Kundenrezensionen

61
2,7 von 5 Sternen
Alpine Hearing Protection HSL013 Gehörschutz Sleep Soft plus
Preis:11,50 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 27. Oktober 2014
Ich habe diese Ohrstöpsel gekauft weil ich auf der Suche nach einem Gehörschutz für die Nacht war, durch den Schnarchgeräusche unterdrückt werden, höhere Töne (Baby) auch noch gut hörbar bleiben. Die Beschreibung des Herstellers diesbezüglich hört sich auf der Homepage sehr vielversprechend an. In Wirklichkeit haben mich diese Ohrstöpsel jedoch mehr als enttäuscht.
Erstens ist die Unterdrückung der Schnarchgeräusche gleich null - ich höre das Schnarchen meines Mannes absolut ungefiltert, wie ohne Ohrstöpsel.
Zweitens ist die Applikation der Ohrstöpsel durch den mitgelieferten Applikator nicht möglich, weil dieser einfach nicht auf die Ohrstöpsel passt. Sie in den Gehörgang zu bekommen ist zwar möglich, aber schwierig.
Und das absolute Horrorerlebnis mit diesen Ohrstöpseln war, als ich sie nachts entfernen wollte, und ein Ohrstöpsel dabei so weit in den Gehörgang rutschen konnte, dass es mir selber unmöglich wurde ihn wieder raus zu holen. Nachdem ich 20 Minuten lang versuchte ihn selbst aus meinem Ohr zu bekommen weckte ich um 02:00 Uhr morgens meinen Mann, welcher ebenso 15 Minuten und mehrere schmerzhafte Versuche mit der Pinzette brauchte, um das Ding aus meinem Ohr zu bekommen. Dazu muss man sagen, wir sind beide Ärzte und kennen uns mit der Anatomie des Gehörganges aus und haben nicht unkontrolliert im Ohr herumgestochert.
Mein Fazit: Diese Ohrstöpsel sind gesundheitsgefährdend weil sie viel zu tief in den Gehörgang rutschen. Das ist schmerzhaft und aus medizinischer Sicht gefährlich. Noch dazu bieten sie keinerlei Geräuschdämmung.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 18. Juli 2014
Anwendungsgebiet - Trampeln von Nachbar über mir
Anwender - Männlich (also Männerohren - größer :P)

Pro:
+klein
+stören beim Schlaf nicht
+wiederverwendbar
+Belüftet (die Luft im Ohr zirkuliert)
+ es gibt einem das angenehme Gefühl nicht ganz von der Welt abgeschottet zu sein- kein Rauschen wie bei normalen "Ohropax"

Kontra:
-rutschen Nachts weiter ins Ohr
-dämpfen nur gering (etwa die Hälfte von einem "Ohropax" Gehörschutz)
-man hat das Gefühl sie schließen nicht immer richitg ab (Lamellen zu groß dadurch werden diese gewölbt- es entstehen "Schlitze")

Aufzuwachen und seine Ohrstöpsel im Ohr nicht mehr greifen zu können hat mich bewegt hier nur 3 Sterne zu geben.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
18 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 30. September 2013
Da ich die ursprünglichen Alpine SleepSoft Ohrstöpsel schon gut finde, hat mich natürlich interessiert, ob die neuen tatsächlich eine Innovation erfahren haben. Sind ja schließlich teurer als die "alten". Ja, vom Schnarchgeräusch und/oder Vogelgezwitscher vor dem Fenster kommt jetzt gar nichts mehr durch, dafür aber trotzdem der Radio-Wecker. Wie das funktioniert, ist mir "wurscht", Hauptsache es klappt.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 27. Februar 2014
Ich schlafe seit Jahrzehnten mit Ohrstöpseln und wollte mal etwas neues ausprobieren, um die Gehörgänge zu schonen.
Die Einführhilfe ist ein kleines Kunststoffrörhchen, welches nach dem plazieren im Ohr einfach abgezogen wird, damit es im Schlaf nicht stört. Leider fehlt dieser "Griff" naturgemäß natürlich, wenn man die Stöpsel wieder aus dem Ohr haben will.
Und das will man! Mitten in der Nacht! Allein die normalen Bewegungen im Schlaf haben bei mir dazu geführt, dass sich die Lamellen immer tiefer in den Gehörgang gearbeitet haben. Dann fummelt man schlaftrunken herrum und schiebt die Stöpsel noch tiefer ins Ohr. Das tut dann weh!
Kommen wir nun zur Schallreduzierung: In meinem Fall nicht vorhanden! Keine der Frequenzen die ich beim Schlafen nicht hören will, wurde gefiltert. Weder Schnarchgeräusche, Heizungsrauschen, vorbeifahrende Autos oder Vogelgezwitscher.
Die Gesamtlautstärke wurde schätzungsweise um 10% gesenkt. Mehr nicht!
Fazit:
Fühlte sich bei mir unangenem an, tat nach 3-4 Stunden weh, ließ sich schlecht entfernen und hat die Geräusche nicht gedämmt.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
16 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 3. Januar 2014
Videorezension zum Alpine Sleepsoft+, dem Nachfolger des Alpine Sleepsoft.

Der Vorgänger ist seit 2009 bei Amazon erhältlich und wurde in 2006 von der Stiftung Warentest bewertet. Näheres dazu im Video.

Der Nachfolger ist seit Sommer 2013 bei Amazon im Programm. Im Unterschied zum Vorgängermodell ist der Filter hier weich und flexibel. Somit soll sich die Nachtruhe mit den Earplugs noch komfortabler gestalten. Da ich den Vorgänger nicht kenne, kann ich hierzu nichts sagen.

Zusammenfassung Vorteile:
- Dämmwert von ca. 18 dB (bis 23 dB lt. diversen Internetquellen, keine Links, da keine Schleichwerbung für andere Onlineshops betrieben werden darf, zur Not hilft Google hier weiter...) genügt, um Umgebungslärm soweit zu dämpfen, dass eine angenehme Nachtruhe möglich ist
- Angenehmer Sitz, drückt nicht im Ohr, Material passt sich durch Körperwärme weiter an den Gehörgang an, so dass Komfort sich nach ein paar Minuten noch verbessert (Ich habe sie kaum noch gespürt, auch in Seitenlage nicht. Daher bewerte ich den Sitz als gut, wenn auch nicht perfekt. Rausrutschen tun sie auch nicht, wenn sie richtig sitzen.)
- Leichte Reinigung mit etwas Spüli und Wasser möglich

Zusammenfassung Nachteile:
- Zu Hoher Preis: 13 Euro für ein bisschen Silikon und Weichplastik ist einfach zu teuer
- Für Menschen ohne Fingernägel ehr schwer zu entfernen nach dem Schlafen
- 18 dB reichen nicht aus, um Schnachgeräusche wirksam zu dämpfen

Meine Empfehlung für:
- Menschen, die normale Umgebungsgeräusche (z. B. Unterhaltungen und Fernseher in Nachbarwohnung) dämmen möchten und dabei aber noch den Wecker hören möchten

Keine Empfehlung für:
- Menschen, die in sehr lauter Umgebung schlafen müssen, wie z. B. mit direktem Baulärm in der Nachbarwohnung oder dem sägenden Partner
- Menschen mit kurzen Fingernägeln (das ist keine Diskriminierung, aber ohne Rückholbändchen ist es schwer die Dinger ohne Fingernägel zu entfernen)

Fazit Preis / Leistung: 3 von 5 Sternen und eine bedingte Kaufempfehlung von mir

Update 06.01.2014: Auch nach weiterer Anwendung hat sich meine Meinung nicht geändert. Nachts drücken die Ohrstöpsel, sofern sie richtig sitzen, überhaupt nicht. Und ich kann sie problemlos 8 Stunden am Stück tragen. Ein Druckausgleich findet durch das Loch im Filter auch statt, so dass das Ohr zu keinem Zeitpunkt vollkommen abgeschottet ist. Dennoch ändert sich die Bewertung aufgrund des zu hohen Preises nicht.

Nochmal kurze Anleitung zum Einführen der Stöpsel:
Wichtig ist hierbei wirklich, dass die Stöpsel gerade reingeschoben werden. D. h. Ohr hochziehen, Stöpsel gerade einführen, Ohrläppchen loslassen, dann weiter gerade ins Ohr hineindrehen, wie es auch in der Anleitung steht, so dass er fest, aber noch bequem sitzt.
So habe ich auch die besten Ergebnisse erzielt, was die Lautstärkereduzierung anbelangt.

Fragen? Anregungen? Kritik? Gerne per Kommentar.
44 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 2. April 2014
Ich hatte die Vorgängermodel-Stöpsel. Die waren ganz ok was die Größe betraf (also für kleine Gehörgänge machbar, wenn man etwas von der Lamelle abschneidet) aber sie waren etwas unangenehm zu tragen (durch den Stift).
Die Hoffnung war, dass das neue Modell besser ist. Das hat sich leider nicht bestätigt. Ich habe keine Nacht mit den Stöpseln durchgehalten. Zu unangenehm. Die Dämpfung ist dabei auch nicht so besonders.
Wer dies Stöpsel wegen kleiner Gehörgänge kaufen möchte - ich würde abraten. Bei normalen Gehörgängen sieht das sicher ganz anders aus.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 9. April 2014
Ich habe mir die Ohrstöpsel gekauft, um besser schlafen zu können (mein Mann schnarcht). Angeblich sollen sie diese Geräuche filtern. Das hat bei mir nicht geklappt. Vom Tragekomfort sind sie besser als alles, was ich bisher ausprobiert habe. Aber das Schnarchen meines Mannes höre ich trotz Allem. Schade!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 5. Juni 2015
Habe es heute erhalten und bin sehr positiv überrascht.
Ich habe ein paar Wellensittiche,die sich richtig heißzwitschern können,das kann schon ziemlich nerven,wenn man konzentriert arbeiten will.Ich habe nun die Teile drin und ich sehe sie zwitschern,aber ich höre sie nur minimal bis gar nicht,das hätte ich gar nicht erwartet.
Die Hausklingel habe ich gehört wie immer.
Die Kirchenglocken vom Friedhof gegenüber höre ich nur minimal (und die läuten n paar mal am Tag) ,mit dem was ich noch mit den Stöpseln höre könnte ich problemlos ein und durchschlafen.
Da ich schon sehr schmale Ohreingänge habe und bereits viele Ohenstöpsel ausprobiert habe und es nur zu große für mich gab,die dann nach einiger Zeit anfingen zu drücken,hatte ich mir bei diesen schon Sorgen gemacht,dass es hier ähnlich sein könnte.
Aber das waren die ersten,die sich gut platzieren ließen(ein Applikato liegt bei) und ich habe sie jetzt auch schon länger in den Ohren,als die anderen,die dann so drückten,dass ich sie rausnehmen musste.
Man kann sie laut Bedienungsanleitung reinigen,das ist ein positiver Aspekt was die Hygiene bestrifft und sicher auch die Haltbarkeit.
Der Langzeittest bleibt abzuwarten,ebenso wie die Haltbarkeit,das werde ich später,wenn möglich anfügen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 23. Dezember 2013
Sie mögen gut sein. Aber in meinem Fall hat's leider nichts gebracht. Wohne unter rücksichtslosen Nachbarn und hatte gehofft einen Teil oder sogar mehr auszufiltern. Und das tut es nicht. Getrampel und Gepolter sind leider noch immer zu hören. Jetzt ziehe ich aus.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 25. August 2014
Man kann den grünen Filter zwar kürzen aber in Seitenlage wacht man vom Druck den die Stoepsel auf den Tragus / Antitragus ausueben auf. Das Tragen beim Schlafen in Seitenlage fuehrt unweigerlich zu Schmerzen. Nicht empfehlenswert fuer Seitenschlaefer.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen