Kundenrezensionen


3 Rezensionen
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

4.0 von 5 Sternen Nicht ganz so klasse wie die ersten Bände aber absolut lesenswert, 26. Juli 2014
Rezension bezieht sich auf: Thirty and a Half Excuses (Rose Gardner Mystery, Book 3) (Kindle Edition)
Dies ist der dritte Band um Rose Gardner, die sich inzwischen gemeinsam mit ihrer Schwester Violet mit einem Blumengeschäft inklusive Gartengestaltung selbstständig gemacht hat.

Auch die Affäre mit Joe, dem Undercovercop, läuft nicht wie geplant. Es kommt ständig zu Streitereien. Es scheint, als habe er -genau wie Violet- nicht verstanden, dass Rose nicht mehr das kleine schüchterne Weibchen ist, dass sie war, als er sie kennenlernte.

Rose hat sich in den letzten Bänden emanzipiert, ist in vielen Dingen weitsichtiger und weltgewandter geworden. Dazu gehört auch, dass sie sich neue Freunde im Gericht gesucht hat. Für ihren Freund Joe ist e schwierig, denn er kann sie nicht ändern bzw. sie läßt sich nicht mehr einfach etwas sagen.

Zeitgleich kommt mit Reverend Jonah Pruitt ein Prediger, der im Fernsehen auftritt, in die kleine Stadt. Er wird langsam aber sicher zu Rose Vertrautem.
Natürlich rauscht auch in diesem Band Rose wieder mitten hinein ins Verbrechen. Zwei Morde und sie ist wieder dabei zu ermitteln und gleichzeitig sich selbst zu schützen.

Wie auch in den vorherigen Bänden kann man als Leser mühelos in die Geschichte eintauchen. Es ist wie ein Wiedertreffen mit alten Bekannten. Man mag es gar nicht zur Seite legen. So spannend ist es.

Was ein wenig stört, sind die ewigen Wiederholungen von Rose und ihren vergangenen Taten der letzten Bände. So wird mehrfach auf den Mord an ihre Mutter (passierte im ersten Band) hingewiesen und es scheint, als müsse alles noch einmal komplett neu erzählt werden, obwohl eine kurze Zusammenfassung der vorherigen Geschehnisse wohl gereicht hätte.

Spannend, wie alle anderen Bände und daher absolut lesenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Gute Fortsetzung, 14. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Thirty and a Half Excuses (Rose Gardner Mystery, Book 3) (Kindle Edition)
Ich habe die zwei vorherigen Teile einfach verschlungen und musste natürlich auch den dritten Teil kaufen.
Dieser gefiel mir auch wieder sehr sehr gut, nur das Ende hat mich dann getroffen.
Jetzt warte ich sehnsüchtig auf den nächsten Teil, den ich wohl auch wieder innerhalb weniger Stunden verschlingen werde.

Die Sprache vom Buch ist relativ einfach, aber auch sehr humorvoll, weswegen es mir auch so gut gefallen hat.
Es hat Spannung, Romantik und Humor, was will ich mehr :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Immernoch sehr gut, 22. Mai 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Thirty and a Half Excuses (Rose Gardner Mystery, Book 3) (Kindle Edition)
Details waren wieder überraschend und alles in allem war das Buch spannend. Leider war die Mainstory etwas vorhersehbar - Rose Privat, sowie der Krimiteil.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen