Kundenrezensionen


373 Rezensionen
5 Sterne:
 (258)
4 Sterne:
 (82)
3 Sterne:
 (15)
2 Sterne:
 (9)
1 Sterne:
 (9)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


26 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen tolles Telefon
Ich beschreibe hier meine Eindrücke vom Gigaset C430.
Das Wichtigste vorgweg - Insgesamt ein tolles Telefon, alles wirkt recht wertig und gut verarbeitet, die Funktionalität ist gut - einfach praktisch.

positiv
fast alles, besonders möchte ich hervorheben:
+Telephonnummern und 2 Funktionen (wie z.B. Wecker) auf...
Vor 3 Monaten von Amazonas Jonas veröffentlicht

versus
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Schick aber träge
Geräte stehen gut aus.
Schöner bunter Display.
Allerdings sind sie recht träge - z.B. Taste gedrückt deutlich verzögertes ansprechen ( sicherlich lahmer Prozessor oder lahme Software).
Hatten unsere Altgeräte auch. Haben wohl nicht so viel dazugelernt...
Vor 1 Monat von Kunde 0815 veröffentlicht


‹ Zurück | 1 238 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

26 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen tolles Telefon, 20. Mai 2014
Ich beschreibe hier meine Eindrücke vom Gigaset C430.
Das Wichtigste vorgweg - Insgesamt ein tolles Telefon, alles wirkt recht wertig und gut verarbeitet, die Funktionalität ist gut - einfach praktisch.

positiv
fast alles, besonders möchte ich hervorheben:
+Telephonnummern und 2 Funktionen (wie z.B. Wecker) auf Nummerntasten/Funktionstasten belegbar
+gute Freisprech-Qualität
+Eco 'Strahlungsarm'
+Anruflisten(angenommene/entgangene/abgegangene)
negativ:
-Menü-Navigation träge
-einige Klingeltöne 'unbrauchbar'(bzw. stattdessen hätte ich mehr Sinnvolle gewünscht)
-beim tippen von Text ist die Beschriftung der Tasten u.U. schwer zu erkennen

Ich habe schon verschiedene Telefone verschiedener Hersteller ausprobiert, das Gigaset C430 ist mein bisheriger Liebling.
Gesprächsqualität ist gut, auch bei der Freisprech-Funktion (würde ich als überdurchschnittlich gut bezeichnen).

Eco "Strahlungsarm" und Akkulaufzeit :
Wichtiges Kauf-Kriterium war für mich auch die 'Eco-Funktionalität'.
Strahlung ist man ja sowieso schon reichlich ausgesetzt, z.B. Handy (oder Wlan der ganzen Nachbarn..), da muss ich selbst nicht auch noch..
Beim C430 lässt sich durch deaktivieren von 'Max Reichweite' und aktivieren von 'Strahlungsfrei' die Strahlenbelastung minimieren (z.B. wenn nicht telefoniert wird, herrscht ganz 'Sendepause'(das ist bei den meisten älteren Schnurlosen leider nicht so). Allerdings sei an dieser Stelle auch erwähnt, dass eingehende Anrufe dann erst 'etwas später klingeln' (1-2Sec), und dass dadurch der Akku etwas stärker beansprucht wird - die vom Hersteller angegebenen ca. 13 Tage Sandby werden nicht mehr erreicht.
Ich komme im 'Alltagstest' ('Strahlungsfrei' aktiviert, wenig telefonieren, viel Wecker/Termin-Klingeln..) auf ca. 4 Tage, lässt sich vermutlich noch etwas verbessern mittels Akkutausch - mitgeliefert werden 2 micro(AAA) 750mah 'NoName' Akkus).
Ein Akku der 'geladen werden möchte' macht sich (zusätzlich zum 'Batterie-Symbol' auf dem Display) auch durch einen ggf. regelmässig erklingenden Warnton bemerkbar. Ladezeit beträgt (in die Basisstation gestellt) ca. 8 Stunden. Stromverbrauch der Basis wird mit 0,5-1W angegeben.

Klingeltöne und Weck/Alarm-Melodien :
von den verfügbaren 30 Klingeltönen erscheinen mir zwar einige völlig ungeeignet (z.B. werden leicht 'überhört'), doch es findet sich schon etwas, mit dem sich gut leben lässt. (Aber hey Siemens(/Gigaset) - eine etwas sinnvollere Auswahl wäre hier schon schön, schaut mal in die anderen Bewertungen.. da ist man sich offenbar einig)
Im 'Adressbuch' lässt sich jedem Eintrag ein beliebiger Klingelton zuordnen.
Lautstärke aller Klingel bzw. Weck-Signale lässt sich von 'leise' bis 'wirklich deutlich vernehmbar' einstellen. (Toll finde ich auch die Einstellung 'lauter werdend' - Lautstärke beginnt leise, und wird dann immer lauter..)

Bedienung/Handhabung :
Die Tasten sind beleuchtet, und lassen sich gut bedienen (beim tippen von Text z.B. im 'Adressbuch' stören mich allerdings die auf den Tasten unnötig klein aufgedruckten(schwer abzulesenden) Buchstaben).
Das Telefon ist angenehm leicht (auch durch die kleinen aaa-Akkus), und dank leicht 'rauher' Rückseite und sinnvoller Formgebung fällt es nicht so schnell herunter.
Die Menüführung/Bedienbarkeit insgesamt finde ich ausgereift, intuitiv und durchdacht. Allerdings ist die Navigation im Menü etwas träge - das wirkt unzeitgemäß - doch ist das Telefon erst auf die eigenen Bedürfnisse angepasst, ists überstanden, im 'Alltags-Gebrauch' kommt man meist ohne 'Menü-Gehangel' aus.
Nicht unnötig viele Tasten. Trotzdem viel Comfort - Die Nummerntasten lassen sich mit Telefonnummern 'belegen'. Und die 2 Funktionstasten lassen sich mit Funktionen (z.B. Wecker oder Babyfon) belegen. So lässt sich besonders schnell eine Nummer 'wählen', oder z.B. der Wecker stellen - den benutze ich z.B. sehr gerne, um mich an Termine(Uhrzeiten) zu erinnern (findet man so bei kaum einem anderen Hersteller, und auch nicht bei allen Gigaset Modellen!).
Die Konfigurierbarkeit ist gut, vieles (z.B. die nach entgangenen Anrufen blinkende Led) lässt sich beliebig an/abschalten.
Mit dabei ist auch eine brauchbare gedruckte Anleitung (durchweg in deutsch).

Display: finde ich gut ablesbar und ansprechend gestaltet (2 Designs -'hell' oder 'dunkel' wählbar). Auch Bildschirmschoner z.B.'Analoguhr' oder Farbenfrohes Fisch-Hintergrundbild ist verfügbar - solche 'Spielereien' sind mir aber nicht so wichtig, habe ich lieber deaktiviert.

DECT : Betrieb z.B. an einer Fritzbox (ohne Basisstation) habe ich zwar selbst noch nicht ausprobiert, ist aber ohne Weiteres möglich (auch im 'Eco Modus', zumindest sofern die Fritzbox 'Dect Eco' unterstützt).
Anruflisten: hier lassen sich bequem die letzten angenommenen/entgangenen/abgegangenen Anrufe (Nummern) durchsehen bzw. wieder wählen.

Das C430 gibts auch mit Anrufbeantworter (C430A), oder z.B. mit 2 Mobilteilen (C430Duo).
(Den verfügbaren 'Kalender/Terminkalender', oder z.B. das Babyfon, oder die Möglichkeit das Telefon über Nacht stumm zu schalten, oder 'unbekannte' Anrufer abzuweisen, habe ich noch nicht gründlich ausprobiert bzw. kein Bedarf)

Alternativen : Wer besonderen Wert auf lange Akkulaufzeit legt, sollte sich das Gigaset C620 ansehen.
Wer's besonders robust mag (z.B. für die Werkstatt geeignet, schmutzabweisend und mit eingebauter 'Taschenlampe', findet evtl. Gefallen am Gigaset E630).
Wer Klingeltöne und z.B. 'Telefonbucheinträge' mit dem PC bearbeiten möchte, kann dies mit dem Gigaset S810 (und S820).
(Nein ich bin nicht von Gigaset gesponsert, doch z.B. das mir wichtige Feature mit den belegbaren Funktionstasten (z.B. zum Wecker stellen) habe ich leider so bei keinem anderen Hersteller gefunden..)

Ich habe mich vor dem Kauf informiert, und bin froh, das für mich passende Gerät gefunden zu haben.
Hoffentlich hilft dieser Bericht Dir ein bisschen, ebenfalls das passende Telefon zu finden :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


170 von 176 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Super Telefon, kleiner Mangel, 9. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Eins vorweg:
Ich betreibe das Telefon ohne Siemens Basisstation, direkt als DECT Gerät an meiner FritzBox
Ich entschied mich aufgrund von Bewertungen GEGEN ein FritzFon und FÜR dieses Gigaset. Der Preis von 50,-€ war zudem noch niedriger als bei dem FritzFon (für das ich mich nicht entschieden habe ;-) )

Am zweiten Tag nach meiner Bestellung kam das Paket sicher verpackt an, dafür wie immer 5 Sterne an Amazon!
Ausgepackt, angeschlossen und eingeschaltet. Das Telefon verlangt direkt nach dem Einschalten nach einer Anmeldung an einer Basisstation, also direkt in die Einstellungen der FritzBox und das Telefon angemeldet, Nummer zugewiesen und fertig. Einfach, intuitiv, ohne die Gefahr viel falsch zu machen - super!

Positiv: Das FritzBox interne Telefonbuch ist auch auf dem Gigaset verfügbar, ohne weitere Einstellungen vorzunehmen.
Noch positiver: Verpasste Anrufe, die an der FritzBox nicht optisch angezeigt werden, werden durch das Gigaset festgehalten.
Was mich absolut überrascht hat war, dass Nachrichten auf dem FritzBox - internen Anrufbeantworter sofort richtig vom Gigaset erkannt werden und mit einem Tastendruck abgehört werden können. Auch diese Funktionen sind ohne weitere Einstellungen direkt verfügbar.

Das Telefon liegt sehr gut in der Hand! Nichts knarzt. Das gute Display sowie die generelle Handhabung, die Navigation im Menü usw erinnern stark an die Siemens Handy's vergangener Tage. (Bspw. Lautlos durch längeres drücken von * oder Tastensperre durch längeres drücken von #) Das machts einem leichter, sofern man mal ein solches besaß oder immer noch nutzt.

Telefonie:
Beim Telefonieren konnte ich bis jetzt keinerlei Störgeräusche wahrnehmen. Auch mir wurde von Gesprächspartnern nichts dergleichen berichtet.

Alles in Allem für mich ein Top Gerät!
Dennoch muss ich einen Stern abziehen: Unter der Aussenschale liegen auf dem Display klar erkennbar 3 Partikel, Staub o.ä.
Sowas darf einfach nicht passieren. Kann aber damit leben, ich schaue ja nicht den ganzen Tag darauf ;)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


20 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Eigentlich 5 Sterne verdient, 24. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Gigaset C430 A Duo Schnurlostelefon mit einem Zusatzgerät (4,6 cm (1,8 Zoll) TFT-Farbdisplay, Freisprecheinrichtung, Anrufbeantworter) schwarz (Elektronik)
Das Gigaset C430 A Duo ist für diese Preisklasse technisch ausgreift.Die von mir 4 vergebenen Sterne haben nichts damit zu tun,das es sich um ein Amazonrückläufer handelt.Man hat es nur daran gesehen,das die Originalverpackung geöffnet war. Ansonsten weder optische noch technische Auffälligkeiten bzw. Mängel.Jetzt zu den wichtigen Merkmalen : 1.das Design ist modern,2.das Gewicht ist federleicht ( inkl.Akkus),3.die Sprachqualität & Lautstärke ist ausgezeichnet,4.das Display ist gut lesbar.Außerdem ist Akkulaufzeit hervorragend.Natürlich kommt es auf den Gebrauch an.Was sehr gut ist,das man seine Telefonkontakte von seinen alten Gigaset ohne wenn und aber auf das C 430 übertragen kann.Und jetzt kommt der Grund warum der 5. Stern von mir nicht vergeben konnte. Wenn der Kontaktname eingeben wird,muß man sich beeilen.Ist nicht schlimm,aber es könnte langsamer gehen.Tastatur ist wie bei einen Handy..Für mich selber kein Problem,aber auch das bekommt man hin.Ich glaub jetzt wird's lächerlich,die Klingeltöne waren schon mal besser.Von mein alten Gigaset waren die Klingeltöne besser.Aber es halt mein persönliches Empfinden.Ich kann nur jeden empfehlen,wer ein gutes und schönes Telefon (Geschmackssache) haben will !! Macht bei diesen Gigaset C 430 A Duo kein Fehler.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


45 von 49 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bewertung, 15. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Gigaset C430 A Duo Schnurlostelefon mit einem Zusatzgerät (4,6 cm (1,8 Zoll) TFT-Farbdisplay, Freisprecheinrichtung, Anrufbeantworter) schwarz (Elektronik)
Das einzig negative an diesem Telefon, die Anzeigen im Displaykönnten größer sein,
aber dies ist subjektiv, denn im gewissen Alter lässt halt die Sehkraft etwas nach.
Ansonsten hervorragend von der Tonqualität bis zur Handhabung, nichts auszusetzen.
Echt Deutsche Qualität.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen wie einfach die Welt doch ist, 6. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Gigaset C430 A Duo Schnurlostelefon mit einem Zusatzgerät (4,6 cm (1,8 Zoll) TFT-Farbdisplay, Freisprecheinrichtung, Anrufbeantworter) schwarz (Elektronik)
Paket kam wie gewohnt pünktlich und war vollständig.
Wir nutzen zu Hause als Kabelkunde eine Fritzbox. Drei Tage davor hatte ich ein Panasonic, welches ANGEBLICH damit kompatibel ist, gekauft. Das Panasonic hat - sobald direkt mit der Fritzbox verbunden - alle wichtigen Funktionen (Anzeige eingehende Rufnummer, Adressbuch, Mobilteil-Name, Anzeige Uhr/Datum im Display, etc.) verlernt. Das Panasonic ging dankend zurück und wieder was gelernt: Was man nicht bei Amazon kauft, taugt nichts!

Die Installation vom Gigaset C430 A Duo hat mich umgehauen. 5 Minuten und beide Mobilteile waren benannt, mit der Fritzbox verbunden und das Telefonbuch wurde vom (alten Gerät vorher auf die Fritzbox gespeichert) importiert. Mit der Bedienung kommt selbst mein nicht digitalisierter Vater problemlos klar.
Alle Funktionen stehen ohne Einschränkung zur Verfügung. Der AB war sofort automatisch eingestellt. Mit der Akkulaufzeit kann MANN problemlos gefühlt ewig telefonieren. Und keine nervigen Kabel mehr von der Ladestation zur Telefonbuchse! Alles über DECT :-)

Einen Stern ziehe ich jedoch ab, da das Netzteil "zwitschert", spricht nicht geräuschlos in der (egal welcher) Steckdose steckt. Ist mir selbst aber erst aufgefallen, als Gäste in einer stillen Sekunde fragten, was denn hier "zwitschert"?

Kann den Kauf dennoch, insbesondere Fritzbox-Kunden, bestens empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Info für Käufer aus Österreich zu Gigaset C430 A, 9. Januar 2014
Von 
Aviella - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Habe mir dieses Gigaset C430 Telefon mit AB über Amazon.at bestellt.
Auch an der Kundenhotline von Amazonn konnte man mir nicht sagen, ob das Telefon ein Telefonkabel hat das mit der österreichischen Anschlussbuchse kompatibel ist. Ebensowenig konnte das die Siemens-Service-Hotline (was aber kein Wunder war).
Überall meinte man, ich solle es einfach versuchen, und zurückschicken wäre ja auch kein Problem. Na gut,...

Fakt: Das Telefon hat KEIN für Österreich kompatibles Anschlusskabel.
Aber da ich vorher auch schon ein Gigaset C470 mit dem richtigen Kabel hatte, konnte ich dieses einfach stattdessen verwenden und es gab überhaupt kein weiteres Problem. Es gibt auch im Fachhandel ganz günstige Telefonkabel die passen würden.

Alte Rufnummern übertragen:
Einfach das neue Mobilteil an der alten Gigaset Basis anmelden (toll das das bei einem so alten Modell noch funtkioniert!) und dann die Rufnummernliste vom alten Mobilteil an das neue senden.
Ein Kinderspiel! Dann das neue Mobilteil ganz normal an die nachher neu angeschlossene neue Basis anmelden und sämtliche weiteren Einstellungen wie Datum, Uhrzeit, etc. vornehmen.

Landesvorwahl für Österreich und Ortsvorwahl nicht in den Anrufeinstellungen vergessen.
Dort ist werksmässig bei diesem Modell natürlich die deutsche Vorwahl vorhanden.

Alle Einstellungen kann man intuitiv vornehmen, wenn man sich ein wenig mit der Logik von Telefonen, Handys, etc. auskennt.
Besonders wenn man schon ein Gigaset hatte, braucht es kaum eine Erklärung.

VIP Anrufern einen eigenen Klingelton zuweisen, ist die Funktion die mich vor allem wieder zum Kauf eines Gigaset Produkts überzeugt.
Ich finde die Klingeltöne gar nicht so furchtbar. (Bis auf ein paar wirklich schlimme...)
Man kann auch die Lautstärke an der Basis und dem Mobilteil schön ausreizen. Besonders die Basis ist lauter einzustellen als bei meinem Vorgänger.

Der Klang: Ist perfekt! Das erste mal hatte ich ein leichtes Rauschen, ich kam aber sofort darauf, dass das Stromkabel ev. nicht fest genug in der Basis steckte.
Nachher war es sogar besser als beim alten C470.

Die Verarbeitung:
Die Tasten sind schön groß und bequem zu drücken. Das Display ist sehr gut ablesbar und in 2 verschiedenen Farben wählbar.
Es fühlt sich genauso leicht/ schwer an wie mein altes Telefon, obwohl es länger ist, dafür aber schlanker. Es liegt gut in der Hand,
und lässt sich mit dem Cilp auch gut an eine Jeanstasche hängen. (Dabei mit # die Tastensperre aktivieren).

Bis jetzt konnte ich keine Einschränkung der Dienste für österreichische Benutzer feststellen (bin bei UPC).
Anklopfen, etc. funktioniert einwandfrei.
Nur das die Rufnummer bei einem anklopfenden Teilnehmer NICHT übertragen wird.
Sonst wird die Rufnummer natürlich schon übertragen.
Auch der Name wird angezeigt, wenn der Teilnehmer im Telefonbuch vorhanden ist.
Aber das war auch schon beim alten Modell der Fall, und dürfte von der Telefongesellschaft abhängen.

Ich hoffe, dass auch dieses Gigaset uns viele Jahre lang große Freude machen wird.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


35 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sind sehr zufrieden !, 14. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Gigaset C430 A Duo Schnurlostelefon mit einem Zusatzgerät (4,6 cm (1,8 Zoll) TFT-Farbdisplay, Freisprecheinrichtung, Anrufbeantworter) schwarz (Elektronik)
Also, ich verstehe nicht all zu viel von Technik, es muss leicht zu bedienen sein, und das ist das Telefon absolut.
Sind sehr sehr zufrieden mit dem Gigaset! Leichte Handhabung, gute Qualität!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gute Wahl, 2. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich bin mit dem Kauf sehr zufrieden. Die Lieferung war schnell, wie bei Amazon gewohnt . Das Anmelden der Mobilteile an der DECT-Basis war problemlos. Der Klang und der Empfang sind sehr gut. Ein Riesenplus ist die Tatsache, dass man nur auf einem Mobilteil die Kontakte eingeben muss und diese dann auf die anderen kopieren bzw. senden kann. Das erspart jede Menge mühevoller Tipparbeit und man hat auf allen Mobilteilen den gleichen Bestand an Kontakten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


28 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen passend zu jeder Fritzbox, 26. Oktober 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Gigaset C430 A Duo Schnurlostelefon mit einem Zusatzgerät (4,6 cm (1,8 Zoll) TFT-Farbdisplay, Freisprecheinrichtung, Anrufbeantworter) schwarz (Elektronik)
da mein Fritzfon immer Ärger gemacht hat, hab ich es jetzt in die Tonne getreten.

Mit Gigaset habe ich IMMER gute Erfahrungen gemacht und habe deshalb ein Set bestellt mit drei Telefonen und einem AB.
Strahlungsarm und ECO waren angesagt (wird von Fritzbox unterstützt), daher wurden die anderen alten Möhren in unserem Haus auch gleich entsorgt.

Das Telefon funktioniert einwandfrei, die Anmeldung an der Fritzbox 7390 ging ohne Probleme, das Telefonbuch der Fritzbox ist auch gleich sichtbar.
Eines der Telefone mit dem AB wurde in den FON1 (analog) Eingang gesteckt, die anderen über DECT verbunden / angemeldet.
Das Fon sieht ganz nett aus und liegt OK in der Hand.
Die Reichweite ist ebenfalls besser als bei dem alten Fritzfon und die Sprachqualität ist gut.

Ich bzw.meine Familie sind zufrieden. Mehr Telefon braucht es nicht. Internet, email und anderen Firlefanz benutzt man eh nicht, weil dafür z.B. ein IPHONE und diverse Computer zur Verfügung stehen.
Kaufempfehlung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


35 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für die Fritz!Box 7390 bestens geeignet!, 30. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Gigaset C430 A Duo Schnurlostelefon mit einem Zusatzgerät (4,6 cm (1,8 Zoll) TFT-Farbdisplay, Freisprecheinrichtung, Anrufbeantworter) schwarz (Elektronik)
Ich habe das Gigaset C430A Duo gewählt, weil ich ein Fritz!Fon MT-F wegen mangelnder Empfangsleistung und Sprachqualität
ersetzen wollte und ich muss sagen: Volltreffer! Klar, ich hätte auch nur das Mobilteil ohne Basisstation bestellen können, doch
über die Betriebssicherheit an der Fritz!Box war ich mir nicht ganz sicher. Zu meiner positiven Überraschung werden das Telefonbuch, entgangene Anrufe, ausgehende Anrufe, angenommene Anrufe und Nachrichten (Anrufbeantworter der FB) über die Nachrichtentaste (mit dem Brief-Symbol) angezeigt. Entgangene Anrufe und Nachrichten auf dem AB der FB werden sogar durch Blinken der Nachrichtentaste signalisiert. Leider arbeitet die Eco-DECT- Funktion in Verbindung mit der FB nicht ganz zuverlässig, so daß diese im FB-Menü deaktiviert werden sollte. Mit der Original-Basisstation funktioniert alles bestens, deshalb auch kein Punktabzug. Die Akkulaufleistung könnte allerdings besser sein. Ein Ersatz gegen AAA Energizer Recharge 800mAh bracht die gewünschte Besserung. Also kurzum: wer das Gigaset C430 an einer Fritz!Box 7390 betreiben möchte, kann getrost zur Variante C430H (Ohne Basisstation) greifen, da alle wesentlichen Funktionen hervorragend unterstützt werden und dadurch ein paar Euros für ein Weihnachtsgeschenk sparen. Als sehr hilfreich finde ich auch die Termin-Erinnerungsfunktion. Allerdings muss man hierfür Einträge in das interne Telefonbuch des Mobilteils anlegen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 238 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen