Kundenrezensionen


138 Rezensionen
5 Sterne:
 (107)
4 Sterne:
 (8)
3 Sterne:
 (9)
2 Sterne:
 (5)
1 Sterne:
 (9)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


23 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Die Perfektion wieder knapp verpasst...
Nachdem uns Disney mit ihrer Veröffentlichung von "Die Schöne und das Biest" mal wieder gezeigt haben, was für Perfektionisten sie sind, in Sachen Blu-ray-Veröffentlichungen (die VÖ beschert ein Filmerlebnis sonders gleichen), so ist es nun Zeit mit "Bambi" erneut das Qualitätsverwöhnte Publikum zu begeistern und auch diesen Klassiker in...
Veröffentlicht am 3. April 2011 von hilbili

versus
10 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Bambi ist der schönste...
Bambi ist für mich der schönste Film von Disney und ich bin damit groß geworden, die Videokassette ist leider schon gerissen, also wollte ich mir und meinem Kind was gutes tun und kaufte den Film auf Dvd und ich bin total enttäuscht, ja sogar tierisch sauer!!! Wie kann ich so einen schönen Film so verunstalten mit einer Synchro die unter aller...
Veröffentlicht am 2. März 2008 von Lauries Girl


‹ Zurück | 1 214 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

23 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Die Perfektion wieder knapp verpasst..., 3. April 2011
Nachdem uns Disney mit ihrer Veröffentlichung von "Die Schöne und das Biest" mal wieder gezeigt haben, was für Perfektionisten sie sind, in Sachen Blu-ray-Veröffentlichungen (die VÖ beschert ein Filmerlebnis sonders gleichen), so ist es nun Zeit mit "Bambi" erneut das Qualitätsverwöhnte Publikum zu begeistern und auch diesen Klassiker in unsere Zeit zu katapultieren. Und dies ist ihnen auch wieder bemerkenswert gelungen, zur Perfektion reicht es aber nicht...

Aber erst einmal zum Positiven: Die Qualität ist mal wieder großartig ausgefallen und man könnte denken, dass "Bambi" erst vor kurzem im Kino gelaufen ist. Das Bild ist schlichtweg wunderbar ausgefallen. Die Schärfe und die satten Farben erfreuen das Blu-ray-Fan Herz und auch der Kontrast stellt zufrieden. Auch wenn es vielleicht nicht so ganz zu der plastischen Tiefe reicht, die wir bei "Die Schöne und das Biest" erleben durften, wenn man das Alter des Films berücksichtigt, ist es schlichtweg fabelhaft geworden, was uns Disney erneut als Bildqualität verkauft hat. Wenn sich doch nur alle Label so viel Mühe dabei geben würden, ihre Klassiker auf Hochtouren zu bringen, wie es Disney immer wieder macht. Kurzum: Besser sah Bambi nie aus und wird es wohl auch auf lange Zeit nicht werden.

Auch der Ton ansich kann sich hören lassen. Der 7.1-Surround-Sound wurde ordentlich abgestimmt und bietet stellenweise eine erstaunlich gute Räumlichkeit. Auch wenn man den Ton natürlich nicht mit aktuellen Produktionen vergleichen kann, so dürfte das Ergebnis doch die Meisten zufriedenstellen, die nicht erwarten, dass "Bambi" genauso gut wie "Rapunzel" klingt.

Und auch die Extras können stimmen zufrieden: Neben all den bekannten DVD-Extras haben es auch ein paar neue, hochinteressante Features auf die Scheibe geschafft. Vor allem die, bei Disney fast schon üblich, hochgradig ausgefallene PiP-Featurette kann sich sehen lassen und lüftet noch so manches Geheimnis rund um den Film. Für "Bambi"-Fans auf alle Fälle ein höchst interessantes Geschenk, was Disney da erschaffen hat.

Wo fehlt also die Perfektion? Ganz klar bei der Synchro. Und das sage ich jetzt nicht als nörgelnder "Ich will die Originalsynchro haben, denn die ist ja so viel besser"-Typ sondern einfach als interessierter Filmfan. Ich persönlich bin mit der aktuellen Synchro aus den 70er-Jahren aufgewachsen und habe den Film genau mit dieser Synchro kennen und lieben gelernt. Vor allem Klopfer und Blume klingen hier wunderbar. Doch warum Disney sich nicht darum bemüht, endlich einmal die ganz originale Kinosynchro wieder auszupacken und als Zusatz mit aufzuspielen, bleibt mir unbegreiflich. Für alle altgediegenen Disneyfans, die noch das Glück hatten den Film damit kennen zulernen, wäre es bekanntlich ein Segen und für alle anderen immerhin mal eine interessante Erfahrung zu wissen, was denn daran nun so toll ist. Letztendlich kann danach immer noch jeder für sich entscheiden, welche Synchro nun die Bessere ist und dennoch hat keiner etwas zu meckern. Gerade zu Blu-ray Zeiten müsste so etwas doch möglich sein.

Unterm Strich jedoch ist auch diese Diamond Edition als gelungen zu bezeichnen, zumindest für alle Kenner und Freunde der 70er-Synchro. Das Bild ist bestens ausgefallen, ja gerade zu perfekt für so einen alten Film. Der Ton kann sich hören lassen und die Extras zahlreich und durchweg interessant. Wäre nun noch als Zusatz die Ursynchro mit drauf gewesen, dann könnte man auch diesen Diamanten als ungeschliffen bezeichnen, aber funkeln tut er allemal!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


74 von 86 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Disneys absolutes Meisterwerk!, 20. März 2005
Von 
Carsten Corleis "ccorleis" (Moisburg, Niedersachsen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Also, ich hab's getan und mir die neue Special-Edition DVD von Walt Disneys "Bambi" zugelegt!
Und das im Alter von 37 Jahren. Wieso das? Ist doch nur ein Kinderfilm mit niedlich gezeichneten Tieren, die in einem niedlichen Wald niedliche, harmlose Geschichten erleben und niedliche Liedchen dazu singen. Eben typisch Disney...oder?
So oder ähnlich mag die allgemeine Einstellung vieler gegenüber "Bambi" aussehen... aber da haben sie sich getäuscht und sind nur auf die wenigen, allgemein bekannten Auschnitte und Bilder aus dem Film reingefallen und haben ihn wohl auch nie gesehen... schon gar nicht mit Kinderaugen!
Wer mal in den vielen Filmforen im WWW nach Meinungspostings zum Film sucht, wird ziemlich schnell feststellen, dass "Bambi" von vielen als der wohl "finsterste" und "tiefste" Disney-Trickfilm angesehen wird. Denn die künstlerische Machart des Films ist auch heute noch überwältigend und zieht auch locker Erwachsene (wieder) in ihren Bann.
OK! Wer hier hat also "Bambi" zum letzten mal gesehen, als er 5, 6 oder 7 Jahre alt war?
OK! An was erinnert ihr euch noch? An welche Szenen?
Oder besser gefragt, an welche Eine Szene?
Na? Klingelts wieder? Die Eine Szene, die sogar Filmgeschichte schrieb, wie die Duschszene aus "Psycho", die Treppen/Kinderwagenszene aus "Panzerkreuzer Potemkin" oder die Mundharmonika-Szene aus "Spiel mir das Lied vom Tod"?
Die Eine Szene, die aus heiterem Himmel wie eine "emotionelle Atombombe" über unseren damaligen, kleinen Kinderherzen abgeworfen wurde und trotz des Happy Ends des Films noch Stunden oder Tage nach dem Kinobesuch ein emotionales "Ground Zero" in uns zurückliess?
Als ich damals 6 oder 7 Jahre alt war, war "Bambi" mein erster Film, den ich mit meinen Eltern zusammen im Kino sehen durfte. Und ich habe geheult wie ein Schlosshund und mich geschockt an meine Mutter geklammert, als Bambis Mutter erschossen wurde und der kleine Bambi alleine und verzweifelt nach seiner Mama rufend durch den Wald irrte!
Millionen anderen ist es weltweit ebenso ergangen. Schliesslich wurde diese Szene sogar vom "American Film Institute" auf Platz 6 der "berühmtesten Filmtode" gewählt.
Also nur ein Kinderfilm?
Obwohl die Tiere natürlich kindgerecht gezeichnet sind, verlieren sie nicht ihr wirkliches Aussehen. Sie sprechen zwar und haben menschliche Mimik, sind aber nicht zu sehr vermenschlicht. Die Geschichte wird konsequent aus ihrer Sicht erzählt, der Wald ist die eigentliche Welt, hinter dem es keine andere Welt gibt. Der ganze Film enthält weniger als 1000 Worte Dialog. Und mehr ist auch nicht nötig: Die impressionistischen Bilder, die Farben, die Musik erzählen die Geschichte!
Natürlich gibt es auch viele lustige Szenen, die auch der Auflockerung nach dramatischen Ereignissen dienen, z.B. wenn sich Bambi, schliesslich erwachsen, "verknallt". Aber wie bereits gesagt, die oft zitierte "heile Disney-Welt" ist gar nicht so heil, sondern wie die Wirklichkeit auch. Der Tod wird nicht ausgeklammert. Auch die kleineren Kinder ab etwa 6 Jahren (aber bitte nur im Elternbeisein, damit erklärend und beruhigend eingegriffen werden kann; ich spreche aus eigener, tief eingebrannter Kindheitserfahrung) lernen mit diesem Film schon etwas über das Leben, den Tod, das Werden und Vergehen und den ewigen Zyklus der Natur.

Mein Urteil: Disneys absolutes Meisterwerk! Selbst der sehr gute "König der Löwen" wirkt nur wie eine müde Kopie dagegen. Jeder, der Bambi als Kind in sein Herz geschlossen hat, sollte den Film unbedingt wiedersehen und seine alte Freundschaft mit dem kleinen Hirsch erneuern. Und Vorsicht: Ein dicker Kloss im Hals und "Sand in den Augen" ist bei besagter Szene auch heute noch garantiert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


21 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Frühestes Kindheitserlebnis, 28. Februar 2005
Bambi war der erste Film, den ich im Kino sah. Damals war ich fünf. Ich denke, ich bin nicht die einzige, der es so ging. Vielleicht ist gerade deshalb Bambi einer meiner liebsten Filme. Ich weiß noch, ich ich damals weinte als Bambi's Mutter starb - mehr aber noch beim Vater. Bambi ist ein Disneyfilm in alter Tradition, und nach wie vor der beste Film, den Disney je machte. Er ist gefühlvoll ohne kitschig zu sein, er kommt ohne ständige Singerei oder allzu grelle Farben aus, und kann heute noch genauso begeistern wie vor fast 60 Jahren.
Ihn endlich auf DvD zu haben ist ein wunderbares Geschenk, und wird auch noch Generationen nach uns erfreuen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunderschöner Film mit super Extras, 11. März 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bambi (Diamond Edition) (DVD)
Bambi ist einer der schönsten Disneyfilme überhaupt. Die Hintergründe sind genial, die Charaktere wachsen einem ans Herz und auch der Einsatz der Musik ist wirklich gut gelungen.
Ton und Bild war zumindest auf meinem alten Fernseher sehr gut. Die Extras sehen zuerst nicht nach viel aus - es sind nur zwei darauf - aber bei dem Kreativmeeting mit Walt Disney handelt es sich um anderthalb Stunden, in denen Dialoge, die während der Meetings von Disney und seinen Leuten schriftlich festgehalten wurden, nachgesprochen werden und so viele interessante Aspekte über den Film und die Arbeit der Macher gezeigt werden. Im Prinzip wird fast der ganze Film "besprochen". Zwischendurch kommen auch noch die Disney-Historiker und verschiedene Zeichner zu Wort. Insgesamt fand ich es sehr interessant und gut gemacht.
Das zweite Extra besteht aus Kurzfilmchen (jeweils ein paar Minuten)zu den einzelnen Wildtieren wie Reh, Kaninchen, Eule, etc. Nett anzuschauen, aber jetzt nicht großartig.
Trotzdem kann ich den Film auf jeden Fall sehr empfehlen - auch wenn nur die "ach so schlimme" Synchro aus den 70ern drauf ist.

Oh, eins noch - unabhängig vom Film. Im Herbst kommt Der König der Löwen wieder als DVD raus! Der Trailer war auf der Bambi-DVD. Freu mich schon drauf!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wegweisender Disney - Film, 19. März 2007
Von 
Daniel Zynda (TaoYuan, Taiwan) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
"Bambi" ist wohl der bis heute wichtigste Film von Walt Disney. Hier wurden zum ersten mal jene vermenschlichten Tiercharaktäre entwickelt, die bis heute das Publikum verzaubern. Ohne "Bambi" hätte es z.b. kein "Dschungelbuch", keine "Aristocats" und auch kein "Madagascar" gegeben. Und selbstverständlich kein "König der Löwen", denn dieser Film war ja praktisch so etwas wie eine Neuverfilmung von Bambi.

65 Jahre nach Entstehung ist man verblüfft, was damals nur mit Papier und Bleistift erreicht wurde! Die Mimik der Tiere spiegelt jedes Gefühl wieder, mit einer Detailversessenheit, die man heutzutage vergeblich sucht. Und auch die kunstvollen Hintergründe müssen erwähnt werden! Man spührt einfach, das man hier ein Kunstwerk sieht. Und die sorgfältige Restauration lässt den Film wirklich in seinem vollen Glanz erstrahlen.

Sicher, ich denke nicht, das Kinder bei diesem Film heutzutage noch vom Hocker fallen. Da ist nichts schräges, nichts lautes. "Bambi" ist ganz einfach Kunst, erzählt eine schlichte Geschichte voller Ruhe und Poesie. Ein Film mit Herz. Mit einer leidenschaft produziert, die man jedem einzelnen Bild ansieht. Walt Disney verwirklichte mit seinen frühen Filmen seine Visionen und Träume. Und das, obwohl keiner seiner ersten 5 Filme nennenswerten Gewinn einspielte. Zu wahren Klassikern der Kinogeschichte wurden sie erst nach einigen Wiederaufführungen in den 50er Jahren.

Wenn mich an dem Film etwas stört, dann ist es das, was ich bei allen Disney-Filmen der 40er und 50er Jahre bemängele: Die altbackene deutsche Synchronisation. Diese biederen Synchronisationen sind das einzige, was die Filme wirklich alt erscheinen lässt. Schaut man "Bambi" im Originalton wirkt er dagegen fast neu!

Die deutsche Dvd Veröffentlichung ist bestens, bietet alles, was auf der US-Version zu finden ist (insbesondere das "Making of" ist sehr interessant), und dem Film sieht man die Restauration wirklich an.

So sollte man sich die Dvd schnellstens zulegen, solange sie noch zu einem normalen Preis zu haben ist. Aber wirklich empfehlen kann ich das nur Leuten, die den Film schon kennen und lieben, oder Cineasten. Kinder, die von "Bambi" noch nie etwas gehört haben, und zuletzt vielleicht "Cars" gesehen haben, werden ganz sicher nicht sehr begeistert sein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Klassiker vorbildlich aufbereitet, 20. März 2011
Bambi - Diamond Edition (+ DVD) [Blu-ray]
Ich als großer Disney-Klassiker-Fan habe es immer bedauert, nie die Gelegenheit gehabt zu haben, diesen Film zu sehen.
Die Leute bei Disney haben mit viel Mühe und Sorgfalt den Klassiker aufbereitet und dabei bei der BluRay-Version in diesem Paket haben sie alles aus der Technik herausgeholt. Auf den Film selbst gehe ich nicht weiter ein, da jeder zumindest grob wissen sollte, um was es hier geht. Auch die bemäkelte Synchro werde ich nicht kommentieren, da ich die alte Tonspur nicht kenne.

Pro:
Das (wie im Original im 4:3-Format gehaltene) Bild ist absolut klar und rein. Man sieht den technischen Fortschritt der Restauration gegenüber den DVD-Versionen von z.B. "Dumbo" oder "Die Hexe und der Zauberer" deutlich. Die Farbflächen sind rein und die Hintergründe zeigen jeden Pinselstrich auf einem ähnlichen Niveau wie die letzten gezeichneten Disneyfilme der Prä-Pixar-Ära. Gelegentlich stellt sich ein besseres Raumgefühl ein, als in vielen modernen Trickfilmen, was aber primär an der Verwendung der damals bahnbrechenden Multiplane-Kameratechnik liegt.
Der Ton wurde aus der Mono-Quelle mit 7.1 remastered. D.h. der Film spielt sich vor allem auf den Frontlautsprechern ab, aber die Musik wurde aufwändig auf alle 7 Satelliten verteilt, mit z.B. Gesang aus einer Ecke und Streichern aus einer anderen.
Die Menüs sind allesamt dynamisch gestaltet, so das die Navigation nicht durch Ladepausen unterbrochen wird und überall in Film und Extras wurden mit Pop-up-Menüs ausgestattet, die man öffnen kann, während der Film weiter läuft um die wichtigsten Einstellungen zu machen. Ist man im Film am Spulen, so wird mit einem Thumbnail, dem Titel und einem Fortschrittsbalken angezeigt, wo im Film bzw. in welchem Kapitel man sich befindet. Es gibt sogar eine Bild-im-Bild-Version des Films, in der man eine Art "Making of" neben dem Film nebenher schauen kann.
Dazu gesellen sich die üblichen Extras mit nachträglich animierten und synchronisierten Story Boards zu entfallenen Szenen, Making-of-Filmen und Trailern. Hier lernt man auch einiges darüber wie die klassischen Trickfilme gezeichnet, abgelichtet und vertont wurden.

Contra:
Bei der Farbrestauration ist gelegentlich die Restauration der Trennlinien entgleist, wodurch gerade die hellgrauen Trennlinien auf den Rehen geradezu leuchten.
An einigen (vielleicht 4-5) Stellen ruckelt die Animation. Ich weiß allerdings nicht, ob das am Original oder an der Restauration liegt.
Viele der Extras sind 1:1 von der DVD übernommen worden - in DVD-Qualität - was zu Bildzerrungen führt. Außerdem sind die Untertitel der Extras obwohl sie nicht hardcoded sind wirken die Untertitel dort verpixelt.

Ich wollte mich eigentlich an einigen Stellen über Computereffekte der Restauration beschweren, aber wie sich aus dem Making-of ergibt handelt es sich dabei im physische Effekte, welche schon im Original waren.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Alt, aber gut!, 27. Dezember 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bambi [VHS] (Videokassette)
Es war der erste Film, den meine Mutter im Kino sah. Jetzt ist mein Sohn drei Jahre alt und ich habe ihm diesen Film geschenkt. Einer DER Klassiker von Walt Disney. Es wäre nur wünschenswert, wenn der Film einmal neu coloriert würde. Ist er doch über weite Strecken einfach nur dunkel. Und selbst in den bunten Szenen bleibt vieles buchstäblich blass. Das ändert nichts an der Qualität der Geschichte, die übrigens in Vergleich zu modernen computer-animierten Werken langsam erzählt ist - eine wohltuende Abwechslung! Hier lernen Kinder nebenbei viel für's Leben - ohne es zu merken. So soll's doch sein!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Bambi ist der schönste..., 2. März 2008
Bambi ist für mich der schönste Film von Disney und ich bin damit groß geworden, die Videokassette ist leider schon gerissen, also wollte ich mir und meinem Kind was gutes tun und kaufte den Film auf Dvd und ich bin total enttäuscht, ja sogar tierisch sauer!!! Wie kann ich so einen schönen Film so verunstalten mit einer Synchro die unter aller Sau ist!!! Es ist echt ärgerlich für mich, für meine Tochter nicht, sie kennt es ja nicht anders!Ich hoffe irgendwann kommt nochmal ne Version mit der alten Synchro, aber mit dieser ist Bambi für mich nicht mehr Bambi!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach einer der besten Zeichentrickfilmen, 2. Oktober 2005
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Bambi ist einer der vielen, aber auch einer der schönsten Zeichentrickfilme die Walt Disney produziert hat. Die Arbeiten zu dem Film dauerten zwar rund 5 Jahre, hat sich aber auf längere Sicht gesehen auf jeden Fall gelohnt. Die Weltpremiere von Bambi fand am 08.August in London statt.
Die Geschichte: Im Wald wird ein kleiner Hirsch geboren namens Bambi und alle Waldbewohner versammeln sich kurz danach, um die frisch gewordene Mutter und um den kleinen Hirsch. Anfangs ist Bambi noch ziemlich wackelig auf den Beinen, doch das legt sich auch schnell. Er lernt sprechen und lernt seine Freunde, das freche Kaninchen Klopfer und das Stinktier Blume kennen.
Er lernt die Gefahren eines Hirsches kennen und erstmalig die versch. Jahreszeiten.
Die traurigste Szene im Film ist die, in der die Mutter von Bambi von einem Jäger erschossen wird. Sein Vater, der große Prinz des Waldes, nimmt sich des kleinen Halbwaisen an.
Als junger Hirsch verliebt sich Klopfer, Blume und Bambi und erleben noch einen Waldbrand. Doch am Ende ist alles gut und Bambi ist Papa von Zwillingen. :-)))
Ein wirklich genialer Film, der genauso abwechselnd ist wie das Leben. Eben mal traurig, lustig, spannend und einfach schön. :-)
Die Werbung vor dem Film hätte nicht unbedingt sein müssen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bambi lässt hoffen.., 5. März 2005
.. das auch andere Disney-Klassiker wieder neu und original aufgelegt werden.
Vor 2 Jahren habe ich mir diesen Film aus der Videothek geholt um ihn mit meiner Tochter anzusehen. Ich selbst hatte ihn zuvor auch nicht gesehen und wusste nicht, dass der Tod von Bambis Mutter so dramatisch dargestellt wurde. Jedenfalls musste ich damals den Film ausschalten weil meine Tochter das zu traurig fand. Allerdings denke ich, dass wir es nun noch einmal versuchen sollten und ich die DVD kaufen werde, sie war einfach noch zu klein.
Ich vertrete die Meinung, dass fast alle Disney Filme ideale TV Unterhaltung für Kinder bieten. Wenn man sich die Trickserien ansieht die heutzutage ausgestrahlt werden... da kaufe ich doch lieber wertvollere Filme für meine Tochter, die ich auch gerne immer wieder sehe und die auch nach einigen Jahren ihren Reiz nicht verlieren.
Kaufen! Einfach ein Klassiker zum immer wieder sehen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 214 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Bambi
Bambi von David D. Hand
EUR 0,00
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen