calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More madamet saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 19. Oktober 2013
Also ich habe den Ofen seit wenigen Tagen, seitdem ist er aber täglich im Gebrauch.
Ob Pommes, Fischstäbchen, Pizza...sogar gebacken habe ich schon damit.
Eine Springform (26cm) passt prima hinein und der Kuchen bäckt irgendwie schneller und gleichmäßig.
Sogar meine Silikonformen hatte ich schon im Ofen.
Der Ofen ist sehr schnell heiß und man braucht lange nicht soviel Energie bzw. Strom und Zeit wie im normalen Ofen wo sich doch meist eine Singleportion oder auch etwas mehr drin verlieren.
Er ist robust, schließt sehr dicht, Umluft läuft ruhig und so heiß wie ich befürchtet hätte wird er außen auch nicht.
Die Marke ist ja Silvercrest die es ja auch gelegentlich mal bei Lidl gibt.
Dort gabs den Ofen auch mal günstiger so weit ich weiß.
Mir aber völlig egal da ich ihn jetzt gebraucht habe und wenn man sich andere Geräte mal so anschaut sind die 1. sauteuer 2. passt keine Springform hinein 3. haben die auch selten Umluft !

Alles in allem ein spitzen Preis Leistungsverhältnis !
Lieferung auf normalem Weg war innerhalb 48 Stunden, rundum besser gings es nicht.
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. September 2013
Verkäufer ist top. Alles bestens geklappt.

Gerät ist einfach in der Bedienung und auch bei uns öfter in Gebrauch.
Grade als Zweitgerät für kleinere Speisen oder wenn man alleine ist.
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. September 2013
Ich kann diesen Minibackofen nur weiterempfehlen...Ist jetzt jeden Tag im Einsatz und kann mich nicht beschweren. Tiefkühlpizza ist sogar schon nach 8 Minuten fertig!
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. September 2013
Seit einer Woche in Betrieb und ich bin begeistert. Vor allem die Einstellung Umluft ist hervorragend; natürlich auch die anderen Einstellungen. Ein kleiner Nachteil ist wenn man die Klappe öffnet. Das Gerät hebt praktisch den Hintern an, dass heißt, es kippt leicht nach vorn. Man hätte die hintere Wand mit stärkerem Blech machen sollen, oder ein Gewicht hinten anbringen damit dies nicht passiert. Sonst aber alles Klasse.
11 Kommentar|15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Dezember 2013
Es gab dieses Gerät ( Fa. ist Silvercrest) gerade bei Lidl für 29,99€ - ein unschlagbarer Preis - also zugeschlagen.

Da wir echte Pechvögel sind - gerade was Neugeräte betrifft - kauften wir gleich zwei für uns in silber, weiterhin einen für unsere Nachbarn in schwarz (sehr düster, hübscher ist er in silber - diesen gibt es ebenfalls bei Amazon).

Wir starteten das Experiment bei uns.

Beim ersten Gerät schepperte und rappelte der Lüfter - immer im Wechsel - muss eine enorme Unwucht gehabt haben - nicht auszuhalten. Zwischendurch war er aber immer mal wieder leise - deshalb wollten wir ihn trotzdem probieren - hätte sich ja noch "einspielen" können.

Beim ersten "Ausbrennen" sahen wir plötzlich, wie zwei Stellen des Bodens nach unten gewölbt waren. Wir wußten nun nicht, ob das durch die Hitze passiert war oder schon so gekauft wurde.
Also probierten wir den Ofen abends mit Chicken Wings. Gleiche Einstellung wie der Große - 20 min. mehr, aber schön gleichmäßig. Allerdings war das Gerappel des Lüfters nicht auszuhalten.

Also das zweite Gerät probiert. Hier stieg fast sofort nach dem Einschalten Rauch aus der rechten unteren Ecke auf und es gab ein sehr eigenartiges, "brizzeliges" Geräusch - da, wo sich daneben die Einstellleiste befindet. Wir haben sofort den Stecker gezogen und dieses Gerät sofort eingepackt.

Bei dem günstigen Preis also beide Geräte zurück und zum Glück noch ein drittes in silber bekommen. Lüfter super leise, Verarbeitung ebenfalls soweit o.k. (da gab es bei den beiden anderen Geräten auch so Kleinigkeiten, die nicht ganz in Ordnung waren: Kleine Beulen und Schrammen im ganzen Gerät, Nieten hinten sehr schief, Schalter wacklig, Kunststoff abgeplatzt, etc.).

Beim "Ausbrennen" (dies muss übrigens bei geöffneter Tür passieren - es riecht aber nur ein bißchen - lt. Anleitung durch leicht gefettete Heizstäbe) haben wir nun einmal genau geschaut: Nach NUR ca. 5 min. wölbte sich auch bei diesem Gerät das dünne Bodenblech an den gleichen zwei Stellen nach unten.
Hier drunter, an genannten Stellen, befinden sich die beiden unteren Heizstäbe.
Haben dann in einer Bewertung hier gelesen, dass bei enem anderen Nutzer sich ebenfalls das Blech nach unten wölbte (er meinte, das läge bei ihm evtl. an ausgetretenen Flüssigkeiten - wir glauben das nach den Erfahrungen nicht) und sich die Beschichtung mit unerträglichem Stinken und Qualmen aufgelöst hat und der Ofen unbenutzbar wurde. Zwar erst nach längerer Zeit - aber das ist wohl definitiv ein Konstruktionsfehler und darf einfach nicht passieren.

Bei diesem Ofen hatten wir aber das Gefühl, dass er sehr viel schneller und gleichmäßiger heiß wurde, als der erste, mit dem wir die Chicken Wings probierten. Auch glühten hier die oberen, sichtbaren Heizstäbe stärker und gleichmäßiger.

Bei diesem Ofen hätte einfach dieses Bodenblech wesentlich stärker sein müssen - dann wäre dies, mit den verdeckten Heizstäben, eigentlich eine gute Konstruktion und leicht zu reinigen - so ist es in unseren Augen einfach nur gefährlich! Und Mängelansprüche sind vorprogrammiert.

Unsere Nachbarn hatten lediglich die Lautstärke des Lüfters getestet - diese war auch nicht gerade leise aber wäre evtl. noch erträglich gewesen - hat jedenfalls nicht gescheppert. Nach unseren Erfahrungen ging auch ihr Ofen retour.

Ansonsten:

Positiv:
- BACKRAUMBELEUCHTUNG - gibt es auch in höheren Preisklassen kaum
- Umluft extra zu- bzw. abschaltbar
- 26er Pizzen passen noch rein (die meisten Öfen dieser Klasse haben 20L - dieser hier nur 15L)
- Doppelwandige Gläser in der Tür (beschlagen nicht) - zum Reinigen Schrauben vorhanden (steht zwar nicht in der Anleitung - müsste aber gehen)

Negativ:
- genanntes, in unseren Augen gefährliches Problem
- extreme Serienstreuung, was die Qualität anbelangt
- Ofen kippt beim Öffnen der Tür nach vorn
- keine durchgängigen Einschubleisten. Zieht man Blech oder Rost mal ein Stück nach vorne, muss man aufpassen, dass nicht alles nach hinten über kippt
- Ofen und Zubehör dürfen nur mit milder Seifenlauge gereinigt werden - von Spülmaschine für's Zubehör keine Rede
- Ofen wird natürlich ziemlich heiß - in der Anleitung steht sogar, dass er NUR auf feuerfestem Untergrund - hier sind Edelstahl- und Granitarbeitsplatten genannt, aber wer hat die schon - betrieben werden darf

Hatten uns nach diesem Debakel für einen Ofen von Severin mit Pizzastein für knapp 65,--€ hier bei Amazon entschieden. Aber auch dieser ging zurück - hier läßt sich die doppelwandige Tür zum Reinigen nicht auseinandernehmen - unmöglich. Auch hier Qualitätsmängel, wie Delle in Krümelschublade, Kratzer, verbogene Gabel für Hähnchenspieß. Auch hier kein Wort von der Spülmaschine.

Nun kommt einer von Steba für gut 65,--€ - wir werden sehen, ob das mit uns und einem Miniofen noch was wird.
Aufgrund der Strompreise wäre es jedenfalls wünschenswert, denn für normale Mengen in einem 1-2-Personenhaushalt ist es einfach unnötig, einen großen Backofen einzuschalten. Auch das Säubern ist bei den Kleinen ja viel erträglicher.
0Kommentar|13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Oktober 2013
Bin sehr zufrieden ,tolles aussehen ,passt gut in meine Küche rein ,kurze backzeit ,einfache Bedienung und Handhabung würde immer wieder kaufen
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Oktober 2013
Hallo zusammen.

Hierfür wurde der Ofen angeschafft:
- Pizza
- Pommes
- Hähnchen
- Kroketten

Der Ofen:
Er ist nicht wirklich schwer. Man kann ihn sehr gut umräumen, sollte man eine kleinere Wohnung haben. Auf seinen vier Füßen steht er sicher und stabil ohne zu verrutschen. Im Ofen ist ein Licht vorhanden, so kann man gut den Garvorgang seines Gerichts beobachten. Die Tür geht ein klein wenig streng auf - doch das stört bei diesem Preis nicht weiter. Im Ofen selbst ist ein Gitter und ein Blech vorhanden. Der Ofen sollte hinten und an den Seiten einige Zentimeter von der Wand entfernt werden, da er beim Betrieb heiß wird (ganz normal für einen Ofen eben, der auf 230 Grad aufgeheizt wird). Jedoch kühlt der Ofen sich sehr schnell ab. Sollten Kinder während dem Betrieb an den Ofen fassen würden sie sich keine Verbrennung zuziehen, sondern nach einger Zeit einfach merken, dass es dort zu heiß ist und sie die Hand wieder wegnehmen müssen. Der Ofen geht nur an, wenn man die Zeitschaltuhr einstellt - diese geht bis 60 Minuten. Wenn das für das Gericht nicht ausreicht kann man die Uhr nochmal stellen.

Einstellungen die ich bisher ausprobiert habe:
- Ober/Unterhitze, 200 Grad
- Ober/Unterhitze, 230 Grad

Die Temperaturen werden sehr schnell erreicht. Die Vorheizdauer ist nicht unbedingt lang.

Essen das ich bisher ausprobiert habe:
- Pizza (handelsüblich, Dr. Oetker/Wagne/REWE-Eigenmarke/JA!-Produkte) // haben alle ohne Probleme in den Ofen gepasst, allerdings nur, wenn man das Gitter verwendet. Auf das Blech passen sie nicht.
- Pommes (handelsüblich, waren in angegebener Zeit fertig)

Fazit:
Der Ofen ist definitiv kein Fehlkauf für alle die nach etwas nicht all zu teurem suchen, mit dem man Pizza/Pommes, etc. zubereiten kann.
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Dezember 2013
wir haben diesen ofen für die neue wohnung gekauft u sind begeistert.bis jetz alles super zubereitet ob brötchen,lasagne,tk pizza etc alles gelingt sehr gut u schnell mit der umluftfunktion aber auch ohne umluft gelingt das essen.für diesen preis top u würde ihn wieder kaufen
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. November 2013
Seit ich diesen Ofen besitzte, habe ich meinen eigentlichen gar nicht mehr in Gebrauch gehabt.
Ein wirklich tolles Gerät. Platzsparend udn von den Blechen völlig ausreichend. Gerichte werden im Ofen sehr viel schneller fertig, als im herkömmlichen Ofen. Einziges Manko dabei, Produkte, wie z.B. Brötchen brauchen deutlich geringere Temperatur und Zeit, sonst verbrennen sie auch schon innerhalb 10 Min. Also immer einen Blick drauf haben und die Zeit lieber nachstellen. Außerdem ist der Ofen etwas laut und klingt anfangs nicht wirklich gesund, kann man sich aber gut dran gewöhnen.

Würde ich jederzeit wieder kaufen!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. November 2013
Ich habe den Backofen seit ein paar Wochen im Einsatz.
Er tut das, was er soll: Backen ;)
Was mir gut gefällt ist, dass er tatsächlich recht klein ist und außen kaum warm wird.
Für die Rezepte mit Temperaturangaben stelle ich mit Umluft mindestens 30 Grad weniger als angegeben an,
sonst verbrennt es. Vermute, durch das kleine Volumen wird die Hitze gut verteilt.
Wenn man das weiß, iss ok.
Der einzige - bisher erkennbare - Nachteil des Ofens ist, dass mir der ganze Ofen entgegenkommt, wenn man die Tür aufmacht.
Da muss ich oben etwas festhalten und die Tür dabei aufmachen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)