Kundenrezensionen
#2


77 Rezensionen
5 Sterne:
 (49)
4 Sterne:
 (11)
3 Sterne:
 (6)
2 Sterne:
 (5)
1 Sterne:
 (6)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


5.0 von 5 Sternen Thees halt.
Was soll man dazu sagen? Es ist Thees! Thees war mal Tomte und Tomte war wunderbar <3 Die Thees-Solo-Sachen haben trotzdem ihren ganz eigenen Sound. Den gewissen Schwung bringt der grandiose Tobias Kuhn mit, der in der Band Gitarre spielt und auch die Back-Vocals singt. Im Studio hat er beim Album auch kräftig mitgemischt. Das merkt man einfach. Sowohl auf der...
Vor 6 Monaten von Vitania veröffentlicht

versus
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ein relativ gutes Album, aber ein schwacher Nachfolger
Wenngleich ich das grob umrissene Genre sehr gerne mag, so ist Tomte bisher ein wenig an mir vorbeigegangen. Vor einiger Zeit habe ich aber das erste Soloalbum von Thees Uhlmann für mich entdeckt – mit den Texten hat er sich gleich recht weit nach oben auf der Liste meiner Lieblingstexter gespielt (unerreicht bleibt allerdings »Clickclickdecker«). Wie...
Vor 17 Monaten von Zen-Cola veröffentlicht


‹ Zurück | 16 7 8 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unverkrampft gut!, 20. September 2013
Rezension bezieht sich auf: #2 (Audio CD)
Nicht mehr sperrig, nicht mehr verkrampft und trotzdem nicht schlecht!!!
Der gute Thees Uhlmann spielt auf dem zweiten Soloalbum einen Ohrwurm nach dem anderen.
Eingängige Melodien, mal poppig, mal rockig - auf jeden Fall mitsummfähig und tanzbar.
Vielleicht ein wenig mainstream würde ich sagen. Da ist klar, dass das nicht jedem alten Tomte-Fan gefällt...
Ich gebe zu, textlich ist es eben weniger anspruchsvoll, als man es gewohnt ist.
Aber was solls? Mir gefällts!!
Leben ist Veränderung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunderbar!, 9. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: #2 (MP3-Download)
Ein Album mit jeder Menge Ohrwurm-Lieder, genau wie man es von Thees Uhlmann erwartet. Das Album kann man getrost mehrere Male durchhören und selbst beim 5. oder 6. Mal wird es kaum langweilig. Absolute Kaufempfehlung für Fans von Thees Uhlmann oder Bands wie Tocotronic!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen steht dem 1. Album in nichts nach, 3. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: #2 (Audio CD)
Wer das erste Album mochte, mag #2 auch.
Meine Lieblingslieder sind "im Sommer nach dem Krieg" und "es brennt".

Versand wie immer superschnell.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gut, besser, Thees., 3. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: #2 (Deluxe Version) (MP3-Download)
Herrliches Album, wundervolle Texte direkt aus dem Leben. Mein absoluter Favorit: Es brennt, wer da still sitzen kann, ist selber Schuld!
Thees ist einfach ein Muss für alle, die deutschen Pop-Rock lieben und schätzen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ins ohr, ins hirn, ins herz, 31. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
für mich ne rundum gelungene scheibe: mitsingen (boom, boom, boom), gedanken steigen lassen (fliegen nicht weil wir können, sondern weil wir fliegen müssen), herz erwärmen (und es brennt und es brennt und es brennt). hab die platte insgesamt noch nicht oft genug gehört, um hier zu jedem song ne einzelrezension abzuliefern. das liegt allerdings vor allem daran, dass ich derzeit von einem lied auf der scheibe einfach nicht los komme (dauerschleife quasi). wie so oft ist es genau das stück, bei dem ich anfänglich erstmal fragend die stirn gerunzelt habe: 'ich gebe auf mein licht'. und das alleine verdient schon so viel applaus, dass ich hier das erste mal im leben ne fette lobhudelei - zunächst mal über diesen einen song - loswerden muss:

lieder über trennungsschmerz gibt es wie sand am meer. wenige davon beschäftigen sich jedoch auf so musikalisch und textlich brilliante weise mit dem abschließen des verarbeitungsprozesses. die textzeile "ich gebe auf mein licht" bringt es einfach perfekt auf den punkt. schon allein genommen ist der kleine ertmal simpel wirkende satz, der sich erstmal harmlos und melodisch in die gehörgänge schmeichelt, letztendlich ein so komplex und passendes bild für den moment, dass es kracht. gemeinsam mit der hinzutretenden dimension, die über die anlehnung des refrains an das altbekannte kinderlied erreicht wird, wird daraus ganz großes assoziatives gefühlskino. flankiert wird dieser funkelnde kern dann noch von zahlreichen anderen großartigen in text gegossenen bildern, mit denen der song großzügig um sich wirft (wir waren wie brooklyn und manhattan, doch diese brücke bricht > wie geil ist das denn?). und als ob das noch nicht genug wäre, kommt mitten im lied auch noch einer dieser magic moments: aus der unpathetischen und schon fast sachlich vorgetragenen geschichte übers abschließen bricht plötzlich eine zwischensequenz hervor, die mit einer solchen intensität daherkommt, dass ich dabei die augen schließen muss. denn diese stelle ist ein so genialer kontrapunkt zur eingängigen melodie der ersten 2 minuten, dass es spätestens da im herzen quietscht. wie ein letztes aufflackern von einstmals heftigen gefühlen in töne verpackt. hat mich kurz gesagt einfach platt an die wand geklatscht. besser kann man diesen lebensmoment meiner meinung nach musikalisch nicht umsetzen. ich bin hin und weg (falls das jemand noch nicht gemerkt hat). über die anderen songs schreib ich dann was, wenn ich mein licht lange genug aufgegeben hab. in ca. 3-4 wochen also^^

grundsätzlich zur platte: wer das erste album mochte, mag dieses mit sicherheit auch. #2 ist mehr als ein würdiger nachfolger und gefällt mir persönlich sogar noch besser als der erste großartige alleingang. wenns die hier gäbe, würd ich auch zehn sterne vergeben. ach, was solls, ich vergeb einfach direkt ne ganze milchstraße...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top Album, 4. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: #2 (Audio CD)
Überraschend gute Platte die bei jedem Mal anhören immer mehr ins Ohr geht.
Ich höre normalerweise nicht so viel deutsche Musik, aber dieses Album von Thees Uhlmann hat es mir wirklich angetan - kein einziger Track der mir nicht gefällt.

Anspieltipps: 'Zugvögel' und 'Am 7. März'
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gute Laune-Musik, 2. September 2013
Von 
Thomas (Wermelskirchen, Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: #2 (Limited 2CD Edition) (Audio CD)
Spaß macht diese Musik auf jeden Fall, gutes, solides Handwerk und vor allem die Live-CD der Limited Edition ist lohnenswert. Warum um alles in der Welt man Thees Uhlmann aber immer wieder das Label "Junger Bruce" umhängen muss, ist mir ein Rätsel.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen super cd, 25. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: #2 (Audio CD)
Habe Thees Uhlmann erst jetzt für mich entdeckt. Aber besser spät als nie. Die CD wird rauf und runter gespielt. Super Texte und super Musik.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Im Moment einer der besten Künstler der Welt, 2. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das zweite Album ist zwar nicht mehr so gut wie das erste - aber das ist auch fast nicht möglich, für alle die das erste Album kennen. Das beste Lied ist ganz klar Zugvögel <3
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top CD, 29. September 2013
Kann die cd jedem empfehlen! Ein Meisterwerk des deutschen Rocks von einem sehr sympathischen Künstler! Top bundle mit 2 CDs und einer DVD!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 16 7 8 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

#2
#2 von Thees Uhlmann
MP3-Album kaufenEUR 9,99
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen