Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren calendarGirl Prime Photos Sony Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 31. Dezember 2013
Wie bereits in den vorangegangenen Rezensionen erwähnt handelt es sich bei diesem Trockner um ein Sondermodell zu Ehren des FC Bayern München.
Das Sondermodell weist folgende besondere Eigenschaften auf:
- Spezialprogramm "Outdoor Sport" für Funktions- und Mikrofaserkleidung
- Spezialprogramm "Super 40" um Kleidung innerhalb von 40min zu trocknen
- 2 Folienaufkleber links und rechts oberhalb der Türe, mit ausgegrautem FCB Logo im Hintergrund der Kleber (diese lassen sich völlig Problemlos und Rückstandsfrei entfernen)
- Ein dickerer "Button-Aufkleber" auf dem Wählhebel mit dem FC Bayern Logo - auch dieser lässt sich mit dem Fingernagel problemlos anheben und rückstandsfrei abziehen

-> Es muss also keiner vor dem Kauf dieses Trockners nur wegen der FCB-Aufkleber zurückschrecken - alle Aufkleber lassen sich wirklich einfach und ohne irgendwelche Rückstände entfernen - somit sollte dies keine Einschränkung darstellen.

Nun zum Gerät selbst:
Ich hatte als Vorgängergerät einen AEG Lavatherm, der bereits ca. 30 Jahre auf dem Buckel hatte und begann sich auch ohne im Betrieb zu sein zu erwärmen (somit kann man das alte und das neue Gerät selbstverständlich nicht mit dem neuen vergleichen). Um nun gleich für die Zukunft gerüstet sein kamen nur Geräte mit Wärmepumpentechnologie und damit mit Energieklasse A++ oder A+++ als Ersatz in Frage.
Der Siemes WT46W2FCB hat die Energieklasse A++ und liegt doch im günstigen Preissegment (Noname bzw. unbekanntere Marken bekommt man auch selten unter 500€, da lohnt es sich gleich etwas mehr zu investieren und ein ordentliches Markengerät zu kaufen), A+++ Geräte wiederum sind selten unter 1200€ zu bekommen und waren mir damit zu teuer.
Das Aufstellen des Gerätes ist sehr einfach und schnell erledigt, wenn man über Amazon direkt kauf wird das Gerät sogar gleich ausgepackt, an den Verwendungsort gebracht und die Verpackung zur Entsorgung mitgenommen.
Die Bedienungsanleitung ist kurz und übersichtlich gehalten, enthält aber alle Wichtigen Infos, die man benötigt.

Nun zur Geräteleistung:
- Für unterschiedliche Textilien gibt es selbstverständlich unterschiedliche Trocknungsprogramme (wie bspw. Bügeltrocken, Schranktrocken und Schranktrocken+), die jeweils noch mit einer Feinjustierung von 0 bis 3 genauer eingestellt werden können.
- Meine Wäsche wurde auch ohne großes Rumprobieren mit der Feinjustierung bereits beim ersten Trocknen wirklich trocken - dies liegt wohl auch am Restfeuchtefühler, der in der Trommel unterhalb der Türöffnung verbaut ist
- Der Trockner arbeitet recht leise - was ihn auch für eine Aufstellung in der Wohnung (bspw. im Bad) qualifizieren sollte
- Mir ist aufgefallen, dass sich während des Trocknungsvorgangs die Umgebung bei weitem nicht so stark erwärmt wie bei manch anderem Trockner - was überwiegend an der Wärmepumpentechnologie liegt - hier wird weniger Wärme nach außen abgegeben (also effizienter mit der Wärme umgegangen) und gleichzeitig wird die Wäsche nicht so stark erhitzt wie bei herkömmlichen Kondenstrocknern.(schont die Wäsche und die Stromrechnung :-) )

Die Entleerung des Wasserbehälters, und auch die Reinigung der Flusensiebe (das Gerät hat einen inneres und einen äußeres Flusensieb, die beide entnommen werden können) ist sehr einfach und schnell erledigt. Im Vergleich zum steinalt Vorgänger war ich doch überrascht, wieviel mehr Flusen im feineren und engmaschigeren Flusensieb des neuen Trockners hängen bleiben.

Ein kleines Gimmick, das ganz angenehm aber zumindest für mich nicht kaufentscheidend erscheint ist die Beleuchtung der Trommel zu Beginn des Trocknungsvorgangs und beim Entleeren - so übersieht man auch keine kleineren Kleidungsstücke.

Insgesamt muss ich sagen, dass ich mit dem Gerät sehr zufrieden bin und es jederzeit wieder kaufen würde, da in dieser Preisklasse wohl kaum ein besseres Gerät zu finden ist - insbesondere keines eines Markenherstellers.
Ich traue mich nun auch Kleidung in den Trockner zu werfen (das alte Vorgängergerät wurde nur für Handtücher und Bettwäsche genutzt) und war wirklich überrascht, dass auch empfindlichere Textilien weder eingegangen sind noch sonstige Schäden davongetragen haben.

Insgesamt von mir eine ganz klare Kaufempfehlung für dieses Gerät - ich bin wirklich vollkommen zufrieden :-)
0Kommentar|54 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Dezember 2015
Anfangs war ich sehr zufrieden. Habe allerdings auch meist nur Bettwäsche und Handtücher im Trockner. Als nun auch die Kleidung unseres Babys anstand wurden die Defizite sehr deutlich. Druckknöpfe von Bodys und Spucktücher verfingen sich während des Trocknungsvorgangs vorne in der Trommel, so dass beim Drehen die Kleidung zerrriss bzw. einmal sogar ganz schwarz angekokelt war. Ich habe mir angewöhnt den Trockner nur noch laufen zu lassen, wenn ich direkt nebenan in der Küche war, damit ich merkwürdige Geräusche hören kann. Allerdings ist es schwer mit Kind durchgängig "dabei" zu bleiben und den Trockner zu beaufsichtigen. Meiner Meinung nach, ist dies auch nicht Sinn und Zweck eines Haushaltsgerätes.
Heute - ich saß zum Glück direkt nebenan in der Küche - knallte es plötzlich laut während des Trockenvorgangs. Als ich den Trockner öffnete, fand ich eine Jacke meines Kindes, mit einem ausgerissenen Reißverschluss. Der Schieber hatte sich im Spalt vorne verhakt und war ausgerissen.
Dies ist inzwischen das fünfte Kleidungsstück das kaputt ist. Es ärgert mich ungemein. Ich weiß nicht, was geschehen wäre, wenn ich nicht immer vor Ort gewesen wäre, ob eventuell irgendetwas irgendwann wirklich angefangen hätte zu brennen.
Von mir definitiv KEINE Kaufempfehlung.

11.01.2016: Bild von der besagten Kante hinzugefügt bevor der Trockner zurück geht. Hier bleibt regelmäßig etwas hängen.
review image
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Dezember 2015
Finger weg von diesem Gerät und offenbar von allen Wärmpumpentrocknern der BSH Gruppe. Nach ca 2,5 Jahren also, wenn die Garantie abgelaufen ist muss der Kundendienst gerufen werden da die Anzeige Wasserbehälter voll immer häufiger aufleuchtet und das Gerät ausschaltet. Die Erklärung ist dann man darf keine Weichspüler benutzen oder die Haare der Haustiere gehen nicht oder man hat die Siebe nicht ordentlich gereinigt. Das halbe Gerät muss auseinander gebaut werden plus neuer Pumpe sind 300 Euro plus An- und Abfahrt fällig.
Der Monteur war gerade da hat alles gereinigt neue Pumpe, neue Sieben und neue weichere Dichtung der Sieben in der Für.
Nach der ersten Trocknung konnte man erkennen, dass schon wieder Flusen durchgeschlagen sind.
Das heißt in 2 Jahren wieder den Kundendienst rufen?
77 Kommentare|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Oktober 2014
Wir haben uns diesen Trockner gekauft, da Nachwuchs in Haus stand und man da doch etwas mehr Wäsche und weniger Zeit dafür hat.
Nach nun mehr 3 Monaten intensivem Einsatz (für unsere Verhältnisse) bin ich mit dem Trockner sehr zufrieden.
Er macht was er soll. Wäsche trocknen und das noch bei annehmbarem Energieverbrauch.

Ich habe des öfteren das Strommessgerät drangehängt um zu schauen, ob er auch wirklich energiesparend ist wie angegeben.
Meine Messunden ergaben:

Mixprogramm Laufzeit ca. 45 min Nachjustierung: 2; 0,65 KWH mit ca. 5 kg Wäsche (Schleuderzahl 1600)
Handtücher: Laufeit ca. 60 min Nachjustierung: 2; 1,15 KWH ca. 8 kg Wäsche (Schleuderzahl 1600)
Pflegeleicht Schranktrocken +: Laufzeit ca. 35 min Nachjustierung 3; 0,64 KWH mit ca. 2 kg Wäsche (Schleuderzahl 800) // Edit 20.11.2014

Da ich nur ganz selten eine Maschine voller, reiner Baumwollwäsche habe, benutze ich die Baumwoll und Pflegeleicht- Programme sehr selten, deshalb kann ich hierzu keine Aussage treffen.
Mit den anderen beiden Programmen bin ich sehr zufrieden.

Die Bedienung ist intuitiv und selbstredend.

Was ich ebenfalls sehr gut finde, ist, dass der Trockner je nach Feuchtegrad die Laufzeit reduziert und erhöht

Der Trockner steht bei uns in der Küche. Der Geräuschpegel ist in Ordnung, könnte allerdings etwas leiser sein. Wenn die Küchentür offen ist, ist der Trockner in der ganzen Wohnung (Zimmer 85 qm) zu hören. Das stört uns allerdings nicht sehr, da unser Kind auch mal gerne nachmittags beim Trocknergeräusch einschläft. Ist die Küchentür geschlossen, hört man den Trockner fast nicht.

Ich stecke wirklich alles in den Trockner, ob es lt. Etikett trocknergeeignet ist oder nicht (Jeans, T-Shirts, Pullis, Longsleeves, BH's, Mischgewebe, Strampler usw.). Eingelaufen sind bisher nur die mega-günstigen T-Shirts meines Mannes. Das ist allerdings nicht weiter tragisch, da die Shirts meines erachtens nicht von wirklich sehr guter Baumwollqualität sind. Die Kleider meines Babys sind bisher nicht eingelaufen.

Fazit:
Sehr gelungenes Produkt mit einem etwas höheren Geräuschpegel, was wir aber wieder kaufen würden.

Edit 20.11.2014
Ich habe gestern unsere Matrazenschoner gewaschen, in den Trockner getan und das Strommessgerät angehängt und oben die WErte ergänzt!
0Kommentar|19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Dezember 2015
Totale Katastrophe!
Haben das Gerät nun seit 3 Jahren in Betrieb. Nach 2 Jahren und zwei Monaten - also gerade außerhalb der Garantie zum ersten mal defekt. Hat nicht mehr abgepumpt und "Behälter leeren" hat geblinkt. Kundendienst bekam fast 300€ - die alte Leier: Zu viel Flüssigwaschmittel und daher alles verschlammt und verfusselt. Dann knapp ein weiteres Jahr später wieder der gleiche Fehler. Habe das Gerät dann nach einer Anleitung im Internet selbst demontiert und gereinigt. Nun läuft er wieder für ein weiteres Jahr wenns gut geht.

Fazit: Nie wieder Siemens.

PS: Unsere Bosch Spülmaschine hatte ein ähnliches Problem. War angeblich auch der Reiniger dran schuld. Mache ich nun ebenfalls selber sauber. Zwei Stunden Arbeit und dann ist wieder ein Jahr Ruhe.
11 Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juni 2014
Bisher waren wir lediglich Besitzer eines Waschtrockners. Aber kaum kommt das erste Kind, merkt man, das man damit nicht weit kommt bzw mit der Wäsche nicht hinterher.
Aufgrund eines guten Angebotes entschieden wir uns dann für dieses gute Stück. Aufgrund des Toppreises konnte man auch mal die FC Bayern Aufkleber ignorieren, da letztendlich ja Preis/Leistung zähl.
Der Aufbau und Anschluss verlief ohne Probleme. Die Bedienungsanleitung ist einfach erklärt und im Nu umgesetzt.
Bei Anzeige eines vollen Flusensiebs oder Wassertanks lassen sich beide im Handumdrehen herausnehmen und leeren.Ein absolutes Plus.
Ganz begeistert bin ich von versehentlich mitgewaschenen Taschentüchern. Diese landeten bisher immer vollsändig, wenn auch zerbröselt, im Flusensieb und verteilten sich nicht beim Trocknen auf die gesamte Wäsche.
Die Trocknungszeit bei Schranktrocken+ wird immer mit 2:18h angezeigt, welche jedoch je nach Waschladung variiert. NAch Ende des Trockenvorgangs ist unsere Wäsche jedoch auf den Punkt trocken, ohne Mängel oder sichtbaren Verschleiß. Auch "Problemtextilien" werden mit dem Gerät absolut schonend getrocknet.
Sehr positiv fällt auf:
- geräuscharm
- große Tür, man könnte fast von einem Panoramafenster sprechen ;-)
- beleuchete Trommel - echt spacig ;-) (erlischt aber kurz nach Start, sehr stromsparend)
- kinderleichte Handhabung
- perfekt getrocknete Wäsche ohne Schäden

Mittlerweile seit 6 Monaten im Einsatz. Uneingeschränkt zu empfehlen
0Kommentar|20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. August 2015
Wir sind immer ohne Trockner ausgekommen. Nach der Geburt unserer Tochter hat sich das schnell geändert. Wie haben lange nach Wärmepumpentrockner gesucht, die günstig und trotzdem gut sind. Wir haben diesen dann hier am Prime-Day günstig bekommen. Bisher haben wir ihn zwar noch nicht lang, sind aber super zufrieden! Viele Programme nutzen wir nicht, aber die, die wir nutzen (Schranktrocken, Bügeltrocken, Mix, Handtücher, Zeitwahl) trocknen die Wäsche gut. Die Sachen sind trocken (kann man oft erst sagen, wenn sie wirklich abgekühlt sind). Doppelte Stofflagen sind hier und da mal noch feucht, aber das ist nicht anders zu erwarten. Ich habe zwar keinen Vergleich zu anderen Trocknern, aber im Vergleich zum Wäsche-Aufhängen ist das pure Luxusklasse mit Wellnessbehandlung ;)
Die Reinigung/Pflege ist wirklich einfach: Nach dem Trocknen Wasserbehälter ausschütten, Flusensiebe ausräumen, evtl. reinigen und fertig.
Was mich etwas wundert ist die Trommelbeleuchtung von der ich bisher immer nur einen kurzen Schimmer gesehen habe (ging nach etwa 1 sec wieder aus). Allerdings kann ich nicht sagen, ob ich schonmal rechtzeitig am Trockner war, als er fertig war. Meist läuft er noch eine Weile im Knitterschutz weiter bis ich daran denke.
Ein klares Plus ist für mich die LED-Anzeige. Die wollte ich unbedingt haben. Viele günstige Trockner haben die nicht (fast gleiche Modelle mit Anzeige kosten etwa 100€ mehr als solche ohne Anzeige).
Der Kritik über die Lautstärke kann ich mich keinesfalls anschließen! Unsere (ebenfalls sehr neue) Waschmaschine ist wesentlich lauter, obwohl die Dezibel-Angaben ähnlich sind. Ich war angenehm überrascht, als ich den Trockner das erste Mal gestartet habe. Es entsteht ein unauffälliges, ruhiges, konstantes Laufgeräusch, das sich vielleicht als Gebläsesurren beschreiben lässt. Der Trockner steht in unserer recht kleinen Wohnung im Bad und man hört ihn nebenan im Wohnzimmer kaum (im Vergleich zur Waschmaschine in etwa die Lautstärke der Waschumdrehungen aber ein viel ruhigeres, weniger störendes Geräusch).
Falls sich später noch irgendwelche Änderungen ergeben sollten, wenn das Gerät etwas länger in Gebrauch ist, melde ich mich gerne nochmal. Ansonsten kann ich den Trockner nur empfehlen!
Edit 1/16: Das Licht ging aus so schnell aus, weil ich den Drehschalter vorher auf "aus" gestellt hatte :D Mittlerweile nutze ich fast nur noch das Mix-Programm, auch für Jeans. Es wird immer alles trocken (außer, wenn ich wirklich viele und verschieden dicke Teile reinwerfe).
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Mai 2015
Ich schreibe diese Berwertung erst nach gut einem Jahr, seit wir den Trockner in Betrieb haben.
Die Lieferung und der Aufstell- und Installationsservice waren damals (wie man es von Amazon ja schon gewohnt ist) sehr gut.
Der Trockner arbeitet seit dem sehr zuverlässig und vor allen Dingen auch sehr stromsparend.
Als jetzt nach über einem Jahr ein Plastik-Scharnir am inneren Flusensieb leichte Risse zeigte, habe ich bei Amazon reklamiert.
Dort hat man mir ohne viel Umstände € 30,00 Rückerstattet. Das deckt den Kaufpreis eines Ersatz-Flusensiebes bei Siemens voll.
Und das sogar, obwohl Siemens selbst die Ansicht vertritt, das das Flusensieb ein "Verschleißteil" sei und nicht unter Garantie/Gewährleistung
falle... (Originaton Servicetelefon Siemens)
Ich werde auf jeden Fall auch weiterhin ein sehr zufriedener Amazon-Kunde sein.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. August 2014
Nach rund einem Monat Nutzung kann ich nun sagen, dass das Gerät meine hohen Ansprüche voll erfüllt. Alle Bauteile machen einen wertigen und stabilen Eindruck, das Gerät läuft angenehm leise und die Funktionen sind tadellos. Die Trocknungszeit musste ich leicht korrigieren, was aber leicht und problemlos über die Tastensteuerung möglich war/ist. Das doppelte Flusensieb unter der Tür finde ich ungewohnt, es hält aber verlässlich alle Flusen zurück - das ist viel besser gelöst als bei den alten Kondesntrocknern mit Flusensieb in der Tür... Nicht perfekt gelöst ist die Bauart des Kondenswasserbehälters: er lässt sich nicht ohne weiteres vollständig entleeren und er tropft auch etwas nach dem Herausnehmen durch die an der Unterseite befindliche Klappe. Das ist aber alles im akzeptablen Bereich. Ich würde das Gerät wieder kaufen.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. März 2015
Ich habe den Wärmepumpentrockner von meiner Familie geschenkt bekommen! Ich bin mega begeistert!

Ich kann den Frust von einigen negativen Rezensionen verstehen, aber mal ganz ehrlich "Montagsmodelle" kann es immer geben.

Ich befürchte die Personen hatten leider halt Pech gehabt, was immer ärgerlich ist!

Kurz und Knapp!

Ich habe eine Wohnung ohne Balkon und weiß immer nicht wohin mit meinen Wäscheständern

Der Trockner ist mega effektiv und praktisch! benutze ihn nun seid knapp nen Dreiviertel Jahr wöchentlich und muss mich kaum um ihn kümmern, da er sich selbst Reinigt. Wasser auskippen und Flusensieb säubern ist das einzige.

Bedienung ist super einfach!

Was mich mega begeistert ist, dass er die Dauer des Trocknenvorgangs der Wäsche bzw. der Umgebung anpasst.

Bei warmen Wetter oder weniger Wäsche benötigt er auch weniger Zeit!

Also immer wieder gerne
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 17 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)