Kundenrezensionen


11 Rezensionen
5 Sterne:
 (11)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine kitschfreie Rockplatte, 4. November 2013
Rezension bezieht sich auf: I Will Survive (Audio CD)
Diese CD ist einfach ein gutes Stück Musik. Dabei erschließen sich die Songs nicht sofort, sondern führen teilweise erst nach ein paar Ecken zum Ziel. Gleich der Opener "I Will Survive", zugleich die erste (Youtube-) "Single" ist da ein gutes Beispiel. Am Anfang stehen trockene, kantige , Deep-Purpleesque Orgelklänge um schlussendlich in einen göttlichen Refrain aus Styx-Harmoniegesang zu enden. "Time And Time" again hingegen bietet geradlinig-melidiösen Melodicrock (-pop) der relativ hittauglich rüberkommt. "The Only One" ist auch so ein Beispiel für einen eingängigeren Song der Scheibe. Über allem steht dabei aber immer das markante Gitarrenspiel Slamers, der für die nötige Härte sorgt, ohne dass die Platte in schnöden Hardrock abdriftet. Das verhindern auch,wie schon angedeutet, die braven Harmonien in den Refrains, die praktisch immer im letzten Moment das Ruder in den Wohlklang herumreißen (hört sich blöd an,aber ich denke Ihr wisst was gemeint ist). Mit "What's Love Supposed To Be" kommt dann doch noch eine echte Pianoballade, nichts besonderes, aber gehört auch irgendwie auf so ne Scheibe mit drauf. Der geneigte Melodicrockfan, der - wie ich - nach dieser langen Zeit wohl nicht mehr mit einer neuen Seventh Key-CD gerechnet hat, wird hier nicht enttäuscht und auf gutem Niveau bestens bedient. Da darf gerne noch mehr kommen, aber bitte etwas schneller.....
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klasse Album!, 10. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: I Will Survive (Audio CD)
Gleich der erste Titel ist der Hammer. Rhythmisch und auch von den Harmonien her einfach hervorragend! Man hört (und das ist positiv gemeint) ganz klar die Wurzeln von Kansas heraus! Absolut empfehlenswert!!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Grossartig!, 7. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: I Will Survive (MP3-Download)
Hammermässige CD mit DEM Gitarristen schlechthin: Mike Slamer! Verfolge sein Schaffen schon seit seligen "Streets" Zeiten und auch hier hat er zusammen mit seinen Mitstreitern (u. a. Billy Greer von Kansas) ein fantastisches Werk abgeliefert. Seine Riffs sind einfach unnachahmlich und geben dem Album den gewissen Kick. Seit der Veröffentlichung des Videos von "I Will Survive" habe ich diesem Release entgegengefiebert. Klare Kaufempfehlung für alle Fans des Melodic Rock!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Es geht immer noch besser., 1. November 2013
Rezension bezieht sich auf: I Will Survive (Audio CD)
Mit den ersten beiden Werken der ergrauten Herren war ich vollkommen zufrieden. Dieses hat einen Platz in meinem Herzen erspielt. Genau wie das K im Kern des Covers brennt hier die Lust AOR-Feuerwerke abzuspielen. Die Schweineorgel hat ihren Platz gefunden und lässt den Output, der nicht schlecht war, von Deep Purple, fast vergessen. Jeder Song für sich eine Perle, die gehört und respektiert werden will. Ich habe selten das Gefühl ein Album würde mich vollkommen mitziehen. Dieses tut es in wundervoller Art. Perfekt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wo Slamer draufsteht is auch Slamer drin !, 2. November 2013
Von 
Rezension bezieht sich auf: I Will Survive (Audio CD)
Meine Fresse was ne Vollbedienung !

Fieberte nu schon seit Wochen dem Release entgegen.
Und angefüttert per vorab Release des Titelsongs wurde die Warterei gleich noch unerträglicher.
Offenbar isses völlig gleichgültig wo der gute Slamer rumklampft.
Ob Steelhouse Lane, 7th Key, Terry Brock oder das selbstreferenzielle Denkmal Slamer (JADED für die Ewigkeit) - alle erhalten das typische Slamer Gütesiegel in Sachen Produktion und Songwriting aufgedrückt.
In Zeiten des leider allzu selten gewordenen intelligenten AOR's eine Wohltat.

Wo andere zugegeben ebenfalls geniale Musikhirne wie Dream Theater (Images & Words hach warn das Zeiten...) vor lauter Frickelei die Musik vergessen besinnen Slamer und Greer sich noch gleichwohl auf Handwerk UND Melodie.

Aus Songs wie I WANT IT ALL oder I WILL SURVIVE machen andere zwo bis drei.
Immer wieder erblühen aus komplexesten Rythmus- und Melodiestrukturen panoramagleich offene weite Bridges und Refrains
zum hinknien.

Apropos Gesang:
Wo verdiente AOR Recken wie Foreigner, Bonfire, Survivor, Europe, Magnum u.v.m. heute mit 1 Oktave tiefer arrangierten
Originalen Bühnen bespielen, zeigt unsern Greers ihr'n Billy am Mikro auf seine alten Tage nochma
so richtig wo der Hammer hängt.
Zurücklehnen, n Knoppers und sich Stoff wie "I see you there" oder "Lay it on the Line" reintun.

Mit "What Love's Supposed to Be" und dem mit Kansas Einschlag versehenen "Sea of Dreams" sind diesma übrigens gleich 2 amtliche Balladen mit an Bord.

Fazit:
Einhergehend mit einem Füllhorn ma eben aus dem Ärmel geschüttelter Melodiebögen und Hooklines ein rundum sorglos Hörpaket in der leider allzuseltenen Tradition melodischen Hardrocks.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Was für ein Comeback!!, 1. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: I Will Survive (Audio CD)
Da sind sie wieder Seventh Key.Ich verfolge sie seit dem ersten Tag und bin glücklich endlich wieder ein Album von Ihnen in meinen Händen zu halten.Die beiden Vorgänger waren ja schon echte AOR-Perlen ,und mit I will Survive knüpfen sie nahtlos an diese Meisterwerke an.Jeder Song ist mal wieder ein absoluter Knaller.Abwechslungsreich, melodiös und eingängig besser kann man diese Musik nicht inszenieren.Das Album klingt kein bisschen verstaubt,im Gegenteil es lebt rockt und groovt.Billy Greer und Mike Slamer sind absolute Könner, und man hört die Spielfreude der Beiden eindeutig.Man bekommt hier Rock, mit progressiver Note wie beim Titelsong,oder wunderschöne Balladen wie das grandiose Sea of Dreams.Slamer und Greer sind auch für das komplette Songwriting zuständig gewesen.Ich hoffe es dauert nicht noch einmal 10 Jahre bis zum nächsten Album.Ebenso hoffe ich auf ein weiteres Soloalbum von Mike Slamer.Absolute Kaufempfehlung für alle 80iger AOR und Melodic Rockfans.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ganz großes Kino der beiden (Alt)Meister Slamer/Greer!, 21. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: I Will Survive (Audio CD)
Alleine schon die Ankündigung dieses Albums hat bei mir vor Wochen eine gewisse Vorfreude entfacht. Denn das meiste was die beiden Bandköpfe Greer/Slamer bis dato angefasst haben war wirklich erstklassig. Seit "The Raging Fire" von 2004 ist einige Zeit vergangen und mit der Zeit wurden die Hoffnungen auf ein neues Album nicht wirklich größer. Bereits 2008 begann man mit der Arbeit an "I will Survive" das nun nach einiger Zeit dann doch endlich den Weg in die Plattenläden geschafft hat.

Nun aber zum Album selbst. Gefiel mir "The Raging Fire" schon richtig gut packt dieses Album meiner Meinung nach nochmals eine Schippe drauf. Die Songs sind allesamt richtig gut komponiert vor allem aber die mehrstimmigen Chorgesänge haben es mir angetan. Bei Songs wie "I want it all" oder "I see you there" geht mir auch nach mehrmaligem Hören buchstäblich das Herz auf. An dieser Stelle ein großes Kompliment die Sänger B. Greer und B. Trudel. Bei der ganzen Lobhudelei für die Vocals will ich aber auch nicht vergessen das die Gitarrenarbeit von "Meister" Slamer richtig gut geworden sind. Man höre sich als Beispiel den Mittelteil in "Lay it on the Line" an...richtig gut.

Fazit: Was die beiden (Greer/Slamer)auch anpacken es wird gut. Die Songs sind überwiegend rockig,1-2 Balladen runden das Album ab. "I see you there" beinhaltet beides, ruhiger Songaufbau mit großartigem Chorus. Wer mit Seventh Key, Slamers' Solowerk("Nowhere Land") oder auch Steelhouse Lane was anfangen kann sollte hier zugreifen. Meldodic Rock/AOR Fans dürften mit diesem Album nicht enttäuscht werden!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Was für ein Arrangement..., 23. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: I Will Survive (Audio CD)
Super arrangierte CD mit Stücken, die man immer wieder hören möchte. Klingt teilweise wie Kansas ( kein Wunder, der Bassist und Sänger war bei Kansas ), aber insgesamt absolut hörenswert. Trotz meiner Neigung zu Blues- und anderem Rock ist diese CD für mich bis jetzt das Highlight 2014.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Gute Scheibe, 16. Oktober 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: I Will Survive (Audio CD)
Die Scheibe rock die Jungs haben da ein schönes Werk abgeliefert.
Mir gefällt Sie sehr gut.Für Leute die guten Rock mögen ist die Scheibe super.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Rockendes Gefühlskino, 23. Dezember 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: I Will Survive (Audio CD)
Mike Slamer, Gitarrist. Billy Greer, Bassist und Sänger. Der eine war schon in den 70ern mit der englischen Band City Boy einigermaßen erfolgreich, der andere wurde Mitte der achtziger Jahre Mitglied der legendären amerikanischen Prog-Rock- und AOR-Institution Kansas. Zeitlich genau dazwischen kreuzten sich ihre Wege erstmals, als sie 1983 zusammen mit dem (seinerzeit) ehemaligen Kansas-Sänger Steve Walsh und dem Schlagzeuger Tim Gehrt die Formation Streets gründeten und zwei relativ erfolglose LPs einspielten.

Erst im Jahre 2000 fanden die beiden Seelenverwandten wieder zusammen, nannten ihr Projekt Seventh Key und veröffentlichten die Alben SEVENTH KEY (2001) und THE RAGING FIRE (2004). Danach hörte man lange Zeit nichts mehr von ihnen, bis dann im September 2013 ziemlich plötzlich ihr drittes Werk I WILL SURVIVE erschien.

Ich muss gestehen, dass Seventh Key bisher meiner Aufmerksamkeit entgangen waren. Aufgrund diverser geradezu jubelnder Rezensionen über ihr neues Album und meiner langen persönlichen Geschichte mit City Boy und vor allem Kansas habe ich mir ihr neuestes Album nun jedoch gekauft und inzwischen wohl mindestens zehn Mal durchgehört. Und was soll ich sagen? Ich bin ziemlich begeistert!

Man kann diese Scheibe ebenso mit dem schrecklichen Begriff 'AOR' (Adulted Orientated Rock = Rockmusik für Erwachsene) behängen als auch mit 'Melodic Rock', 'Melodic Hard Rock' oder 'Bombast Rock', alles verquirlt mit leichten Progressive Rock-Einflüssen. Was bei dieser Art von Musik jedoch immer zählt, ist der melodische Gehalt der Songs (insbesondere in den Refrains) sowie die Qualität der Arrangements und des Sounds.

Und beides kann bei I WILL SURVIVE (leider ein schlimmer Albumtitel, der mich immer an diesen anscheinend nicht tot zu kriegenden Discohit aus den 70ern von Gloria Gaynor erinnert!) nur als fast durchgehend großartig bezeichnet werden. Ich habe wirklich lange nicht mehr eine derart hochklassige, eingängige, vor Leben geradezu sprühende Produktion gehört - als seien die beteiligten Musiker mindestens dreißig Jahre jünger als ihr wirkliches Alter. Die häufigen mehrstimmigen Gesangspassagen sind dabei geradezu genial.

Ein Ohrwurm jagt hier den nächsten, und dazu klingt das Ganze auch noch fantastisch. Natürlich orientieren sich Seventh Key an Bands wie Kansas (insbesondere zu Zeiten von VINYL CONFESSIONS), Boston, Asia, Foreigner ("Down"), Styx, Mastedon, aber teilweise auch an kernigem Hardrock à la Deep Purple sowie ein ganz klein wenig an Streets (und zum Glück ohne deren sterilen 80er-Jahre-Sound).

Absolute Höhepunkte: "I Will Survive" (seht euch das Video an, dann wisst ihr, was da für Musiker zugange sind!), das unglaubliche "I See You There" (auch wenn der Scholz'sche Gitarrensound hier fehlt, wären Boston stolz auf einen solchen Song), "Sea Of Dreams" (eine klassische Kansas-Ballade mit Herz zerreißender Violine von Kansas-Mitglied David Ragsdale), "Time And Time Again" (wie ein Hybrid aus Boston und Asia), "What's Love Supposed To Be" (ganz, ganz großes Gefühlskino, wiederum mit Ragsdales Violine) und der himmlisch rockende Abschlusstitel "I Want It All".

Lassen wir zum guten Schluss David Cockett, den Rezensenten der englischen Musikzeitschrift 'AOR' zu Wort kommen: 'As wave after glorious wave of emotional melodrama washes over your senses, you become totally lost in the moment - which is a real rarity these days'. Besser kann man es einfach nicht zusammenfassen.

Anfang der achtziger Jahre wäre I WILL SURVIVE ein Kandidat für die Nummer 1 der US-Billboard-Charts gewesen. Heutzutage müssen Bands wie Seventh Key froh sein, wenn sie weltweit ein paar tausend Exemplare ihrer Alben an den Mann bringen. Traurig ist das. Sehr traurig.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

I Will Survive
I Will Survive von Seventh Key (Audio CD - 2013)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen