daß ich absolut begeistet bin !!!
Sich die Filme Zuhause anschauen zu können wann u. wie oft man will ist schon einsame klasse, wenn man man gerade diese Willi Filme mag.
Die vier Filme in der Box sind natürlich nicht alle gleich gut, da wird sicherlich so jeder seine Präferenzen haben, meine persönliche Hitliste sieht ungefähr zur Zeit so aus: Platz 1 "Das kann doch unsern Willi nicht erschüttern", eine herrliche Urlaubsfarce bzw. ein herrlicher Urlaubsklamauk mit dem abschließenden Ohrwurm "Wenn ich einmal traurig bin, trinke ich noch 'nen Korn", Platz 2 "Unser Willi ist der Beste", wo Willi als Verkäufer der Firma Star Elektrik zuerst alles durcheinanderwirbelt u. anschließend Karriere macht, Platz 3 "Willi wird das Kind schon schaukeln", eine flotte Komödie in der die reiche Tante aus Brasilien angeschwindelt wird, um den heimischen Fußballplatz zu retten, u. last but not least Platz 4 "Was ist denn bloß mit Willi los?", wo Willi Winzig als Finanzbeamter zuerst seine Pension aufs Spiel setzt u. schlußendlich in ungeahnte Höhen aufsteigt, natürlich rein beruflich, die Musik von Rex Gildo ist erstaunlich flott u. gut, ich hatte Schlimmeres erwartet u. natürlich das Titellied "Grüazigott Frau Stirnima", oder wie der Ohrwurm da genau heißt von der Gruppe "Minstrels", kann sich ebenfalls hören lassen. Einziger Wermutstropfen bei "Was ist denn bloß mit Willi los ?" ist aus meiner Sicht, das Ralf Wolter in der Rolle des Finanzbeamten Klein, der gleichzeitig Mitbewohner von Willi Winzig im Haus von Frau Stirnima zur Untermiete ist, der Nichte von Willi Winzig gegenüber manchmal etwas plumpe Annäherungen macht, wahrscheinlich als Anspielung im Zuge der typischen 70er Jahre Filmchen die man ja so kennt, Sie wissen schon welche Art ich meine, u. das wirkt auf mich doch eher störend bzw. etwas unangenehm u. auch etwas anstößig, da dieser Freund ja im gleichen Alter wie Willi Winzig ist, die Nichte ist aber noch ein "Backfisch"(damals war man ja erst mit 21 Volljährig)u. daher hat das ganze so ein wenig von lüsterner alter "Bock" macht sich an Nichte des Kollegen u. Mitbewohners ran, das wirkt doch unappetitlich, hier hat der Regisseur meiner Ansicht nach einen Fehler gemacht, da so etwas nicht zum "cleanen" Image von Heinz Erhardt gepaßt hat, aber dies ist nur meine Meinung.
Bei dem Film "Willi wird das Kind schon schaukeln" wird wahrscheinlich vielen Leuten auffallen, das die Synchronisation von Heinz Erhardt in zwei ganz kurzen Passagen durch Klaus Havenstein ersetzt wurde, was mit dem traurigen Schicksal von Heinz Erhardt zusammenhängen soll, er war wohl zum Zeitpunkt der Nachsynchronisation bei diesen beiden kleinen Stellen selber nicht mehr in der Lage dazu, wie ich las, u. was ich natürlich sehr, sehr traurig finde !!!
Diese Willi Box ist ein wahres Schmuckstück u. ein absoluter Unterhaltungsgarant für trübe Stunden, man kann sich jedes Mal aufs Neue wieder scheckig lachen über Heinz Erhardt's herrlichen Humor. Toll ist auch das Wiedersehen mit vielen heutigen Fernsehstars, die damals noch "blutjung" waren, wie z.B. Hannelore Elsner, Barbara Schöne, Claudia Butenuth, Stefan Behrens, Gernot Endemann, Ernst H. Hilbich, Uwe Seeler, Balduin Baas, Jutta Speidel, Bruno Dietrich, Evelyn Gressmann, Inge Wolffberg, Ingrid van Bergen, Edith Hanke, Wolfgang Völz u. viele andere u. natürlich seine fast ständige Partnerin die großartige Ruth Stephan, die leider auch viel zu früh gestorben ist !!!
Darum kann ich zum Kauf dieser Box nur wärmstens raten, Sie werden es garantiert nicht bereuen, es sei denn, Sie sind humorlos !!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


26 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Willi Winzig, 17. Januar 2006
Rezension bezieht sich auf: Heinz Erhardt - Die Willi-Box [4 DVDs] (DVD)
Für mich die besten Filme, die Heinz Erhardt drehte. Endlich gibt es die 4 Willi Filme komplett auf DVD. Darauf haben Fans schon lange gewartet und es hat sich sehr gelohnt.
Die Filme an sich sind schon großartig. Heinz Erhardt in seinem Element, wie es besser nicht sein kann.
Was ist denn bloß mit Willi los? Das fragen sich alle, aber der Finanzbeamte Willi Winzig lässt sich nicht mehr alles gefallen und stellt sich balla-balla. Einige nehmen ihn allerdings ernst und er wird auch noch zurecht befördert. Hier und in den anderen Filmen überwiegt der tolle Wortwitz von Heinz Erhardt.
Das kann doch unsren Willi nicht erschüttern! ...und nicht mal, wenn die Nachbarn am gleichen Ort und im gleichen Hotel in Urlaub sind. Heinz Erhardt meistert so manchen Fettnapf auf seine Art und Weise.
Unser Willi ist der Beste. Mit Sicherheit, da er über Umwege als Vertreter für Haushaltsgeräte Erfolg hat und so manche Unwegbarkeiten meistert. Am Ende verstehen sich dann alle, die zwischendurch Knies hatten.
Willi wird das Kind schon schaukeln. So einfach schaukelt es sich nicht. Dem Fußballverein soll der Platz entzogen werden. Präsident Willi ist in der Krise, der Haussegen ist sehr schief, Ehen müssen erfunden werden, um die Tante aus Brasilien zufrieden zu stellen. Die traut ihren Augen nicht, aber am Ende zur Überraschung aller, kauft sie den Fußballplatz und verpflichtet auch noch Uns Uwe Seeler als Spieler.
Als Heinz Erhardt Fan kann man sich ruhig alle 4 Filme hintereinander ansehen, wenn man denn Zeit dazu hat. Es lohnt sich auf jeden Fall. Absoluter Kult.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Beispielhafte DVD-Edition mit den letzten Werken des unvergessenen Heinz Erhardt, 26. Oktober 2007
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Heinz Erhardt - Die Willi-Box [4 DVDs] (DVD)
Die sogenannten WILLI-Filme entwickeln sich Anfang der 1970er Jahre für Deutschlands Schelm Nr.1 zum neuen Markenzeichen. Die Figur des gutmütigen Finanzbeamten Willi Winzig, die Heinz Erhardt auch weit über 500 Mal auf den Theaterbühnen des Inlandes sowie auch in Österreich und der Schweiz gegeben hat, entstammt Wilhelm Lichtenbergs Lustspiel WEM GOTT EIN AMT GIBT. Produzent Horst Wendlandt bringt am 17.Juli 1970 den erfolgreichen Stoff unter dem Titel WAS IST DENN BLOß MIT WILLI LOS? auf die Leinwände der Kinos. Drei weitere WILLI-Filme folgen in kurzen Abständen. Dabei macht es für das Publikum auch keinen Unterschied, daß bereits im 2.Film, DAS KANN DOCH UNSREN WILLI NICHT ERSCHÜTTERN, aus Willi Winzig plötzlich Willi Hirsekorn wurde, ein kleiner Angestellter aus Castrop-Rauxel. Lediglich im 3.Film, UNSER WILLI IST DER BESTE, schlüpft Heinz Erhardt nochmals in die Rolle des liebenswerten Finanzbeamten, bevor er im 4.Film, WILLI WIRD DAS KIND SCHON SCHAUKELN, als Fotograf Willi Kuckuck die Zwerchfelle der Menschen in Wallung bringt.

Vermutlich hätte es wohl noch weitere Fortsetzungen gegeben, doch das gnadenlose Schicksal beendet am 11.Dezember 1971 die Karriere des großen Komikers. Heinz Erhardt erleidet einen schweren Schlaganfall, der unwiederbringlich sein komplettes Sprachzentrum zerstört. Bis zu seinem Tode am 5.Juni 1979 wird fortan kein einziges Wort mehr über jene Lippen kommen, die Millionen Menschen über viele Jahre hinweg so genial erheitert haben mit unzähligen Wortspielen, verdrehten Redewendungen und heiter-tiefsinnigen Gedichten. Die vier WILLI-Filme sind somit die letzten cineastischen Werke dieses einmaligen Künstlers.

Universum Film hat mit der vorliegenden DVD-Edition ein würdiges Andenken geschaffen. Alle Filme, einschließlich der dazugehörigen Kinotrailer, wurden im Original-Kinoformat aufwändig digital restauriert, befinden sich also in bestmöglicher Bild- und Tonqualität. Selbst der Digi-Schuber ist gut durchdacht, die kostbaren Silberlinge lagern darin einzeln und lassen sich leicht entnehmen. Ein großes Booklet steckt ebenfalls in der Box, enthält u.a. die Abbildungen der damaligen Filmposter. Das gesamte Menü jeder einzelnen DVD wurde durch den Heinz Erhardt Imitator Andreas Neumann akustisch unterlegt. Neumann liest auch die Audio-Gedicht-Galerie der Edition. Eine Galerie mit Filmbildern sowie diverse Trailer weiterer Produktionen runden das Bonusmaterial ab.

Hinweis: Im Heinz Erhardt Porträt des Booklet hat sich ein kapitaler Druckfehler eingeschlichen. Dort wird UNSER WILLI IST DER BESTE als letzter Film Erhardts angegeben. WILLI WIRD DAS KIND SCHON SCHAUKELN ist bekanntlich sein letztes cineastische Werk, und in DIESEM Film befinden sich die beiden kleinen Passagen, in denen Erhardt von Klaus Havenstein gesprochen wird. Betroffen davon ist eine Sequenz von ca 32 Sekunden in der 42.Filmminute sowie eine Sequenz von ca 18 Sekunden in der 45.Filmminute. Hier stand Erhardt aufgrund seines traurigen Schicksals für die Nachsynchronisierung leider nicht mehr zur Verfügung.

Fazit: Beispielhafte DVD-Edition mit den letzten Werken des unvergessenen Heinz Erhardt. 5 Sterne und eine Kaufempfehlung, wie ich sie überzeugter nicht aussprechen könnte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Heinz Erhardt : Einzigartig und unvergessen, 20. Februar 2009
Rezension bezieht sich auf: Heinz Erhardt - Die Willi-Box [4 DVDs] (DVD)
Seine allerletzten Filme auf einer DVD.
Heinz Erhardt wohl auf dem Höhepunkt seiner Karriere als WILLY Winzig/Hirsekorn/Kuckuck" in 4 knallbunten Komödien
Anfang der 70er Jahre ( 1970/1971 ) .
1. Das kann doch unsern Willi nicht erschüttern
2. Unser Willi ist der Beste
3. Willi wird das Kind schon schaukeln
4. Was ist denn bloß mit Willi los?

Leider erlitt der große Komiker Ende 1971 einen Schlaganfall ,
der sein Sprachzentrum lahmlegte und somit weitere Filme
für immer verhinderte.
(deshalb mußte auch der 4. Teil nachsynchronisiert werden
- Kinostart : April 1972 )

Heinz Erhardt kann in der Rolle des "Willy"
all seine vielen Talente wunderbar zur Geltung bringen -
die Filme sind total auf Ihn zugeschnitten ,
obwohl in jedem Film viele bekannte Gesichter auftauchen
(damals besonders beliebt : deutscher Schlager ala Rex Gildo ) -
Ruth Stephan , seine perfekte , langjährige Filmpartnerin
sei hier nochmal besonders erwähnt.
Die Nachbearbeitung in digitaler Qualität läßt keine Wünsche offen
und die Verpackung in der schönen Box ist angemessen.

Ja , da werden viele Erinnerungen wach an die gute ,alte Zeit!"
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Erhardts Willi-Filme aus den Frühsiebzigern. Etwas schriller, klamaukiger als die alten Erhardt-Filme. Absolut gelungene Box!, 25. Juli 2014
Von 
Gregson "eurozentrisch" - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 1000 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Heinz Erhardt - Die Willi-Box [4 DVDs] (DVD)
Die letzten Erhardt-Filme, die vier Willi-Filme aus den frühen Siebzigern, in einer recht aufwändigen, schön gestalteten Box. Die Willi-Filme sind zeitgemäß etwas schriller, temporeicher, schräger ausgefallen als die frühen Erhardt-Filme. Sein Wortwitz ist zwar noch ein wichtiger Teil der Sache, aber es wird auch viel auf reinen Klamauk gesetzt; mit nostalgisch stimmenden Klassikern wie "Der letzte Fußgänger" hat das oft wenig gemeinsam. Da reitet Hans Terofal in "Das kann doch unsren Willi nicht erschüttern" schon mal unfreiwillig auf einem Wasserstrahl, bald darauf fällt ihm die Lampe einer Straßenlaterne auf, nein, über den Kopf, und später fährt Willi reichlich hilflos Wasserski. Das gemahnt schon sehr an den typischen Nonstop Nonsens-Humor, aber tatsächlich kam Hallervordens Klamauk-Serie erst vier, fünf Jahre später ins Fernsehen. Der als Urlaubssatire gedachte Film ist durchsetzt von (harmlosen) Albernheiten, nimmt aber doch auch alle Italien- und Deutsche in Italien-Klischees gekonnt aufs Korn und ist unbeschwerte Unterhaltung zum Schmunzeln, mit ein paar ganz schön verrückten Regieeinfällen. Die Szene aus "Unser Willi ist der beste" in der Erhardt als Vertreter der 'Star Elektrik' im Fernsehkochstudio von Edith Hancke eine Küchenmaschine zum Implodieren bringt, dürfte auch jedem wohlbekannt sein, der in den 80ern oder 90ern öfter mal das Nachmittagsprogramm eingeschaltet hat.
Am ehesten das alte Erhardt-"Programm" bietet noch der Willi-Erstling "Was ist denn bloß mit Willi los?" (1970), nach Wilhelm Lichtenbergs Theaterstück "Wem Gott ein Amt gibt", aber auch da lag `68 'schon ein Weilchen zurück und die zauseligen Folk-Rocker Minstrels bringen ihren "Gassenhauer Grüezi wohl, Frau Stirnimaa!" und führen vor, wie man zu 120% nach Hippie ausschaut.
In dreien der Filme ist die wirklich immer fabelhaft spielende und grundsympathisch erscheinende Ruth Stephan dabei, schon seit den 50ern Filmpartnerin von Erhardt. Ebenso dreimal mit von Partie ist Hans Terofal, in "Das kann doch unsren Willi nicht erschüttern" ist der ewige Nebendarsteller sogar in einer größeren Rolle als Onkel Luitbert zu sehen. Ansonsten gehören zu den Darstellern der Willi-Filme: Ralf Wolter, Ingrid van Bergen, Hannelore Elsner, Barbara Schöne, Claudia Butenuth, Rex Gildo, Stefan Behrens, Gernot Endemann, Ernst H. Hilbich, Paul Esser, Uwe Seeler, Balduin Baas, Jutta Speidel, Bruno Dietrich, Evelyn Gressmann, Inge Wolffberg, Ingrid van Bergen, Edith Hanke, Wolfgang Völz u.a.
Die Willi-Filme sind in ihrer Qualität recht unterschiedlich. "Willi wird das Kind schon schaukeln", der letzte der Filme, bei dem Heinz Erhardt infolge eines Schlaganfalles zwei Szenen nicht mehr selbst nachsynchronisieren konnte, fällt vom Drehbuch schon deutlich ab, aber alles in Allem ist das eine gestalterisch sehr gelungene Box, die Filme liegen in ordentlicher Bildqualität vor - und natürlich spielt hier bei der Bewertung auch Nostalgie mit hinein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 4 x Heinz Erhardt wie man ihn kennt und liebt, 5. April 2009
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Heinz Erhardt - Die Willi-Box [4 DVDs] (DVD)
Heinz Erhardt als Willi Winzig, in seiner (meiner Meinung nach) besten Rolle unter den vielen Filmen mit seiner Beteiligung.

Wer - wie ich - Heinz Erhardt nur von Schallplatten der Eltern oder furchtbar qualitätsschwachen VHS-Kassetten kennengelernt hat, wird seine helle Freude an der guten Qualität der DVD-Filme haben.

Endlich alle Filme in einer Box, in high quality und ohne Werbeunterbrechung. Ideal für Zuhause oder auch als bewährtes Geschenk für alte Heinz-Erhardt-Fans.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die vier Besten, 14. September 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Heinz Erhardt - Die Willi-Box [4 DVDs] (DVD)
Meiner Meinung nach mit die vier besten Filme von Heinz Erhardt. Die Originalfilme aus dem Fernsehen. Sehr empfehlenswert. Einziges Manko: Die überflüssigen Kommentare von Andreas Neumann (Erhardt-Immitator), wenn man einen der Filme startet. Einen solchen Komiker nachzumachen... Nicht erreichbar. Ansonsten alles super und original.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hein Erhardt ist KULT, 2. März 2009
Von 
Benjamin Munz "Munzi" (Ludwigsburg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Heinz Erhardt - Die Willi-Box [4 DVDs] (DVD)
Ein großer Spaß für die ganze Familie! Zu einer Zeit in der "der Deutsche Film" noch eine tolle Unterhaltung für Jung und Alt war, fernab von Sozial Drama und Deutschem Problemfilm, eroberten große Talente wie Heinz Erhardt und Heinz Rühmann den Filmmarkt! Ihre Filme wussten, im Gegensatz zum heutigen plumpen deutschen Comedy Mainstream, mit Witz und Tiefgang zu überzeugen!

Man mag diese Filme als "olle Kamelle" oder "dämlich" bezeichnen, verglichen mit heutigen Filmen wie "Traumschiff Surprise" oder "7 Zwerge" wird jedoch schnell klar das diese Perlen auch in 50 Jahren noch ihr Publikum finden werden.

Liebevolle Filme aus einer Zeit in der "die Liebe zum Filmemachen" in Deutschland noch vorhanden war!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Willi Winzig, 29. Februar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Heinz Erhardt - Die Willi-Box [4 DVDs] (DVD)
Diese Box ist für Heinz Erhard Fans einfach ein muss Immer wieder Sehenswert einer der besten deutsc hen Komiker einfach nur klasse
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Heinz Erhardt - Die Willi-Box
EUR 0,00
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen