Kundenrezensionen


239 Rezensionen
5 Sterne:
 (110)
4 Sterne:
 (46)
3 Sterne:
 (32)
2 Sterne:
 (24)
1 Sterne:
 (27)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mehr davon
Ja, dieser Film hat schlechte Kritiken bekommen. Warum, wissen nur die Kritiker und die unterschiedlichen Geschmäcker.
Es stimmt schon, ein oder zwei Mal passt etwas nicht ganz zusammen, wenn plötzlich wirklich tragische oder dramatische Szenen gezeigt oder angedeutet werden, wo ansonsten immer ein Hauch Humor mitschwingt, der manchmal deutlich, manchmal...
Vor 6 Monaten von Knöpfchen33 veröffentlicht

versus
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Unterhaltsam
Es ist so, wie viele andere Rezensenten hier schon geschrieben haben: Wenn man Fluch der Karibik mag, wird man ggf. auch "Lone Ranger" mögen. Vielen gefällt dieser Vergleich vielleicht nicht, aber es ist tatsächlich so. Dieselben comedyhaften Dialoge und Situationen, die kleine Kinder zum Lachen bringen und Erwachsene vielleicht noch zum Schmunzeln...
Vor 5 Monaten von Schnuffi veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen im Gegenteil zu den Kritiken gar nicht so schlecht. bzw. sogar recht gut., 30. Juli 2014
Rezension bezieht sich auf: Lone Ranger (DVD)
Der Film hat mich einfach gut unterhalten. Warum der im Kino so flotte lag wohl am mangelnden hype der mir um den Film nie richtig auffiel. Mit der DVD kaufte ich mir aber einen stellenweise sehr guten western. Zwischending hat er ein paar Längen und ein paar Szenen die man nicht unbedingt gebraucht hätte. Trotzdem wirkte es stimmig. Johnny Depp machte seine Arbeit hier ebenso gut wie arme hammer. Jedoch ist bei Johnny Depp immer der Pirat im hinterkopf. Wichtig: ausblenden. Dann passt gut. Ich würde super unterhalten. 4 Sterne wegen der kleinen längen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nicht Fluch der Karibik aber irgendwie schon, 10. Oktober 2014
Rezension bezieht sich auf: Lone Ranger [Blu-ray] (Blu-ray)
Hier ist wieder ein Johnny Depp wie man ihn erwartet. Der Film ist vielleicht etwas anders, aber doch auch richtig gut. Johnny Depp spielt wieder eine Rolle, für die es kaum einen anderen gegeben hätte. Jedenfalls fällt mir so direkt niemand ein.
Den Inhalt zu wiederholen spare ich mir. Das steht auch in der Artikelbeschreibung.
Aber in meinen Augen lohnt es sich, ist halt nicht mainstream. Halt wieder eine sehr skurile Figur, die einen durch den Film begleitet, führt und unterhält.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ZIEMLICH brutale Westernkomödie mit Tiefgang., 22. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Lone Ranger [Blu-ray] (Blu-ray)
Der Film hat wirklich harte Actionsequenzen gemischt mit verbalen und NONverbalen (der Gesichtausdruck oder die minimalen Gesten von Johnny Depp) Gags an der richtigen Stelle haben mich aufschreien lassen (ich hab mir den Film zu Hause angesehen - zum Glück) aber er zeigt auch die korrupte Gesellschaft, welche wegen Geld bereit ist, viele (unschuldige) Menschen zu töten. Alles in Allem ein wirklich gelungener Film und damit eine klare -> KAUFEMPFEHLUNG
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


34 von 45 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Westernfilm der Extraklasse, 5. Dezember 2013
Rezension bezieht sich auf: Lone Ranger [Blu-ray] (Blu-ray)
Für mich ist Lone Ranger ein sehr gelungener und äußert unterhaltsamer Sommerblockbuster gewesen den ich mir gleich mehrmals im Kino angeschaut habe.Meiner Meinung nach ist es völlig unangebracht überhaupt den Versuch zu wagen, Lone Ranger mit Fluch der Karibik zu vergleichen.Bis auf Johnny Depp; Verbinski und Bruckheimer unterscheiden sich die Filme.
Zumal sie Handlungstechnisch gänzlich anders und zu anderen Zeiten spielen.Wilder Westen und Piraterie?!Hallo!!!

Sicher ist der Film nicht der Anspruchsvollste des Jahres aber das soll er ja auch garnicht sein. Bruckheimer steht für Unterhaltung und Spass und genau das bekommt man in dem Film auf hohem Niveau.Ein Abenteuer das gut erzählt wird und mit tollen Actioneinlagen und lustigen Szenen aufgepeppt wurde.Es kommen immer wieder lustige Momente vor, dass liegt vor allem an dem ungleichen Duo Tonto(Johnny Depp) und dem Lone Ranger(Armie Hammer). Ich mag Westernfilme wirklich gerne aber leider gibt es davon nicht mehr viele, umso besser fand ich im Film dann noch das Thema rund um die Eisenbahn und die fantastischen Ideen die man so um und auf der Eisenbahn anstellen kann.Am besten ist die Verfolgung der zwei Eisenbahnen zum Schluss(sowas hat man vorher noch nicht gesehen).Im Film kommt so ziemlich alles vor was man mit dem Wilden Westen in Verbindung bringt: Tolle Landschaften,Indianer,Kavallerie Cowboys,Pferde,Eisenbahn und rauchende Colts.! Untermalt wird der Film mit der Musik von Hans Zimmer, der mal wieder ganze Arbeit geleistet und den besten Score des Jahres hier geliefert hat!Den Soundtrack höre ich schon seit Erscheinung der CD rauf und runter.Ein wirklich schönes Thema das für den Westen komponiert wurde.

Die Blu ray liefert ein Spitzenbild und klasse Sound- beides ohne Fehl und Tadel!Leider ein bisschen zu wenig Bonusmaterial aber man kann ja nicht alles haben.

Fazit: Beste Unterhaltung für einen gemütlichen Abend zu Haus. Die Filme die Spannung und Komik bieten sind dann meist noch die besten.
Solche Filme zu Zeiten des Wilden Westens sollte es wieder öfters geben, wenn diese auch so gut unterhalten wie Lone Ranger.Wer keine Western mag oder einen realistischen Film sucht der sollte sich einen anderen Film anschauen-alle anderen werden ihren Spass damit haben.

,, Es kommt Zeit, wo guter Mann muss Maske tragen, Kemo Sabe"
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Just Depp!!! :-)), 2. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Lone Ranger [Blu-ray] (Blu-ray)
Für alle, die Johnny Depp in seinen, teils, skurrilen Rollen mögen, ist das mal wieder ein Film nach Maß!
Auch wenn der Film für sich etwas langatmig daher kommt, ist es doch mal wieder die wirklich schräge und witzige Figur von Tonto (Johnny Depp), die es alleine schon verdient, dass man sich den Film anschauen sollte!
Der Film an sich, reiht sich in die zahlreichen, durch Slapstick geprägte Filme, wie Shanghigh Moon, etc., ein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nicht schlecht, könnte aber besser sein, 27. Juni 2014
Von 
Michael Thoss "zuspiel4711" (Berlin, Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Lone Ranger [Blu-ray] (Blu-ray)
Das ist so ein Film nach de Motto: "Da war mehr drin". Beide Figuren sind aus meiner Sicht "überzeichnet". In vielen Fällen wäre etwas weniger mehr gewesen und der Versuch mit running gags wie dem eher hilflosen Lone Ranger zu punkten, kommt wohl leider nicht auf den Punkt. Kann man sich ansehen, enttäuscht nicht, begeistert aber auch nicht wie ein Captain Sparrow während der LR eher fad rüber kommt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ist doch alles nur geklaut..., 11. Dezember 2013
Rezension bezieht sich auf: Lone Ranger (DVD)
... könnte man, getreu dem alten Prinzen-Song sagen, wenn man es sich leicht macht. Allerdings ist es mit Gore Verbinskis -Lone Ranger- Verfilmung nicht so einfach. Aus dem 1933 erschienenen Hörpsiel Lone Ranger hat Verbinski einen Film gemacht, der den Erzählstil von -Little Big Man-, das weiße Pferd von Mel Brooks „Miracel“, einige Sequenzen von -Indiana Jones- und -12 Uhr Mittags- und jede Menge Stuntarbeit plus Kulisse vom -Fluch der Karibik- „abgekupfert“ hat. Allerdings: Verbinski hat sich beim Besten bedient, was diese Filmklassiker zu bieten haben. Mit diesem Zubehör hat er seinem anscheinend großen Spieltrieb völlig freien Raum gelassen, einen brillanten Johnny Depp in den Mittelpunkt der Story gesetzt und es richtig krachen lassen. Herausgekommen ist großes Blockbusterkino das, zumindest mir, hervorragend gefallen hat. Nebenbei hat Verbinski dabei sogar noch einen waschechten Western produziert. In punkto Kurzweil und Unterhaltungswert setze ich den -Lone Ranger- ganz weit oben auf die Liste und bin erstaunt, wie schlecht der Film in der Kritik wegkam. Aber sie wissen ja: Die Geschmäcker sind verschieden...

Als ein kleiner Junge 1933 in San Francisco vor dem Schaukasten eines Naturkundemuseums steht, glaubt er zu träumen. Der dort ausgestellte, uralte Indianer wird plötzlich lebendig und gibt sich als Tonto(Johnny Depp) aus, den Begleiter des Lone Rangers. Der Junge hält das für einen Irrtum, bis Tonto anfängt seine Geschichte zu erzählen. Die beginnt 1869 beim Eisenbahnbau im texanischen Colby. Es geht um Geld, Macht, Liebe und Gerechtigkeit. Der Texas Ranger Dan Reid(James Badge Dale) ist dem Erzganoven Butch Cavendish(William Fichtner) auf den Fersen. Cavendish ist ein Monster. Er wird auch von dem Indianer Tonto gejagt, der Cavendish für den Dämon Windigo hält. Eisenbahnchef Cole(Tim Wilkinson) will Cavendish, passend zur Einweihung de Eisenbahnlinie, hängen sehen. Doch Cavendish kann fliehen und Dan Reid töten. Das ruft dessen Bruder John(Armie Hammer) auf den Plan. Er ist der neue Bezirksstaatsanwalt in Colby und lebt streng nach den Buchstaben des Gesetzes. John kommt an einer Zusammenarbeit mit Tonto nicht vorbei. Der scheint völlig durch den Wind zu sein, weiß aber immer, wie er Cavendishs Spur aufnehmen kann. So mutiert John Reid nach und nach zum Lone Ranger und hat nur ein Ziel: Den Tod seines Bruders zu rächen...

Mir hat das sehr gut gefallen. Vor allem das große Finale mit Marschmusik und einem Stuntfestival, das seinesgleichen sucht, hat mich regelrecht fasziniert. Hier und da war der -Lone Ranger- sogar ein Stück Gänsehautkino für mich. Johnny Depp als Tonto wird von Verbinski perfekt in Szene gesetzt. Da lebt der gute alte Western wieder auf und verbindet sich mit der Hightech-Kinowelt des 21. Jahrhunderts. Wenn Tonto seinen toten Vogel füttert oder sich mit dem weißen Seelenpferd anlegt, weil es partout den falschen Ranger wieder ins Leben zurückholen will, hat der -Lone Ranger- auch einige wirklich gute Lacher im Programm. Die Filmmusik von Hans Zimmer ist ebenfalls hörenswert.

Lass sie also alle mal wieder kritisieren was sie wollen. Jeder muss für sich allein entscheiden. Lassen sie ihrer Urteilsfähigkeit also den Platz den sie braucht und entscheiden sie selbst, ob der -Lone Ranger- großer Mist oder perfektes Popcorn-Blockbusterkino ist. Ich habe mich für Letzteres entschieden...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nicht nur besser als sein Ruf: Super Unterhaltung, 23. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Lone Ranger [Blu-ray] (Blu-ray)
Im Kino gefloppt - aber eigentlich gibt es dazu nach 2 1/2 Stunden ununterbrochener "Recherche" keinen Grund :-)
Und ja: Das ist wirklich die Laufzeit. Die aber meines Erachtens nicht ins Gewicht fällt, der Film zieht sich zu keiner Zeit.

Lone Ranger ist ein unterhaltsamer Western mit guter Geschichte, spannenden und lustigen Momenten (Wer Fluch der Karibik kennt, weiß ja, welchen Charme Johnny Depp seinen Rollen gibt) und fährt.

Bild und Ton sind klasse, es gibt auch das eine oder andere Zusatzmaterial auf der Blu Ray (was heutzutage nicht mehr so selbstverständlich ist) - und die Landschaftsaufnahmen sind ebenfalls schön anzusehen.

Kurzum: Ich habe aufgrund des Kino-Niedergangs nicht all zu viel erwartet und wurde positiv überrascht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wer sich nicht amüsiert hat selber Schuld, 17. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Lone Ranger (DVD)
Über den Inhalt ist bereits genug geschrieben worden.
Der Film bietet eine gute Unterhaltung. Für die Umsetzung eines Comics ist er meines Erachtens sehr gut gelungen. Abgesehen von einigen Längen reicht es allemale für ein Schmunzeln.
An der Qualität der DVD hatte mein DVD-Player nichts auszusetzen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gute Westernkomödie trotz Angriffs auf ein amerikanisches Idol, 18. Januar 2014
Von 
Dirk Fuchs "Jazzfan" (Ruhrgebiet) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Lone Ranger [Blu-ray] (Blu-ray)
Ist dieser Streifen auch beim amerikanischen Publikum und der vorangegangenen schlechten Presse der amerikanischen Kritik in seinem Ursprungsland gefloppt, weil er eine amerikanische Film- bzw. TV Legende auf die Schippe nimmt, habe ich mich sowohl im Kino als auch zuhause beim wiederholten Sehen köstlichst amüsiert.
Gore Verbinski und Johnny Depp sind ein gutes Gespann, die ihre bereits seit FLUCH DER KARIBIK bewährte Arbeit auch in diesme Genre für uns erfolgreich fortgesetzt haben.
Wer auf Johnny Depp, Steve Martin, National Lampoon; John Landis oder Mel Brooks steht, ist bei diesem Film auch gut aufgehoben und wird köstlich unterhalten.
Mel Brooks hat früher auch mit dem Genre WESTERN gearbeitet, nur in der damaligen Zeit war er unterhaltsam, heute sehe ich ihn als antiquiert an. .
LONE RANGER entspricht da den heutigen Sehgewohnheiten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Lone Ranger [Blu-ray]
Lone Ranger [Blu-ray] von Gore Verbinski (Blu-ray - 2013)
EUR 10,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen