holidaypacklist Hier klicken Fußball Fan-Artikel BildBestseller Cloud Drive Photos TomTom-Flyout Learn More HI_KAERCHER_COOP Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

4,9 von 5 Sternen17
4,9 von 5 Sternen
5 Sterne
15
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:7,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 27. Januar 2014
am liebsten würde man schreiben "vergesst alle bisherigen Alben" und erfreut Euch der Bluegras-Komposition", wenn nicht die bisherigen Alben schon eine Offenbarung und für uns Europäer ein Traum von langen Highways, Lagerfeuern und endlosen Steppen wären.
Mit dem Bluegrass Album ist AJ ein ganz großer Wurf gelungen, lange vorbereitet und das merkt man.
Ich hör mir das Album rauf-und-runter an, ich kann nicht anders - und bin jedesmal ganz-weit-weg in den Appalachians.
KAUFEN und genießen
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. September 2013
Gerüchte, die gegenwärtig im Netz kursieren, Alan Jackson hätte hier gar kein "echtes" Bluegrassalbum eingespielt, dem muss energisch widersprochen werden. Was fälschlicherweise (hörbar) als Schlagzeug (oder Snare) interpretiert werden könnte, ist die elegant gezupfte Mandoline.

Im Studio zugegen waren, neben Alan Jackson, Sammy Shelor (Banjo), Adam Steffey (Mandoline), Tim Disman (Bass), Tim Crouch (Fiddle), Scott Coney (Gitarre) und Rob Ickes (Resonator-Gitarre).

Bis auf wenige Fremdkompositionen stammen sämtliche Titel aus der Feder Jackson. Mit "The Bluegrass Album" hat er ein fantastisches Album abgeliefert, was mit Sicherheit für Aufsehen sorgen wird. Jackson ist musikalisch vielseitig und kann "auch" Bluegrass - und zwar richtig gut!
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. November 2014
Alan Jackson : The Bluegrass Album - 2013

Seit vielen Jahren stimmt uns Alan Jackson mit seiner traditionellen, mainstream Countrymusik froh und unbeschwert. Nun veröffentlicht der große Countrystar ein neues Album und versucht sich in einem für ihn ungewohnten Country-Stil: Bluegrass.
Betrachtet man die Aufmachung des CD-Covers und die inhaltliche Darstellung: so fühlt man eine gewisse spartanische Art. Nicht knallbunt sondern im schlichten Schwarz-Weiß kommt es daher und zeigt schon optisch, das Bluegrass wohl etwas anderes ist als die gewohnte Mainstream-Country.

Und wie hört es sich an? Instrumental besteht das Album auf alle Fälle die Bluegrass-Prüfung. Man hat sich auf die traditionelle Bestückung mit Mandoline, Fidel, Banjo, Akustikgitarre sowie Dobro beschränkt. Denn allein der Gesang soll ja überzeugen und da ist Alan Jackson mit seiner sanften Countrystimme voll in seinem Element. Mit Bravour nimmt er die Herausforderung an und sein ständiger Produzent Keith Stegall hat mit dem Album einen weiteren Meilenstein in der langen Karriere von Alan gelegt.

Der fast 6 ein halb Minütige Eröffnungssong „Long Hard Road“ – die lange harte Straße ist ein virtuoses Meisterstück der Zunft. Alan zeigt gleich wie ernst im das Thema ist und wie beherrschend er auch in ungewohnten Gewässern fischen vermag. Insgesamt 14 Titel, von den Alan 8 selbst geschrieben hat, werden hier auf diesem schlicht-aussehenden Album festgehalten! Ich denke, dass die Bluegrassfreunde hier mächtig auf ihre Kosten kommen. Bluegrass vom Feinsten aus der Feder des Meisters!!
Das Experiment ist ihm wirklich gelungen und es lohnt dieses Album zu hören!

Trackliste:
1 Long Hard Road (6:28)
2 Mary (4:21)
3 Wild and Blue (4:10)
4 Appalachian Mountain Girl (4:46)
5 Ain't Got Trouble Now (2:54)
6 Blue Ridge Mountain Song (5:36)
7 Tie Me Down (3:34)
8 There is a Time (3:23)
9 Blue Side of Heaven (4:41)
10 Let's Get Back To Me and You (2:44)
11 Way Beyond the Blue (6:19)
12 Knew All Along (4:05)
13 Blacktop (3:33)
14 Blue Moon of Kentucky (5:42)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Oktober 2013
Ganz tolle Scheibe. Normalerweise kann ich mir immer nur 3-4 Stücke Bluegrass am Stück anhören, aber hier ist das anders. Zu Alan Jacksons Qualitäten als Songschreiber und Sänger muss ja eigentlich nichts mehr sagen; vielleicht nur soviel, dass eben jene Qualitäten auch in diesem stilistischen Zusammenhang funktionieren!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. April 2014
Empfehlenswert
Band und Interpret sind 1AAA
einige neue Rythmen dabei
der stiel ist perfekt
preis ist o.k. für die Anzahl der Songs und die mp3 qualität
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. November 2013
Alan Jackson kann einfach alles, egal was er macht, Country, Gospel, und nun Bluegrass - einfach genial klasse....besser geht' s nicht
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Januar 2014
Das ist wieder sehr gelungen. Man kann beim Hören sehr gut chillen. Macht sich gut, um vom stressigen Alltag runter zu kommen
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Dezember 2014
Ich will es kurz machen, denn ich muss Musik hören:
Authentisch, sehr vielfältig und mit ganz, ganz viel musikalischem Feingefühl eingespieltes Album. Jackson? Ein Ke/ö/nner. Der Mann hat das Thema Bluegrass ohne ansatzweise ins Kitschige abzurutschen meiner Meinung nach perfekt umgesetzt. Sollte man sich anhören und kaufen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. November 2013
Alan Jackson, der hat`s einfach drauf. Wenn die CD läuft bin ich weit, weit weg.
Super Mischung aus flotten Stücken und langsamen Balladen.
Ein "must have"!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Dezember 2013
So wie zu erwarten war ein rundes, gelungenes, kurzweiliges Album. Wer Country und Bluegrass mag und nicht allergisch auf die stimme von Alan reagiert sollte hier zuschlagen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

14,54 €
8,99 €
7,99 €