wintersale15_finalsale Hier klicken Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More vday Einfach-Machen-Lassen Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen382
4,3 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 28. November 2013
Herzhaft habe ich lachen müssen über so viel Situationskomik. Der tatsächliche Star der
Geschichte ist eindeutig Tante Dody mit ihrer überschäumenden Lebensfreude, die es immer wieder
gerne darauf anlegt, ihre Mitmenschen aus dem Konzept zu bringen. Köstlich.
Durch ihre Scheidung von Richard ist Sadie emotional auf dem Tiefpunkt. Sie will sich niemals
wieder auf einen Mann einlassen - bis der knackige Desmond ihren Weg kreuzt. Aus Sadies Spontanität
erwächst so manche urkomische Situation.
Sämtliche Nebenfiguren des Romans sind liebenswert herausgearbeitete Personen, die sich alle in
mein Herz geschlichen haben.
Leichte, lustige und locker geschriebene Lektüre mit hohem Spaßfaktor.
Herzerwärmend!
0Kommentar43 von 47 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Mai 2015
Ein Buch, dass für ältere Leser ein Traum sein muss. Ich selbst bin erst gerade zwanzig und kann mich schlecht in eine getrennte, dreißig jährige Frau mit zwei Kindern hineinversetzen. Dennoch hat die Autorin das Buch so geschrieben, dass es auch jüngere Leute anspricht. Ich habe es noch nicht zu ende gelesen, aber das was ich gesehen habe, hat mich hunderprozentig überzeugt.
Es ist kitschig und dennoch erwachsen, eine traumhafte Balance.
0Kommentar4 von 4 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Juli 2014
Obwohl ich solche Romane normalerweise nicht lese, habe ich diesen Roman schnell und zügig durchgelesen. Die Geschichte ist lustig, manchmal musste ich mir ein Lachen wirklich verkneifen und sehr phantasievoll erzählt. Für Zwischendurch ist es mal eine unterhaltsame Lektüre. Wer diese Art von Romanen gerne liest, hat mit diesem bestimmt eine sehr schöne Lesezeit und ist sicherlich begeistert.
0Kommentar7 von 8 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juni 2014
Ich habe bisher noch keinen Roman mit einer derartig dämlichen, bescheuerten Hauptfigur gelesen. Ärgerlich und schade um Zeit und Geld!
0Kommentar10 von 12 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. August 2015
Tracy Brogans Bücher mag ich normalerweise wirklich gern, aber wie schon einige vorher festgestellt haben, ist es stellenweise ziemlich langatmig. Spannung kommt hier keine auf, aber für ruhige Stunden okay.
Was mich aber WIRKLICH gestört hat war, dass Sadie offensichtlich keine Probleme damit hat, Alkohol mit Antidepressiva runterzuschlucken, während die Kids im Haus sind. Auch eigentlich generell scheint sie dem Alkohol zugetan zu sein.
Auch nervt ihre ständige Negativität, die sich doch so ziemlich bis kurz vor Ende krampfhaft hält. Irgendwann rollt man nur mehr genervt mit den Augen.
Des, Dody, Fontaine, Jasper und Kyle sind mir hingegen gleich sympathisch.
Mir fehlt auch der Epilog, für den richtigen Abschluss.
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Dezember 2013
Was für ein tolles Buch! Wie oft musste ich laut lachen!
Mein armer Mann, der immer leicht irritiert schaute, wenn ich mir die Tränen aus den Augen wischte und nicht mehr aufhören konnte, weil sie so plastisch erzählt, dass ich das Buch wie einen Film erlebte.
Ich glaube, ich lese es nochmal!
Klasse Debüt!
0Kommentar15 von 19 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. August 2015
fad geschrieben, es ist kein buch bei dem man es nicht erwarten kann weiter zu lesen. schade um die zeit.
die handlung zieht sich und nein ich fand es nicht zum lachen.
0Kommentar2 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Dezember 2013
Ich fand dieses Buch drollig, an vielen Stellen wirklich lebensnah, so typische Alltäglichkeiten mit all den urkomischen Situationen, die einem so passieren können. Gleichzeitig eine beginnende Liebesgeschichte, deren Ende voraussehbar ist, aber trotzdem nicht schlecht geschrieben. Ich kann dieses Buch nur weiterempfehlen. Es sagt auch aus, dass alles möglich ist, man muss es nur wollen und auch loslassen können.
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juni 2014
Ein sehr gut geschriebenes Buch, dass mit viel Situationskomik aufwarten kann. Auch wenn ich die Kinder etwas sehr brav finde, den Ex ein bisschen zu widerwärtig, den "Neuen" etwas zu schön und zu anständig...alles in allem kann man diese Geschichte gut lesen. Für einen schönen Sommertag im Liegestuhl oder einen verregneten Sonntag im Bett einfach perfekt! Ich habe den Kauf jedenfalls keine Minute bereut!
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Januar 2014
Das Leben ist nicht immer Planbar und hier hält die Geschichte eine gute Mischung bereit.
Das Buch gibt viele realistische Alltagssituationen wieder und der Humor an der ein oder anderen Stelle läßt einen des öfteren schmunzeln. Ich fand das Buch flüssig geschrieben, der Schreibstil hat mir gefallen. Facettenreich -für mich kein Spannungabfall, aber auch keine übertriebene Liebesgeschichte!
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden