Kundenrezensionen


4 Rezensionen
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nicht für Mutti
Eigentlich sind Best-Of-Sampler eher was für Mutti zu Weihnachten, weil ernsthafte Sammler und Musikkenner natürlich so etwas nicht brauchen; schließlich hat man ja schon die Originalalben.

Ich schließe mich da nicht aus. Aber "On The Rebound" ist ein äußerst interessant gemachter Sampler. Es sind auch selten gehörte und...
Veröffentlicht am 3. Juli 2010 von Martin Böhmer

versus
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Schon wieder Eines
Ob das nun schon wieder sein muss? Unendlich die Anzahl der Best Of Compilations, Collections oder wie sie sonst alle benannt werden.Zählbar inzwischen auch die Box-Sets die von Uriah Heep auf dem Markt sind. Von daher ist es fragwürdig schon wieder eine neue Best Of Zusammenstellung zu veröffentlichen.Im Zeitalter der Mp3s stellt sich der Heep Fan seine...
Veröffentlicht am 7. September 2010 von siolghoraidh


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Schon wieder Eines, 7. September 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ob das nun schon wieder sein muss? Unendlich die Anzahl der Best Of Compilations, Collections oder wie sie sonst alle benannt werden.Zählbar inzwischen auch die Box-Sets die von Uriah Heep auf dem Markt sind. Von daher ist es fragwürdig schon wieder eine neue Best Of Zusammenstellung zu veröffentlichen.Im Zeitalter der Mp3s stellt sich der Heep Fan seine Best Of CD sowieso selbst zusammen.Ob Uriah Heep mit Ihren neuen CDs auch neue Fans in Tausenden anziehen,darf anhand der gemieteten Saalgrößen auch bezweifelt werden,wenn gleich ein Heep Konzert immer sehenswert und hörenswert ist. Es stand aber mal wieder ein Jubiläum an und mit der Veröffentlichung des Albums wurde man dem gerecht. Nicht mehr nicht weniger.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nicht für Mutti, 3. Juli 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Eigentlich sind Best-Of-Sampler eher was für Mutti zu Weihnachten, weil ernsthafte Sammler und Musikkenner natürlich so etwas nicht brauchen; schließlich hat man ja schon die Originalalben.

Ich schließe mich da nicht aus. Aber "On The Rebound" ist ein äußerst interessant gemachter Sampler. Es sind auch selten gehörte und längst vergessene Songs dabei. Aus der Lawton-Ära zum Beispiel das eher zu den besseren Songs von Uriah Heep gehörende "Woman Of The Night", genauso wie die seltene Single-B-Seite "The Time Will Come" aus der Byron-Zeit. Toll !
Skurriles wie "Sweet Lorraine" und metallisches wie "The Other Side Of Midnight". Also weniger die epischen Songs...

Das ist, wie ich finde, ja mal ein bisschen mutiger! Nicht schlecht die Compilation. Ein sehr bunter Querschnitt mit einigen seltener gespielten Songs. Eine sehr gute Mischung.

Mick Box' Händchen, der sich, wie man hört, persönlich um die Songauswahl gekümmert hat, kann ich nur loben.

Alles in allem eine sehr gelungene Zusammenstellung mit den eher kompakten und rockigeren Songs aus wirklich allen Uriah Heep-Studioalben. Zwei prall gefüllte Silberlinge mit sehr viel Musikspaß, die durch den neuen bisher unveröffentlichten Song "You Are The Only One" abgerundet werden.

Einziger winziger Kritikpunkt: Der neue bisher unveröffentlichte Song stammt aus den Wake The Sleeper-Sessions von 2008 und hätte dort mit auf's Album gehört.

Egal. Diese Compilation ist nicht für Mutti, sondern für echte Heep-Fans oder die, die vielleicht noch nicht viel von der Band im Plattenregal haben. Darum steht sie jetzt auch bei mir drin, obwohl ich bereits alles habe.

Letztlich auch wegen dem schön gemachten Cover. Das Sammeln hört halt nie auf...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Best of mit Extra Zugaben, 12. Februar 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
40 Jahre sind Sie alt und immer noch fantastisch. Dieses Best of enthält nicht nur All-Time-Favorits wie "Fallen Angel", "Free me" und "Free n'Easy" auch "der" Klassiker "Lady in Black" ist natürlich dabei. Daneben gibt es neuere Titel wie den titelgeber "On the Rebound" und "Different World". Von meinem persönlichen Lieblingsalbum "Firefly" sind sogar einige Sachen dabei wie "It ain't easy" und "The Hanging tree".
Fazit: Ein rundherum gelungenes Best of und absolut empfehlenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hervorragende Collection, 21. Oktober 2010
Tolle Zusammenstellung ueber Uriah Heep; einzig "July Morning" fehlt, das schmaelert jedoch meine Meinung nur marginaer.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen