Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren calendarGirl Prime Photos Philips Multiroom Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

3,6 von 5 Sternen86
3,6 von 5 Sternen
Format: Amazon Video|Ändern
Preis:9,99 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 1. Juni 2013
Was hab ich für mich gelernt. Rush Hour war damals ein super Film im Kino, aber den nochmal zu gucken ein Fehler. Trotzdem nicht schlecht.
11 Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Dezember 2007
Die ersten beiden Rush Hour -Filme haben mir sehr gut gefallen, da sie unterhaltsam waren, wobei der erste Teil sicherlich der beste ist. Beim dritten Teil ist auffällig, dass die Macher sich nicht die geringste Mühe gegeben haben eine Geschichte für die beiden Protagonisten zu entwickeln, sondern sich alleine auf Jackie ChanŽs Kampfkunst und Chris TuckerŽs "Großmaul" verlassen.

Die Geschichte ist so schwach, dass der "Ausländer" Max von Sydow dem Chinesen Jackie Chan erklären muss, wie die Triaden organisiert sind und was der Sinn der Suche ist, bzw. was gesucht wird, sehr schwach.

Es kommen Momente von Spannung und Witz auf, aber im Gegensatz zu den Vorgängern leider nur selten. Der Auftritt Roman Polanskis ist sicherlich einer der Höhepunkte und ähnelt sehr, dem in Chinatown. Ansonsten ist die dünne Geschichte vorhersehbar und hat nicht im Ansatz einen Hauch von Nachvollziehbarkeit. Schade, hier wurde eine Chance vertan, die beiden Darsteller in eine Story einzubetten, die den Zuschauer gefangen nimmt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. April 2016
aber sein afroamerikanischer Gegenpart ist schon nach dem ersten Film nur noch nervig. Zum Glück fängt der Synchronsprecher die unerträgliche Stimme des Originalschauspielers ab, den diese piepsige Fisteltröte ist absolut unerträglich. Ansonsten schöne Action-Show, leider insgesamt mit jedem weiteren Film immer schwächer und langweiliger. Gute Desensibilisierung für Jackie-Chan-Fans.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. November 2015
ein gut gemachter Klamaukfilm,der zwar gut gemacht ist und auch an Actionszenen nicht gespart wurde,wo man auch deutlich schon im Film sieht,das Beide auch nicht mehr die Jüngsten sind,sollte in keiner Sammlung zwar fehlen,aber dennoch bekommt der Film keine volle Sternenanzahl,da ja massivst an Bonus gespart wurde,was hätte nicht unbedingt sein müssen,aber dennoch sehenswert!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Februar 2009
Beim inzwischen dritten Teil der Rush Hour Liga wird das sympathiische Hollywood Dreamteam Carte und Lee auf Paris losgelassen. Wie erwartet, geht es hier auch wieder richtig zur Sache. Grundelemente sind auch hier wieder Action + Humor. Der Film ist nicht besser wie die vorherigen Teile, kann mit ihnen jedoch gut mithalten und ist jetzt nicht unbedingt als schlecht zu bezeichnen. Die Story ist immer noch strak für eine Actionkomödie, bietet selbstverständlich viel Platz für die angesagte Action. Die beiden Hauptpersonen liefern sich auch hier wieder eifrige Wortgefechte, die bei jedem Ruhs Hour Film natürlich absolutes Pflichtprogramm sind.

Fazit: Wie immer sehr unterhaltsam und liebenswert. Nicht der beste Teil, bekommt jedoch trotzdem 4 Sterne, da der Film durch seine gewohnte Action bzw. Humormanier überzeugen kann.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Januar 2009
Zum Inhalt wurde ja schon alles gesagt.

Wer sich Rush Hour 3 kauft sollte anhand der beiden Vorgänger eigentlich wissen, auf was er sich einnlässt. So enttäuscht auch Teil 3 der Reihe nicht.Und wer bei einem Actionfilm auf ausgereifte Dialoge oder eine tiefgründige Story wartet, sollte mal über einen Genre-wechsel nachdenken.

Der Film will nur eines: Unterhalten. Und das tut er - in gewohnter Form.
Chan überzeugt mit gelungenen Kampfszenen - Tucker mit gekonnten Quasseleinlagen.

Allerdings muss ich den anderen Rezesenten recht geben: Chan hat nun ein Alter erreicht, wo er wirklich verstärkt über einen gekonnten Abgang in Richtung Ruhestand nachdenken sollte. Das dies durchaus machbar ist, hat der ebenfalls in die Jahre gekommene Bruce Willis mit "Stirb langsam 4.0" bewiesen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Dezember 2007
Rush Hour 3 kommt leider nicht ganz an die ersten beiden Teile heran, und dies gilt nicht nur für den Film selbst, sondern insbesondere auch für die DVD-Umsetzung. Auf dieser DVD gibt es nicht nur GAR KEINE Extras, es wurden obendrein auch noch die Untertitel eingespart! Dies ist insbesondere deshalb ärgerlich, weil sowohl Chris Tucker als auch Jackie Chan nicht gerade für ihre deutliche und akzentfreie englische Aussprache bekannt sind... ;-) So versteht man ohne englische Untertitel vielleicht doch nicht alle Jokes, was wiederum den Film weniger lustig erscheinen lässt, als er eigentlich ist.
Allerdings merkt man dem im direkten Vergleich zu Rush Hour 1 + 2 ziemlich wohlgenährten Chris Tucker doch ein wenig die Routine an, es fehlt etwas von seiner üblichen lockeren Quirligkeit. Tja, und Jackie Chan wird leider auch nicht jünger, die Kampfszenen wirken nicht mehr ganz so spektakulär.
Insgesamt ist der Film für Fans der Serie durchaus noch sehenswert, aber für die lieblose Umsetzung auf DVD hätte Warner eigentlich einen Tritt in den Allerwertesten verdient!
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juli 2014
Auch, wenn man das Duo wirklich mag - hier wurde etwas zusammengeschustert, das keinem der Vorgänger gerecht wird.
Man kann nicht Chris Tucker als den 'Möter' des Films bezeichnen, ohne dabei John Candy zu beleidigen. Selbst, wenn er im englischen Original nicht wie im Deutschen klingt, wie ein Laubfrosch auf Speed - die Sprüche und Witze sind entweder zum x-ten Mal recyclet (z.B. der mit den Typen die Du und Er heißen) oder einfach schlecht.

Jackie Chen ist fast so gut wie gewohnt, aber Tucker einfach nur furchtbar nervig.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Januar 2008
Gut, der Film ist vielleicht von der Handlung her gesehen Durchschnittskost, aber dafür laufen Jackie Chan und Chris Tucker meiner Meinung nach zu Hochform auf - was die Wortwitze angeht. Ich bin persönlich ein großer Fan von Rush Hour 1&2, und muss sagen, dass der dritte Teil meinen Sinn für Humor eindeutig am besten getroffen hat. Wer die beiden Hauptpersonen nicht mehr wirklich sehen kann und will, für die ist der Film nicht zu empfehlen, allen anderen denen die beiden herrlich gegensätzlichen Cops - wie mir - irgendwie ans Herz gewachsen sind, kann ich diesen Teil der Rush Hour Serie nur wärmstens empfehlen!Meine persönliche Wertung 5 Sterne für superkurzweilige, jedoch leider auch superkurzen Filmspaß
11 Kommentar|13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Dezember 2007
...geben einfach nicht das her,was man von ihnen erwartet.So auch leider Rush Hour 3.

Manchmal sollte man einfach wissen ,wann schluss ist.Brett Ratner wusste das nicht und machte Rush Hour 3.

Zur Story:Die Story ist nichts besonderes und ich sage einfach mal,dass sich das wirklich jeder hätte ausdenken können.Es wurden einige Zusammenhänge zwar wieder aufgearbeitet,wie die Geschichte mit Han und seiner Tochter,die man ja schon aus dem ersten Teil kannte,aber der Film zeigt kaum etwas Neues.

Lee(Jackie Chan) und Carter(Chris Tucker) sind hinter den Triaden her.Die Spur führt sie nach Paris.Sie müssen eine Liste (Shy Shen) finden und die Triaden zerstören.

Klingt irgendwie nach Teil 2.Irgendwie kamen da ja auch schon einmal Triaden vor,die dann bekämpft werden mussten.Wen interessiert das schon,man will ja nicht mehr als etwas Witz und einige gute Kampfszenen.
Der Witz bleibt bis auf wenige Ausnahmen auf der Strecke und es gibt nur wenig gute Gags ,die richtig zünden.In Teil 1 und 2 waren es mehr.
Nun zum zweiten Problem,den Kampfszenen.Da ich ein großer Jackie Chan Fan bin,besitze ich fast jeden seiner Filme.Leider muss ich seit einiger Zeit feststellen,dass auch er nicht jünger wird.Natürlich kann man das nicht mehr mit Filmen wie Meister aller Klassen oder Drunken Master vergleichen,aber etwas mehr an Action hätte ich eigentlich schon erwartet.

Zur DVD:
Die DVD ist ein reiner Reinfall.Ich finde es absolut unmöglich eine DVD für 17,95 Euro anzubieten auf der sich noch nicht einmal ein Audiokommentar befindet,was eigentlich auf einer DVD von 1986 teils schon Standart ist.Ich schließe mich der Meinung meines Vorgängers an.Irgendwann erscheint dann eine Super Special Edtion und die kostet dann wahrscheinlich 22,95 €.Danke Warner!!!.Nicht mal während des Films lassen sich die Sprachen wechseln.Ganz ganz schwache Leistung und Enttäuschung pur.

Fazit:Der Film sollte wahrscheinlich der würdige Abschluss der Reihe werden,doch das ist er keinesfalls.
Also falls man üner Rush Hour 4 nachdenkt,dann macht ihn bitte besser als Rush Hour 3 und liefert ein besseres und furios Finale,denn das hat die Reihe verdient und eine bessere DVD natürlich auch.Also arbeitet dran.!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

3,99 €
3,99 €
3,99 €