Kundenrezensionen


225 Rezensionen
5 Sterne:
 (184)
4 Sterne:
 (26)
3 Sterne:
 (5)
2 Sterne:
 (4)
1 Sterne:
 (6)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


102 von 111 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Toller Film leider mit neuem Intro
Dieser wirklich fantistische Film wurde von mir schon als Kind sehr geliebt. Meine Kinder lieben ihn unzweifelhaft auch und meiner Meinung nach ist die DVD ein Investition die sich lohnt.

Der kleine Wehrmutstropfen bleibt - es ist eine überarbeitete Fassug. Wer den Film noch aus eigener Kinderzeit kennt wird traurig feststellen, dass das Intro einer...
Veröffentlicht am 19. August 2006 von Olivia Schwarz

versus
46 von 54 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Auch die Blu-ray mit verpfuschter Eröffnung der Geschichte
Wer kennt nicht den Anfang von "Cinderella", jenem Juwel aus der Disney-Werkstatt: der alte Foliant öffnet sich wieder einmal und eine liebliche Stimme aus dem Hintergrund führt stimmungsvoll ein in die Märchenwelt Perraults bzw. der Gebrüder Grimm...... Denkste! Irgend einem überaus gescheiten Mitglied des deutschen Disney-Ablegers fiel schon vor...
Veröffentlicht am 27. September 2012 von Movie Fan


‹ Zurück | 1 223 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

102 von 111 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Toller Film leider mit neuem Intro, 19. August 2006
Von 
Olivia Schwarz (Berlin) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Cinderella [Special Edition] [2 DVDs] (DVD)
Dieser wirklich fantistische Film wurde von mir schon als Kind sehr geliebt. Meine Kinder lieben ihn unzweifelhaft auch und meiner Meinung nach ist die DVD ein Investition die sich lohnt.

Der kleine Wehrmutstropfen bleibt - es ist eine überarbeitete Fassug. Wer den Film noch aus eigener Kinderzeit kennt wird traurig feststellen, dass das Intro einer Platten Erklärung gewichen ist die den Kindern nun mehr nicht Cinderellas Geschichte einleitet "... es war ein mal ein kleines Mädchen... u.s.w." sondern den deutschen Kindern erklärt, dass Aschenputtel in den USA Cinderella genannt wird (das sollten eigentlich auch die Eltern noch schaffen - denke ich). Es nimmt dem Anfang das schöne Fläir und was noch viel schlimmer ist, es nimmt die Traurigkeit aus der Geschichte wie Cinderella ihren Vater verliert und nun mit diesen drei angeheirateten Frauen alleine zurück bleibt.

Kurz gesagt die Ggeschichte wird "weichgespühlt" zu einem Prinzessininnen Einerlei.

Das fällt den Kindern freilich nicht auf, die findens trotzdem Klasse - ich finde es sehr schade.

Nicht zuletzt deshalb weil im Moment der Trend dahin geht für diese oder jende DVD Fassung klassische Filme und Serien dem Zeitgeist anzupassen. Da geht eher mehr verloren als gewonnen wird - ein Elternfreundliches Inro, was Erklärungen erspart aber die Geschichte um den Anfang kürzt ist nicht nach meinem Geschmack.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


46 von 54 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Auch die Blu-ray mit verpfuschter Eröffnung der Geschichte, 27. September 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wer kennt nicht den Anfang von "Cinderella", jenem Juwel aus der Disney-Werkstatt: der alte Foliant öffnet sich wieder einmal und eine liebliche Stimme aus dem Hintergrund führt stimmungsvoll ein in die Märchenwelt Perraults bzw. der Gebrüder Grimm...... Denkste! Irgend einem überaus gescheiten Mitglied des deutschen Disney-Ablegers fiel schon vor Jahren ein, den geliebten Prolog durch die nüchterne Erklärung ersetzen zu müssen, dass "Cinderella" im Deutschen "Aschenputtel" heißt. Und wer gehofft hat, dass der Film nach den vielen Protesten der Vergangenheit nun zumindest auf der blu-ray Genugtuung erfahren würde, kennt die Hartnäckigkeit dieser unsäglichen Mannschaft von disney.de schlecht. Die blu-ray Diamond Edition unterscheidet sich insoweit nicht von der früheren DVD-Special Edition, weshalb man sie sich ohne weiteres sparen kann. Vielen Dank disney.de!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


59 von 70 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Intro zum Abgewöhnen, 6. Januar 2007
Rezension bezieht sich auf: Cinderella [Special Edition] [2 DVDs] (DVD)
Ich kann meinen Vorrezensenten nur darin zustimmen, dass die deutsche Synchronisierung des Intros schrecklich ist. Ich hatte den Film vorher noch nie gesehen, trotzdem ist mir aufgefallen, dass hier etwas nicht stimmen kann. Beim Umschalten aufs englische Original hat sich mein Verdacht dann bestätigt. Es ist wirklich sehr offensichtlich, dass sowohl Text und Bilder als auch Text und Stimmung bzw. Text und Film einfach nicht zusammenpassen. Wie gesagt, man merkt es sogar, wenn man das Original nie gesehen hat. Wenn schon modernisieren, dann wenigstens so professionell und stimmig, dass dem Zuschauer nichts auffällt!

Aber am Besten gar nicht modernisieren, sondern einen wunderbar bezaubernden, klassischen Film einfach bewahren!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unsterblicher Klassiker in BluRay-Qualität, 9. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe die BluRay nicht nur für meine beiden kleinen Prinzessinnen gekauft - ich selber schaue auch nach wie vor gern Disney Animationsfilme. Besonders die alten, die noch mit der Hand gezeichnet wurden - sie haben einfach einen besonderen Charme. Auch die überarbeitete Version auf der BluRay hat nichts von ihrem Charme eingebüßt...und es gibt noch ein paar Extras für den echten Film-Fan. Ich kann die Disc nur empfehlen... und meine Mädchen lieben den Film;-).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


38 von 49 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Blu-Ray leider wieder mit der völlig unpassenden Einleitung von 1992, 8. Juni 2011
Rezension bezieht sich auf: Cinderella [Special Edition] [2 DVDs] (DVD)
Ein wunderbarer Film in einer nahezu perfekten Umsetzung auf Blu-Ray.
Leider hat Disney Deutschland aber die deutschen Gesangsstimmen entfernt und die märchenhafte Originaleinleitung "Es war einmal in einem fernen Königreich..." durch die 1992 neu eingesprochene (pseudo-)coole Einleitung "Hier kommt ne tolle Story..." ersetzt, die die zauberhafte Atmosphäre des Filmes fast zerstört.

Ähnliches wurde auch beim Titelsong von "Alice im Wunderland" gemacht, allerdings wurde hier 2011 für die (fantastische) Blu-Ray die Originalversion wiederhergestellt!

Die nachstehende Petition darf damit leider als gescheitert betrachtet werden - im Hinblick auf die nächste Veröffentlichung des Filmes wäre es allerdings trotzdem sinnvoll sich mit ein paar Klicks noch daran zu beteiligen - vielleicht bringt Disney Deutschland ja doch irgendwann die unverfälschte Originalversion... die Hoffnung stirbt zuletzt ;)

[...]
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen schön, 5. März 2014
Von 
Y. Meister "oldiefan" (brandenburg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Film ist echt super und genauso synchronisiert wie ich ihn als Kind gesehen habe. Das Intro stört mich nicht, weil ich nur dieses kenne und mir gefällt es. Aber manche werden den Film noch viel früher gesehen haben, als ich.Was mich ärgert ist, dass das Bild so komisch klein ist. Man hat überall diesen doofen schwarzen Rand, daher hab ich einen Stern abzug gegeben. Gut finde ich wieder rum, dass der Kurzfilm von Rapunzel drauf ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Qualitat und Auflösung der CD, 30. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Cinderella (Diamond Edition) (DVD)
Super Qualitat und Auflösung der CD, schöne info Lektüre in der CD Hülle mit eine kurzen Beschreibung vom Inhalt des Filmes
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Damals geliebt, heute geliebt!, 8. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Cinderella [Special Edition] [2 DVDs] (DVD)
Als Kind war das mein Lieblingsfilm. Sogar aufm Töpfchen hab ich mich vor dem TV gesetzt und immer wieder der Prinzessin zugeschaut wie Sie Ihren Prinzen gewinnt. Hoffnung stirbt zu letzt :) Wird im Film näher gebracht, und auch für die Fans, den bei der DVD ist die alte Synchronisation noch drin :P
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Walt Disneys Meisterwerke Teil 4, 23. August 2007
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Cinderella [Special Edition] [2 DVDs] (DVD)
Cinderella kam 1950 in die Kinos und wurde sofort ein Kassenschlager!

Zur Story:
Unser Aschenputtel lebt bei seiner Stiefmutter und deren Töchter Anastasia und Drisella.
Da sie wesentlich hübscher und charakterlich wesentlich gefestigter ist als besagte Töchter, wird sie von den Dreien verabscheut und zu den niedrigsten Arbeiten degradiert.

Als der Prinz zum Ball lädt, versucht die Stiefmutter selbstverständlich, Cinderelli daran zu hindern, diesen zu besuchen. Das vielfache Maß der üblichen Hausarbeit schafft Cinderella jedoch und ihre Freunde, die Mäuse, allen voran Jaques und Karli, nähen ihr in der Zwischenzeit aus "Resten" ein Kleid.

Vor Wut ausser sich zerreissen die bösen Schwestern das Kleid und machen sich mit ihrer Stiefmutter allein auf den Weg zum Ball. Cinderella wäre aber nicht Cinderella, würde die gute Fee nicht auftauchen und ihr mit ein bisschen "Bibbedi-Bobbedi-Bo" ein Kleid, eine Kutsche und eine Entourage herzaubern!

Cinderella fährt zum Ball und erobert selbstverständlich das Herz des Prinzen. Als sie um Mitternacht jedoch überstürzt vom Ball flieht und den gläsernen Schuh verliert, macht sich der Prinz mit ebendiesem auf die Suche nach ihr.

Im Hause Cinderellas angekommen, ahnt die böse Stiefmutter, wer die gesuchte Prinzessin ist und sperrt Cinderella ein. Wieder wird unsere Cinderella von den Mäusen gerettet und zieht in der Sekunde, als die Stiefmutter ihren Sieg aufgrund der Tatsache, dass sie den gläsernen Schuh "zufällig" zerstört hat, wähnt, den anderen Schuh aus der Tasche und darf ihren Prinzen heiraten!

*seufz*

Das besondere an Cinderella sind die verschiedenen Zeichenstile:

Während Cinderella klar und menschlich gezeichnet wird (die wohl beste Darstellung Walt Disneys, "leicht" an die berühmte Hollywood-Göttin Grace Kelly angelehnt :-)), sind die Mäuse mehr im Cartoonstil gezeichnet. Die Stiefmutter bekommt durch das leicht graue Haar und das lange Gesicht ein unfreundliches Aussehen und ihre Töchter sind schon so hässlich gezeichnet, dass das Äussere hier den Charakter ohne weiteres wiederspiegelt.

Was bei dieser Fassung als Manko anzusehen ist, ist die Tatsache, dass Disney aus welchen Gründen auch immer den Anfang stark verändert hat! Hier bekommen wir nicht die Grundzüge des Märchens erläutert wie in der Originalfassung mit Musik und Chor im Hintergrund NEIN irgendsoein Heini erklärt "fetzig" und "modern" den Hintergrund der "Story", was so überhaupt nicht zu diesem Klassiker aus der Disney-Schmiede passen will! Da es sich jedoch nur um max. 2 Minuten handelt, kann ich das noch verschmerzen!

Dieser Film ist für Kinder jeder Altersklasse geeignet und erhält von mir eine eindeutige, uneingeschränkte Kaufempfehlung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Blu-ray im Test!, 13. September 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Story: Es geht um Aschenputtel, die von ihrer Stiefmutter und deren beiden Töchtern von früh bis abends schikaniert wird. Sie muss alles im Haushalt machen und wenn Sie damit fertig ist, wird weitere Arbeit für Sie geschaffen. Eines Tages trifft Sie auf eine Gute Fee. Durch Sie und einigen tierischen Hausbewohnern soll sich Cinderellas Leben schon bald ändern und vielleicht findet Sie die große Liebe.
Für mich ist "Cinderella" ein zeitloser Klassiker! Daran hat sich bis heute nichts geändert. Zu der Filmversion kann ich nichts sagen, da ich nur die Disney-DVD kenne und die VHS nur in der Kindheit gesehen habe. Die Musik und die Animationen der Charaktere sind wunderbar. 5 Sterne

Das Bild: Hier hat Disney wieder sehr gute Arbeit geleistet. Wie schon bei den letzten Diamond Editionen merkt man auch "Cinderella" nicht an, dass der Film schon 60 Jahre alt ist. Das Bild ist kristallklar, der Schärfegrad und der Detailgrad sind Referenz und die Farben sind von Anfang bis Ende kräftig und wirken natürlich. Der Kontrast ist ebenso perfekt geworden. Mir sind keine Doppelkonturen oder sonstiges aufgefallen. 5 Sterne

Der Ton: Auch hier hat Disney nicht gespart. DTS-HD 7.1 in Deutsch und Englisch sowie DEHT-Dolby Digital 5.1 in Schwedisch, Norwegisch, Dänisch, Finnisch sowie Türkisch. Der Sound ist gut aber man merkt beim Sound schon das Alter. Auch wenn es 7.1 gibt, hat man dennoch keinen kompletten Surround-Sound wie bei aktuelleren Titeln. Die Mischung zwischen Dialoge und Musik ist gut gelungen auch wenn der Prolog sich komplett anders anhört als der Rest vom Film. 4 Sterne

Die Extras: Nun sind wird bei der billigsten Variante der Diamond Edition angekommen. Am Anfang wurde noch das Cover auch noch von Innen bedruckt, es gab noch die DVD dazu sowie einen Schuber. Nun gibt es keinen Innendruck, keine DVD, kein Wendecover, FSK-Logo auf Schuber und auf dem Cover prangert nicht nur das FSK-Logo, sondern auch ein Logo für Disney's Movies and More! Das geht für Sammler - wie für mich - überhaupt nicht (es ist auf der Rückseite ebenso ein fettes Logo)!
Neu auf der Blu-ray ist eine "Einführung" mit der Tochter von Walt Disney. Bei der Filmauswahl kann man "Cinderella" wieder mit "Disney View" anschauen und schon sind die schwarzen Balken wieder weg und es werden verschiedene Bilder passend zu den jeweiligen Szenen gezeigt. Zudem gibt es noch "Die echte gute Fee", dass eine Doku über die Vorlage der Fee ist, "Das Geheimnis der Magie: Ein Neues Disney Princess Fantasyland" zeigt einen Einblick in den Freizeitpark, der neu gestaltet wurde aber es gibt eigentlich nichts von "Cinderella", was schon sehr komisch ist! Für mich persönlich ist der Kurzfilm "Rapunzel verföhnt, verlobt, verheiratet" ein richtiges Highlight! Hier wird die Geschichte von Rapunzel - Neu verföhnt (+ 3D Blu-ray) in 6 Minuten weitererzählt. Steht dem Film in nichts nach! "Eine Cinderella Story: Der Zauber des gläsernen Schuhs" geht es um den Schuh, "Der Alternativen Anfang" ist eine Storyboard-Fassung und es sind die Extras von der DVD enthalten. Die neuen Extras sind in HD aber die von der DVD sind alle in SD-Auflösung! 3 Sterne

Durch eingabe des Disney-Codes beim Prämienprogramm, erhält mein ein Wendecover ohne FSK-Logo zugeschickt. Technisch kann diese Blu-ray auf voller Linie überzeugen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 223 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Cinderella
Cinderella von Wilfred Jackson
EUR 0,00
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen