summersale2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden studentsignup Cloud Drive Photos Learn More designshop Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket SummerSale

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 8. Februar 2014
Preis und Leistung stimmen hier. Die Rückbeleuchtung kann man in drei Stufen einstellen. Dauerlicht, blinkend und Lauflicht. Die Laser, welche eine Fahrbahnbegrenzung erzeugen sollen, tun dies ausreichend hell, in Dauerlicht oder Blinkend. Die Lampe an sich ist ausreichend stabil verarbeitet. Um Batterien einsetzen zu können, muss die Rückseite mit drei Schrauben gelöst werden.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 4. November 2013
Ich benutze dieses Licht erst kurze Zeit, aber bereits das Anbringen und Bedienen war sehr einfach.
Sichtbar ist dieses Licht auf jeden Fall, und die Zusatzfunktion der Spurbegrenzung ist ein willkommenes, optisches Extra. Beim Batteriewechsel muss man die Rückwand abschrauben, aber stört mich persönlich nicht, es bleibt alles fest und Wasserdicht.
Fazit : Preisleistung, Funktion + Lieferung = Super!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 25. November 2013
Das Licht ist funktional. Es hat gute Lichtintensität und die 5 LED's kann man in 3 verschiedenen Modi fahren.
Die Idee die Spur durch Laser kenntlich zu machen ist klasse, jedoch braucht man dafür gute Batterien, und dann haben auch die nach 2 maliger Anwendung nicht mehr genug Energie für die Laser was aber die Lichtausbeute der LED's kaum beeinträchtigt.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 24. März 2014
Die Anbringung am Fahrrad ist wirklich denkbar einfach (habe ein Trekkingfahrrad). Die Rückleuchte sitzt bombenfest und wirft ein klasse Licht in die Umgebung. Durch die beiden Druckknöpfe oben ist die Ein- und Ausstellung der verschiedenen Lichtsignale und der Fahrspurbegrenzung auch recht einfach. Leider bin ich derzeit nur im hellen unterwegs. Kann die Zeit, wenn es wieder eher dunkel wird kaum abwarten ;)
Für jeden, der, wie ich, nur kleine Funzeln als Lichter an seinem Fahrrad hat, ist diese Rückleuchte wirklich zu empfehlen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 3. Juni 2015
Vorweg, die 5 Sterne berücksichtigen auch den Preis, für 20 Euro zum Beispiel gäbe es maximal 4 Sterne.
Sieht man aber den Preis von knapp über 11 Euro, dann bin ich eher positiv überrascht.

Die Lampe ist recht groß, mindestens 50% größer als eine Blackburn Mars 3 http://amzn.com/B00KSB5E2K. Zugleich ist sie auch leichter, was für dünneres Plastik spricht. Die Halterung ist etwas filigran, aber dennoch denke ich nicht, dass ich bei dem geringen Lampengewicht Probleme bekommen werde. Beim normalen Fahren über unebene Wege wackelt jedenfalls nichts.

Zum Wechseln der Batterien müssen drei Kreuzschrauben an der Rückwand gelöst werden, das ist leicht gemacht, aber unterwegs vielleicht etwas fummelig. Die unter der Platte liegende Gummidichtung ist kaum dicker als ein paar menschliche Haare, also sollte man Batterien ohnehin eher zu Hause wechseln. Ich finde Schrauben aber immer noch besser, als diese Klemm-Verschlüsse der Blackburn, wo man die Lampe schon fast mit Gewalt zerlegen muss und immer Angst hat, dass die Klammern irgendwann brechen.

Über zwei Taster steuert man die Lampe. LED für das eigentliche Rücklicht - dieses hat drei Modi - an, blinkend und flashend. Wobei im Flash-Modus immer nur eine einzige LED blitzt, das ist mir zu wenig. Blinkend finde ich gut, das ist sehr hell und die Batterien halten lange. Wie zu sehen, hat das Rücklicht 5 LEDs und die sind superhell. Die Blackburn ist schon hell, aber die Pure² überstrahlt hier locker, dafür gibts allein schon 5 Sterne.
Die Sichtbarkeit von der Seite ist auch recht gut, hier liegt die Blackburn einen Tick vorn, da sie auch noch seitlich jeweils eine LED hat, aber der Unterschied ist nicht so riesig.

Mit dem andern Taster steuert man die Laser-Einheiten. Hier gibt es zwei Modi - an und blinkend. Ich weiß nicht, ob das im Straßenverkehr wirklich was bringt, vielleicht auf einer Dunklen Landstraße? Von hinten ist die Lampe jedenfalls so hell, dass die Laser nicht so wahnsinnig auffallen. Nette Spielerei.

Fazit - günstig und das hellste Rücklicht, dass ich bisher hatte.

Ich werde noch ein Vergleichs-Foto nachreichen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 20. Dezember 2013
Schnelle Lieferung, sehr gut verpackt.
Leuchtkraft in Ordnung, auch der Spurlaser ist, wenn man nicht die Leuchtstärke von einem Gebäude-Linienlaser erwartet, akzeptabel. Sieht man nur wenn es recht dunkel ist, und es fehlt der Sinn dazu. Wenn man die Linien sieht, ist das bike ja schon da. Wenn, dann müssten die Linien VOR das bike leuchten.

Die Befestigung ist nicht zu Ende gedacht:
Man kann das Licht nicht auf der Lasche der Satteltasche einhängen. Es ist zwar ein Steg auf der Rückseite vom Gehäuse, aber dieser ist durchgehend Kunststoff und nur zum Einschieben auf die Stützenklemme gedacht.
Will man nicht mit der klobigen Sattelstützenklemme (mitgeliefert) montieren, dann muss man den Steg durchfräsen und noch dazu so, dass eine Haltekraft auf der Lasche aufgebaut wird, weil der Steg keine Federwirkung hat.

Die Verarbeitung ist schlampig:
Eine der Linienlaseröffnungen war zugespritzt. Also Zahnstocher nehmen und sorgsam die dünne Kunststoffschicht entfernen um die Linse darunter freizulegen. Die Dichtung auf der Rückseite (Zugriff Batteriefach) ist nur eingelegt und sehr dünn. Muss mit Sorgfalt eingelegt werden, ob die Dichtung sich dann verlegt oder nicht wenn man das Rückteil wieder einsetzt, ist eher Glücksache. Kann also sein, dass das Licht wegen Feuchtigkeitseintritt nicht lange leben wird und man hat das Geld in den Sand gesetzt.
Würde die Leuchte daher nicht wieder kaufen, Rücksenden und eine andere suchen ist bei dem Betrag aber auch eher sinnlos.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 19. Dezember 2014
+ Das Licht als Rücklicht ist wirklich gut da es sehr hell blinkt.
+ Regen und Wasser machen dem Rücklicht nichts aus (habe keinen Spritzschutz).
+ Das Licht sitzt wirklich sicher auf der Halterung (ist Einhändig gar nicht wirklich abnehmbar).

~ Die Laser auf der Seite sind eine nette Idee, allerdings nicht besonders stark. Ich bin damit allerdings nur in der Stadt.
~ Die Halterung sitzt nicht so bombensicher. Wenn ich über Schlaglöcher oder Steinstraßen fahre, dann dreht sich die Halterung mit dem Licht nach unten (so dass das Licht eher schräg nach unten leuchtet statt gerade zurück).

- Die Befestigung am Rad ist sehr unflexibel. Meine Sitzstange war zu schmal und es waren keine Bauteile dabei um das Licht auch an schmalen Stangen zu befestigen. Gott sei Dank hatte ich noch einen "Gummistreifen" von einer anderen Fahrradlampe über mit dem ich den Abstand ausgleichen konnte.
- Ein Laser ist mittlerweile kaputt. Da muss entweder vom Reifen irgendwie Wasser hineingekommen sein oder durch das Befahren von holprigen Wegen innen etwas verrutscht sein. Man sieht in der Öffnung noch Licht, aber es wird nicht mehr gebündelt und die Intensität reicht nicht mehr zum Boden.

Durch den günstigen Preis und der tollen Leuchtkraft der Rücklichter (das einzige was wirklich zählt) würde ich das Rücklicht wieder kaufen und gebe daher 4 Punkte.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 7. Mai 2014
Punkt 1. Als erstes kam mir beim Öffnen des Kartons der unangenehme Kunststoffgeruch entgegen
Punkt 2. Die Leuchte ist etwas überdimensioniert (wirkt beim Renner einfach zu groß)
Punkt 3. Sehr helles LED-Licht (übersehen wird man damit auf jeden Fall nicht)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 3. Januar 2014
Die Rückleuchte ist echt ein Geniestreich. Nicht nur das die LED super hell sind, nein, auch die Laser für die Spurführung sind eine Augenweide und sorgen für gute Sichtbarkeit in der Nacht. Ein Leuchtkraftwunder.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 27. Januar 2014
Batterien rein, ans Fahrrad geschraub und schon gin ge es los, bis jetzt ohne Probleme, LED Licht mit verschiedenen Funktionen, Lasser entweder statisch oder blinkend leuchtend funktioniert ohen Probleme
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen