Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More sommer2016 fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen393
4,3 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 17. Mai 2015
Ein Buch, dass für ältere Leser ein Traum sein muss. Ich selbst bin erst gerade zwanzig und kann mich schlecht in eine getrennte, dreißig jährige Frau mit zwei Kindern hineinversetzen. Dennoch hat die Autorin das Buch so geschrieben, dass es auch jüngere Leute anspricht. Ich habe es noch nicht zu ende gelesen, aber das was ich gesehen habe, hat mich hunderprozentig überzeugt.
Es ist kitschig und dennoch erwachsen, eine traumhafte Balance.
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. November 2013
Herzhaft habe ich lachen müssen über so viel Situationskomik. Der tatsächliche Star der
Geschichte ist eindeutig Tante Dody mit ihrer überschäumenden Lebensfreude, die es immer wieder
gerne darauf anlegt, ihre Mitmenschen aus dem Konzept zu bringen. Köstlich.
Durch ihre Scheidung von Richard ist Sadie emotional auf dem Tiefpunkt. Sie will sich niemals
wieder auf einen Mann einlassen - bis der knackige Desmond ihren Weg kreuzt. Aus Sadies Spontanität
erwächst so manche urkomische Situation.
Sämtliche Nebenfiguren des Romans sind liebenswert herausgearbeitete Personen, die sich alle in
mein Herz geschlichen haben.
Leichte, lustige und locker geschriebene Lektüre mit hohem Spaßfaktor.
Herzerwärmend!
0Kommentar|48 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Dezember 2013
Ich fand dieses Buch drollig, an vielen Stellen wirklich lebensnah, so typische Alltäglichkeiten mit all den urkomischen Situationen, die einem so passieren können. Gleichzeitig eine beginnende Liebesgeschichte, deren Ende voraussehbar ist, aber trotzdem nicht schlecht geschrieben. Ich kann dieses Buch nur weiterempfehlen. Es sagt auch aus, dass alles möglich ist, man muss es nur wollen und auch loslassen können.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juni 2014
Ich habe bisher noch keinen Roman mit einer derartig dämlichen, bescheuerten Hauptfigur gelesen. Ärgerlich und schade um Zeit und Geld!
0Kommentar|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Juli 2014
Obwohl ich solche Romane normalerweise nicht lese, habe ich diesen Roman schnell und zügig durchgelesen. Die Geschichte ist lustig, manchmal musste ich mir ein Lachen wirklich verkneifen und sehr phantasievoll erzählt. Für Zwischendurch ist es mal eine unterhaltsame Lektüre. Wer diese Art von Romanen gerne liest, hat mit diesem bestimmt eine sehr schöne Lesezeit und ist sicherlich begeistert.
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juni 2016
Eine schöne leichte Sommerlektüre! Aber auch nicht viel mehr. Man versuchte immer mal wieder Spannung aufzubauen,aber meist plätscherte alles in Wohlgefälligkeiten daher. So sollte die Liebesgeschichte wohl auch sein.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juni 2014
Ein sehr gut geschriebenes Buch, dass mit viel Situationskomik aufwarten kann. Auch wenn ich die Kinder etwas sehr brav finde, den Ex ein bisschen zu widerwärtig, den "Neuen" etwas zu schön und zu anständig...alles in allem kann man diese Geschichte gut lesen. Für einen schönen Sommertag im Liegestuhl oder einen verregneten Sonntag im Bett einfach perfekt! Ich habe den Kauf jedenfalls keine Minute bereut!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Januar 2014
Das Leben ist nicht immer Planbar und hier hält die Geschichte eine gute Mischung bereit.
Das Buch gibt viele realistische Alltagssituationen wieder und der Humor an der ein oder anderen Stelle läßt einen des öfteren schmunzeln. Ich fand das Buch flüssig geschrieben, der Schreibstil hat mir gefallen. Facettenreich -für mich kein Spannungabfall, aber auch keine übertriebene Liebesgeschichte!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. August 2014
Tiefgang darf nicht wirklich erwartet werden, wie bei den meisten dieser Bücher, aber er war wirklich nett zu lesen und ich konnte einige male wirklich herzhaft lachen! ...und genau dafür suche ich mir ab und zu solche Bücher aus!
Es ist so flüssig geschrieben, daß ich es nur ungern weggelegt habe, und werde sicher noch mehr von der Autorin lesen für gemütliche Stunden!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Dezember 2014
Ich fange mal damit an, daß ich mich hier von den Bewertungen habe verleiten lassen, dieses Buch zu kaufen. Ja, ich habe leider für diesen Schund Geld ausgegeben. Das war auch der einzige Grund, weshalb ich das Buch bis zum Schluß gelesen habe.

Die Hauptfigur ist eine dümmliche Hausfrau, die weder schlau noch selbstbewußt ist und meint, wenn sie anderer Kücheninhalte mit Etiketten beklebt, sie "arbeitet". Den ganzen Tag über liegt sie irgendwo rum, bevorzugt am Wasser, kippt sich einen und hat dann einen im Tee, wobei sie dem gutaussehenden Jogger (natürlich Arzt) gerne täglich auf den Hintern schaut und ihr dabei der Schlüpfergummi im Schritt spannt. Diesen Typ lernt sie selbstverständlich kennen und benimmt sich dabei - wie oben beschrieben - wirklich selten dämlich, eben wie ein Dummchen, welches einfach nur geheiratet wurde, nichts gelernt hat, zum Arbeiten zu dusselig ist und sich wie eine 12'jährige benimmt.

Alle Figuren in diesem Buch haben für mich echt einen an der Waffel.

Super für Bild der Frau-, Goldes Blatt- oder Frau Aktuell-Leserinnen!

Ich konnte beim Lesen dieses Buches nicht einmal lachen, geschweige denn Lächeln.

Das Buch ist wirklich ganz, ganz furchtbar.

Ich mußte einen Stern vergeben, für mich hätte das Buch nicht mal einen Zacken verdient!
44 Kommentare|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

1,99 €
4,99 €