wintersale15_finalsale Hier klicken Jetzt Mitglied werden Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 4. Mai 2014
Der PC ist extrem langsam und hat Multitasking Probleme.
Für die angegebene Leistung bringt der Rechner eindeutig zu wenig Power, der Rechner hat schon bei geringen Anforderungen Probleme um diese zu bewältigen.
Selbst beim Aufbau von Internetseiten braucht der Rechner sehr lange.
Deshalb glaube ich nicht das dieser PC gaming fähig ist.
Schon bei der ersten Verwendung und Installation der Windowsupdates hatte der PC probleme gemacht und sich immer wieder aufgehängt.

Fazit: Ich hätte mir von 8GB Arbeitsspeicher und einen Quadcore Prozessor viel mehr Leistung erwartet.
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Februar 2014
Habe häufigen Absturz und Blue screen. Aber mit vielen Programmen geht es ganz gut. Video-Bearbeeitung ist nicht sehr gut, schade.
0Kommentar2 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Oktober 2013
Eigentlich für den Preis ein ordentlicher Computer mit einer etwas schwachen Grafik, der aber für die meisten Anwendungen ausreichen würde, wenn er denn nicht dauernd in den " bluescreen" Modus verfallen würde. Bei einem neuen Gerät gehe ich nicht auf Fehlersuche, das muß erstmal funktionieren, egal wie preiswert es war. Zu dem war das auch kein Einzelfall wie in den Bewertungen nachzulesen ist. Das Gerät ist bereits wieder auf dem Rückweg zum Absender. Ich hoffe die Erstattung klappt problemlos.
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. April 2014
Naja wie bei vielen bekam ich denn Rechner recht schnell und schloss ihn sofort an... doch leider nach wenigen Minuten kamen die ersten Probleme... ich schickte ihn zurück. Nach ca.1 Woche bekam ich ihn wieder rund erneuert lach. Das Problem tritt sofort wieder auf. Also wieder zurück mit dem PC und hoffte auf Erstattung... auf diese warte ich schon seit 2 Wochen, nach Eingang des Rechners bei dem Verkäufer
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Februar 2014
Diese shinobee PCs sind billig, aber NICHT ihren Preis wert! Ich habe den Kauf aufgrund diverser merkwürdig positiver Wertungen gewagt. Ich hätte es lassen sollen...
Das Gehäuse ist natürlich wie zu erwarten unschön billig, scharfe Blechkanten, hinten verbeult, teils Plastik in "eleganter" silber-Optik. Aber das ahnte man ja bei dem Preis.
Dann schaltete ich das Gerät zum ersten Mal ein: upppsss...gefüllter Papierkorb - hm - neu??? Das Gerät soll Neuware sein, ich schaute mir also die windows-update-Listung in der Systemsteuerung an und stellte diverse geschäftige Aktivitäten aus den Jahren 2011 bis 2012 fest, updates installiert und später auch mal gelöscht, dazu finden sich auf der Festplatte nVidia-Treiber, wo doch gar keine Grafikkarte vorhanden ist. Wurden da Teile recycled? OK, wenn er wenigstens gut läuft, aber das tat das mir zugesendete Gerät auch von Anfang an nicht.
Dazu von wegen "silent PC"!!! LAUTE knatternde Festplatte, knirsch - rummel - dröhn - in dem ziemlich leeren Blechgehäuse ein suuuper Musikinstrument.
In den 6 Tagen, wo ich den PC verwendet habe (täglich ca. 2 Stunden), stürzte er 3 mal kapital ab. Als sogenannter gaming-PC: wohl eher nicht. Absturz beim Schauen der ZDF-Mediathek und zweimal bei einem Minigame genannt Keltis, das etwa auf Niveau Mahjoong oder "Mensch ärgere Dich nicht" stattfindet. Ich möchte nicht wisssen, was pasiert wäre, wenn man wirklich ein aktuelles game eingelegt hätte. Nun denn: der Spass ist nach 6 Tagen dann endgültig vorbei gewesen. Der PC liess sich dann überhaupt nicht mehr einschalten und war völlig tot. Ich hatte nichts ungewöhnliches damit veranstaltet, ihn auch nicht geölffnet o.ä. - es kam einfach so. Nun hat ihn die DHL und trägt ihn zurück - super unschön: mit meinen sensiblen Daten, die ich nicht mehr entfernen konnte.
Fazit: Leute, lasst die Finger davon, der Preis ist zu schön um wahr zu sein, mfG
0Kommentar3 von 4 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Oktober 2013
//Update 27.07.: PC hatte ein paar Aufhänger/Bluescreens. Abgesehen davon bin ich für den normalen Gebrauch immernoch zufrieden.//

HINWEIS VORAB:
Amazon mischt gerne die Bewertungen verschiedener Produkte (wenn es oben ein "Drop Down" Auswahlmenü gibt). Über dieser Bewertung ist die genaue Artikelbezeichnung zu sehen, auf diesen PC bezieht sich diese Bewertung. Bei den anderen Konfiguarationen, die teils erheblich abweichen, kann das ganz anders sein.

LIEFERUNG:
Wie von Amazon gewohnt sehr schnelle Lieferung. Am nächsten Tag war das Paket hier.

ZUM KAUF:
Gekauft habe ich den PC als Gebrauchtartikel "wie neu" über Warehousedeals. Wie bereits bei meinem letzten Einkauf über Warehousedeals "wie neu" kam der Artikel komplett neu an.
Wurde noch nicht ausgepackt, sodass ich ein neues Gerät erhalten habe und dabei nochmal einiges sparen konnte.

ERSTER EINDRUCK:
Der PC ist vergleichsweise leicht. Das liegt aber auch daran, dass die Außenseiten sehr dünn sind. Es lässt sich auch ohne Druck aufzubauen leicht eindrücken. Das sollte aber
nicht stören, in der Regel steht der PC ja sowieso fest an einem Platz und wird nicht ständig transportiert. Optisch macht der PC einen angemessenen Eindruck, natürlich ist das Gehäuse nichts Besonderes, aber es ist okay.

AUSSTATTUNG (ANSCHLÜSSE ETC.):
Insgesamt sind 9 USB-Anschlüsse da (in der Beschreibung waren 7 angegeben), davon sind 4 auf USB 3.0 Standard, die anderen sind USB 2.0 Anschlüsse. HDMI und VGA, Card Reader uvm. ist zu finden.
Entspricht alles (mindestens) der Beschreibung, soweit getestet funktioniert auch Alles problemlos.

ANSCHLIESSEN:
Das Anschließen des PC lief weitgehend problemlos. Lediglich der HDMI-Anschluss war von einer "Blech-Klappe" zugedeckt. Diese habe ich leicht zur Seite gebogen, dann konnte
ich den Monitor anschließen. Alles andere lief problemlos, das Netzkabel ist ausreichend lang.

ERSTER START:
Der erste Start ging recht fix, alles war fertig vorinstalliert (Windows 7, Treiber etc.). Man konnte direkt einschalten und loslegen. Natürlich stehen erstmal einige Updates an,
die aber relativ schnell durchgingen (ca. 1,5 Stunden mit zwischenzeitlichen Neustarts zwecks Installation).

NORMALE NUTZUNG:
Bei normaler Nutzung (Office, Surfen etc.) ist der PC für mich leise genug, zu hören ist er, aber mich stört das nicht. Gelegentlich klackert die Festplatte ein wenig, wobei ich sagen muss, dass das an den ersten zwei-drei Tagen deutlich mehr war, jetzt passiert das nur noch sehr selten, sodass auch das keinen Störfaktor darstellt. Für diese Arbeiten läuft der PC auch flüssig, bis jetzt gab es keine Hänger. Für aufwändige Arbeiten habe ich ihn noch nicht genutzt. Als Office PC ist er jedenfalls gut geeignet. Zur verbauten Hardware sage ich nicht viel, man bekommt eben den Prozessor / die Grafikkarte, die angegeben ist, für meine Zwecke auf jeden Fall ausreichend. Die Festplatte ist in meinem Fall von WD und arbeit in einer ausreichenden Geschwindigkeit. Problemlos klappte auch das Anschließen eines zweiten Monitors (habe diesen aufgrund nur 1 vorhandenen HDMI-Anschlusses testweise nur via VGA
angeschlossen), angeschlossen und schon war das Bild auf beiden zu sehen. Lässt sich dann auch problemlos einrichten.

VORINSTALLIERTE SOFTWARE:
Positiv zu erwähnen ist, dass auf dem PC nahezu keine Software vorinstalliert ist, die man nicht braucht. Also ist man nicht erstmal mit Deinstallieren beschäftigt. Vorinstalliert war nur die Testversion von Office und G-Data Internet-Security 2014. Einen Code für eine 6-Monats-Lizenz gab es mit dazu, den ich aber nicht genutzt habe, sondern ein anderes Programm installiert habe.

MITGELIEFERTES:
Neben einem kurzen Handbuch zum Board ist die Windows 7 CD mit in der Verpackung. Dazu das oben erwähnte Netzkabel, und noch ein bisschen Papierkram auch zwecks Garantie und der Procut-key für G-Data Internet Security 2014 (6-Monats-Lizenz).

ZUSAMMENFASSUNG:
+ bei Office-Anwendungen / Surfen flüssiges und stablies Arbeiten möglich
+ bisher keine Probleme / Abstürze / Aufhänger
+ schnelle Inbetriebnahme / alle Treiber vorinstalliert / anschließen & los
+ viele Anschlüsse
+ läuft leise (wie erwähnt: ist zu hören, aber meiner Meinung nach leise genug)
+ Preis-Leistungs-Verhältnis (insb. über WHD als "wie neu" Gerät)
- Gehäuse sehr dünn / Qualität des Gehäuses nicht sonderlich hochwertig

ÄNDERUNGEN SEIT DEM LETZTEN STAND DER BEWERTUNG:
Zwei Kritikpunkte haben sich erledigt, nachdem der PC etwas in Nutzung war (insb. Festplattengeräusche gingen weitestgehend weg).

FAZIT:
Für den "Normal"-Gebrauch guter PC zu einem guten Preis. Wer nicht allzu hohe Ansprüche hat, sollte sich den auf jeden Fall mal anschauen.

HINWEIS ZU WAREHOUSEDEALS:
Ist natürlich von Gerät zu Gerät unterschiedlich. Bei "wie neu" Geräten hatte ich bisher die Erfahrung etwas UNGEÖFFNETES zu erhalten, im Einzelfall kann das anders sein. Auch mit
"sehr gut" Geräten hatte ich bisher nur gute Erfahrungen. Widerrufsrecht besteht ja trotzdem, ausprobieren kann man es also auf jeden Fall, die Ersparnis ist teilweise ja doch beachtlich, v.a. wenn man ein nagelneues Gerät erhält.

EMPFEHLUNG:
Aktuell kann ich den PC für die genannten Zwecke empfehlen.

BEWERTUNG:
4 Sterne (und damit durchaus gut, aber eben mit Luft nach oben). Den Abzug begründe ich vor Allem wegen dem Gehäuse.
0Kommentar3 von 4 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. November 2013
Gaming / Multimedia COMPUTER mit 3 Jahren Garantie! | Quad-Core! AMD Liano 3870K 4 x 3000 MHz | 8192MB DDR3 1600 | 1000GB S-ATA II HDD | AMD Radeon HD 6550 4096 MB DVI/VGA mit DirectX11 Technology | ASUS Mainboard | 22x Dual Layer DVD-Brenner | All-In One Card-Reader | 7 USB-Anschlüsse | Windows7 Home Premium 64 | GDATA Internet Security 2014 | Eigentlich schreibe ich nie viel bei den Rezensionen , aber hier muß ich mich doch mal dazu äußern, da viel negatives über diesen PC geschrieben wurde.
Dieser PC von Shinobee wurde mir Dank Amazon gestern überpünktlich geliefert.Habe diesen , auf Grund schlechter Bewertungen geöffnet und konnte nur Positives feststellen.
Nichts locker , diverse Verkabelungen ordentlich verlegt u.fester Sitz , alles drin.
Nun habe ich den PC angeschlossen und das vorinstallierte Win 7 Home gestartet.
Alles verlief reibungslos und ohne Geräusche. Dieser PC hat meine Erwartungen voll
übertroffen: -Top Preis -Vorderfront sehr schöne Optik -Install.von Win 7 u. orig.CD /
Win Key-Aufkleber auf Rückseite angebr.-Markenprodukte wurden verbaut,bzw.verarbeitet.
Ich kann diesen PC aus dem Hause Shinobee nur weiter empfehlen. Danke Amazon - Danke Shinobee ! Nachtrag- Am 20.04.2014 startete mein PC nicht mehr.Aus diesem Grund habe ich an shinobee eine Mail gesendet. Habe am nächsten Tag Antwort erhalten- soll den PC zu shinobee schicken.Am 29.04.14 kam mein rep. PC zurück - alles top ( Netzteil wurde ausget.)Keine Versandkosten , top Service . Ich kann diese Negativ-Bewertungen nicht verstehen . Danke nochmal an das shinobee - team.
0Kommentar3 von 4 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. April 2014
Ein Schnäppchen! Das war mein erster Gedanke. Dieser PC enthält alles was das Herz begehrt und die Bewertungen für diesen Artikel und seinen Verkäufer sind auch hervorragend. Pahhh.... ! Da war ich wohl auf dem Irrweg.

Bei genauerer Betrachtung fällt auf, dass die Bewertungen stark auseinandergehen. Die Einen bewerten die Artikel von shinobee vorzüglich, die Anderen bewerten die Artikel absolut miserabel. Die schlechten Bewertungen stammen zumeist von Kunden, die den Artikel längere Zeit im Gebrauch hatten. Verdächtig ... Recherchen im Internet zu shinobee komplettieren dieses Bild.

Der Artikel kam jedenfalls schnell bei mir an. Die Verpackung war in Ordnung, der Artikel allerdings bei der ersten Inbetriebnahme defekt. Bluescreens und Systemabstürze inbegriffen. Die Rücksendung funktionierte einwandfrei der Kontakt zu shinobee war auch gut. Nach kurzer Zeit erhielt ich einen Artikel zurück. Es war aber nicht meiner, sondern der eines anderen Käufers. Anhand der beiliegenden Dokumente war ersichtlich das dieser PC bereits zweimal zur Reparatur eingeschickt wurde. Daraufhin machte ich von meinem Widerrufrecht Gebrauch... keine Antwort oder Reaktion mehr von shinobee ...

Dank des Garantieantrags von Amazon erhielt ich letztlich mein Geld wieder. Mein persönliches Fazit: Nie wieder shinobee! Und nie wieder vertraue ich blind den guten Bewertungen.

Mein letzter PC war übrigens ebenfalls ein "Discountrechner". Damals von CSL-Computer. Der war sein Geld wenigstens wert.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. März 2014
Der Computer direkt war leider doch nichts für mich. Für meine Bedürfnisse könnte ich den leider nicht nutzen. Aber als ich ihn zurück geschickt habe, habe ich sehr schnell mein Geld zurückbekommen.

Der Kundenkontakt war einfach super! Schnelle Antworten, wirklich sehr kompetent!

Vielen Dank!!!

5 STERNE
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Oktober 2013
Top Gerät für diesen Preis >wenn ich alle Bausteine kaufen würde mich das mehr Geld kosten und müsste erst noch verbaut werden !

Top ; das Gerät ist flüsterleise ziemlich schnell

Win 7 Benchmark 7,3> 7,5> 3,9> 5,8> 5,9

AMD Overdrive > Systemleistung 4971 > ist schnell und guter Mittelwert

Minus > hatte mehrere Bluescreen und Abstürze ist aber nicht am Gerät gelegen > sondern meine Cam zusätzliche Festplatten Spiele usw usw zu früh installiert bevor win 7 seine Updates alle runter geholt und installiert hat .

> Mein Tip um Bluescreen und Abstürze zu vermeiden >

Computer ans Netz, laufen lassen ohne Installieren, alle Updates win 7 laden lassen und Installieren geht vollautomatisch das dauert mehere Stunden > dann kann man loslegen und seine Spiele cam usw usw installieren !
Grafik Treiber ist veraltet > es gibt einen neuen von AMD 13-9 win7 win8 _64_dd_ccc_whq

der Pc hat 7 Sterne verdient durch den veralteten Grafik Treiber und stundenlange Updates von win 7> gebe ich 4 Sterne

Mfg F.W.R
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen