Kundenrezensionen


55 Rezensionen
5 Sterne:
 (27)
4 Sterne:
 (15)
3 Sterne:
 (4)
2 Sterne:
 (3)
1 Sterne:
 (6)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


24 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen optimal
Ich habe den Laptop für meinen Vater gekauft da der Standrechner kaputt gegangen ist.
Meiner Mutter habe ich vor 1 1/2 Jahren ein Vorgängermodell gekauft und das war auch der Grund wieder einen Acer zu kaufen.
Die höhere Auflösung von 1600x900 ist sehr angenehm!

Besonders gut finde ich die Tastatur. Das ist so ziemlich das beste,...
Vor 8 Monaten von Florian Pollak veröffentlicht

versus
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ich bin zufrieden
Zwei Sterne abzug von mir:
a.) Da der Monitor nicht entspiegelt ist.
b.) Die Festplatte etwas schwerfällig ist und immer Ablesegeräusche macht.
c.) Sich die silberne Verkleidung im Bereich des Mousepad etwas gelöst hat.

Zur Info: Ich benutze Win7 auf dem Lap-Top und habe ihn mir für Powerpointpräsentationen, Outlook und...
Vor 7 Monaten von Uhr veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gute Qualität, 15. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich bin mit diesem Notebook sehr zufrieden. Vor allem sein großer Monitor ist für mich eine große Hilfe und es macht Spass
mit diesen Gerät zu arbeiten
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gutes Notebook mit seltsamen Problemen, 5. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Notebook wurde für einen Freund gekauft, da es all seinen Anforderungen erfüllte und noch dazu im Angebot (424 EUR) war.
Leider bekam er nach kurzer Zeit Win 8 Bluescreens zu sehen, bei denen er sich nicht zu helfen wusste. Also schaute ich mir das Gerät mal an, ging die Ereignislogs durch und entfernte noch einige vorinstallierte und nicht benötigte ACER Programme und Office AddIns (die anscheinend mit seiner neueren Office-Version nicht kompatibel waren, laut Log).

Das Gerät machte ein paar Tage später mit einigen Bluescreens weiter, so dass ich ihm vorschlug, Win 8(.1) komplett neu zu installieren und wir dann ein cleanes System haben - Gesagt, getan! Nach löschen der ganzen Partitionen und der Neuinstallation mussten nur noch 3-4 fehlende Treiber von der ACER Website geladen und installiert werden und es war geschafft.
Aja, es sei zu erwähnen, dass bei diesem Notebook kein Win8 Aktivierungsschlüssel dabei ist, wir mussten Einen zusätzlich erwerben um Win8(.1) neu aufspielen zu können - Die Recovery hätte nichts gebracht, da wäre wohl der ganze ACER Zusatz wieder mit drauf gewesen.

Letzter Stand vom 03.11.2013 (3 Tage nach der Neuinstallation): Das Notebook läuft, er will es behalten (könnte es noch bis morgen zurückgeben) und ich hoffe, dass keine weiteren Probleme auftreten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gutes Preis-Leistungsverhältnis, 10. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Meiner Meinung nach bekommt man hier ein recht gutes Produkt für sein Geld. Ich arbeite in der IT-Branche und bin auch im privaten Umfeld viel an diversen Rechnern zugange.
Ich habe also schon viele Laptops benutzt,gesehen,konfiguriert. Daher kommen auch relativ präzise und hohe Anforderungen an so ein Gerät.
Mein Auftrag lautete,für meine jüngere Schwester (hat 2013 ihr Abi gemacht und beginnt dieses Jahr möglicherweise mit dem Studium; so viel zur Zielgruppe) ein Notebook zu suchen,das natürlich nicht allzu teuer sein durfte,aber gewisse Anforderungen erfüllen sollte.
Dieses Acer Notebook habe ich ausgewählt, weil es einerseits nicht das günstigste auf dem Markt ist (meine Erfahrungen mit den billigsten Geräten aus dem Saturn o.ä. sind eher miserabel), und trotzdem leistungsstark ist.
Von leistungsstark spreche ich hier im Kontext der Anforderungen einer angehenden Studentin: die üblichen Dinge im Netz erledigen (Facebook, Skype und co.), Office, vielleicht mal Fotos bearbeiten, und das in einem akzeptablen Tempo.
Ich selbst habe meinen zweiten Acer und war bis jetzt immer zufrieden, dieses Modell reiht sich dort ein, auch wenn es erst 3 Wochen in Benutzung ist.
Die Optik ist ok, wenn auch die Verarbeitung wie zu erwarten nicht allzu hochwertig erscheint, aber dem Preis angemessen finde ich.
Die Haptik ist mir immer besonders wichtig, vor allem die der Tastatur, und Acer landet da grundsätzlich immer weiter vorne, wenn ich mal durchs Geschäft gehe und verschiedene Geräte ausprobiere.
Der Geräuschpegel ist auch ein wichtiges Kriterium, das dieser Acer absolut erfüllt. Der Lüfter wird mal kurzzeitig lauter wenn mal viel zu tun ist, aber beruhigt sich relativ schnell wieder. Sehr angenehm.
Ausschlaggebend ist dafür meiner Ansicht nach auch die Verarbeitung von Intel-Chips und nicht AMD...
Die Akkulaufzeit ist natürlich ein Knackpunkt. Mein eigener Acer hat nur 13,3 Zoll und eine fantastische Laufzeit (nach 3 Jahren immer noch ca. 4-5 Stunden) auch bei eingeschaltetem WLAN und natürlich nicht auf hellster Stufe beim Display.
Dieser hier hat 15,6 Zoll, was sich natürlich deutlich auf die Laufzeit auswirkt, ich schätze länger als 2,5 - 3 Stunden wird der Akku auch nach voller Entfaltung seiner Kapazitäten nicht halten.
Für eine längere Laufzeit muss man einfach eine höhere Summe auf den Tisch legen, das ist leider so.

Fazit: ein gutes Einsteiger-Notebook für die üblichen Arbeiten ohne allzu hohe grafische Anforderungen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Überzeugendes Office-Notebook, 18. Dezember 2013
Von 
Mirko Schmit (Karlsruhe, City) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 500 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Acer Aspire E1-531-20204G50MNKS 39,6 cm (15,6 Zoll) Notebook (Intel Pentium 2020M, 2,4GHz, 4GB RAM, 500GB HDD, Intel HD, DVD, Win 8) schwarz (Personal Computers)
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Das Acer Aspire E1 ist ein klassisches Notebook, das sich bestens für Office-Anwendungen eignet.
Das Innenleben des Acer Aspire ist mit einem Pentium 2020M Prozessor und 4 GB RAM Arbeitsspeicher
ausreichend ausgestattet um alltägliche Anwendungen schnell und effizient zu erledigen.
Das vorinstallierte Windows 8 bietet zudem die aktuellste Benutzeroberfläche auf dem Markt.

Auch die Verarbeitung des Geräts überzeugt. Das 15,6 Zoll große Display erstrahlt in erfreulich
klarem und scharfem Bild.
Die Tastatur wirkt aufgeräumt und solide verarbeitet. Das Tastengefühl ist exzellent und angenehm
zu bedienen. Gerade für Vielschreiber absolut zu empfehlen da die Tastendruckerkennung sehr präzise
arbeitet.

Äußerlich überzeugt das sogenannte "Piano Black"-Gehäuse durch ein edles und modernes
Erscheinungsbild. Ein optisches Highlight ist das Acer Aspire allerdings nicht.

Größtes Manko sind allerdings die bereits vorinstalliereten (Werbe)Programme auf dem Notebook.
Es ist schade, dass Acer hier anscheinend zusätzliches Geld generieren möchte, leider auf Kosten
des Kunden, denn dieser ist erstmal damit beschäfigt rund drei Duzend Programme zu deinstallieren.
Ich bin aktuell immer noch nicht sicher ob ich bereits alle Fremdprogramme gefunden habe.

Abgesehen davon überzeugt das Notebook durch und durch und liefert eine ausgezeichnete Arbeits-
geschwindigkeit ab.
Die Akkulaufzeit variiert zwar von Anwendung zu Anwendung, ist aber mit durchschnittlich
3 bis 4 Stunden ausreichend.

Wer ein Notebook für grafische Höchstleistungen sucht (zb. Gaming, HD-Anwendungen, etc...) wird
mit dem Acer Aspire nicht glücklich werden.
Für alltägliche Anwendungen und als Office-Notebook ist das Gerät allerdings allemal zu empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lapto Aspire E1-531, 6. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Super schnelle Lieferung ! Leider funktionierte das Linux Betriebssystem nicht ! Hab ein anderes Betriebssystem installieren müssen und bin vom Laptop positiv überrascht ! Sehr schneller und preisgünstiger Laptop mit allen Funktionen und Anschlüssen die man so braucht bis auf USB 3.0 . Für Benutzer die mp3 hören ab und zu einen Film schauen oder zum surfen im Internet ist der Laptop vollkommen ausreichen ausgestattet... An alle Gamer Finger weg von dem Laptop bei schwierigen Grafikdarstellungen kommt der Laptop an seine Grenzen !!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gutes Notebook, 24. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Preis / Leistung stechen hier besonders hervor. Ein Super-Einsteigergerät, wobei ich Wert auf Office-Anwendungen lege und nicht der Spieler bin. Einfache Handhabung und gute Verarbeitung. Wenn man sich mit Windows 8 angefreundet hat, macht das Gerät doppelt Spaß. Kurze Reaktionszeit und gute vorinstallierte Software runden das Angebot ab.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Im Zusammenhang mit Windows 8 und WLan nicht leistungsfähig genug, 22. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Acer Aspire E1-531-20204G50MNKS 39,6 cm (15,6 Zoll) Notebook (Intel Pentium 2020M, 2,4GHz, 4GB RAM, 500GB HDD, Intel HD, DVD, Win 8) schwarz (Personal Computers)
Windows 8 wurde installiert und es gibt einige Probleme. Eine andere Version wäre besser gewesen.
Hat wohl nicht ausreichen Ressourcen für dieses problematische Produkt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ersatz PC, 16. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rechnerleistung gut, Bild sehr gut, Tastatur auf Grund des Zahlenblocks etwas kleiner als 15" Rechners, Zahlenblock ist dafür sehr praktisch.
Windows 8.0 völliger Verhau, Kostenlose Aufrüstung auf 8.1 empfehlenswert, trotzdem gewöhnungsbedürftig!
Wer braucht schon hundert Apps?, 99% davon sind überflüssig!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Acer laptop 17", 21. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das gerät habe ich gekauft, da das preis/leistungsverh. für einen 17" gut war.
Der Laptop ist auch mit Windows 8 gestartet.
Leider hat sich bei weiteren Starts öfter mal das System aufgehängt.
Ich konnte das gerät nicht mal abschalten und mußte die Batterie leer laufen lassen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Notebook gutes Preis/Leistungsverhältnis, 30. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Notebook erfüllt all die von mir ge- und erwünschten Aufgaben sehr gut,deswegen fiel meine Wahl auch auf dieses Acer und Volltreffer.
Technische Details erspare ich mir, es kann jeder in der Produktinfo nach lesen.

Das einzige was ich hier erwähnen muß!!!!....... ist das schlechteste Betriebssytem, Windows 8, ich dachte Vista ist schlimm aber Nein, es wurde übertroffen.
Mit dem Update zu Windows 8.1 und einigen Verbesserungen, Veränderungen zusätzlich ist es ganz "gut" geworden. Der Gedanke an Windows 7 ist trotzdem sehr oft da.....
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen