Kundenrezensionen


25 Rezensionen
5 Sterne:
 (8)
4 Sterne:
 (8)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (6)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


5.0 von 5 Sternen alles super immer wieder würde ich hier bestellen wenn ich was brauche suppppppppppppper
alles super immer wiedealles super immer wieder würde ich hier bestellen wenn ich was brauche suppppppppppppperr würde ich hier bestellen wenn ich was brauche suppppppppppppper
Vor 15 Tagen von Amazon Customer veröffentlicht

versus
31 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen kaputtgefilterter B-Film Schrott
Filme mit Jean-Claude Van Damme sehe ich mir eigentlich ganz gerne an.

Black Eagle gehört leider zur Kategorie besonders schlecht.

Trotzdem hab ich mich auf die Veröffentlichung von DigiDreams gefreut. Was ich dann sehen musste, ist unter Berücksichtigung des Preises leider eine große Enttäuschung.

[...]...
Vor 13 Monaten von falkoh veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

31 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen kaputtgefilterter B-Film Schrott, 3. November 2013
Filme mit Jean-Claude Van Damme sehe ich mir eigentlich ganz gerne an.

Black Eagle gehört leider zur Kategorie besonders schlecht.

Trotzdem hab ich mich auf die Veröffentlichung von DigiDreams gefreut. Was ich dann sehen musste, ist unter Berücksichtigung des Preises leider eine große Enttäuschung.

[...]

Es handelt sich zwar um natives HD, aber es wurde so sehr gefiltert, dass das Bild extrem unnatürlich wirkt.

Hoffen wir das die anderen Veröffentlichungen besser werden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


23 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Von "HD-Remastered" keine Spur, 4. November 2013
Das Bild wurde nicht nur totgefiltert, sondern bekam auch ein Aquarell Look verpasst.

Seht selbst: [...]

deutsche Qualitätsarbeit sieht anders aus!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Leider nicht das was ich erhofft hatte, 7. November 2013
Von 
Diese Veröffentlichung ist leider ihr Geld nicht wert.

Totgefiltert wie in einigen Rezensionen hier ist das Bild zwar nicht, auf grösseren Fernsehern oder Leinwänden macht das Bild auf jeden Fall keinen Spaß.
Was mich wundert ist das hier noch keiner bemerkt hat das dass Bild beschnitten wurde um den Film von 4:3 auf ein Bildschirmfüllendes Format in 16:9 zu bekommen.
Ich möchte jedenfalls den Film so sehen wie ich ihn in Erinnerung habe. So bleibe ich halt bei der DVD, auch wenn diese nur die Kinofassung beinhaltet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


25 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Finger weg - totgefiltert!, 5. November 2013
Hallo,

der Film wurde zusammen mit einem guten Freund gesichtet - um das ganze abzukürzen - GRAUENHAFT.
Einfach nur traurig wie hier mal wieder der Kunde hintergangen und belogen wurde. Der Film ist totgefiltert bis zum Schluss.

Absolute 'Finger weg' Warnung! Leider wieder der "typische Müll" aus dem Haue DigiDreams - warum dürfen die weiterhin solchen Dreck auf den Markt werfen?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


29 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Warnung !!! Nicht kaufen !!! Katastrophales Bild !!!, 4. November 2013
Ich liebe b-Filme, insbesondere aus den goldenen 80ern. Bin auch froh über jegliches Filmmatrerial von meinem Jugendheld Sho Kosugi (1000 Augen der Ninja, Rückkehr der Ninja) ABER sowas mieses wie hier habe ich selten erlebt. Ich schaue meine Filme auf einem Epson-Beamer (TW 3500) und da ist das gebotene Bild das mitunter schlimmste was ich die letzte Zeit erleben durfte. Wachsgesichter bis zum Abwinken, ein unnatürlicher Look durch-und-durch, komisches Bildformat (im Vgl. zur VHS) etc. Der Film ansich ist ok (mehr nicht) aber das Bild geht mal garnicht klar. So mieses Material hätte ich wahrlich nicht erwartet. Der Sound hingegen ist "ok" (dem Alter entsprechend). Alles in allem eine Vö die man bedenkenlos links liegen lassen kann.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


22 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Grotesk totgefilterte Schrott-Blu-ray - Finger weg!, 4. November 2013
Über den Film muss man wohl nicht viele Worte verlieren: Er gehört sicher nicht zu Van Dammes besten Titeln und ist eher für Kompletisten von Belang.

Die im Rahmen der "Platinum Cult Edition" veröffentlichte Blu-ray hingegen ist eine absolute Katastrophe. Der Transfer wurde exzessiv mit Rauschfiltern bearbeitet und wirklich jedes Quäntchen Filmkorn (ein natürlicher Bestandteil des Filmbildes!) eliminiert.
Folge ist ein völlig unnatürliches, wachsiges Bild, das an Aquarellfilter in Bildbearbeitungsprogrammen erinnert und besonders auf Bilddiagonalen jenseits der 40 Zoll geradezu grotesk wirkt.
Das ist schade, da hier im Gegensatz zu früheren Veröffentlichungen des Labels ("Leviathan") offenbar tatsächlich ein HD-Master im Kino-Widescreen vorlag, das ohne den unnötigen Filterrausch auch etwas anspruchsvollere Käufer begeistert hätte; in dieser Form aber ist die Blu-ray nur eine vertane Chance und der Verkaufspreis absolut nicht gerechtfertigt.

In diesem Sinne: Finger weg!

Anmerkung: Eine diffamierende "Stellungnahme" des Urhebers dieser Blu-ray im Kommentarbereich ist sicher. Ich rate skeptischen Gemütern daher, sich bereits im Internet vorhandene Bildvergleiche anzusehen. Das dürfte jeden Zweifel an der nicht vorhandenen Qualität ausräumen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


18 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Absolut miserable Müll Blu-ray UNBEDINGT LIEGEN LASSEN!!!, 6. November 2013
Ich habe diese Blu-ray gestern in einem anderen Geschäft erworben und heute auf meinem Beamer (JVC DLA-X35WE, 2m Leinwanddiagonale) angesehen. Dann der Schreck, denn das Bild ist leider absolut miserabel, da offenbar massivst gefiltert wurde!!! Ein völlig unnatürliches Matschebild und in keinster Weise HD-würdig, sondern eine Beleidigung für die Augen und den Geldbeutel.
Vermutlich wird hier sogar mal wieder ein billiger Upscale verkauft, aber das lässt sich bei der Filterpampe ja kaum sagen!

Ich rate daher dringend dazu, dieses überteuerte Müllprodukt links liegen zu lassen!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen alles super immer wieder würde ich hier bestellen wenn ich was brauche suppppppppppppper, 4. Dezember 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
alles super immer wiedealles super immer wieder würde ich hier bestellen wenn ich was brauche suppppppppppppperr würde ich hier bestellen wenn ich was brauche suppppppppppppper
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen guter film, 30. September 2014
da ich ein jcvd fan bin war ja zu erwarten das mir der film gefällt, ist allerdings geschmackssache. was ich nicht so toll fand war das der pappshubber nicht in Ordnung war.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Für Van Damme Die Hard Fans - ansonsten durchschnittlicher B-Movie Action Film, 10. Dezember 2013
Von 
Sascha Hennenberger "SasH" (Renchen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 500 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Gegen Ende der 80er gab es in dem Spionage Action Thriller Black Eagle" eine Art Gipfeltreffen der alten und der neuen Generation. Der alternde ehemalige Star Sho Kosugi der mit Ninja, die Killer-Maschine" und Die Rückkehr der Ninja" Anfang und Mitte der 80er zum Martial Arts Star wurde, trifft auf seinen Quasi Nachfolger Jean Claude van Damme, der ein Jahr zuvor mit Bloodsport" seinen internationalen Durchbruch hatte. Allerdings nimmt letztgenannter lediglich eine Nebenrolle ein, denn der Fokus liegt zweifelsohne auf Hauptdarsteller Kosugi.
Allerdings darf man nicht davon ausgehen, dass Black Eagle" (so der neue Titel btw auch der Originaltitel - bisher wurde der Film unter Red Eagle" veröffentlicht) ein reines Actionfeuerwerk ist. Im Gegenteil, denn richtig fette Action ist nur rar gesät, wobei man da mittlerweile auch schon weitaus Besseres gesehen hat. Allerdings war ohnehin das Budget mit 3 Millionen US-Dollar nicht sonderlich groß angelegt, so dass in vielerlei Hinsicht gespart werden musste. Bestes Beispiel ist das Finale bei der das russische Schiff für die Explosion durch ein 2-Mann Boot ausgetauscht wurde. Wenn man sich die Filmographie von Regisseur Eric Karson anschaut wird so manch einem klar werden, dass hier kein großes Kino zu erwarten ist. Octagon" oder Angel Town" waren zwar alles solide inszenierte Filme, die aber bei der Übermasse an Konkurrenz eher unter ferner liefen verzeichnet werden. Dennoch hat auch Black Eagle" mit der Zeit einige Liebhaber gewonnen, die genau dieses, leicht thrashige 80er und 90er Jahre Kino lieb gewonnen hat und in diesem Zusammenhang ist Black Eagle" beileibe nicht so schlecht wie er gerne mal geredet wird. Da kann man auch mal über die zahlreichen platten Sprüche hinwegsehen, die für manchen Fan mittlerweile sogar schon mit dazu gehören. Jedoch soll auch nicht alles schön geredet werden, denn auch mit der Rosa Fan Brille auf, gibt es einige Fehler und langweilige Szenen, die einfach nicht schön zu reden sind. Dafür gibt es einige gut choreographierte Kampfszenen, die über das ein oder andere Manko hinwegtrösten.

Bild
Aus dem Directors Cut hat man aus der Bildvorlage wirklich was gutes herausgeholt. Zwar sind immer noch recht häufig Schmutzpartikel zu sehen, so dass der Blu-ray Transfer nicht sonderlich sauber ausgefallen ist, verfügt aber immerhin über durchaus solide Schärfe und einen ordentlichen Detailgrad. Die Farben sind weitestgehend natürlich, wobei die Gesichter manchmal etwas rotstichig ausgefallen sind. Der Kontrast ist gut. In vereinzelten Fällen macht sich etwas Clipping bemerkbar, was aber nicht sonderlich störend auffällt. Kompressionsspuren sind hingegen nicht aufgefallen. Was jedoch noch negativ aufwiegt ist die Tatsache, dass DNR eingesetzt wurde, da so gut wie kein Filmkorn zu erkennen ist und obendrein, das Bildansichtsverhältnis beschnitten wurde und somit Bildinformationen fehlen. Bei einem Katalogtitel wie diesem ist aber wohl kaum mit einer besseren Qualität zu rechnen, wobei nichtsdestotrotz eine gute Steigerung zur DVD zu erkennen ist.

Ton
Deutsch Dolby Digital 5.1 + 2.0, Englisch Dolby Digital 5.1 + 2.0

Zwar liegt der Ton sowohl in deutsch als auch in englisch lediglich jeweils in Dolby Digital 5.1 und wahlweise 2.0 vor, aber bei einem Filme wie bei Black Eagle", der mittlerweile 25 Jahre auf dem Buckel hat, reicht das auch vollkommen aus. Ohnehin ist die deutsche Synchronisation damals nur recht stiefmütterlich angefertigt worden, da manche Dialoge recht hölzern und die Stimmen an sich recht unnatürlich klingen. Die Abmischung ist an und für sich solide. Zwar verpuffen manche Effekte wie Explosionen ohne großartig dynamische Wirkung, aber wie eingangs erwähnt, war nichts anderes zu erwarten, da die Quellvorlage nicht viel dazu hergibt. Immerhin sind Störgeräusche nicht sehr präsent und die Dialoge dafür jederzeit klar verständlich. Übrigens wurden die zusätzlichen Szenen nicht neu synchronisiert sondern liegen nur eingefügt im englischen Original mit Untertitel vor.

Ausstattung:
Internationale Fassung (ca. 93 Min.) in Full HD 1080p (dt. + engl. Ton)
Jean Claude Van Damme SPECIAL
Sho Kosugi Masterclass
Lobby Cards Galerie
Geschnittene Szenen
Trailer
Artwork-Galerie
- Production-Stills
- Pressefotos
- Sho Kosugi Stills
- Alter deutscher Vorspann
- Soundtrack
- Wendecover

Beim Bonusmaterial hat man ordentlich herangeklotzt! Zwar sind sämtliche Beiträge nur in SD vorhanden, aber das ist nur Nebensache. Neben Trailern einem Van Damme Special (ca. 15 Min.) liegt der Fokus auf dem Sho Kosugi Special (ca. 55 Min.) in dem der Ninjameister seine Kampftechniken präsentiert. Obendrien gibt es noch einige Trailer und Bildergalerien sowie den separaten Soundtrack obendrauf. Ein Wendecover sowie ein mehrseitiges interessantes Booklet gibt es noch oben drauf!

Fazit:
Fans von Red Eagle" bzw. Black Eagle" dürfen sich freuen, denn DigiDreams bringen diesen Titel remastered und obendrein im Directors Cut auf Blu-ray heraus.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Black Eagle - Uncut & HD-Remastered (Platinum Cult Edition)
EUR 11,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen