Kundenrezensionen


 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


24 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nur dezent schneller wie UDMA 6 in der EOS 1Dx
Nachdem der Preis für die UDMA 7-Version der Extreme Pro jetzt niedriger war als der für die UDMA 6-Version lag es nahe, einmal die "neuere" Karte auszuprobieren. Die Kamera-Einstellung war hier Raw-Format und 10 Bilder/sec.. Die 7'er Version und die 6'er Version lagen hier während der Aufnahme und beim Speichern der Bilder nahe beieinander. Bei der 7'er...
Vor 16 Monaten von Walter Hopfer veröffentlicht

versus
6 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Die teuerste aber nicht die schnellste Karte!!!
Nachdem ich die Karte als die schnellste angepriesen wurde kaufte auch ich die SanDisc Extreme Pro 1067x CF Karte. Die Enttäuschung war aber recht groß als ich diese mit anderen Karten verglichen habe.

Test:
Kamera: EOS 7D Mark II
Objektiv: EF 2,8/24-70 L II USM
Zeit: 1/2000s
Blendeautomatik
Autofocus: an...
Vor 3 Monaten von NB veröffentlicht


‹ Zurück | 1 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

24 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nur dezent schneller wie UDMA 6 in der EOS 1Dx, 12. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nachdem der Preis für die UDMA 7-Version der Extreme Pro jetzt niedriger war als der für die UDMA 6-Version lag es nahe, einmal die "neuere" Karte auszuprobieren. Die Kamera-Einstellung war hier Raw-Format und 10 Bilder/sec.. Die 7'er Version und die 6'er Version lagen hier während der Aufnahme und beim Speichern der Bilder nahe beieinander. Bei der 7'er Version war der Kamera-Puffer nach 3 sec. voll, bei der 6'er Version nach 2 sec. und ein wenig. Das Rückspeichern des Puffers (fast noch wichtiger) dauerte bei der 7'er Version 4 sec. und bei der 6'er Version knapp 5 sec., also war hier nicht viel Unterschied darstellbar. "Gefühlt" war die 7'er bei gefülltem Kamera-Puffer etwas schneller (mehr Bilder trotz "busy"-Anzeige).

Nachdem von der reinen Geschwindigkeit her hier kein größerer Unterschied darstellbar war, ist das Hauptargument für die Karte aktuell der Preis unterhalb dem für die UDMA-6'er Version sowie - allerdings gilt das für alle SanDisk-Karten - die Material-Qualität. Auch nach Jahren in Gebrauch (irgendwo sind noch funktionierende 4-GB-Karten als Reserve) kam es noch nicht zu Ausfällen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Passt perfekt zu meiner Canon 5D Mark III, 21. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe diese CompactFlash Karte speziell für meine Canon 5D Mark III gekauft. Perfekte Kompatibilität, schreibt und liest ohne Macken. Ob Fotos im Raw-Format im Serienaufnahmemodus oder Filme in HD. Bei SanDisk habe ich das Gefühl, dass meine Daten gut aufgehoben sind. Bisher hatte ich bei keiner Speicherkarte von SanDisk Probleme egal für welches Format und welcher Speichergröße. Ich gebe daher lieber ein paar Euro mehr aus und kann dafür Nachts besser schlafen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ausgezeichnet, 8. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: SanDisk Extreme Pro CompactFlash 64GB Speicherkarte (160MB/s) (Personal Computers)
Hervorragende Karten. Schreibgeschwindigkeit bei weitem ausreichend für Magic Lantern RAW Video der EOS 5DmkIII (1920x1080, 25fps). Leider hatte ich zuerst zwei 128GB KOMPUTERBAY-Karten erstanden, geblendet von dem niedrigen Preis, die beide innerhalb eines halben Jahres defekt wurden. Qualität hat also auch in diesem Segment seinen Preis.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


19 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Exzellent, 2. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: SanDisk Extreme Pro CompactFlash 64GB Speicherkarte (160MB/s) (Personal Computers)
Wer Sandisc kennt weiß was er hier kauft

Verwende die Karte in der EOS 1D IV, beim speichern der Bilder im RAW Format merkt man die Geschwindigkeit gegenüber der vorherigen Version deutlich.

Würde die CF-Card jederzeit wieder kaufen.

Bei mir gehen ca 2.800 Bilder drauf im RAW Format.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Top, 25. Februar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: SanDisk Extreme Pro CompactFlash 64GB Speicherkarte (160MB/s) (Personal Computers)
Hält nicht ganz was Sie verspricht. Schreibgeschwindigkeit ist etwas langsamer reicht aber völlig aus für RAW Video auf ner 5 D.
Und läuft ziemlich rund.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen video auf eos5d mii, 6. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: SanDisk Extreme Pro CompactFlash 64GB Speicherkarte (160MB/s) (Personal Computers)
Ich verwende die karte zum filmen. Dabei sind meine ansprüche beschränkt auf "keine ausfälle und keine engpässe". Bisher wurde ich nicht enttäuscht. Gute karte! Guter preis!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gut und zuverlaessig, 19. Mai 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Gute karte fuer die 5d ii. Habe sonst die extreme ohne pro mit 60 mb/s. Die gibt's aber nur noch gebraucht oder sehr teuer im antiquariat. Die aktuelle extreme ohne pro wollte ich nicht fuer meine 5d ii. Die wird von sandisk auch nicht fuer die kamera empfohlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen wow Turbokarte, 24. Februar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
macht was Sie soll und das sehr schnell und sicher.
Ohne murren in D4 + D810 erkannt.
Bis heute keine Ausfälle, top Sandisk halt
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super!, 3. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Geschwindigkeit dieser Karte ist ideal zum Filmen mit der DSLR-Kamera im Vollformat. Auch beim Fotografieren im Serienbildmodus (vor allem im RAW-Format) ist die Speichergeschwindigkeit von entscheidender Bedeutung. Ich kann diese Karte guten Gewissens weiterempfehlen. Qualität hat natürlich ihren Preis. Übrigens darf man sich von einem Billigprodukt nicht das gleiche erwarten als von einem qualitativ Höherwertigen wie dieser Karte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Die teuerste aber nicht die schnellste Karte!!!, 16. März 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nachdem ich die Karte als die schnellste angepriesen wurde kaufte auch ich die SanDisc Extreme Pro 1067x CF Karte. Die Enttäuschung war aber recht groß als ich diese mit anderen Karten verglichen habe.

Test:
Kamera: EOS 7D Mark II
Objektiv: EF 2,8/24-70 L II USM
Zeit: 1/2000s
Blendeautomatik
Autofocus: an
Aufnahmeformat RAW
Aufnahmen in Folge bei 10 Bilder/Sekunde bis zum ersten Stoppen der Kamera:

SanDisc Extreme Pro CF 1067x = 24 Aufnahmen
Lexar Professional CF 1000x = 26 Aufnahmen
Lexar Professional SD 2000x = 28 Aufnahmen

Fazit: Die Karte ist deutlich teurer als Lexar und langsamer. Für mich war das sicherlich die letzte SanDisc Karte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen