Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren calendarGirl Cloud Drive Photos Philips Multiroom Learn More madamet Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen82
4,6 von 5 Sternen
Farbe: Mandarino|Ändern
Preis:131,65 € - 211,40 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 8. Januar 2016
Wir haben diesen Stuhl zur Geburt unseres 2. Kindes gekauft. Wir haben von unserer Tochter noch einen Treppenhochstuhl da (den sie aber selbst noch bei der Oma benutzt) und einen Hochstuhl, den man aus Tisch und Stuhl zusammen setzt. Eigentlch hätten wir also keinen mehr gebraucht. Aus platztechnischen Gründen hätte unser Sohn (solange er nochnicht selbstständig in einem richtigen Hochstuhl sitzen kann) alternativ in seiner Wippe auf dem Boden gelegen. Platz die Wippe auf den Tisch oder eine Bank zu stellen haben wir leider nicht. Deshalb haben wir uns entschieden diesen Stuhl zu kaufen, da er ab der Geburt genutzt werden kann und er hier einfach mit am Tisch sitzt, statt unten auf dem Boden zu liegen, wo alle ihm den Rücken zukehren. Allein dafür hat sich der Stuhl schon gelohnt. Unser Sohn ist zufrieden, dass er auf Augenhöhe mit am Tisch sitzen kann und zum Füttern ist er auch recht praktisch. Wir haben nun mit der Beikost angefangen, aber richtig sitzen kann er noch nicht, daher ist dies eine gute Alternative.

Langfristig werden wir aber vielleicht doch noch auf den Treppenhochstuhl umsteigen, sobald unser Sohn richtig sitzen kann, denn der Stuhl ist schon sehr "breit aufgestellt", wodurch er allerdings aber auch sehr stabil steht. Außerdem ist er durch die 3-fach verstellbare Rückenlehne, die verstellbare Höhe und das abnehmbare Tablett sehr funktionell. Das Tablett ist schön groß, auch verstellbar und kann auch ganz abgenommen werden, so dass die Kinder auch mit am Tisch sitzen können. Somit kann der Stuhl lange verwendet werden (lt. Beschreibung bis 15 KG, also etwas bis 3-3,5 Jahre). Der Spielbogen ist auch eine schöne Idee, unser Sohn mag ihn gern und auch die 3 Spielzeuge die dran hängen sind sehr schön. Leider fallen sie zu leicht ab. Wenn unser Sohn (5 Monate) spielen möchte und dagegen haut, dann fallen sie sofort ab. Das ist etwas schade, denn er spielt wie gesagt gerne damit. Auch das Ablagekörbchen unter dem Stuhl ist ganz praktisch, wir haben hier immer Lätzchen und Spucktücher drin liegen.

Nicht so gut finde ich, dass der Stuhl, wie schon erwähnt, in einer kleinen Küche viel Platz weg nimmt. Er ist auch recht schwer. Ich kann ihn zwar (dank der Rollen an der Hinterseite) hin- und herschieben, damit mein Sohn mir z.B. beim Kochen zusehen kann, aber es ist schon beschwerlich. Schwierig finde ich auch die Reinigung. Wir haben die Farbe "pois", der Sitzverkleinerer ist hier beige. Ich habe hier beim Kauf nicht sehr darauf geachtet, da wir ein Ausstellungsstück gekauft haben, was gut 60 Euro günstiger war, weil mir 159 Euro einfach doch zu viel waren, daher war die Farbe einfach mal zweitrangig. Aber helles beige ist schon eine sehr unglückliche Farbe, für einen Kinderhochstuhl und außerdem ist der Sitzverkleinerer anders, als in der Beschreibung angegeben, laut Waschetikett nur für Handwäsche freigegeben. Später, wenn das "richtige" Essen anfängt, wird man diesen zwar eh nicht mehr benutzen, aber schon jetzt manscht unser Sohn gerne mal mit den Händchen in den Breilöffel und ist außerdem ein Spuckkind, so dass wir schon einige ordentliche Flecken auf dem Bezug haben. Mit Handwäsche gehen Karotte & Co. natürlich schwer raus. Ohne Sitzverkleinerer hat man aber nur abwaschbare Bezüge, da geht es dann ganz gut. Alles in allem hat er sich für uns auf jeden Fall gelohnt, da unser Sohn seit seiner Geburt mit am Tisch sitzen kann, was für uns Zweck der Anschaffung war. Nur als reinen Hochstuhl zum Sitzen würde ich persönlich etwas kleineres wählen.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Mai 2016
Wir hatten das Vorgängermodell für unsere Tochter gebraucht gekauft und waren schon sehr damit zufrieden. Für unseren Neugeborenen haben wir daher einen neuen Stuhl aus der aktuellen Serie gekauft.

Qualitativ ist der Stuhl - wie auch sein Vorgänger - klasse. Man merkt allerdings, dass das Design und die verwendeten Stoffe weiterentwickelt worden sind. So ist der Stuhl leichter geworden, die Bezüge fühlen sich besser an und sind auch angenehmer zu reinigen. Ferner ist der Stuhl recht leicht und kann mit einer Hand getragen werden. Zusammenklappen geht ebenfalls recht schnell, in 5 Sekunden ist der Hochstuhl transportbereit.

Die Farb-Kombi gefiel mir auf dem Foto schon sehr gut, in echt sieht es aber nochmal besser aus. Für Jungen und Mädchen gleichermaßen geeignet und dezent kann man da nicht viel falsch machen.

Preislich spielt der Hochstuhl sicherlich in den höheren Kategorien mit. Im Gegenzug bekommt man aber auch ein qualitativ gutes und durchdachtes Produkt. Daher von mir eine klare Kaufempfehlung.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Juni 2016
Ich habe diesen Hochstuhl zur Geburt meiner Tochter geschenkt bekommen. Er ist sehr stabil und leicht zu bedienen. Unschlagbar finde ich, dass das Baby von Anfang hinein kann. So können anfangs ein paar Dinge in der Küche erledigt werden, während das Kind immer im Blick ist. Natürlich ist der Stuhl kein Daueraufenthalt für einen Säugling, aber um sich etwas zu Essen zu kochen oder die Spüli ein- und auszuräumen, hat es gereicht. Auch für die Einführung der Beikost fand und finde ich den Stuhl toll. Zum einen, weil mein Kind noch nicht sitzen kann und man den Stuhl dann in eine flachere Position stellt. Zum anderen finde ich auch die Reinigung sehr gut (nicht für den Neugeboreneneinsatz - aber da gab es auch noch keinen Brei). Der Bezug kann leicht abgewischt werden. Ich habe mir aus dem Drogeriemarkt Reinigungstücher gekauft und wische nach jeder Fütterung den Stuhl damit ab. Somit kann nichts "fest krusten" und die Kleckereien sind sofort weg. Die schwere Reinigung, die in einer anderen Rezension beanstandet wurde, kann ich nicht bestätigen. Ich bin nun 9 Monate nach wie vor zufrieden mit dem Stuhl und denke, er wird auch noch das nächste Kinde beherbergen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. April 2016
Wir haben lange nach einem passenden Hochstuhl gesucht und würden diesen nicht mehr tauschen wollen.
Wir nutzen den Stuhl nun seit einem 3/4 Jahr und sind total begeistert. Anfangs die Babyschale und ab einem halben Jahr dann die Hochstuhlfunktion.
Durch die flexiblen und vielfältigen Einstellungsmöglichkeiten sitzt das Kind sicher und kann sich voll dem Essen widmend. Durch den abnehmbaren Tisch ist hinterher auch schnell wieder sauber gemacht.
Sehr empfehlenswert.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juni 2015
Eine tolle Investition für alle die in Ruhe essen möchten auch wenn das Baby noch sehr klein ist! Unsere Tochter ist 2 Monate alt und grundsätzlich wenn wir essen ist sie wach und möchte bespasst werden, so ist sie auf einer Höhe mit uns und ich kann trotzdem mit meiner Familie essen!
Aufbau ging super fix und unkompliziert. Die Verarbeitung ist klasse und das Design sehr niedlich. Zur Reinigung kann ich noch nix sagen, es wird noch nicht darin geschmaddert!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. März 2014
Wir haben lange überlegt, ob wir den Chocco Polly Magic-Stuhl für unseren Sohn kaufen sollen.
Er war damals 3 Monate alt und wir wollten eigentlich einen Holzhochstuhl haben.
Letztlich haben wir uns für dieses Modell entschieden, weil wir ihn sofort nutzen konnten und wir haben es nicht bereuht!
Der Chicco Polly Magic kann schon von Geburt an genutzt werden, man kann ihn einfach auseinander bauen und im Auto transportieren. Das hat uns insbesondere bei diversen Weihnachtsessen geholfen, da wir den Stuhl mitnehmen konnten.
Auch zum füttern mit der ersten Beikost ist der Stuhl eine große Hilfe, weil unser Sohn noch nicht richtig sitzen kann, in dem Stuhl aber schon mehr oder weniger "im sitzen" lernt zu essen.
Man kann den Stuhl in drei Positionen kippen, der Tritt für die Füße ist auch einfach verstellbar und der Spielbogen kommt auch gut an. Außerdem kann man den Stuhl einfach zusammenklappen, so braucht er weniger Platz. Allerdings ausgeklappt ist er etwas sperrig.
Der Stuhl ist sehr gut zu reinigen.
Wir waren uns anfangs nicht sicher bezüglich der Standfestigkeit, was aber völlig überflüssig war.
Einziger Kreikpunkt für mich ist, dass unser Kind schnell in dem Stuhl schwitzt, aber da man die Kleinen ohnehin nicht so lange drin sitzen lassen soll, ist das auch ok.
Für alle unentschlossenen: Dieser Hochstuhl ist, insbesondere wenn das Kind noch sehr klein ist, absolut sein Geld wert.
0Kommentar|15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juni 2015
Haben diesen Sitz nun seit 7 Monaten in gebrauch, keinerlei ermüdung oder ähnliches feststellbar.

Kaufkriterium war die möglichkeit den Sitz zu neigen und diesen so von Geburt an zu nutzen. Natürlich soll das Kind nicht den ganzen Tag im Stuhl verbringen, aber zum Essen/Trinken perfekt geeigenet ebenso wenn die kleinen gerne mit am Tisch sitzen wenn die großen essen.

Dank der Gurte kann das Kind auch mal kurz alleine bleiben ohne angst zu haben, oder sie zum Kochen zu sich in die Küche stellen ohne Angst zu haben das die kleinen rausfallen könnten o.ä.

Natürlich hat der Stuhl einen stolzen Preis doch ich würde Ihn immer wieder holen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Oktober 2015
Wir haben den Stuhl jetzt acht Monate in gebrauch. Unser Baby konnte ab der Geburt immer mit bei uns am Tisch sein. Dank dem Spielbogen ist das Kind einige Zeit beschäftigt, so hat man ausreichend Zeit zum essen oder zum Kochen. Zusammengeklappt ist er auch platzsparend. Das ausklappen dauert eine Sekunde. Ein Punkt Abzug gibt es dennoch...durch die vielen Ecken ist er schwer zu reinigen, und die Klettverschlüsse vom Spielzeug halten mittlerweile nicht mehr gut. Das ist aber nicht so schlimm, weil man am Spielbogen auch anderes Spielzeug anbringen kann. Ein Muss für alle Eltern!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. September 2013
Also dieser Hochstuhl war mal ein richtig toller Kauf. Schnell geliefert worden, einwandfrei verpackt, in einwandfreiem Zustand, tolle hochwertige Materialien. Beim ersten Zusammenbauen eine kleine Herausforderung, aber dann hat man denke ich den flexibelsten stabilsten Hochstuhl, den es derzeit wohl am Markt gibt. Nicht ganz billig, keine Frage, aber wir haben bereits zwei aus Holz gehabt - alles gut und schön, aber DER ist es wert. Total bequem für die Kleine, weich gepolstert, kann sich den Kopf nirgends anhauen, sicherer Stand... Ausserdem ist er super zu reinigen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Januar 2016
Haben für Oma + Opa noch einen gebrauchten dazu geholt .
Wir können diesen Hochstuhl nur empfehlen.
Kind kann alles sehen, sitzt sicher, durch die Einstellungen der Rückenlehne sehr gut zum füttern.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 7 beantworteten Fragen anzeigen

Haben sich auch diese Artikel angesehen

127,85 €-246,38 €

Gesponserte Links

  (Was ist das?)