Kundenrezensionen


2 Rezensionen
5 Sterne:    (0)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

3 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen SWERVE!, 7. September 2013
Rezension bezieht sich auf: Hall of Fame (Audio CD)
Also um ehrlich zu sein hat mir Finally Famous viel mehr gefallen. Lieder wie ''My Last (ft. Chris Brown)'', ''Marvin & Chardonnay (ft. Kanye West & Roscoe Dash)'', ''Get It (ft. Pharrell Williams)'', ''Memories (ft. John Legend)'' und ''High (ft. Wiz Khalifa & Chiddy Bang)'' werden hier wircklich vermisst. Trotzdem ist HOF kein schlechtes Album. Klar kann man es nicht mit Alben wie ''Magna Carta Holy Grail (Jay Z)'', ''Yeezus (Kanye West)'' oder ''Born Sinner (J. Cole)'' vergleichen, dennoch find ich es als eines der besten Alben 2013. Ich hoffe, dass sich der Herr Sean Anderson (Big Sean) auf seiner nächsten Platte sich steigert. Er ist noch jung und wird sich auch verbessern. Wer Lieder wie ''Clique'' oder ''Mercy'' kennt, weiß ganz genau wie talentiert er ist.
Meine Lieblingslieder auf diesem Album:
Nothing Is Stopping You, Fire, Beware, MILF, Ashley und GUAP
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Oldschool feeling!, 1. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Hall of Fame (Audio CD)
Bei diesem Album bekommt man ein richtiges Oldschool Gefühl. Big Sean erzählt viel über Geschichten und Personen aus seinem Leben und das auch mit echt guten Features verpackt (Miguel, Jeezy, Nas..). Es erinnert ein wenig an "Illmatic" von Nas, eines der besten der Hip Hop Alben. Echt super Texte und Storytelling, aber mir persönlich fehlen einige Features. Der Track mit Kendrick Lamar und Jay Electronica hat es leider nicht mehr auf das Album geschafft. Hatte mir auch einige Features gewünscht vom letzten Album wie Chris Brown, John Legend, Kanye West und vielleicht noch Pusha T. Aber sonst ein perfektes Album.
Mein fav Track: Nothing is stopping you
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen