newseasonhw2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More praktisch Siemens Shop Kindle Shop Kindle Artist Spotlight Autorip SummerSale

Kundenrezensionen

19
3,6 von 5 Sternen
HTC 99H11189-00 Fetch BLE Navigation Tag
Preis:25,16 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 21. August 2014
Aber wegen eines Fehlers im Anwendungsdesign für mich nicht zu gebrauchen. Ich hatte gern wahlweise mal das Telefon oder meinen Schlüssel gesucht oder auch mal ein Foto per Fernauslöser geknipst. Leider lässt sich aber der Alarm nicht ausschalten, wenn die Geräte räumlich getrennt werden, ohne diese Funktionen auch einzubüßen.
Letztendlich hat man also entweder ein Dongle ohne Funktion oder ein Gerät, das Familie, Kollegen und einen selbst nervt, wenn man mal versucht allein aufs Klo zu gehen ...
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 20. Januar 2014
hat mir min. jetzt schon zweimal geholfen, mein Telefon zu finden... bin ein wenig vergesslich, darum super. Bluethooth ist noch so eine Sache, gut der Akkuverbrauch ist so minimal, dass die kein Thema ist, aber ich bilde mir ein, wenn ich den Fetch eingeschaltet habe gibts keine Verbindung zum Auto...
Kann mich auch irren, jedenfalls hab ich auch schon Fotos damit geschossen, ... PRAKTISCH! :-)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 10. März 2014
Einfach eine tolle Sache,sollte man sein Handy irgendwo verlieren oder vergessen,nach 20 Metern, meldet sich das Handy,oder der Finder,je nachdem,was man vergessen hat!!!!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 2. Dezember 2014
Kurzfassung

Positiv:

- relativ kompakt
- vermutlich ausreichend robust
- Funktionsumfang
- Reichweite
- Bedienung

Negativ:

- Batterielaufzeit (zumindest mit der beiligenden Batterie nach einem Tag mit einigem testen schon auf 68%)
- verbindet sich nach Verlust des Empfangs weder automatisch noch manuell wieder mit dem Handy
- Support von HTC behauptet funktioniert nur mit HTC Mobiltelefonen, im HTC Shop wird es anders beschrieben

Der HTC Fetch funktioniert erstmal so wie er soll, die App ist vom Umfang und Aufmachung sehr schön (u.a. Feldstärkeanzeige zum suchen des Tag).
Blöd wird es nur, wenn der Tag einmal aus dem Empfang raus war (was ja durchaus mehrfach am Tag passieren kann) dann ist Schluß mit schön, denn der Tag verbindet sich nicht mehr automatisch mit dem Handy, noch nicht mal manuell.
Die App muss gestoppt werden, neu gestartet und dann manchmal sogar manuell der Tag wieder verbunden werden.
Das hat zur Folge das die gespeicherte Position des gesicherten Gegenstandes der erste Verlustpunkt ist und nicht der letzte.
Der Support von HTC behauptet das Gerät funktioniert nur mit HTC Mobiltelefonen, auf der HTC homepage steht Gegenteiliges.

Evt. würde / wird ein Update der App die Fehlfunktion beseitigen, dann wäre zu testen ob im täglichen Betrieb die Batterielaufzeit akzeptabel ist.

Parallel habe ich den Nokia Treasure Tag getestet (welcher ja eigentlich für die Nokia Windows Geräte ist),

http://www.amazon.de/gp/product/B00L00BKCG

dieser funktioniert besser / so wie er soll, hat aber weniger Funktionen und die App ist etwas schlechter gemacht.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 2. Januar 2014
Habe mir den "Fetcher" gekauft,weil ich allzu oft mein HTC One im Auto liegen lasse.

Damit ist jetzt Schluss ! Der Winzling löst dieses Problem genial und funktioniert

so wie ich mir das vorgestellt habe !
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 6. Januar 2015
Ich habe mir diese Produkt gekauft weil ich die neue Funktion von Android 5.0 nutzen wollte (Trusted devices). Die Idee war, wenn ich meinen Schlüsselbund bei mir trage soll das Gerät keinen PIN abfragen und sollte ich es irgendwo liegen gelassen haben eben nicht. Das Problem was ich feststellen musste, dass mit der veröffentlichten HTC-Anwendung kein fehlerfreier Betrieb möglich ist.

Wenn man das Gerät noch nicht gepairt hat kann man eine erfolgreiche Verbindung über die HTC App herstellen. Sollte das Gerät die Verbindung verlieren klappt die Verbindung bis zu einem erneuten Repairing nicht mehr... Da HTC jedoch die API veröffentlicht hat und bereits eine Anwendung namens OpenFetch veröffentlicht wurde, gebe ich dem Produkt dennoch 4 Sterne.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 28. Januar 2014
Das kleine HTC Fetch Gadget erfüllt seinen Zweck im Prinzip einwandfrei. Die Reichweite allerdings ist leider für so manche Wohnung, erst recht für ein Haus, zu gering. Das bedeutet im Alltag: man sollte die Funktionalität gezielt aktivieren, z.B. wenn man das Haus verlässt, auf Reisen, etc.
In meinem Alltag dagegen, quasi als "immer an" funktioniert das leider nicht so richtig. Erstens weil ich nachts nicht zufällig wachgepiepst werden will wenn aufgrund der Empfangsbedingungen mal ein Abbruch der Verbindung zwischen Handy (Nachttisch) und Schlüssel (Eingangsbereich) auftritt und zweitens weil ich mehrere verschiedene Schlüsselbunde nutze.

Wohingegen das "Sonderfeature" des Fernauslösers echt wieder ein kleines Highlight ist!! ;-)
Einfach Kamera App starten und mit dem Fetch-Button das Foto schießen - wirklich nett!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 10. Dezember 2014
Nun ja , man braucht nicht jede technische Spielerei . Die Idee ist zwar nicht schlecht, allerdings ist das Fetch noch nicht wirklich ausgereift und funktioniert nicht sonderlich zuverlässig. Ärgerlich ist auch die schlechte Verarbeitung, nach Ca einer Woche ist an meinem das befestigungsteil gerissen
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 25. November 2013
Was soll ich sagen, bestimmt kennt ihr das Problem der ständigen Suche von Handy oder Schlüssel auch!? Seitdem ich dieses kleine Teil habe ist meine Suche endlich vorbei! Zudem ist es einfach zu bedienen und sieht echt stylisch aus. Ich bin 100 prozentig zufrieden!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 13. August 2014
Die Idee ist noch nicht ganz ausgereift, häufig Alarm obwohl sich das Gerät 0,5m entfernt befindet. Die Kopplung hängt manchmal und wenn man die Entfernungs- Alarm Funktion abschalten, lassen sich Gerät und Fetch nicht mehr gegenseitig orten lassen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 3 beantworteten Fragen anzeigen

     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen