Kundenrezensionen


79 Rezensionen
5 Sterne:
 (59)
4 Sterne:
 (14)
3 Sterne:
 (5)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


19 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schöner Sommer-Schmöker
Hellen May ist über meine Video-Rezensionen auf mich aufmerksam geworden und hat mich gefragt, ob ich nicht vielleicht Lust hätte, ihren neuen Roman zu lesen. Und das hatte ich.

Worum geht es?
Bei 'Und wieder Carmel' handelt es sich um die Geschichte(n) von Anna und Alex - einmal mit siebzehn und einmal mit Ende zwanzig.
Es handelt von ihrer...
Vor 20 Monaten von Amazon Customer veröffentlicht

versus
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nicht der Reißer
Also, ehrlich gesagt, ich war enttäuscht. Dieses Buch konnte an das vorige nicht anschließen. Anna ist mit 17 Jahren für ein Jahr als Austauschschülerin in Kalifornien. Dort lernt sie Alex kennen und verliebt sich in ihn. Alex ist ein schwieriger junger Mann. Mal ist er ganz nett und verliebt, dann zurückgezogen, auch mal gemein und abweisend...
Vor 11 Tagen von dorem veröffentlicht


‹ Zurück | 1 28 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

19 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schöner Sommer-Schmöker, 12. August 2013
Rezension bezieht sich auf: Und wieder Carmel (Kindle Edition)
Hellen May ist über meine Video-Rezensionen auf mich aufmerksam geworden und hat mich gefragt, ob ich nicht vielleicht Lust hätte, ihren neuen Roman zu lesen. Und das hatte ich.

Worum geht es?
Bei 'Und wieder Carmel' handelt es sich um die Geschichte(n) von Anna und Alex - einmal mit siebzehn und einmal mit Ende zwanzig.
Es handelt von ihrer Liebe und all den Gründen, die dagegen sprechen (da gibt es ein paar Dinge, aber das größte Hindernis ist zweifellos die Distanz: Anna kommt aus Hamburg, Alex lebt im sonnigen Kalifornien).
Kurz und knapp kann man sagen es ist zum einen "Boy meets Girl" mit einem Hauch Coming-of-Age, zum anderen ein Frauen-Unterhaltungs-Schmöker, der viele wohlbekannte Alltags-Realitäten (Freunde, Familie, Job, Träume...) geschickt in eine Liebesgeschichte strickt.

Schreibstil und Charaktere:
Geschrieben ist der Roman aus Annas Sicht. Man lernt sie kennen, als sie vor der Entscheidung steht, in die USA zu fliegen, um dort an einer Hochzeit teilzunehmen.
Während sie davon ausgehen muss, dass ihre Jugendliebe Alex Walker der verhassten Rita-Sue das Ja-Wort geben wird, lernt man Anna und ihre Welt kennen und schätzen.
Während die Geschichte der 29-jährigen Anna in der Gegenwart stattfindet und auch in dieser geschrieben wird, fließen ihre Erinnerungen nahtlos in den Text in der Vergangenheit ein. Dieser Aspekt hat mir gut gefallen - er macht die Geschichte spannend.

Beide Protagonisten sind schön portraitiert und greifbar. Alex ist in seiner kontroversen Art mal sympathisch, mal zum Haareraufen und doch ist man von seiner Intelligenz und seiner introvertierten Art sofort fasziniert (nicht zuletzt, weil man ihn durch Annas Augen sieht). Die 17-jährige Anna verfällt Alex ohne wenn und aber und sieht sich fast täglich mit seinem schwankenden Launen konfrontiert und definiert sich über sein Verhalten ihr gegenüber (was man mit siebzehn ja nicht selten tut...)

Meine Eindrücke:
"Und wieder Carmel" ist eine kurzweile Liebesgeschichte, die ich gerne gelesen habe. Es ist eine Geschichte, bei der man entspannen kann, weil man ganz tief in sich die Sicherheit trägt, dass einen das Ende nicht enttäuschen wird. Ist alles realistisch? Nein, das ist es nicht. Es gibt ein paar Stellen, die erinnern stark an die Traumfabrik und nicht so sehr an das wahre Leben. Aber ist nicht auch das der Grund, weshalb wir Frauen-Literatur so lieben? Gerade weil wir in fremde Welten entfliehen und den Alltag hinter uns lassen? In Märchen für Erwachsene, wo Aschenputtel eben Anna heißt und der Traumprinz Alex?

Fazit: Wer einen schönen Sommer-Schmöker (mit einem Spritzer Märchen und Coming-of-Age) sucht, der einem ans Herz geht und ein wohliges Gefühl hinterlässt, der ist hier richtig.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absolut etwas fürs Herz, 6. Januar 2014
Rezension bezieht sich auf: Und wieder Carmel (Kindle Edition)
Nie hätte ich gedacht, dass hinter diesem Buchtitel eine richtig tolle LOVESTORY steckt. Schon nach wenigen Minuten tauchte ich ab in Anna's Welt und mein Leben hatte mich erst zurück, als ich dieses Buch nein diese gelungene Liebesgeschichte bis zuletzt fühlte.
Jeder von uns ist seiner ersten großen Liebe begegnet, man fühlt zum ersten Mal dieses Herzrasen, man bekommt weiche Knie und denkt Unmengen an Schmetterlinge fliegen durch den Bauch, bei einem hält diese erste große Liebe ein Leben lang, bei anderen gibt es eine zweite sogar eine dritte große Liebe, doch wie würde man sich fühlen, wenn man nach vielen Jahren den Menschen bei dem man zum ersten Mal im Leben bedingungslose Liebe empfand und diese nicht leben durfte wieder treffen würde und diese bedingungslose Liebe ist wieder zu spüren, so als wäre sie niemals beendet gewesen? Hätte sie eine zweite Chance?
Dieses durchlebt Anna, als sie nach 12. Jahren zurück nach Camel einer kalifornischen Küstenstadt kam. Fliegt sie wieder mit gebrochenem Herzen zurück nach Hamburg oder bekommt ihre Liebe eine zweite Chance?
Für echte Romantiker ein absolutes MUSS diese Lovestory zu lesen.

Hellen hat Anna's Geschichte wechselnd aus der Vergangenheit und der Gegenwart erzählt, doch ist es wirklich leicht dem Wechsel zu folgen und sich in die jeweilige Zeit zu versetzen!

Wenn ich könnte würde ich Dir liebe Hellen 10* geben! Ich liebe deinen Schreibstil und diese tolle LOVESTORY
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen a never ending story, 28. Oktober 2014
Rezension bezieht sich auf: Und wieder Carmel (Kindle Edition)
Dies ist jetzt nun das dritte Buch , welches ich von der Autorin lese und ich liebe ihre Geschichten. Diese ganz besonders denn sie ist einfach nur toll.
Es geht um ein Paar das sich im Jugendalter kennen und lieben lernt, dann aber leider wieder getrennt wird. Dann kehrt sie nach etlichen Jahren zurück und als Erwachsene stehen sie sich wieder gegenüber. Den Weg den sie dann beide gehen muss man einfach gelesen haben, denn es könnte jedem der mal eine Jugendliebe hatte und diese nach etlichen Jahren wiedergetroffen hat, genauso gehen.
Auch diesemal konnte ich trotz drohenden Augenringen nicht aufhören zu lesen, denn wie bei den anderen Romanen weiß man bis zum Schluss nicht wie es ausgeht.
Diese Story ist soo gefühlvoll und bildhaft beschrieben das ich wieder von Anfang an in der Story war und diese miterlebt habe. Ganz ehrlich ich ertappte mich oft dabei die Hauptprotagonisten zu nehmen um sie zu schütteln und zu Ohrfeigen.
Es ist eine Lovestory wie wahrscheinlich jeder sie schon erlebt hat. Darum empfehle ich dieses Buch jedem der gute Geschichten mag und eine fesselnde Lovestory mit etwas Drama, Herzschmerz und Humor lesen mag. Von mir kann es nur 5 Sterne geben, denn ich habe lange nix vergleichbar gutes mehr gelesen in dem Genre und ich lese richtig viel.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolles Buch, 27. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Und wieder Carmel (Kindle Edition)
Das Buch hat mir gefallen. Liest sich schnell weg und ist gut geschrieben. Man fühlt richtig mit. Kann ich nur empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top Buch für diesen Preis, 26. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Und wieder Carmel (Kindle Edition)
Dieses Buch von Hellen May war einfach ein absoluter Volltreffer! Ich habe das Buch in einem Rutsch durchgelesen und finde es amüsant und witzig geschrieben. Für diesen Preis ist es absolut TOP!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schön..., 22. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Und wieder Carmel (Kindle Edition)
Es ist zwar kein Buch mit besonders viel Tiefgang, aber dafür ist es wunderschön zum schmachten, träumen und abschalten! :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunderschön!!!, 15. Oktober 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Und wieder Carmel (Kindle Edition)
Habe es gleich 2x gelesen. Man leidet mit den beiden richtig mit. Schönes Happy End. Ich freue mich auf das nächste Buch und hoffe etwas von den Hauptprotagonisten zu hören. Mich würde es schon interessieren wie das Leben in Amerika weiter geht.
Liebe Leser es lohnt sich wirklich dieses Buch zu kaufen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen das buch hat auf jedenfall was, 23. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Und wieder Carmel (Kindle Edition)
War etwas skeptisch bei dem Buch und man weiß ja gar nicht genau was da jetzt auf einem Zukommt (so gings mir halt) wenn man den Titel und das Cover betrachtet aber es lohnte sich ;)
Anna aus Deutschland wird von ihrer Gastfamilie von der Schulzeit nach Kalifornien eingeladen zu einer Hochzeit! Begeisterung hält sich bei Anna etwas in Grenzen den dort trifft sie ja auch wieder auf ihre große Liebe Alex wo man am Anfang nur so mibekommt das es nicht gut geendet hat und tja kaum unten angekommen und Alex gesichtet fängt es an schwierig zu werden und er ist aber sowas von nicht begeistert Anna wieder zusehen.... das Buch ist auch teilweise in der Vergangenheit geschrieben wie die zwei überhaupt erst ein Paar geworden sind und eben wie die Trennung war den das ist ja die Frage überhaupt.....und trotz der vielen Jahre knistert es immer noch zwischen den beiden und man kommt auf sovieles drauf und man wartet dann endlich auf das Happy End......
in Schluss hätt ich ma noch bissl mehr erhofft war für mich zu schnell vorbei aber trotzdem ein super Buch
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 1 wort SUPER, 22. November 2014
Rezension bezieht sich auf: Und wieder Carmel (Kindle Edition)
Als ich zufällig auf das Buch gefallen bin, dachte ich ich lese es mal. Dass dann das Buch so toll ist hätte ich nicht gedacht. So spannend. Vom 1 bis letzten Satz. Ich würde mir sehr einige Fortsetzungen wünschen. Ich kann das Buch nur empfehlen. Anna und Alex und die Freunde muss man kennenlernen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Und wieder Liebe?, 29. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Und wieder Carmel (Taschenbuch)
Da bin ich wieder... zurück von meiner kleinen Reise ins sonnige Carmel in Kalifornien. Ich habe Anna kennengelernt. Angereist für die Hochzeit von Rita-Sue, die ihr damals keine Freundin war. Denn Anna war schon mal da und erzählt von ihrer ersten großen Liebe! Ein Auf und Ab der Gefühle, heute wie auch damals.

"Und wieder Carmel" ist eine schöne Story über eine junge Frau, die mit ihrer Vergangenheit nie wirklich abschließen konnte. Eine ganz wunderbar erzählte Liebesgeschichte im Damals und Heute. Ich bin völlig eingetaucht in diese andere Welt und habe mich mitreißen lassen, sogar hier und da ein Tränchen vergossen so mitgenommen war ich. Volle Punktzahl Hellen May, ich möchte mehr davon lesen!

Wer eine leichte Unterhaltung sucht, ein kurzweiliges Lesevergnügen, eine kleine schöne Liebesgeschichte, ist mit diesem Buch gut beraten. Absolut empfehlenswert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 28 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Und wieder Carmel
Und wieder Carmel von Hellen May
EUR 2,99
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen