Fashion Sale Hier klicken b2s Cloud Drive Photos Microsoft Surface Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

2,7 von 5 Sternen
11
2,7 von 5 Sternen
Preis:19,90 €+ 1,95 € Versandkosten
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 28. Februar 2016
Als PowerBank schaft sie nur 500mA. Wenn man voll kurbelt schaft man 800mA (eigentlich auch nicht viel, ein Fahrraddynamo schaft 50% mehr)
Ich wünsch mir ein Gerät, das beim Kurbeln mindestens 2400mA schaft, einen GoldCapKondensator hat um Spitzen auszugleichen und einen wechselbaren 18650 Akku für einen längeren Zeitraum Leistung zusätzlich ein Fach für gängige AA Batterien, die überall erhältlich sind, LCD anzeige zum monitoring.(ladbar über USB, Netz,Solarkollektoren); so ein Gerät wäre mir 50Euro wert!!!
Als Notfallgerät erfüllt der REVOLT aber seinen Zweck
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. März 2016
Habe den Artikel zurück geschickt, da ich es nicht hinbekommen habe irgendetwas damit zu laden.
Im Gegenteil, mein Nexus 4 hat sogar noch an Ladung verloren als ich versucht habe es mit diesem Dynamo
zu laden.
Befremdlich finde ich an der Stelle auch, dass man erst einmal "geladene" Akkus einlegen muss, um etwas anderes zu laden.
Da nehme ich doch lieber gleich eine richtige "Powerbar".
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Juli 2015
Funktioniert wunderbar um mal zwischendurch das Handy (nachzu-)laden.
Klar dauert es seine Zeit aber dadurch das man dort Akkus/Batterien hineinpacken kann ist es auch als Powerbank nutzbar! Egal was für Akkus!
Auf jeden Fall ein nützliches Gimmick welches ich so weiterempfehlen kann.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Juli 2016
Ich war zuerst von der Beschreibung dieses Produktes sehr angetan. Besonders die Tatsache, dass man damit USB Geräte (also Handies) aufladen kann, auch ohne, dass Akkus in der Dynamo Powerbank stecken hat mich zum Kauf bewegt. Also ein echtes "Notfallgerät". Soweit ich das sehen konnte, haben alle anderen ähnlichen Produkte (Notfallradios usw.) immer einen eigenbauten Akku, der mit der Kurbel geladen werden kann und dieser kann dann ggf. das Handy laden. Da sehe ich das Problem, dass solche Geräte oftmals jahrelang rumliegen, bevor dann tatsächlich vielleicht mal der Notfall eintritt und genau dann sind die eingebauten und nicht austauschbaren Akkus tot und das Gerät quasi nutzlos.

Diese Dynamo Powerbank ist also auf den ersten Blick gut durchdacht. Man kann handelsübliche AA Akkus einsetzen und mit der Kurbel laden. Man kann auch tatsächlich USB Geräte NUR mit der Kurbel aufladen (also ohne eingelegte Akkus). Dabei gibt es aber nur ein Problem: Die KURBEL ist absolut billigster Schrott. Normalerweise sehe ich sowas meistens "nicht so eng", aber bei diesem Gerät ist die Verarbeitung katastrophal. Die Kurbel dreht nach ein paar Umdrehungen durch und man verliert den Halt. Das passierte mir sofort nach dem Auspacken.

Zuerst hat die Powerbank mein Handy gar nicht geladen, obwohl die Status-LED auf der Powerbank leuchtete. Dabei merkte ich, dass die Kurbel sehr leichtgängig ist, aber ich dachte mir nichts dabei. Als ich versucht habe dann sehr schnell zu kurbeln, entstand ein plötzlicher Widerstand im Gerät und DANN lud mein Handy auf. Zwischenzeitlich drehte die Kurbel aber wieder durch und dann erhöhte sich wieder der Widerstand usw. so dass man überhaupt kein "Gefühl" für konstante Umdrehungen bekommt und auch ab und zu mal den Halt verliert. Das Ergebnis ist: Das Handy zeigt im 5 Sekunden Takt an, dass es lädt und nicht lädt. Auch wenn Sie wirklich konstant und durchgehend schnell kurbeln, verliert die Kurbel immer wieder den Halt und hört auf zu laden. Der Horror für jeden Akku. Damit etwas aufzuladen ist reine Glückssache. Schade, denn das Konzept finde ich perfekt, aber die technische Umsetzung ist mieserabel.

Positiv:
- Man kann handelsübliche AA Akkus einsetzen und aufladen
- Auch per micro USB Kabel über ein externes Netzteil (nicht im Lieferumfang) können die Akkus geladen werden (ohne zu kurbeln)

Negativ:
- Kurbel bzw. Dynamo von allerschlechtester Qualität und damit das gesamte Gerät praktisch unbrauchbar (K.O Kriterium)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Januar 2015
Funktioniert echt super, ca 3 min kurbeln hat man einen Akkustand von 18-20%(galaxy s4mini)
Ideal für festival oder camping.
Um den Akku "vollzukurbeln" jedoch ungeeignet.
11 Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. November 2013
Das Gerät entspricht voll meinen Erwartungen. Mit den aufgeladenen Akkus im Gerät kann ich mein Galaxy S2 auf über 40 % laden.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Oktober 2014
Ich vermisse eine Ladezustandsanzeige für die Akkus.
Habe keine Ahnung, ob die voll sind oder eher leer.
Aber für den Preis auch eher als Notlösung fernab der Zivilisation gedacht.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Mai 2015
Dieses Gerät ist schon eine tolle Erfindung, trotz kleiner Fehler. Mir fehlt eine Anzeige, wie weit die Akkus schon geladen sind und die Grundausrüstung fehlt meiner Meinung nach (die Akkus).
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juli 2016
Ladet nur so lange Mann an der Kurbel dreht. Auch wenn die Akkus voll sind kann Mann keine Handy mit laden. Die Lampe ist auch sehr schwach.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Februar 2016
man kurbelt ewig für 1% akku ladestand , das produkt ist definitiv nicht empfehlenswert ; reine geldverschwendung meiner meinung nach
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 3 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)