Kundenrezensionen


4 Rezensionen
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schizophren
.... nicht die Musiker, aber das was sie hervorzaubern wird immer schizophrener. Das letzte Album war ja schon ein Spagat,Four lies einerseits alte Tugenden wieder aufleben, andererseits klaute es aber auch etwas unbeholfen in Richtung US-Alternative Musik. Das Ergebnis ist bekannt, nicht alle Fans waren fein damit. Dafür bekommen jetzt mit der "NEXTWEAVE SESSION" EP...
Vor 13 Monaten von ROTT veröffentlicht

versus
3.0 von 5 Sternen Abschiedsgeschenk mit Nachgeschmack
Auf das Risiko hin, dass ich als Spaßverderber beschimpft werden weil ich im Gegensatz zu den anderen Rezensionen keine Lobeshymne auf die "Nextwave Sessions EP" anstimme, möchte ich den Tatsache ins Auge sehen, dass diese EP doch eher durchschnittliche Songs enthält.

Mit "The Nextwave Sessions" distanziert Bloc Party sich...
Vor 10 Monaten von Peter Vanaeken veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schizophren, 17. August 2013
Von 
ROTT - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 100 REZENSENT)   
.... nicht die Musiker, aber das was sie hervorzaubern wird immer schizophrener. Das letzte Album war ja schon ein Spagat,Four lies einerseits alte Tugenden wieder aufleben, andererseits klaute es aber auch etwas unbeholfen in Richtung US-Alternative Musik. Das Ergebnis ist bekannt, nicht alle Fans waren fein damit. Dafür bekommen jetzt mit der "NEXTWEAVE SESSION" EP ein kleines Stück Musik, was nur in eine Phase der Band gehört und zwar die erste. Keine brachialen Gitarren, keine elektronischen Beats dafür aber funky, tanzbare Indierocker. Sehr unbekümmert und sehr gerade nach vorn (FRENCH EXIT).

Wenn das ein Abschiedsgeschenk für eine längere Pause ist .... danke ;-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Großartig - Zurück zu alter Stärke, 5. September 2013
Wer hätte das gedacht, dass es nach den mehr oder minder mittelprächtigen letzten Werken zu so einem großartigen Wurf reicht.
Ich bin jedenfalls total begeistert. Diese EP steht an Originalität den ersten beiden grandiosen Platten in nichts nach.

Treibende Gitarrenstücke (French Exit), Halbbaladen (Montreal und Obscene mit herrlich wummerndem Bass, gute Boxen vorausgesetzt) oder auch das wunderschön disharmonische Ratchet, sorgen für jede Menge Abwechslung
und wohlige Schauer. Hinter allen Titeln liegen die teils vertrackten, aber immer irgendwie tanzbaren, Rhythmen, die Bloc Party einst so aus der Masse der Indiebands herausragen ließen.

Gerüchte weise soll mit dieser musikalischen "Wiedergeburt" aber schon wieder das Ende eingeläutet sein, da man sich in eine längere schöpferische Pause begeben möchte.
Wäre schade, aber solange gibt's mit der hier Dauerrotation.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Abschiedsgeschenk mit Nachgeschmack, 29. Oktober 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Nextwave Sessions [Explicit] (MP3-Download)
Auf das Risiko hin, dass ich als Spaßverderber beschimpft werden weil ich im Gegensatz zu den anderen Rezensionen keine Lobeshymne auf die "Nextwave Sessions EP" anstimme, möchte ich den Tatsache ins Auge sehen, dass diese EP doch eher durchschnittliche Songs enthält.

Mit "The Nextwave Sessions" distanziert Bloc Party sich größtenteils vom "Four" (ein Album, das zwar nicht perfekt war, aber mir persönlich sehr gut gefallen hat) und liefert neues, eigenständiges Material ab und kehrt teilweise zurück zum "Intimacy"-Stil.

"Ratchet" erinnert vielleicht noch am ehesten an "Four", ein furioses, Derwisch-würdiges Indielied. Damit auch der beste Song auf der EP.

Auf "Obscene" geht es deutlich langsamer und nachdenklicher zu. Gutes Shoegazing à la The XX. Aber irgendwie will der Funken nicht so richtg herüberspringen.

Für "French Exit" verzichtet die Band auf Elektroni und sie liefern eine ordentliche Leistung ab. Das Lied hätte auch gut auf ihrem Debüt "Silent Alarm" gepasst, trotzdem nur guter Durchschnitt.

"Montreal" ist ein gelungerer Shoegazing-Track und kommt Bloc Party's Version von Nu Jazz am nächsten. Hervorzuheben ist Keles emotionale Darbietung in perfekter Harmonie mit dem zurückgehaltenen Schlagzeug und Synthesizer.

"Children of the future" hat zwar einen gewissen Bloc Party-Charm, aber es fehlt an Substanz.

Falls Bloc Party wirklich eine Pause auf unbestimmter Dauer einlegt, dann ist die "Nextwave Sessions EP" zwar ein schönes Abschiedsgeschenk, aber irgendwie blieb ich auf meinem Hunger sitzen. Schade.

Ich habe € 3 für den Download bezahlt, was ich für einen sehr fairen Preis halte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Besser als das Album!, 17. September 2013
Rezension bezieht sich auf: The Nextwave Sessions [Explicit] (MP3-Download)
Nach dem eher enttäuschenden letzen Album, können Bloc Party mit den wundervollen 5 Stücken wieder beweisen, was sie können. Leicht verträumte Melodien zu tanzbaren und teils rockigen Beats, eine musikalische Glanzleistung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen