Kundenrezensionen


30 Rezensionen
5 Sterne:
 (20)
4 Sterne:
 (5)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Das erfreut das Herz einer RPGlerin
Elder Scrolls ist mein liebstes Universum und ich liebe diese Spiele - auch wenn Oblivion und Skyrim leider wegen der Konsolifizierung massiv in ihrer Komplexität (Story, Tiefgang, Inventory, Alchemy usw..) kastriert wurden. Aber dafür gibt es ja die richtig coolen Scripts und Mods ;-)

Habe zwar alle Elder Scrolls Spiele (bis auf Arena) als Collector...
Vor 14 Monaten von Sanguine Rose veröffentlicht

versus
53 von 59 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Sehr gutes Bundle, mit einem kleinen "Aber"
Zuerst einmal, bin ich ein recht großer TES-Fan aber ein sehr kritischer Spieler...wobei meine Aussagen hier, vielleicht auf Ablehnung stoßen könnte...
Wir gehen aber alles mal Schritt für Schritt durch...

Verpackung und Anmutung:
Ganz schick gemacht, auch wenn es nicht ganz so ist, wie ich mir das erhofft habe...
Vor 14 Monaten von Stefan Naue veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

53 von 59 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Sehr gutes Bundle, mit einem kleinen "Aber", 13. September 2013
Von 
Stefan Naue (Hannover) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Elder Scrolls Anthology - [PC] (Computerspiel)
Zuerst einmal, bin ich ein recht großer TES-Fan aber ein sehr kritischer Spieler...wobei meine Aussagen hier, vielleicht auf Ablehnung stoßen könnte...
Wir gehen aber alles mal Schritt für Schritt durch...

Verpackung und Anmutung:
Ganz schick gemacht, auch wenn es nicht ganz so ist, wie ich mir das erhofft habe

Zubehör:
Arena = 1 DVD, Daggerfall = 1 DVD, Morrowind = 4 DVD's (Hauptspiel, Construction Set, Tribunal und Bloodmoon), Oblivion = 2 DVD's, Skyrim = 1 DVD, 5 Karten = Arena (Komplettes Tamriel), Daggerfall, Morrowind (ohne Solstheim und Gramfeste), Oblivion (ohne die Orte der Addons) und Skyrim (ohne die Orte der Addons)
Ein Beipack-Aufkleber von The Elder Scrolls Online und ein Zettel mit recht unwichtigen Phrasen (samt 1 Code für Steam der Morrowind (mit Addons) , Oblivion (mit allen Addons und Bonus Inhalten in Englisch) und Skyrim (mit Addons) beinhaltet

Funktionalität:
Alle Spiele laufen bei mir reibungslos...
Bei Arena und Daggerfall müsste man die Kompatibelität einstellen...dann dürfte es sogar noch besser laufen aber die DosBox wird mitinstalliert und voreingestellt, sodas man keinen Frust schiebt...Beide Spiele in Englisch und die Steuerung der beiden Titel ist sehr gewöhnungsbedürftig
Morrowind läuft bei Steam besser als meine Non-Steam-Version, was sehr erfreulich ist
Oblivion hat eine gewohnt schlechte Übersetzung, aber das kennt man ja, ansonsten kann ich auf meinem Laptop alles hochschrauben was geht...
Skyrim läuft auch anstandslos, wobei ich es auf Mittlerer Grafik spiele...

Pro:
Die Box macht einen Vernünftigen Eindruck
Arena und Daggerfall super leicht zu installieren
Morrowind (zu mindest bei mir, stabiler und Resourcen-schonender als die NON-Steam-Version
Morrowind - Skyrim auf Steam
Oblivion mit sehr vielen Bonusinhalten
Nur ein Steam-Code für Morrowind, Oblivion und Skyrim
Skyrim hat sogar viele Achievements (Errungenschaften)
Alles läuft super auf meinem Notebook (was nicht selbstverständlich ist)

Contra:
Karten sind ein Witz, zwar Hochglanz und recht robust, dennoch fehlerhaft bzw. unvollständig
Keine Handbücher oder Ähnliches nur ein freundlicher Hinweis, das man es Online downloaden darf...
Oblivion Bonusinhalte leider in Englisch (damit meine ich nicht die Offiziellen Addons)

Fazit: Diese Box lohnt sich, doch wer schon das meiste davon besitzt, sollte es sich genau überlegen, da die Gesamt-Qualität etwas schwächelt...
Für mich sind Karten und Handbücher sehr wichtig, darum ziehe ich auch deswegen die meisten Sterne bei meiner Bewertung ab.
Doch es ist bei weitem kein Fehlkauf, da alles läuft und sogar mehr Virtuelle-Boni drin sind, als ich gedacht habe

Meine Notebook-Specs:
Display: 15,6 Zoll HD (non Full)
CPU: I3-2350M DualCore 2,3 GHz (QuadCore simuliert)
GPU: NVidia 610M 3 GB Shared Speicher ( 1 GB Fakt)
Speicher: 4 GB Ram (1333) und 320 GB Festplatte (5400)
Weitere Daten: auf Anfrage und nach bestem Wissen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Das erfreut das Herz einer RPGlerin, 19. September 2013
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: The Elder Scrolls Anthology - [PC] (Computerspiel)
Elder Scrolls ist mein liebstes Universum und ich liebe diese Spiele - auch wenn Oblivion und Skyrim leider wegen der Konsolifizierung massiv in ihrer Komplexität (Story, Tiefgang, Inventory, Alchemy usw..) kastriert wurden. Aber dafür gibt es ja die richtig coolen Scripts und Mods ;-)

Habe zwar alle Elder Scrolls Spiele (bis auf Arena) als Collector Edition. Konnte hier aber nicht Nein sagen. Sollten mir also mal meine alten CDs/DVDs kaputt gehen, dann habe ich Ersatz :)

Bestellung & Versandt:
Habe mir die Packung über Amazon UK bestellt, weil ich die Übersetzungen (auch was Verpackungen angeht) nicht leiden kann. Möchte die original Stimmen und den original Text.
Schade das Amazon.de nicht auch "Englische" Packungen anbietet und man immer über UK gehen muss :-( kostet halt mehr.

War aber kein Problem dies über Amazon UK zu bestellen. Kam brav in der DHL Packstation an.
Geht aber nur, wenn man über Amazon selber bestellt und nicht über diese Marketplace-Anbieter.

Packung:
Schön schwer. Nette stabile Box. Passt perfekt in meine Sammlung.
Die Landkarten sind aus Papier, aber gut gemacht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Tolle Sammlung, mit Abstrichen!, 25. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Elder Scrolls Anthology - [PC] (Computerspiel)
"Ich wurde vor 87 Jahren geboren. 65 Jahre lang habe ich als Kaiser von Tamriel regiert"
Uriel Septim VII

Wie es die Beschreibung schon vermuten lässt, besteht "The Elder Scrolls Anthology" aus fünf ausgewählten Spielen der "The Elder Scrolls" Serie. Bei der Auswahl hat Bethesda Softworks leider nur die erfolgreichen Spiele der Serie berücksichtigt, was die Ableger "An Elder Scrolls Legend: Battlespire" und "The Elder Scrolls Adventures: Redguard" ausschließt. Die Spiele der "The Elder Scrolls Travels" Serie für Mobiltelefone sind ebenfalls nicht enthalten.

Über die von Bethesda Softworks gewählte Wortwahl "Die ultimative Elder Scrolls-Kollektion" beim Bewerben dieser Sammlung lässt sich natürlich streiten. Allerdings bekommt man für den Preis von ca. 45 € genügend Inhalt und insgesamt ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Verpackung:
(+) Die Verpackung besteht aus stabiler Pappe und macht einen hochwertigen Eindruck. Sie ist zweiteilig, ein buchförmiger Disc-Halter und eine Box zum Einschieben des "Buches".
(+) Zum Schutz ist die Verpackung in einer entfernbaren Plastikhülle umschlossen. Auf dieser Hülle stehen alle relevanten Informationen die man von einer normalen Spieleverpackung gewohnt ist (USK-Logo, Barcode, Inhaltsbeschreibung, etc.).

(-) Negativ fällt hier auf, dass die Discs nur mit Pappe in den jeweiligen Seiten des Buches gehalten werden. Dadurch lassen sich die Discs nur schwer entnehmen und laufen Gefahr bei der Entnahme zu verkratzen.
(-) Der Kartenhalter ist auch nicht besonders gut entworfen, zu eng und nach hinten hin offen.
Das hätte man definitiv besser lösen können.

Inhalt:
Der Inhalt der Sammlung besteht aus einem DRM-freien Teil und einem nur über Steam aktivierbaren Teil.
Beim DRM-freien Teil müssen sich zum Spielen von Morrowind und Oblivion die DVDs im Laufwerk befinden.
Der komplette Inhalt der Sammlung ist auf dem offiziellen Bethesda Blog noch besser wie auf Amazon beschrieben:
[...]

*Der DRM-freie Teil der Sammlung:
< The Elder Scrolls: Arena (1994)
-> 1 DVD
-> Spiel und Anleitung (auf der DVD) in Englisch
< The Elder Scrolls: Daggerfall (1996)
-> 1 DVD
-> Spiel und Anleitung (auf der DVD) in Englisch
< The Elder Scrolls: Morrowind (2002-2003)
-> 4 DVDs (Hauptspiel, Construction Set, Tribunal und Bloodmoon)
-> Spiel und Anleitung (auf der DVD) in Deutsch
< The Elder Scrolls: Oblivion Game of the Year Edition (2006-2007)
-> 2 DVDs (Hauptspiel und die Erweiterungen Knights of the Nine und Shivering Isles)
-> Spiel und Anleitung (auf der DVD) in Deutsch

*Steam-aktivierungspflichtiger Teil:
< The Elder Scrolls: Skyrim Legendary Edition (2011-2012)
-> 1 DVD
-> Spiel und Anleitung (auf der DVD) in Deutsch

Der Steam-Keycode ist unscheinbar hinten auf einer "The Elder Scrolls Anthology"-Broschüre versteckt.
(+) Bei der Aktivierung über Steam werden Skyrim und zusätzlich die Steam-Versionen von Morrowind GOTY und Oblivion GOTY freigeschaltet. Damit sind die Versionen von Morrowind und Oblivion doppelt enthalten.

*Sonstiges:
< Insgesamt fünf Karten
-> Karte von ganz Tamriel in Englisch
-> Skyrim Karte in "Denglisch"
-> Oblivion Karte in "Denglisch"
-> Morrowind Karte in Deutsch
-> Daggerfall Karte in Englisch
< Ein CD/DVD-Aufkleber des Logos von Elder Scroll Online

Installation:
Die Installation aller Spiele über Windoof 8.1 verlief bei mir einwandfrei.
Morrowind und Oblivion habe ich über Steam und zum Testen über DVD installiert.
Bei Skyrim habe ich die Installation über die DVD nicht getestet, sondern direkt über meinen Steam-Account runtergeladen.
(+) Die Uraltspiele Arena und Daggerfall laufen voreingestellt über DosBox.
(-) Negativ ist, dass man bei der Installation von Daggerfall den Installationsort nicht freiwählen kann (Standardmäßig unter C:--> Programme).

Fazit:
Für den Preis von ca. 45 € sollte man keine hochwertige Collector's Edition erwarten. Sehr positiv ist, dass die Sammlung vier DRM-freie Spiele enthält und die Steam-Versionen von Morrowind und Oblivion zusätzlich vorhanden sind. Ein Stern Abzug gibt es aber definitiv für den Steam-Aktivierungszwang von Skyrim und die erwähnten Negativpunkte. Insgesamt ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis, bedenkt man die vielen Stunden Spielzeit und die von der Modding-Community bereitgestellten zusätzlichen kostenlosen Inhalte bzw. Optimierungen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Gelungene Spielesammlung, 10. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Elder Scrolls Anthology - [PC] (Computerspiel)
Ich habe mir die The Elder Scrolls Anthology-Edition gekauft und bin überaus davon begeistert. Wirklich alle Spiele mit ihren jeweiligen Erweiterung sind vorhanden und funktionieren hervorragend obwohl ich gerade bei den ersten beiden Teilen bedenken hatte (alte Spiele laufen auf neuen Betriebssystemen ja gerne mal nicht).

Zu den einzelnen Spielen:
The Elder Scrolls - Arena:
Ganz klar ein Klassiker. Die Steuerung und Grafik sind für die heutigen Bedingungen natürlich sehr gewöhnungsbedürftig und der Schwierigkeitsgrad (vor allem des ersten Levels) übertrifft ohne weiteres den eines Dark Souls und ladet daher sehr zu Frustration ein. Dafür ist das Erfolgserlebnis natürlich umso größer, wenn man es dann doch schafft. Die Welt ist riesig und es ist schön sie zu erkunden.

The Elder Scrolls - Daggerfall:
Knüpft gut an seinen Vorgänger an. Bessere Spielmechaniken und auch nicht mehr ganz so schwierig.

The Elder Scrolls - Morrowind:
Ganz klar eines der besten und einflussreichsten Rollenspiele der Videospielgeschichte mit einem unglaublichen Umfang an Quests und einer wundersamen Welt, die man mit großer Freude erkundet. Die Quests variieren und bieten Abwechslung und werden durch die beiden Erweiterung noch einmal um spannende Questreihen und zahlreichen Nebenquests ergänzt,

The Elder Scrolls - Oblivion:
Grafisch deutlich aufgehübscht und ebenfalls eine Welt, wo man gerne auch mal stehen bleibt und sich die Natur anguckt. Die Quests sind sehr zahlreich und vor allem die der Gilden versprechen eine unglaubliche Abwechslung. Shivering Isle toppt das ganze noch einmal mit einer verrückten Insel mit verrückten Leuten und ebenso verrückten Quests - einfach ein atemberaubendes Erlebnis. Leider fällt dafür die Questreihe von Nights of the Nine ein wenig mau aus und mir fehlen die ganzen Haus-DLCs & Mehrunes Razor DLC, die bei dem kauf der normalen Erweiterung dabei waren.

The Elder Scrolls - Skyrim:
Noch einmal eine große grafische Verbesserung - vor allem die grafischen Effekte. An sich machen die Quests großen Spaß und die Welt erkundet man gerne, doch ist es ein wenig nervig, dass hinter jeder kleinen Quest irgendwie eine ganze Questreihe steckt, die meistens in irgendeinem Dungeon endet. Das Kampfsystem, das Level-Up-System und die Handwerkskünste wurden erheblich verbessert und bieten neue und vor allem viele Möglichkeiten. Die DLCs bieten hierbei zum einen ein wenig Nostalgie aber auch nochmal ein wenig Vielfalt für das Spiel. Das einzige, was ich sonst noch zu bemängeln hätte, wäre die viel zu hohe Rate, in welcher Drachen auftauchen, welcher immer nur dieselben Kampfabläufe bieten und man einfach mal ständig 5 Drachenseelen auf Reserve hat.

Alles in allem kann man mit der Spielesammlung wochenlangen, wenn nicht sogar monatelangen Spaß haben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Aufmachung, 7. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Elder Scrolls Anthology - [PC] (Computerspiel)
Die Anthology befindet sich in einer gut aufeinander abgestimmten Aufmachung Ideal für alle Elder Scroll Fans. Kann ich nur weiter empfehlen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Einfach ein Muss für Jemanden der Neu in die Serie einsteigen will!, 14. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Elder Scrolls Anthology - [PC] (Computerspiel)
Der Spielinhalt ist Geschmackssache, aber was mich persönlich stört ist, dass man beim herausnehmen der einzelnen DVDs in Gefahr läuft sie zu zerkratzen!
Bei mir war eine sogar schon vom Werk aus mit einem dicken Kratzer versehen!

Zudem muss man bedenken das Skyrim ein Steam-Zwang besitzt!

Trotzdem ist es im Allgemein eine tolle Spielesammlung und eine Wunderschöne Verpackung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Überragendes Erlebnis - 4,5 Sterne, 7. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Elder Scrolls Anthology - [PC] (Computerspiel)
Das Komplettpaket der Elder Scrolls Reihe mit allen Erweiterungen kommt in einer schönen Box und mit den Karten aller Gebiete in Papierform. Das ganze zu einem unschlagbaren Preis für sicher 1000 Stunden Spielspaß! Allein Skyrim würde den Preis schon mehr als rechtfertigen. Schöner wären die Karten zwar in ehrwürdigem Stoff, aber das ist bei so einem Preis natürlich nicht drin. Eine Steam-Aktivierung wird vorausgesetzt. Die Spiele sind auf DVDs enthalten, lediglich die Erweiterungen musste ich über Steam downloaden. Hierbei musste ich mangels beiligender Anleitung (halber Stern Abzug) den Bethesda-Support kontaktieren, der aber sehr schnell reagierte - im Gegensatz zu vielen Kommentaren hier hat das wunderbar geklappt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Wunderbar, 19. Dezember 2013
Rezension bezieht sich auf: The Elder Scrolls Anthology - [PC] (Computerspiel)
Die Spiele sind alle klasse. Da ich aber nicht über die Spiele reden möchte sondern lieber über das Bundle... folgendes:
Das Bundle ist wunderbar. Verarbeitung der Verpackung ist sehr hochweritg und die daran enthaltenen Dinge sind ebenfalls klasse. Karten für jedes Spiel sind auch vorhanden. Außerdem gibt es einen Steam Code der auf dem kleinsten aller Zettel abgedruckt ist. Mit diesem Code ist es möglich die 3 neusten Spiele (Morrowind, Oblivion und Skyrim) via Steam zu spielen. Natürlich mit allen DLCs und sonstigen Freiheiten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Eine ultimative Kollektion sieht anders aus!, 14. Juli 2014
Von 
Rezension bezieht sich auf: The Elder Scrolls Anthology - [PC] (Computerspiel)
Hier mal meine Rezension zu der Anthology Edition.

Der hohe Spielspaß der fünf Spiele steht außer Frage und dazu brauch auch nichts weiter gesagt werden. Was mich ziemlich ankratzt ist die gesamt Ausstattung der einzelnen Games auf welche ich hier näher eingehen möchte.

Teil I: Arena:
Hier gibt’s die größten Patzer da man die alte 3,5“ Disketten Version auf die Scheibe gepackt hat und nicht die erweiterte CD Version die etwas später erschienen ist. Diese Disketten Version kann man übrigens auch kostenlos bei Bethesda herunterladen … die CD Version müssten man anderweitig kaufen.
Soweit ich das aber feststellen konnte ist das Spiel immerhin auf die Neuste Version vorgepatcht.

Teil II: Daggerfall
Der zweite Teil kommt in der ursprünglichen Version 1.0 daher und bietet keinerlei Extras!
Somit muss man schauen wo man die ‚CompUSA‘ Erweiterung herbekommt und sich selbst nachträglich das Spiel auf Version 2.13 patchen – was nebenbei bemerkt etwas aufwendiger ist als bloß eine Anwendung zu starten und ein paar Mal auf OK zu klicken.

Teil III: Morrowind:
Hier hat man schon mal etwas bessere Arbeit geleistet. Abhängig davon welche der beiden großen Add-Ons man installiert (welche auf je einer eigenen Disk mit dabei sind) hat das Spiel immer die aktuelle Version so das, egal wie man es installiert man keine zusätzlichen -offiziellen- Patchen benötigt. Tribunal und Bloodmoon sind wie schon erwähnt mit enthalten allerdings fehlen alle ‚kleinen‘ Add-Ons wie z.B. Master Index, Siege at Firemoth, Helm of Tohan usw.
Bis hier hin ist die – ebenfalls enthaltene- Steam Version identisch mit der Disk Version. Aber auf den Disks ist auch noch das Construction Set mit dabei und außerdem befindet sich auf der 2. Disk die komplette Morrowind Textur und Model Sammlung in entpackter Form. Gleiches gibt es dann auch noch die Tribunal und Bloodmoon auf den jeweiligen Disks

Teil IV Oblivion:
Zu diesem Teil gibt es weniger zu sagen. Das Spiel ist in der aktuellen Version vorhaben und bedarf keiner offiziellen Patchs. Die Ritter der Neun und die Zitternde Inseln können über die 2. Disk installiert werden. Das Construction Set für Oblivion fehlt vollständig.
Leider fehlen auch –ähnlich wie bei Morrowind- die 8 kleineren Add-Ons wie Diebesnest oder das Planetenmodell. Das ist wirklich schwach.
Erstaunlicherweise sind diese 8 DLCs in der Steam enthalten.

Teil V Skyrim:
Bei Skyrim dürfte alles klar sein aber ich sage es trotzdem noch mal: Die DVD ist im Grunde nur als Deko mit dabei und um die Installation zu beschleunigen. Alles andere läuft komplett über Steam. Die drei Add-Ons Dawnguarde, Hearthfire und Dragonborn werden ebenfalls freigeschaltet und das Creation Kit lässt sich ebenfalls kostenlos bei Steam herunterladen.

Außerdem: alle 5 Spiele haben ihre Anleitung jeweils auf der 1. Disk des jeweiligen Spiels im PDF Format mit dabei

Mein Fazit zur Ausstattung der Spiele:
Besonders bei Teil 1+2 hat man sich mal so überhaupt keine Mühe gegeben, bei Morrowind und Oblivion fehlen die keinen Add-Ons welche für mich zu einer kompletten Sammlung der Hauptspiele dazu gehören. Zwar sind die Oblivion DLCs allesamt bei der Steam Version dabei aber ich möchte sie lieber auf einer Original Disk vom Hersteller haben und nicht auf Steam angewiesen sein bzw. mir das fehlende Zeug selbst zusammen sammeln.
Skyrim ist mal gleich komplett auf Steam angewiesen das passt mir auch nicht wirklich aber na ja von diesem Spiel gibt es ja leider eh keine DRM freie Version (zumindest nicht für den PC).
Alles in allem eine mittelmäßige Ausstattung und verdient keines Wegs das Prädikat „Die ultimative Kollektion“ besonders wen man mal bedenkt das sogar mehrere ganze Spiel fehlen würden um wirklich komplett zu sein

Zu der Verpackung: Diese sieht sehr schick aus und wirkt edel. Allerdings hätte man für die DvD-Halterungen besser Kunstsoff nehmen sollen … ich hab da auch richtig sorge das mir die Disks zerkratzen bzw. das sich die Halterung schnell abnutzt.

Die Extras sind auch etwas mau … 5 Karten hmm … das wäre an sich ja nicht das Problem wenn die Karten auch dieselbe Qualität hätten wie die aus den einzelnen Spielen.

Ich hoffe das dies meine Bewertung gut und verständlich wieder Spiegel.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Top!, 26. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Elder Scrolls Anthology - [PC] (Computerspiel)
Ein MUSS für jeden Elder Scrolls Fan! Die CDs gehen zwar manchmal etwas schwer aus der Hülle, aber ansonsten sehr schön designed!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

The Elder Scrolls Anthology - [PC]
The Elder Scrolls Anthology - [PC] von Bethesda (Windows 7 / Vista)
EUR 50,92
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen