Kundenrezensionen


9 Rezensionen
5 Sterne:
 (7)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Der Roman braucht Zeit, bis er in Fahrt kommt, dann packt er einen, 5. August 2013
Rezension bezieht sich auf: Ein weites Land - Miteinander (Geschichten aus der Ferne 1) (Kindle Edition)
Rancher Dakota Holden kümmert sich um die Farm und seinen schwer kranken Vater, obwohl er andere Träume im Leben gehabt hat. Er gönnt sich einmal im Jahr für eine Woche schwulen Sexurlaub, das letzte Mal auf einer Gay-Kreuzfahrt. Dort lernt er Phillip kennen. Die beiden haben guten Sex, kommen sich aber nicht emotional näher. Immerhin werden sie Freunde und als Phillip Dakota auf dessen Farm besucht, schleppt er den Tierarzt Wally mit, denn Wally möchte den Grand Canyon besuchen und wilde Tiere sehen … oder so. Ein richtiges Motiv, weshalb Phillip seinen besten Kumpel und Nachbarn mitnimmt, gibt es nicht. Ist halt Urlaubszeit … oder so … und Wally hat gerade die Uni beendet. Na ja … Gähn …

Kaum auf der Farm angekommen, hört Wally ein Gespräch zwischen Dakota und seinen Farmhelfen mit, dass Wölfe auf dem Land wandern und sie nix besseres zu tun haben, als auf diese Wölfe zu schießen. Wally, der tierliebe und herzensgute Tierarzt, bekommt einen Wutanfall und beschimpft die Leute. Nach ein bisschen verbaler Kabbelei ist aber alles wieder gut und die Ferien können beginnen. Auf einer Farm gibt es viel zu tun, daher helfen Wally und Phillip mit. Wally reitet mit Dakota die Zäune ab, Phillip hält sich an den Vormann Mario. Beim Zäune reparieren kommen sich Dakota und Wally näher.

Die typische Gay-Bashing-Szene in Andrew Grey Büchern ist auch wieder dabei, ein Wolf wird angeschossen. Wally bringt die Farmhelfer gegen sich auf, als er macht, was so ein Tierarzt eben macht, wenn er einen verletzten Wolf findet. Es gibt das typische Outing à la Grey.

Andrew Greys Bücher haben einen langen Vorlauf, bis sich die endlich treffen, die sich treffen sollen. Das ist auch in „Ein weites Land“ so. Als wenn es mich interessieren würde, was Dakota mit Phillip auf der Kreuzfahrt gemacht hat, wenn die beiden gar nicht das Paar des Romans sind. Mr. Grey scheint sich erst warmschreiben zu müssen oder es ist im englischen Sprachraum üblich, einen solchen frühen Einstieg in einen Roman zu nehmen. Ich finde das ermüdend. Andrew Greys Stärke als Autor ist es, interessante Themen aufzugreifen und daraus einen Roman zu machen, hier ist es der Tierschutz in Wyoming und das Bemühen der Regierung, dort trotz des Widerstands der Viehzüchter, wieder Wölfe anzusiedeln. Zwischen Dakota und Wally stimmt die Chemie und es war teilweise entzückend, ihre Interaktion zu erleben. Wally ist klein und agil, Dakota groß und stark. Dennoch gelingt es dem Autor, diese Konstellation jenseits von Stereotypen humorvoll und sexy mit Leben zu füllen.

Dass sich Mr. Grey in seinen Romanen wiederkehrender Motive bedient, möchte ich nicht unbedingt als Schwäche bezeichnen, das machen die meisten Autoren, die sozusagen in Serie gehen. Eigentlich fällt mir jetzt kein Autor, keine Autorin ein, wo sich nicht irgendwas eingeschliffen hätte. Bei Nalini Singh gibt es beispielsweise immer Süßigkeiten und immer Sex im Freien, bei Thea Harrison trägt der Mann am Ende immer T-Shirt und ist stets bewandert in Damenmodefragen, die Helden bei Lisa Marie Rice sind alle extrem muskulöse Sexprotze mit langen … ihr wisst schon.

Ich glaube, ich öffne auf meinem Blog Mal einen Post, in dem ich diese Wiederkehrer sammele.

Zurück zu Andrew Grey! Durch diese Wiederkehrer begrüßt man jeden neuen Roman des Autors in gewisser Weise wie einen guten alten Bekannten in neuer Kleidung. „Ein weites Land – Miteinander“ hat mich gut unterhalten und spricht ein wichtiges Thema, Artenschutz, an, ohne belehrend zu wirken. Wie es Mr. Grey am Ende schafft, die Wölfe auf Abstand zu halten, ohne sie illegal erschießen zu müssen, war amüsant, ist aber sicher kein Weg, den alle Farmer in Wyoming gehen könnten.

Ich finde es gut, dass Dreamspinner Press einige Romane ins Deutsche übersetzt, das könnten sie ruhig in Serie machen.

4 Punkte
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wie Urlaub!, 7. August 2013
Rezension bezieht sich auf: Ein weites Land - Miteinander (Geschichten aus der Ferne 1) (Kindle Edition)
Ich liebe die Bücher von Andrew Grey, sie führen mich immer wieder in eine andere Welt. Seine bildlichen Beschreibungen des Landes und den Tieren lassen mich in eine andere Realität eintauchen. Ich brauche nicht viel Fantasie um mich in seinen Büchern lebendig zu fühlen. Dies war auch wieder in diesem Buch so.

Es ist einfach entspannend in diese Landschaft mit zwei Liebenden hineingeführt zu werden. Ich habe jedes Detail genossen, trotz der ähnlichkeiten zu seinen anderen Büchern. Alle gleichen sich sehr. Vom Verlauf der Geschichte, der Umgebung und den Beziehungsdramas.

Wally war so wunderbar. Ich habe richtig mit ihm gefühlt, wenn es um seine Tiere ging. Ich fand es toll wie Dakota und Wally nach und nach die Denkweise des jeweils anderen akzeptiert und auch verstanden haben. Durch die Gegensätze der beiden haben sie viel neues gelernt, haben umgedacht und so ihre Liebe vertieft.
Auch der Vater als Konstante hat eine wirklich schöne Rolle in dieser Geschichte. Zeigt doch die Verantwortung und die damit zusammenhängenden Verluste im Lebens von Dakota. Wenn Dakota liebt, dann liebt er mit ganzem Herzen - seinen Vater, seine Range und auch Wally. Und das hat man von Anfang an gespürt. Diese bedingungslose Hingabe für seine große Liebe und im Gegenzug hat Wally ihm sozusagen die Freiheit geschenkt!

Der Cowboy und sein Löwe <3

Ich freu mich schon auf die nächsen Bände, denn ich bin wirkich ein Fan geworden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein schwuler Rancher,, 8. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Ein weites Land - Miteinander (Geschichten aus der Ferne 1) (Kindle Edition)
mit einem kranken Vater, der sich outet und in einen jungen Tierarzt verliebt. Dieser liebt den großen Cowboy, das weite Land, die Tiere, er rettet Wölfe und baut sich auf der Ranch ein neues Laben auf.
Man riecht das Gras, hört die Hufe der Pferde und das Äsen der Rinder und spürt die Liebe der beiden unterschiedlichen Männer. Ein schönes, romantisches, ruhiges Buch, gut übersetzt, sehr, sehr schön, es ist gut mehrmals zu lesen und man entdeckt immer wieder Neues...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen hammergeil, 23. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Ein weites Land - Miteinander (Geschichten aus der Ferne 1) (Kindle Edition)
will mehr von diesem Autor lesen... es fühlt sich beim lesen an als stünde man neben den Figuren im Roman und begleitet sie mit allen sinnen und gefühlen...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen verschlungen, 27. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Ein weites Land - Miteinander (Geschichten aus der Ferne 1) (Kindle Edition)
Ein schöner Einblick für mich als Städter in das Leben einer Farm. Auch die Vorstellung, dass gerade dort schwules Leben und sogar ein schwuler Chef akzeptiert werden.... nun vielleicht nicht ganz realistisch aber sehr schön.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Tolle Geschichte, 30. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Ein weites Land - Miteinander (Geschichten aus der Ferne 1) (Kindle Edition)
das Buch war sehr flüssig zu lesen und die Handlung spannend und eine super tolle Geschichte, immer wieder mal zu lesen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Bezaubernd und lebendig!, 13. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Ein weites Land - Miteinander (Geschichten aus der Ferne 1) (Kindle Edition)
Eine Geschichte zwei liebender Menschen die einen wirklich im Bann hält u fesselt. Bezaubernde Landschaftbeschreibung und sehr gute STORY. Bin auf das 2. Buch sehr gespannt!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Einzigartig! Toll Geschrieben und zum Erleben, gigantisch!, 7. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Ein weites Land - Miteinander (Geschichten aus der Ferne 1) (Kindle Edition)
Danke Andrew Grey.
Ich mag solche Romane über das raue Leben, die Liebe und die Empfindsamkeit der Farmer im Westen der Staaten. Freue mich auf weitere Romane des Autors, besonders auf die Fortsetzung dieses tollen, emotional sehr ergreifenden Romans. Herrlich zu lesen über die Probleme der Farmer im Alltag mit den Pferden, dazu die große und zärtliche Liebe unter den rauen Männern. Einfach wunderbar.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Aus dem Leben gegriffen, 18. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Ein weites Land - Miteinander (Geschichten aus der Ferne 1) (Kindle Edition)
Ich finde Bücher gut die dem Alltag nahe kommen und eine Handlung vorhanden ist. (also realistisch)
Als Frau lese ich alles was meiner Meinung nach für mich interessant ist, Tolle Begegnungen ob nun Frau + Mann , Mann + Mann oder Frau + Frau Hauptsache Spannend + Sexy
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen