holidaypacklist Hier klicken BildBestseller Cloud Drive Photos Learn More HI_KAERCHER_COOP Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic NYNY

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen113
4,6 von 5 Sternen
Preis:2,39 €+ Versandkostenfrei
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 16. Februar 2014
Mein Raspberry Pi hat ohne Kühlung in einem Plexiglasgehäuse nach 2 Tagen Dauerbetrieb ca. 52 °C (idle) erreicht. Unter last ging es auf knapp 62 °C. Ohne Übertaktung (700 MHz). Mit Kühlkörper und bei Übertaktung des Raspberry PI (Turbo, 1GHz) erreiche ich im Idle nach 2 Tagen im Dauerbetrieb ca. 48 °C (Idle) und unter Last 59 °C (Apache2/Owncloud-Server). Das ist im tiefgrünen Bereich (CPU max ~ 85°C). Bin mir allerdings nicht sicher, ob es letztlich "wirklich" notwendig gewesen wäre. Mein Fazit ist, dass ich jetzt die CPU voll übertaktet bei den gleichen Temperaturen fahren kann wie ohne. Und das bislang ohne Abstürze oder sonstige Auffälligkeiten. Für den Preis auf jeden Fall einen Versuch wert.
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Oktober 2013
Es macht genau das, was es auch machen soll. Die Anbringung ist sehr leicht.
Mein Rasp ist 24/7 in Betrieb und nutze es zum abspielen von Filmen, Serien, Musik und Youtube. (XBMC)
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Februar 2014
Die drei Kühlkörper lassen sich leicht nach Abziehen der Klebeschutzfolie aufsetzen.
Kühlpaste ist nicht erforderlich. Bei dem kleinen Kühlkörper für den Spannungsregler muss man darauf achten, dass
keine anderen Bauelemente berührt werden. Die sitzen da eng aufeinander.

Es ist toll, für nur EUR 1,98 so ein Produkt portofrei und ruckzuck geschickt zu bekommen.
Da kann ich leicht verschmerzen, dass keine Anleitung beilag.
Die zeigt Goole bei Bedarf, wenn man nach "raspberry pi Kühlkörper" fragt.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Januar 2014
Wie in der Überschrift schon beschrieben kein Wärmeleitkleber (was bei Kühlkörpern durchaus Sinn machen würde), sonder nur einfachse doppelseitiges Kelbeband!
Finger weg!
0Kommentar|16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. April 2014
Führt nachweislich zu keiner geringeren, sondern sogar zu einer erhöhten Temperatur des Prozessors (über cron-job mehrere Tage erst ohne, dann mit Kühlkörper bei gleichen Umgebungsbedingungen die Temperator mitgeloggt).
11 Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. November 2014
Kühlkörper werden mit doppeltem 3m Klebeband auf den Chips verklebt, hält zwar leitet nur keine Wärme.
Die Temperatur in engen Gehäuse steigt damit sogar noch.

Finger weg davon!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juni 2015
Sollte eigentlich auf alle Modelle passen, oder? Bei mir auf einem Raspberry Pi B+, allerdings wusste ich nicht wo ich den dritten Kühlkörper hinkleben soll.
Die Anbringung ist sehr einfach und die Klebe-Pads scheinen auch die Wärme gut zu leiten. Der Raspberry läuft jetzt dauerhaft auf der moderaten Übertaktungs-Einstellung.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Juli 2014
Raspberry hält Standarttemperatur lediglich -2 bis -3 Grad. Unter Vollast machen sich die Kühlkörper jedoch bemerkbar. Pi läuft stabilier und unter Vollast -7 bis -10 Grad.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Januar 2014
Die drei Teile sind mihilfe der vorbereiteten Klebepads leicht anzubringen und wirken brauchbar. Die Übertaktung des Raspberry Mod. B ist mir gelungen. Aber ob das nicht auch ohne dieses Zubehör so möglich gewesen wäre, vermag ich nicht zu beurteilen. Für den moderaten Preis zu empfehlen, weil es eine gewisse Sicherheit beim Übertakten vermitteln kann!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Oktober 2013
Top Preis und erfüllen ihren Zweck voll und ganz.
Die Montage ist kinderleicht, die Bauhöhe recht flach aber trotzdem ausreichend zur Kühlung
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Gesponserte Links

  (Was ist das?)