Kundenrezensionen


38 Rezensionen
5 Sterne:
 (21)
4 Sterne:
 (10)
3 Sterne:
 (4)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Toll !
Obwohl schon über 35 Jahre alt, ist die "Luftschlacht um England" noch immer einer der besten Kriegsfilme, die ich gesehen habe. Offensichtlich ist die vorliegende DVD noch digital aufpoliert worden; jedenfalls lassen Ton und Farben nichts zu wünschen übrig. Erstaunlich ist die Vielzahl von Luftschlachten, realistisch, spannend und vor allem ohne die...
Veröffentlicht am 17. Januar 2006 von Ulrich Janert

versus
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Tolle Bilder, auch etwas für "Nicht-Militärs"
Der Film "Luftschlacht um England" beleuchtet eine wichtige Phase des 2. Weltkriegs in tollen Bildern mit viel Detailtreue. Die "fliegenden Oldtimer", Restbestände der spanischen Luftwaffe, machen das ganze sehr echt und griffig. Und -oh Wunder- die Deutschen sprechen auch tatsächlich Deutsch und werden, für einen englische Film, sehr fair beurteilt. Hier...
Veröffentlicht am 16. April 2012 von Lektor


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Toll !, 17. Januar 2006
Von 
Ulrich Janert (Berlin Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Obwohl schon über 35 Jahre alt, ist die "Luftschlacht um England" noch immer einer der besten Kriegsfilme, die ich gesehen habe. Offensichtlich ist die vorliegende DVD noch digital aufpoliert worden; jedenfalls lassen Ton und Farben nichts zu wünschen übrig. Erstaunlich ist die Vielzahl von Luftschlachten, realistisch, spannend und vor allem ohne die heutzutage übliche Computertechnik hergestellt. Zu Handlung bleibt wohl nicht viel zu sagen ... Sehr zu empfehlen, auch der Preis erscheint mir akzetabel!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klassiker der Kriegs-Filmgeschichte, 7. Juli 2011
Von 
Der Spielfilm gibt nicht allzuviel her an menschlichen Dramen, trotz Star-Darstellern bleiben die Figuren eher oberflächlich und blass - gemessen an heutigen Maßstäben.
Damals (1969) waren kommerzielle Großproduktionen nun mal so, die damaligen James-Bond-Streifen von Regisseur Guy Hamilton und Produzent Harry Saltzman strotzen auch nicht gerade vor psychologischer Feinzeichnung und Tiefgründigkeit...

Natürlich ist jede Meinung zu respektieren, doch ich gebe zu bedenken, dass ein Film auch ein Kunstwerk ist, dessen Macher sich nun einmal für eine ganz bestimmte Art entschieden haben.
Ich mag an der "Luftschlacht um England", dass er recht fair mit beiden Seiten umgeht, jeder Seite ihre Helden und Versager, ihre Fehlentscheidungen und Ungerechtigkeiten lässt, ohne übermäßig zu moralisieren, ohne klebriges patriotisches Pathos, das man ja leider von US-Kriegsfilmen gewöhnt ist. Der britisch-nüchterne Grundton, in dem ab und zu trockener Humor aufblitzt, tut dem ernsten Thema im Endeffekt einen großen Gefallen, finde ich.
Dazu trägt auch die mitreißende, glücklicherweise nie auf die Tränendrüse drückende Musik des britischen Komponisten Ron Goodwin bei, der speziell für den Film leitmotivische Märsche schrieb, wie sie ähnlich später zum Erkennungsmerkmal eines John Williams wurden.

Und die hervorragenden Flugaufnahmen machen den Film zu einem Genreklassiker ohnegleichen, dessen spektakuläre Luftkämpfe George Lucas wohl ein paar Jahre später maßgeblich zu seiner Machart der Star-Wars-Filme inspirierten.

Filme mit spannender Handlung und tollen Schauspielern gibt es viele - doch nur einen mit derart authentischen Flugzeugaufnahmen (wohlgemerkt noch völlig OHNE CGI!!).
Ich bin auch 42 Jahre nach der Produktion tief beeindruckt von der liebevollen Sorgfalt der Filmemacher und den großartigen Piloten, die tatsächlich für diesen Film ihr Leben riskiert haben.

Die vorliegende 2-Disc-Box ist ordentlich gemacht, der Film selbst liegt in ausgezeichneter Qualität vor, nur den Extras auf Disc 2 sieht man die Herstellung fürs Fernsehen um 1970 deutlich an. Nichtsdestotrotz bietet das Making-of hochinteressante Einblicke in die Hintergründe der Produktion; man bekommt auch den Entscheidungsprozess mit, den Film so und nicht anders zu drehen.

Amüsantes Detail: Nach dem Ankauf der alten Flugzeuge, viele davon echte Weltkriegs-Veteranen, stand diese Luftflotte aufgrund ihrer Größe angeblich auf Platz 35 der internationalen Luftstreitkräfte. So einen finanziellen, technischen und nicht zuletzt personellen Aufwand (die Maschinen mussten ja auch gewartet, repariert, neu angestrichen, teilweise umgerüstet und vor allem GEFLOGEN werden) kann man sich im heutigen Computer-Zeitalter fast nicht mehr vorstellen.

Men Tipp: Unbedingt anschauen, das ist ein einzigartiger Klassiker!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


26 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Grandiose Luftaufnahmen, magere Bluray-Ausstattung, 6. Februar 2009
Von 
E. Janner (Munich, Germany) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Luftschlacht um England [Blu-ray] (Blu-ray)
Nachdem ich bereits die wesentlich früher erschienene Bluray US-Ausgabe Battle of Britain (Regionalode 1), leider ohne die damals angegebene deutsche Sprache oder deutsche Untertitel erworben habe, war ich zuerst etwas enttäuscht. Die Bildqualität ist nur, wie leider bei vielen Blurays älterer Filme, nur etwas besser als die DVD.
Hier wird oft an einer Neuabtastung gespart. Doch beim Vergleich mit meiner DVD konnte ich doch ein fast flimmerfreies, sauberes und etwas schärferes Bild feststellen.

Für die spektakulären und atemberaubenden Luftkampfszenen wurden zum Großteil restaurierte Originalflugzeuge eingesetzt, die deutschen Me 109 waren sogar noch einsatzfähige Originale der spanischen Luftwaffe. Die Handlung richtete z.T. nach den historischen Ereignissen, sind natürlich für die Filmhandlung entsprechend abgeändert und angepasst worden.
Gespart wurde auch am Zusatzmaterial. Leider fehlen ausser einem Trailler sämtliche DVD-Features der DVD, was auf Grund des hohen Informationsgehalts und des interessanten Produktionsablaufs sehr Schade ist.
Aufgrund der hohen Speicherkapazität einer BD ist dies doch sehr wunderlich. Bei diesen hohen Preisen muss man dies erwarten können, das Material lag ja vor. MGM sollte sich bei anderen Filmgesellschaften ein Beispiel nehmen.
Daher nur 4 Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Älter doch bewehrt, 30. Juli 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Luftschlacht um England (DVD)
Hallo,

dieser "alte Schniknen" erhielt 1970 eine Nominierung für den britischen Society of Film and Television Arts Award für den Besten Soundtrack für Teddy Mason und Jim Shields. Darüberhinaus wurden für die Dreharbeiten unter anderem Flugzeuge der spanischen Luftwaffe ausgeliehen bzw. erworben (HA-1112, He 111).

Die HA-1112 ist eine Weiterentwicklung der in Spanien in Lizenz gebauten BF 109-G-2 und wurde im Film dazu verwendet, die 1940 von der Luftwaffe eingesetzten BF 109 E-4 darzustellen. Zu diesem Zweck wurden Bordwaffenattrappen und Höhenleitwerksverstrebungen nachgerüstet. Außerdem wurde die Bemalung dem Tarnschema der Luftwaffe nachempfunden.

Historische Film gut gemacht wird es so nicht wiedergeben. Mir gefällt er gut.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Über den Wolken..., 28. September 2009
Rezension bezieht sich auf: Luftschlacht um England (DVD)
"Luftschlacht um England" ist einer dieser alten Klassiker der vieles richtig macht. Tolle Besetzung (von Laurence Olivier bis Michael Caine, etc.), ohrwurmartige Filmmusik, spektakuläre Aufnahmen und Kamereinstellungen. Der Materialaufwand ist beeindruckend. Das merkt man vor allem bei den Aufnahmen ganzer Flugstaffeln. Ein wenig verwirrend ist jedoch dass man die etlichen hier angetretenen Filmstars durch ihre Sauerstoffmasken nicht erkennt. Auch mag ein pazifistisch eingestellter Mensch die wenig differenzierte Sicht des Films über den Krieg anstößig finden. Im Computerzeitalter wirken natürlich auch die Special Efects ein wenig hanebüchen.

Es bleibt am Ende jedoch, der ein wenig abgewandelte Spruch von Churchill zu zitieren: "Noch niemals haben so Viele (Zuseher) so Wenigen (Filmbesetzung) einen so kurzweiligen Film zu verdanken."
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


19 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen So noch nie gehört..., 13. Mai 2004
Über den Film braucht man keine Worte mehr verlieren, wurde er doch schon so oft im TV ausgestrahlt, daß ihn sicher beinahe jeder kennt: Nicht gerade super spannend, aber ein beeindruckendes Gemälde über die damalige Zeit. Was diese Edition besonders macht ist die Tatsache, daß für sie der originale Soundtrack wiederhergestellt worden sein soll. Dieser stammte nämlich ursächlich nicht von Ron Goodwin - wie teilweise irrtümlich angemerkt - sondern von Sir William Walton, wurde dann aber verworfen. Ron Goodwin wurde anschließend beauftragt. Einzig zwei Auszüge dieses Walton-Soundtracks hatten in der damaligen Kinofassung überlebt. Nachdem man im Keller eines ehemaligen Tontechnikers die originalen Tapes wiedergefunden hatte konnte die Movie-Company offenbar davon überzeugt werden, den ursprünglich für den Film erdachten Soundtrack wiederherzustellen. Eine schöne und sicher auch lohnende Idee, zumal die beiden bisher bekannten Walton Stücke aus diesem Film - Siegfried March and Battle Music - sich seitdem sogar vereinzelt in Konzerten hören lassen und selbst ohne die dazugehörigen Bilder sehr viel "British" herübertragen. Ich werd's sicher probieren...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tonhöhe plus minus, 28. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Luftschlacht um England [Blu-ray] (Blu-ray)
...nur mal als Anmerkung: Die Tonhöhe der PAL-DVD's ist immer im Vergleich zum Kinoton etwas angehoben, da ja, wie bekannt, das PAL-Signal mit 25 Bildern pro Sekunde läuft und der Film im Kino mit 24 Bildern pro Sekunde. Daher, wie bekannt, der Längenunterschied UND AUCH DER TONHÖHENUNTERSCHIED (!!!). Vergleichen Sie mal eine Soundtrack-CD mit dem DVD-Ton. Auf der Bluray haben wir dann wieder die 24 Bilder und demzufolge auch die originale Tonhöhe, die natürlich im Vergleich zur DVD etwas tiefer daherkommt... Dass das so ist, liegt auf der Hand, denn seit es PAL gibt wurden Kinofilme im TV gezeigt, auf VHS/BETAMAX..., DVD kopiert ohne dass eine Tonhöhenkorrektur stattfand, da das früher nicht einfach mal so wie heute im Tonbearbeitungsprogramm am Computer möglich war.
Ich hoffe, ich habe mich verständlich ausgedrückt.
Beste Grüße, Toni
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Luftschlacht um England, 6. Juni 2003
Rezension bezieht sich auf: Luftschlacht um England [VHS] (Videokassette)
Dieser Film ist filmerisch sehr gut aufgemacht. Es dreht sich nicht nur um die Flugzeuge aus England und Deutschland sondern auch um die Leidtragenden in England / Frankreich und Deutschland. Die Darstellung der Flugszenen ist gut rübergebracht worden. Der Film ist mit verschiedenen Fachbüchern sehr gut nachgestellt. Seit dem ersten Mal kann ich mich für diesen Film immer wieder begeistern.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


24 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bester Film über die �Schlacht um England�, 30. März 2004
Der Spielfilm ‚Luftschlacht um England' gefällt sehr gut. Es ist den Machern gelungen, die Erreignisse des Sommers 1940 auf zwei spannende Stunden Filmlänge zu komprimieren. Gewisse Verkürzungen oder historische Vereinfachungen sind hier zwangsläufig unumgänglich aber der Film bietet eine gute Mischung von aktionsgeladenen Luftkampfszenen und Dialogen der Schauspieler. Die Tatsache, dass die deutschen Flugzeuge spanische Lizenzbauten sind, ist sicherlich verzeilich (und wird wohl nur von einem Militärhistoriker bemerkt...). Die Musik von Ron Goodwin, die viele Szenen untermalt, ist gewaltig!
Allerdings krankt der Film meiner Ansicht nach an einigen Stellen:
Einem Heer von bekannten britischen Schauspielern (Trevor Howard, Sir Lawrence Olivier, Michael Caine, et al.) stehen mehrheitlich unbekannte deutsche Schauspieler gegenüber. Einzig Curd Jürgens hat zu Beginn des Filmes einen kurzen Auftritt. Dem Film hätten ein Paar weitere bekannte deutsche Schauspieler sicherlich gut getan.
Die Piloten auf beiden Seiten scheinen keine tatsächlich existierenden Vorbilder zu haben. Auf deutscher Seiten stehen die Herren Falke und Föhn. Warum wurden da nicht real existierende Piloten, z.B. Galland, Mölders, Wick, et al., gespielt? N.B. Es war Galland, der von Göring eine Staffel Spifires verlangte...! Hätte nicht Hardy Krüger die Rolle des Franz von Werra (nochmals - wie im Film ‚Einer kam durch') spielen können? Das gleiche gilt für die britische Seite: Wo sind die Commonwealth Asse Bader, Deere, Tuck, Lacey, et al.?
Trotz dieser zwei erwähnten Mängel bietet der Film sehr gute Unterhaltung und ist wohl der beste Spielfilm, der die Schlacht um England behandelt. Man kann ihn sich mehrmals anschauen, ohne dass Langeweile aufkommt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen BluRay, 26. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Luftschlacht um England [Blu-ray] (Blu-ray)
Ich habe diese BluRay trotz diverser negativer Bewertungen trotzdem bestellt und wurde nicht enttäuscht. Das Bild ist deutlich besser ( nur eben keine Referenz) als auf DVD. Der Ton ist ebenfalls sehr gut ausgesteuert. Im Gegensatz zur Goldedition-DoppelDVD fehlt hier das Bonusmaterial, was ich schade finde, zumal auch neues Material bestimmt hinzugefügt werde könnte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Luftschlacht um England
Luftschlacht um England von Guy Hamilton
EUR 0,00
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen