Kundenrezensionen


1 Rezension
5 Sterne:    (0)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Von allem ein bisschen ?, 21. November 2013
Von 
ulla - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Lust de LYX - Süßer Schmerz (Kindle Edition)
Die "Lust de Lyx" - Edition steckt voller kleiner, erotischer Leckerbissen. Das fängt mit wunderschön gestalteten Covern an und geht mit Geschichten hochkarätiger Autorinnen weiter, die voller Sinnlichkeit sind.

Insofern passt auch "Süßer Schmerz" von Lisa Renee Jones gut in die Reihe. Die Physiotherapeutin Kelly ist fast dreißig und ganz auf ihre Karriere konzentriert. Sie besucht nebenher die Abendschule und will einmal Ärztin werde. Männer kommen in ihrem Leben aus zwei Gründen nicht vor: Einmal ist es schnöder Zeitmangel und zum anderen hat sie Angst, wie ihre Mutter zu enden, die offensichtlich Sex mit Liebe verwechselt und deshalb ständig andere Partner hat.
Aber eine Frau hat schließlich Bedürfnisse. Kelly träumt jede Nacht von heißer Erotik und lässt sich schließlich von einer Kollegin in eine Bar mitschleppen. Sie lernt den Architekten Mark kennen. Schnell steht fest, dass die Anziehung auf Gegenseitigkeit beruht. Aber Kelly traut ihren Gefühlen nicht und ergreift die Flucht...

Die Szenen zwischen Mark und Kelly sind wirklich sehr sinnlich. Trotzdem bin ich nicht ganz glücklich mit der Geschichte: Kellys Bindungsphobie wirkt irgendwie ein bisschen übertrieben. Die unterschwellige Unterstellung (jedenfalls habe ich es so empfunden), dass eine Frau, die sich auf ihre Karriere konzentriert, überhaupt kein Privatleben hat, fand ich ein bisschen ärgerlich. Und die Idee, mit einen netten Mann zwar eine Nacht zu verbringen, sich dann aber fast panisch zu weigern, ihn näher kennenzulernen, ein bisschen abwegig. Und irgendwie war die Story dann auch noch ein bisschen kurz, selbst für diese Reihe. So kurz, dass ca. 20% des Buches mit einer Leseprobe für "Deep Secrets - Berührung" gefüllt werden. (Der kindle gibt ja keine Seitenzahlen preis, sondern nur "Positionen". Diese Angabe bestätigt meine Gefühl. Die anderen Storys der Reihe sind teilweise ganz deutlich länger, auch bei angeblich gleicher Seitenzahl)

Fazit: Im Nachhinein tut es mir ein bisschen weh, soviel Geld für so wenig Geschichte hin gelegt zu haben. Ich werde weiterhin die süßen Früchtchen aus der Reihe genießen, die grundsätzlich zu empfehlen ist. Aber bevor man diese Stückchen hier erntet / auf den kindle lädt, sollte man ein bisschen nachdenken.
Von mir gibt es jedenfalls 3 Punkte und eine Leseempfehlung nur mit den oben genannten Einschränkungen.

Freuen kann man sich aber schon mal auf die Geschichte, die der Verlag nächste Woche veröffentlicht: Laut Programm ist es Lust de LYX - In tiefer Sehnsucht von Lisa Marie Rice.
Dazu jedoch noch eine kleine Anmerkung: Die Geschichte wurde bereits in Midnight Man: Gefährliche Mission veröffentlicht. Sie ist aber in jedem Fall 5 Punkte wert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Lust de LYX - Süßer Schmerz
Lust de LYX - Süßer Schmerz von Lisa Renee Jones
EUR 2,99
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen